Profil für Neverland > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Neverland
Top-Rezensenten Rang: 221.221
Hilfreiche Bewertungen: 52

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Neverland

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Golfkalender GOLF 2014 - Motive und Zitate
Golfkalender GOLF 2014 - Motive und Zitate
Wird angeboten von lindenauer-de
Preis: EUR 19,90

4.0 von 5 Sternen Schöne Idee, gute Qualität, optisch etwas mehr Pfiff, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Netter Kalender zum fairen Preis mit interessanten Plätzen.
4*, da kein Fehlkauf, 5 Sterne gibt es wenn für 2014 der Kalender optisch mehr Pfiff bekommt.


Duragadget Premium Ledertasche / Hülle für original Apple iPad 1
Duragadget Premium Ledertasche / Hülle für original Apple iPad 1
Wird angeboten von DuraGadget
Preis: EUR 26,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes und zugleich günstiges Produkt, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für das iPad 1 eine Hülle zu finden gestaltet sich schwerer als Einsteins Relativitätstheorie zu verstehen...

Diese Hülle ist für Schlappe 10€ ein sehr guter Kauf, den man nicht bereuen kann. Das Material fühlt sich gut an, die Funktion ist gegeben, das produkt sieht sogar einigermaßen chic aus für den Preis.

Der Geruch ist allerdings etwas penetrant, wie bei fast allen Low Budget Produkten. Einmal über Nacht rausstellen und das problem ist gelöst. Ist einfacher und nervenschonendermals eine Rückgabe (mal ehrlich, erwartet hier jemand ernsthaft den Geruch frisch gegerbten Naturleders? Dann hängt ne Null an den Preis dran...)

Kurzum. Für den Preis klare Kaufempfehlung, das Produkt kann es gut mit teureren aufnehmen,


»Wer lacht, hat noch Reserven«: Die schönsten Chef-Weisheiten
»Wer lacht, hat noch Reserven«: Die schönsten Chef-Weisheiten
von Stefan Schultz
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hätte auch ein Büchlein werden können..., 9. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Fasst man den wirklichen Inhalt des Buches - nämlich die Sprüche - zusammen, wäre das Buch nur noch halb so dick.

So haben wir Stories über arglistige Arbeitgeber, sozialkritische Texte über den Kapitalismus und ähnliches im Buch, der Spiegel konnte seine Meinung eben nicht zurück halten.

Dennoch, ein nettes Buch für seichte Unterhaltung mit wirklich netten Sprüchen drin.

3 Sterne wären zu wenig, 5 Sterne sind zu viel. 4 Sterne treffen den Kern gut.


Apple iPhone 5 32GB Weiß/Silber
Apple iPhone 5 32GB Weiß/Silber
Wird angeboten von kontramobile
Preis: EUR 529,99

13 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn die Softskills entscheidend sind..., 9. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Apple iPhone 5 32GB Weiß/Silber (Elektronik)
Wenn man sich manche Rezensionen durchliest, sehen es manche Mitbürger wohl als ihre Lebensaufgabe, Apple zu bashen.
Abgesehen davon, dass ich im Leben besseres zu tun habe und meine Zeit anders investieren möchte als
a) in das zwanghafte Heruntermachen anderer Marken und anderer User
b) in mein Handy und dessen Konfiguration,
sind wir auch schon beim iPhone angekommen.

Davor hatte ich das 4er Modell. Ein grandioses Handy, das wirklich alles änderte. Seit dem iPhone 4 hat der Handymarkt enorm an Qualität gewonnen, aktuelle Modelle von Samsung (S3) sind wirklich gute Geräte (auch wenn beim Note2 die Frage ist, wo das Wort Mobil in Mobiltelefon blieb.) Bedenke ich mein LG, welches ich vor dem iPhone 4 ein knappes Jahr hatte - das sind immense Unterschied. Das iPhone 4 ist selbst heute noch ein sehr gutes Gerät, das LG war schon damals der Zeit hinterher.

Zurück zum iPhone 5.
Um gleich zum einzigen Negativpunkt zu kommen. Der Preis!
750€ aufwärts für ein Mobiltelefon ist verdammt viel Geld. Auf der anderen Seite werden zwei Jahre alte iPhones immer noch weit im dreistelligen Bereich gehandelt, der Wiederverkauf spielt in der Autobranche eine große Rolle, weshalb nicht auch in der Smartphonebranche?

Die anderen Punkte wurden hier bereits aufgezählt.
• Klasse Display
• klasse Funktionen (iOS 6)
• sehr schneller Prozessor (was für ein Prozessor das Gerät nun genau hat, interessiert mich nicht die Bohne..)
• wunderschönes Design (subjektiv)
• tadelose Verarbeitung (objektiv, kein Plastik wie bei anderen Geräten, ergo allerdinsg ein höheres Risiko im Fall des "Falles")
• gute Kopfhörer
• gute Akkulaufzeit
• gute Kamera

Insbesondere finde ich gut, dass Apple sich dem Wahnsinn der immer größer werdenden Displays widersetzt und mehr auf die Usability setzt. Das iPhone bleibt mit einer Hand zu bedienen, SMS schreiben sich völlig flüssig und problemlos.

Kurzum. Ein Topgerät, dass die Smartphonewelt nicht revolutioniert, aber wieder ein Stückweit besser macht und sich auf das wesentliche - nämliche die Nutzerfreundlichkeit - konzentriert.

Wer den Spieltrieb an einem Handy möchte, sich an tausend Einstellungsmöglichkeiten erfreut, dem rate ich zum S3 als Benchmark der Android-Geräte. Wer allerdings ein Handy möchte, dass simpel und einfach im Alltag zu bedienen ist, kauft sich das iPhone.
Simpel und einfach ... klingt auf den ersten Blick abwertend? Auf den zweiten Blick ist die intuitive Usability des iPhones der Grund, was es seit Jahren weltweit so derart beliebt macht.

Zuletzt zwei Produkt-fremde Punkte

1.) Als Telekomkunde ist das Deaktivieren von 3G, zur alleinigen Nutzung im Edge-Netz zweck's Akku schonen, nicht mehr möglich. Lediglich LTE ist deaktivierbar, wer allerdings auf dem Land lebt wird LTE voraussichtlich erst beim iPhone 8 erleben, wenn die Ausbaugeschwindigkeit so weiter geht...
2.) Ich hätte mir gewünscht, dass Apple einen Adapter für den alten 30 poligen Anschluss beilegt. 20-30€ für einen primitiven Adapter, gewagt!


tinxi® Leder Tasche für Apple iPhone 5 5S Tasche Hülle Ledertasche Schutzhülle Flipcase Case Cover Schutzhülle Schwarz
tinxi® Leder Tasche für Apple iPhone 5 5S Tasche Hülle Ledertasche Schutzhülle Flipcase Case Cover Schutzhülle Schwarz
Wird angeboten von tinxi-shop versandkostenfrei
Preis: EUR 9,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für ein Handy gut, für ein iPhone 5 schlecht, 8. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich ist diese Tasche praktisch, hat einen Magnetverschluss und sieht ganz passabel aus für 10€.

Dennoch würde ich sie mir nicht wieder kaufen:

• man wird den Anschein nicht los, die Höhe des Plastikrahmens sei für das iPhone 4 entwickelt und im Zuge des 5er schlichtweg um 'nen Zentimeter verlängert worden.

• das Hüllen sind zu dick, die gesamte Tasche wirkt zu dick für ein filigranes Handy wie das iPhone 5.
Es ist widersprüchlich, sich ein derart filigranes und leichtes Handy zu kaufen und dann eine XL Verpackung dazu, was die Dicke betrifft. Die optischen Dinge leiden sehr, wer eine Hülle lediglich und einzig für den Schutz sucht, wird hier sicherlich eine praktische Lösung finden. Function follows design oder umgekehrt, das ist die Gretchenfrage.

Letztlich bleibt der Punkt, dass man das Handy nicht erkennen kann. Könnte auch ein anderes Fabrikat in der Hülle sein. Dies darf jeder werten, wie er möchte ;)


Kensington Keyfolio für Apple iPad
Kensington Keyfolio für Apple iPad
Wird angeboten von jem-mobile
Preis: EUR 31,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tastatur völlig inakzeptabel, 26. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Produkt könnte perfekt sein. Könnte... weshalb habe ich es dann zurück schicken lassen? Es ist die Tastatur, oder soll ich besser sagen, ein gummiartige Etwas mit Buchstaben drauf?

Der Reihe nach...
Personen, die beim Schreiben ein 10 Finger System benutzen und recht flüssig schreiben, werden mit dieser Tastatur ihre Probleme haben da sie sehr schwer zu bedienen ist und kaum ein blindes Schreiben zulässt, da auch ein gezielter Druckpunkt fehlt. Man baut ergo ungewollt Achribefehler oder Tipfrhler ein. Solche Wörter gibt's dann 2-3 x pro Satz...

Ich wollte das Keyfolio für die Uni benutzen, dafür schien sie wie prädestiniert: Tastatur und Tasche in einem, zudem für das iPad 1 praktikabel (als iPad 1 Kunde kommt man sich beim Suchen auf Amazon vor wie der Trabbi am Brenner). Doch für rasche Notizen oder Ideen, die man schnell notieren möchte, ist die Tastatur leider alles andere als geeignet.

Ich finde es sehr schade, sonst hätte dieses Produkt glatte 5 Sterne verdient. Über sinnlose Dinge wie "Gestank" sich aufregen, gute Güte. Eine Nacht raus legen und das Ding riecht wie frisch. Daran kann es nicht scheitern..

Fazit - Wer mit dem Adlersuchsystem tippt, kann das Keyfolio kaufen, beim 10 Finger System allerdings sind selbst normal dimensionierte Finger zu groß geraten oder man lässt sich sehr viel Zeit beim Schreiben.

Daher keine Kaufempfehlung für Personen, die häufiger und flotter etwas mit dem Tablet tippen müssen.


Philips SHP8000/10 Hifi-Kopfhörer mit Bügel 40mm schwarz
Philips SHP8000/10 Hifi-Kopfhörer mit Bügel 40mm schwarz
Preis: EUR 58,98

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bequem und chic, 21. Oktober 2011
Eigentlich wollte ich nicht mehr als 40,00€ für einen Kopfhörer ausgeben, da ich genug von dem nervigen In-Ear Zeug hatte. Beim Probehören im Geiz-ist-nicht-mehr-Geil-Handelsgeschäft (erachte ich für sehr wichtig beim erstmaligen Kauf) missfielen mir bei den vermeintlich günstigen Produkten zwei Dinge: Zum einen der blasse, flache Sound. Zum anderen sind sie recht unbequem.

Dieser Kopfhörer von Philips konnte von Beginn überzeugen. Im Gegenteil zu anderen erhältlichen Kopfhörern gleicher Preisklasse sieht er chic aus, da man sein Plastik nicht sofort als solches erkennt. Im Gegenteil, das seitliche Aluminium wirkt durchaus modisch und elegant.
Die Hörmuscheln sind sehr groß, passen sich gut an und umschließen das Ohr, sodass kaum Außengeräusche eindringen. Der Sound ist gut, aber natürlich mit Bose Produkten nicht zu vergleichen, diese spielen in einer anderen Liga. Allerdings auch preislich mindestens Faktor 2 teurer.
Geschickt ist die Aufteilung des Kabels in zwei Teile von je 1.2 und 1.6 mtr Länge!

Der Kopfhörer ist für den Heimgebrauch gut geeignet, für den Außenbereich wirkt er doch etwas zu klobig und groß.
Dies ist eben der Nachteil an den gepolsterten Ohrmuscheln. Aber man muss sich entscheiden; will man Andere beeindrucken oder sich selbst mit gutem Klang zufriedenstellen? Zum beeindrucken gibt es stylischere Geräte, die weniger Kosten und weniger können. Für den guten Klang hat man hier ein gutes Produkt zum fairen Preis. Gute Sachen kosten nunmal Geld, und wenn man nicht übertreiben will für den Normalgebrauch (Bose) hat man hier einen Kauftipp!


London Calling: Live in Hyde Park [Blu-ray]
London Calling: Live in Hyde Park [Blu-ray]
DVD ~ Springsteen Bruce & the E Street Band
Preis: EUR 11,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It's curfew breaking Bosstime, 8. September 2010
... It's Bosstime! Drei fantastische Stunden lang!
Damit hätte sich die Rezension eigentlich auch schon getan, oder?

Doch ich möchte gern etwas mehr in's Detail gehen.
Dieses Konzert versprüht eine ganz eigene Atmosphäre durch die gigantische Zuschauermenge. Der Anteil der Fans, die wohl nur wegen ihm gekommen sind, ist vielleicht gering. Doch das gesamte Puplikum ist angetan vom Boss und seiner Truppe. Wie sollte es auch anders sein?
Die DVD beginnt mit dem Gossenhauer Badlands und die Stimmung ist sofort am brodeln, die Menge tanzt und singt mit. Bruce liefert danach weitere Lieder, abseits des Stadion-Rock und zeigt durchaus auch seine Talente als Entertainer. Sei es nun in Out in the Street als fast die komplette E-Street Band nacheinander den Refrain anstimmt, inklusive "Big Man" Clemons, der mit seinem beachtlichen Alter immer noch auf der Bühne steht und von der Menge mit großem Applaus gefeiert wird für sein Ständchen. Auch seine Späßchen mit "Mady Steve" sind etwas, das heute bei vielen Performances anderer Künstler leider fehlt und typisch sind für den Boss.
Der erste Teil der DVD eignet sich um an Doppel-Monitoren auf der einen Seite die DVD laufen zu lassen und nebenher im Internet surfen oder auch einfachere Arbeiten zu tätigen. Zum Zurücklehnen, entspannen und genießen.
Die zweite DVD beginnt mit The Rising und wird gefolgt von seinen großen Hits wie Born to Run oder dem sagenhaften Jungleland. In Jungleland wird die Kraft von Musik gezeigt, die Tausende von Menschen Einen kann - Springsteen hebt seine Faust in den Abendhimmel von London, und Tausende stimmen an: "Down in Jungleland". Dies ist Gänsehaut-Feeling pur, symbolisiert an einer einfachen Szene dieser DVD.

Die Setlist umfasst so ziemlich alles wichtige, was man an einem Abend spielen kann. Aus der Born-to-Run Ära bis zu den neueren Songs um Working on a Dream.

Ein ganz besonderes Schmankerl ist die Live Version von The River aus dem anderen Open-Air Festival in Glastonbury. Ich möchte nicht zu viel vorneweg nehmen, aber vergessen wir The River aus NYC. Viel beeindruckender und ergreifender ist diese Performance! Die Frage ist, welches die zweitbeste Liveperformance aller Zeiten sein dürfte, nach The River in Glastonbury ;)

Gibt es etwas zu kritisieren. Vielleicht den Sound, der etwas klarer sein dürfte. Nebensächlich, stört beispielsweise in Barcelona auch nur verklemmte Soundfetischisten. Das Puplikum? In Barcelona herrscht natürlich eine ganz andere, intensivere Stimmung. Aber mit dem Hintergrund, dass der Anteil der Springsteen-Fans in London sehr viel geringer war als in Barcelona,muss ich doch attestieren dass sich sehr viele für den Boss, seine Musik und seinen Auftritt begeistern konnten. Fast das gesamte Puplikum zeigte sich angetan und begeistert.

Begeisterung - das ist vielleicht auch ein Wort, dass dieses DVD auslöst.
Meine 3 Gründe der Songs, diese DVD zu kaufen:
_ Jungleland
_ The River
_ ..und die anderen 27 Titel.

Absolute Kaufempfehlung. Wohlwissend - man kann es nie allen Recht machen, ich hätte mir auch noch den ein oder anderen Titel gewünscht. Doch der Kompromiss der gefunden wurde, ist sehr gut getroffen.


Macho Man: Roman
Macho Man: Roman
von Moritz Netenjakob
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Gezieltes Trainieren der Lachmuskeln!, 2. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Macho Man: Roman (Taschenbuch)
Ich möchte mich nicht in tiefgründige Rezessionen verheddern - andere User haben sehr gute Beschreibungen geliefert.

Just my 5 Cents: Habe dieses Buch zum mittlerweile 3. Mal regelrecht verschlungen! Es begeistert immer wieder auf's Neue und ist unglaublich lustig!
Nicht nur, wie mit altbewährten Klischees aufgeräumt - oder diese bestätigt - werden (einerseits: der rothaarige, schwule Türke. Andererseits mit dem getunten BMW Cabrio über die Piste brettern als kleine Beispiele). Nein, Netenjakob beherrscht auch eine Kunst, die sein Buch von anderen Werken unterscheidet. Innensicht mit Monologen und die netten Fußnoten in Verbindung der Möglichkeitenauflistung des Protagonisten. Herrlich.
Einfach nur verdammt lustig! Und daher auch 5 Sterne für die Strapazierung des Lachmuskels.


Seichtgebiete: Warum wir hemmungslos verblöden
Seichtgebiete: Warum wir hemmungslos verblöden
von Michael Jürgs
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwiespältig, 2. März 2010
Man kennt sie ja alle, die Bücher der unglaublichen und nie dagewesenen Verschwörungstheorien, mit denen das etablierte Weltbild wackeln muss. Kennen wir, lieben wir oder hassen wir - je nach dem.

Als ich den Titel laß, dachte ich "Nicht schon wieder so ein Wichtigtuer, der uns bekehren will". Dennoch habe ich das Buch gelesen. Auch weil ich der Meinung bin, dass das deutsche Fernsehniveau mittlerweile volksverdummendes Niveau erreicht hat. Diese Meinung teilt Jürgs auch, daher finde ich das Buch recht amüsant zu lesen.
"Migrantenstadl" als Metapher für DSDS, das prollige Niveau von Mario Barth (so lustig es sein mag, Niveau hat Barth nicht) und so weiter - hier wird alles mit seiner regelmäßigkeit auf die Schippe genommen und jeder/jede bekommt sein Fett ab. Auch Heidi Klum, obwohl sie eine recht fettfreie Figur hat.

Der Autor liefert keine konkreten Verbesserungsvorschläge, wie man das schlechte Niveau der (hauptsächlich privaten) Sender verbessern kann. Er übt sich oft elitären und herablassenden Stil über "die Dummen da unten". In sofern ist der geneigte RTL2-Zuschauer natürlich nicht über ein solches Pamphlet begeistert. Vielmehr spricht es diejenigen an, die eine Bestätigung ihrer Ansichten über das heutige "Niveau" des Fernsehens suchen.

Die ganzen negativen Kritiken verstehe ich nicht. Es gibt wesentlich schlechtere Bücher auf dem Markt. Zweifelsohne auch bessere.
Jürgs Buch ist weder Fisch noch Fleisch. Doch es ist lesenswert - wenn man kein wahnhafter Fan von Soaps, Castingsshows oder prolliger Comedy (Barth/Schröder/die dicke Cindy) ist. In diesem Fall provoziert dieses Buch. Zur Schonung der Nerven würde ich dann von einem Lesen abraten.


Seite: 1 | 2