Profil für Thomas Seltsam > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Seltsam
Top-Rezensenten Rang: 206.290
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Seltsam

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pi als Mediencenter, 5. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Mediencenter, dessen Herz der Pi ist besteht aus:

- Sandisk Class 10 Karte
- TP-Link TL-WN823N Mini USB Karte
- Hama MCE Fernbedienung
- Steckernetzteil Micro-USB 5V 1200mA
(- Yatse App / Fernsteuerung auf Android Geräten)

Der Pi läuft mit dieser Ausstattung sehr stabil. Anfängliche regelmäßige Abstürze wurden durch das stärkere Netzteil drastisch reduziert.

Als Betriebssystem kommt Raspbmc zum Einsatz. Die Medien kommen von einem Server im LAN. Videos habe ich nur in SD. Die Navigation durch die Menüs ist manchmal etwas träge die Zeitverzögerung hält sich allerdings in Grenzen.

Der Pi ist als Mediencenter jedenfalls einsetzbar.


Digital Devices Cine CT Cable Ter. TV KartePCIe (V6)
Digital Devices Cine CT Cable Ter. TV KartePCIe (V6)
Wird angeboten von dvbshop24
Preis: EUR 159,00

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für Linux geeignet, 21. April 2013
Die Karte kommt in einem schlichten Transportkarton ohne weitere Informationen. Als geübter Linuxer hat man sich vorher so gut es geht im Internet schlau gemacht um zu sehen, ob die Karte unterstützt wird.

Trotz der vorher eingeholten Informationen benötige ich den Kundensupport (via Ticketsystem von digital devices). Letztenendes habe ich bei der Installation eine Kleinigkeit übersehen (Installation der Firmware). Alle die die Karte unter Ubuntu 12.04 / Linux Mint / Debian in Betrieb nehmen wollen finden eine Anleitung auf der homepage des Herstellers.

Die Karte wird in einem Server betrieben. Das Signal wird von tvheadend im Netzwerk zur Verfügung gestellt. Im Versuch konnten sechs Clients (Handys und PCs) gleichzeitig mit Videosignal versorgt werden.

Eine hervorragende Karte die unter Linux ein gutes Bild und schnelle Umschaltzeiten liefert.


TP-LINK TL-WN823N Netzwerkadapter schwarz
TP-LINK TL-WN823N Netzwerkadapter schwarz
Wird angeboten von Savetec GmbH
Preis: EUR 11,20

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Raspberry Pi, 21. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der WLAN Stick wurde für einen Raspberry Pi gekauft. Unter Rasbmc funktioniert er out of the box: einfach anstecken, Raspberry einschalten und die entsprechenden Einstellungen in XBMC vornehmen. - Die Installation des Betriebssystems erfolgte über den LAN-Anschluss.

Im Betrieb zeigt der Stick keine Schwächen: Live-TV von einem tvheadend-Server wird problemlos übertragen.

Ein günstiger WLAN Stick um einen Raspberry Pi unter Rasbmc in das Heimnetzwerk einzubinden.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 10, 2013 10:30 PM MEST


Hama MCE Remote Control PC-Fernbedienung (ideal für MCE, XBMC und andere Media Center)
Hama MCE Remote Control PC-Fernbedienung (ideal für MCE, XBMC und andere Media Center)
Preis: EUR 18,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Raspberry Pi, 21. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Fernbedienung wurde für einen Raspberry Pi mit einem Rasbmc als OS beschafft. Überraschenderweise funktioniert sie out of the box: einfach anstecken und betreiben.

Die grundlegenden Funktionen sind ohne weitere Einstellungen erreichbar. Die im Bild erkennbare "graue Scheibe" ist ein Mausersatz. Die daneben liegenden Tasten können als linke und rechte Maustaste verwendet werden. Damit sind auch weitergehende Funktionen des XBMC steuerbar.

Für mich eine günstige Möglichkeit XBMC zu steuern.


The PI Hut Steckernetzteil Micro-USB 5V 1200mA für Raspberry Pi
The PI Hut Steckernetzteil Micro-USB 5V 1200mA für Raspberry Pi

5.0 von 5 Sternen Für den Raspberry Pi, 21. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Netzteil kommt in einer simplen, sinnvollen Kartonschachtel.

Ich habe das Netzteil für meine Raspberry Pi (Modell B mit 256 MB und Modell B mit 512 MB) beschafft, da das letzte Netzteil (0,7 A) zu schwach war. Dies führte zu ständigen Abstürzen.

Dieses Netzteil liefert nunmehr ausreichend Energie um den Pi absturzfrei zu betreiben. Dies ist insofern beachtlich als beide USB Ports belegt sind (TP-Link TL-WN823N Mini Wireless-N-USB-Adapter und IR Receiver der Hama MCE Ferbedienung).

Im Gegensatz zum vorher verwendeten Netzteil ist dieses im Betrieb nicht zu hören.


Seite: 1