Profil für Marius > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marius
Top-Rezensenten Rang: 563
Hilfreiche Bewertungen: 2473

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marius (Augsburg)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Tefal P25307 Secure 5 Neo Schnellkochtopf 22 cm, 6 L, inklusive Korbeinsatz
Tefal P25307 Secure 5 Neo Schnellkochtopf 22 cm, 6 L, inklusive Korbeinsatz
Preis: EUR 72,57

5.0 von 5 Sternen Ein Top Topf!, 26. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wenn das Gulasch für die Familie mal wieder schnell gemacht werden will, dann schätzt sich der oder die glücklich, die einen Schnellkochtopf zuhause hat. Der vorliegende Schnellkochtopf aus dem Hause Tefal überzeugt durch stabiles Design und massive Griffe, die sich gut Schließen und Öffnen lassen. Im Betrieb werden die Griffe nur minimal warm und lassen sich gut anfassen.
Ein Anbrennen der Speisen bei entsprechender Flüssigkeitszugabe unterbleibt genauso wie eine zu große Geräuschentwicklung beim Abdampfen.
Mit praktischen Piktogrammen versehen kann man beim Betrieb des Schnellkochtopfes eigentlich kaum etwas falsch machen.
Die Ventilkappe des Topfes ist auch abnehmbar und lässt sich somit sehr gut reinigen. Einem eventuellen Verschluss des Ventils wird somit bereits vorgebeugt. Generell lässt sich auch konstatieren, dass die Reinigung des Tefal-Topfes gut vontstatten geht.
Das Design des Topfes ist eigentlich zeitlos, nur das Grün ist etwas Geschmackssache.
Abgesehen von Äußerlichkeiten ist der Topf Top und hielt die versprochenen Garzeiten ein. Zudem ist das Küchenutensil auch induktionsgeeignet und die 10 Jahre Garantie, die Tefal auf den Topf verspricht, mehr als lobenswert!


Tefal E80399 Jamie Oliver Professional Inox Induction Wave Servierpfanne 30 cm
Tefal E80399 Jamie Oliver Professional Inox Induction Wave Servierpfanne 30 cm
Preis: EUR 98,99

5.0 von 5 Sternen Zeitloses Design, klasse Verarbeitung, 22. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Tefal ist einer der Platzhirschen, was Kochzubehör angeht. Die Marke dominiert den Markt und holt sich für bestimmte Produktlinien auch gerne einmal zugkräftige Botschafter an die Seite wie im vorliegenden Fall den englischen Starkoch Jamie Oliver.
Mit dem Namen des Kochs veredelt gibt es diese Servierpfanne für den gehobenen Haushalt für alle Hobbyköche und Hobbyköchinnen, die bereit sind, für die Aktivitäten hinter dem Herd etwas tiefer in den Geldbeutel zu greifen.
Erstklassig verarbeitet lässt die Servierpfanne eigentlich keine Wünsche offen. Die Pfanne liegt auf meinem Herd völlig plan auf, die Henkel werden zu keinem Zeitpunkt heiß und der Deckel schließt absolut bündig.
Eine Besonderheit von Tefal ist zudem der Thermospot, der sich im Boden der Pfanne verbirgt. Sobald die richtige Temperatur erreicht wurde, wird aus dem eigentlich orange-texturierten Fleck im Pfannenboden ein roter Kreis, der signalisiert, dass man jetzt mit der Pfanne arbeiten kann.
Ein für mich wichtiger Punkt ist auch stets die Reinigung des Küchengeräts. Hier kann die Tefal-Pfanne auch Pluspunkte sammeln. Alle auch bislang eingebrannten Rückstände ließen sich nach einem Einwirken von Wasser entfernen. Lediglich in die Spülmaschine sollte man diese hochwertige Pfanne nicht geben, wenn man die typischen Seifenblasenfarbigen Flecken und Verfärbungen bei diesem Küchenhelfer vermeiden will. Wer sorgsam mit der Pfanne umgeht bekommt hier einen wirklich hochwertigen und schnieke aussehenden Helfer an die Hand, an dem man lange seine Freude haben wird!


Philips HR 2195/08 Avance Collection Standmixer aus Edelstahl, 900 W, 2 L Glasbehälter, Silber/Schwarz
Philips HR 2195/08 Avance Collection Standmixer aus Edelstahl, 900 W, 2 L Glasbehälter, Silber/Schwarz
Preis: EUR 129,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Profimixer, 17. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Crushed Eis? Smoothies? Shakes? Und das auch noch schnell, genau und leise? Die Lösung hierfür ist dieser Mixer aus dem Hause Philips.
Ein großer Karton beinhaltet die Basisstation des Mixers, einen schweren (da aus wertigem Glas gefertigten) Aufsatz mit einem Fassungsvermögen von 2 Litern und eine Saptel, die im Aufsatz zur besseren Durchmischung des Inhalts angebracht werden kann. Der Aufsatz wiederum lässt sich mit einem bündig schließenden Deckel und Einsatz abschließen.
Die Bedienung des Geräts ist wirklich einfach. Mithilfe eines Justierungsrades lässt sich der Mixer an- und abschalten sowie die Frequenz des Zerkleinerers einstellen. Dre weitere Knöpfe bieten darüber hinaus die Funktionenen Crushed Eis, Leises Mixen und eine Schnellreinigungsfunktion - mehr ist es nicht. Damit sind auch schon alles getan, ein großes Studium der beiliegenden Anleitung braucht's da eigentlich gar nicht.
Bei meinen ersten Versuchen von Milchshakes und Smoothies war ich hin und weg von dem Gerät. Schnell, leise und zuverlässig macht der Philips-Mixer alles klein, was man ihm in den Behälter wirft. Die Reinigung funktioniert auch problemlos, nur sollte man für den schweren Glasbehälter ein paar Muckis haben, da dieser das Hauptgewicht des Mixers ausmacht. Insgesamt ein wirklicher PRofimixer, bei dem auf Parties nie mehr das Crushed Ice ausgehen sollte. Eine klare Empfehlung!


Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.: Roman
Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.: Roman
von Paula Hawkins
  Broschiert
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Lügen der Frauen, 17. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Als Pendler kennt man das Problem zur Genüge - der Halt auf freier Strecke oder an einem bestimmten Haltesignal. Der Blick zum Fenster hinaus befeuert da schon schnell einmal die Fantasie - was verbergen die Landschaft oder die Häuser da draußen? Der Pendlerin Rachel in Paula Hawkins Debüt "Girl on the train" geht es da nicht anders.

Jeden Tag nimmt Rachel den Zug aus ihrem Vorort hinein nach London. Beim stets gleichen Stopp hat sie inzwischen schon Routine entwickelt, ein Pärchen zu beobachten, das eine Bilderbuchexistenz führt. Sie beobachtet die beiden und fühlt sich ihnen verbunden, als plötzlich eines Tages die Frau verschwunden ist.

Aus ihren Erinnerungen rekonstruiert Rachel, dass sie in der Nacht zuvor begegnet ist. Doch an die entscheidenden Stunden fehlen ihr sämtliche Erinnerungen. Rachel ist nämlich Alkoholikerin und hat einen Filmriss, was die Zeitspanne des Verschwindens der jungen Frau angeht. Sie weiß nur noch, dass sie blutverschmiert nach Hause kam und irgendetwas geschehen sein muss. Verzweifelt beginnt sie nachzuforschen und kommt hinter die Geheimnisse der Vorortbewohner.

Durch ihr Interesse für die Geschehnisse der entsprechenden Nacht und alle Beteiligten gerät Rachel allerdings auch in den Fokus der Polizei. Was hat Rachel mit dem Verschwinden der Frau zu tun und welche Geheimnisse hütet der Ehemann der Verschwundenen?

Während der Lektüre von Paula Hawkins Debüt kamen mit oftmals die Parallelen zu Gillian Flynns Blockbuster-Erfolg "Gone Girl" in den Sinn. Hawkins erzählt aus drei Frauenperspektiven abwechselnd und enthüllt Stück für Stück die Geheimnisse, die die Frauen (und nicht nur diese) hüten. Die Abgründe hinter den Fassaden sind frappant - jede der Frauen hütet dunkle Geheimnisse. Dabei sind die Figuren in "Girl on the train" nicht unbedingt sympathische, gerade die Alkoholikerin Rachel strapazierte des Öfteren meine Geduld - am Ende fügt sich alles logisch. Aber es lässt sich auch nicht bestreiten, dass die Geschichte (ebenso hier eine Parallele zu "Gone Girl") sehr konstruiert wirkt, einige Unwahrscheinlichkeiten muss der Leser in Kauf nehmen - durch die flotte Schreibe Paula Hawkins fällt dies allerdings nicht weiter ins Gewicht.


VICTOR Badmintonschläger V-4000 Wave Tech, Schwarz/Blau, 67.4 cm, 118/0/0
VICTOR Badmintonschläger V-4000 Wave Tech, Schwarz/Blau, 67.4 cm, 118/0/0
Wird angeboten von badminton-store
Preis: EUR 129,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gemacht um zu gewinnen, 13. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In der Schule habe ich als nicht gerade großer Sport-Könner Badminton-Kurse im Glauben belegt, dass es nicht allzu sportlich werden könne. Schnell wurde ich eines besseren belehrt - Gefallen hab ich an der Sportart trotzdem gefunden.
Umso schöner dass ich nun einen Schläger aus dem Hause Victor testen durfte, der mit den in der Schule verwendeten Schlägern kaum mehr etwas gemein hat.
Metallic-Blau glänzend wird der Schläger in einer passenden Hülle mit Tragegurt ausgeliefert. Der verarbeitete Stoff hört auf den Namen Magan Hi Fibre Graphite. Bei meinen ersten Spielversuchen mit dem Schläger ließ sich konstatieren, dass das Spielgerät gut ausbalanciert in der Hand liegt. Rückhand oder druckvolle Aufschläge sind mit diesem Schläger wahrlich kein Problem, wozu auch das geringe Gewicht des Rackets beiträgt.
Besonders gut gefiel mir das auf Hochspannung stehende Netz des Schlägers, das die Bälle mit großer Kraft wieder abgibt und so gerade für Amateure auch wirklich hilfreich ist.
Alles in allem ein wirklich tolles Racket, mit dem Badminton gleich noch einmal mehr Spaß macht!


Global Labels G 103 600 DK1 100 "Der kleine Drache Kokosnuss" Wende Bettwäsche, Renforce Bettbezug 135 x 200 cm und Kissenbezug 80 x 80 cm
Global Labels G 103 600 DK1 100 "Der kleine Drache Kokosnuss" Wende Bettwäsche, Renforce Bettbezug 135 x 200 cm und Kissenbezug 80 x 80 cm
Preis: EUR 37,03

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Drachenbettwäsche, 13. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In letzter Zeit ist er richtig populär bei Kindern geworden - und er speit Feuer. Die Rede ist natürlich vom kleinen Drachen Kokosnuss, der Figur aus der Feder von Ingo Siegner. Unzählige Bücher existieren mit Abenteuern, die der kleine Drache durchlebt - und die geschickten Werbestrategen haben nun natürlich schon unzählige Merchandising-Produkte rund um den Drachen und seine Freunde Matilda und Oskar auf den Markt geworfen.
Das neueste Endergebnis des Trends ist nun die vorliegende Drache-Kokosnuss-Bettwäsche. Auf dem Kopfkissenbezug der Maße 80*80 cm und dem Bettbezug der Maße 135*200 cm sind Kokosnuss und seinee zwei besten Freunden abgebildet. Als besonderer Clou weist der Bettbezug zwei verschiedene Motive auf, einmal gibt's den Drachen alleine, auf der anderen Seite gibts das Freundstrio in kleinerer Motivgröße.
Beim ersten Waschen konnte ich keine große Farbabgabe der Bettwäsche feststellen. Das Bügeln der Wäsche geht auch gut - die Textilien bestehen aus 100% Baumwolle. Zudem mit Prüfsiegel für Textiles Vertrauen ausgestattet garantiert die Bettwäsche Schadstofffreiheit.

Diese farbenfrohe Bettwäsche wird sich bei kleinen Kokosnuss-Fans natürlich höchster Beliebtheit erfreuen. Durch seine gute Verarbeitung eine wirkliche Empfehlung z.B. für Geburtstage oder Feste. Empfehlung!


Voran, voran, immer weiter voran: Roman
Voran, voran, immer weiter voran: Roman
von Ryan Bartelmay
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 21,99

4.0 von 5 Sternen Zwei Brüder, 10. Mai 2015
"Voran, voran, immer weiter voran" ist der Titel eines Gedichtbandes und das Debüt von Ryan Bartelmay, der Kreatives Schreiben unterrichtet und nun seinen ersten "großen" Roman vorlegt. Den Gedichtband hat Chick Waldbeeser verfasst, einer der beiden Hauptprotagonisten des Buches. Er und sein Bruder Buddy sind die Charaktere, um die das Buch beständig kreist.

Immer wieder wild durch die Chronologie und sein Personenverzeichnis springend schlägt Bartelmay einen großen Bogen von der Jugend der Brüder bis hin zum hohen Alter und bringt die verschiedenen Facetten ihres Lebens zum Vorschein.
Das Cover stimmt schon auf die Ödnis ein, in der sich die Brüder des Öfteren wiederfinden sollen - von einer Hochzeit, die unter keinem guten Stern stehen sollte bis hin zu den letzten Tagen Tagen Chicks im Altenheim erzählt der amerikanische Autor.
Während er sich mit Buddy nicht besonders gut versteht, könnte Chicks Glück seine Familie sein, die jedoch auch schon bald durch ein schweres Schicksal zerrissen wird. In der Folge beobachtet der Leser Chick bei seinem Taumel durchs Leben. Während die Beziehung seines Bruders zu seiner indischen Gattin Lijy auch von Schwierigkeiten und Missverständnissen durchzogen ist, gelingt diesem ein kleiner wirtschaftlicher Erfolg. Chick sucht hingegen sein Glück in der Poesie - "Voran, voran, immer weiter voran" - ist das Resultat. Ein Bilderbogen zweier Leben entfaltet sich vor dem Leser.

Die hohen Lobpreisungen, die dieser Roman auf dem Klappentext versammelt, kann ich zwar grundsätzlich teilen, die Qualität des "Stoner" von John Williams, den der Text auflistet, erreicht dieser Debütroman allerdings nicht. Dennoch ein Buch, das gerade durch seine Montagetechnik gut unterhält und zwei gegensätzliche Leben nebeneinanderstellt. Ein amerikanischer Familienroman frei von Glamour und Überzeichnung - aber ein tolles Stück Literatur!


Bruno Banani Herren Lange Unterhose 2201-1296 1302, Gr. 7 (XL), Blau (navy 1302)
Bruno Banani Herren Lange Unterhose 2201-1296 1302, Gr. 7 (XL), Blau (navy 1302)
Preis: EUR 29,95

3.0 von 5 Sternen Schönes Design, mangelnde Qualität, 10. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bruno Banani bietet für den Winter oder kältere Tage diese lange Unterhose mit einem charakteristischen Design im Eingriff der Hose an. Mit verstärkenden Stellen an den Kniescheiben ist die Hose auch für einen Tag auf der Piste geeignet und hält gut warm. Die Größenangabe XL stimmte auch tatächlich mit meiner Größe überein, hier ist der Konfektionsangabe zu trauen.
Weswegen dann nur drei Sterne? Vom Namen (und Preis) der Hose erwartete ich mir gute Qualität - nur leider trennte sich schon beim ersten Test beim Anziehen eine Naht der Hose auf, obwohl ich diese völlig normal angezogen hatte. Dass die Verarbeitung dieser Hose an den Seiten so schlecht ist, sehe ich als Manko ein. Von einem Bruno-Banani-Produkt erwarte ich mir eigentlich mehr - sehr schade!


Baldini Bioaroma Lavendel fein, 1er Pack (1 x 5 ml)
Baldini Bioaroma Lavendel fein, 1er Pack (1 x 5 ml)
Wird angeboten von Luxusrausch/Biorausch
Preis: EUR 7,49

5.0 von 5 Sternen Die Duftessenz, 9. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Klein mag dieses Fläschchen durchaus sein, dafür steckt der Inhalt voller Überraschung. Lediglich 5 ml enthält die Flasche von Baldini, dafür ist die Duftessenz von einer tollen Intensität. Bereits ein oder zwei Tropfen auf einem Tuch genügen, um einen Raum mit einem kräftigen Duft nach Lavendel zu durchdringen.
Das mit Bio-Siegel ausgezeichnete Aroma lässt sich aber nicht nur als Duftstoff einsetzen, auch in der Küche kann es in homöpathischen Dosen verdünnt eingesetzt werden, um Speisen noch den letzten Schliff zu geben.
Insgesamt wieder ein Produkt, das zeigt dass Qualität nicht mit Quantität gleichzusetzen ist - eine Empfehlung!


China Girl: Neal Careys zweiter Fall (Suhrkamp Taschenbuch 2)
China Girl: Neal Careys zweiter Fall (Suhrkamp Taschenbuch 2)
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neal Careys zweiter Fall, 3. Mai 2015
Mit einer erfreulichen Konstanz veröffentlicht der Suhrkamp-Verlag seit dem Frühling 2015 die Neal-Carey-Reihe aus dem Frühwerk Don Winslows. Mit einheitlichem Cover und in Neuübersetzung durch die bewährte Übersetzerin Conny Lösch sollen im Laufe des Jahres alle fünf Teile, die Don Winslow Anfang der 90er Jahre schrieb, veröffentlicht werden.
Nachdem mit London Undercover bereits der erste Auftakt zu der Reihe um den jungen Privatdetektiv Neal Carey publiziert wurde, liegt nun mit China Girl die Fortsetzung der Abenteuer des Schnüfflers vor.

Nach seinem turbulenten Einsatz im von Hippies bevölkerten London im ersten Band wird Neal nun von seinem Mentor Joe Graham und der "Bank" auf eine Mission geschickt. Dabei würde er sich viel lieber seinem Studium widmen, doch für diese Mission braucht die "Bank" ihren besten Mann:
Der Chemiker Robert Pendleton ist ein Genie auf seinem Gebiet. Er sitzt gerade an der Entwicklung eines hocheffizienten Düngers, als ihm die Liebe einen Strich durch seine Pläne macht. Er verliebt sich in Li Lan, das China Girl, eine mysteriöse Künstlerin. Hals über Kopf stürzt er sich mit der Asiatin in ein Abenteuer. Er verschwindet von seinem Arbeitsplatz, was den Kunden der "Bank" alles andere als gefällt. Neal soll den Chemiker zurückbringen und dafür sorgen, dass er wieder seiner Forschung nachgeht. Doch seine Pläne werden von mächtigen Gegnern durchkreuzt - es scheint als befinde sich der Chemiker im Mittelpunkt viel größerer Pläne von einflussreichen Organisationen. Die Jagd nach dem Chemiker führt Neal schon bald auf unsicheres Terrain und bis in die Häuserschluchten Hongkongs und auf die Gipfel chinesischer Berge.

Bereits einmal unter dem Titel "Das Licht in Buddhas Spiegel" veröffentlicht gibt es Winslows Frühwerk nun noch einmal auf Deutsch, worüber ich mehr als glücklich bin.
Klingt der Plot auf dem Klappentext und auf den ersten 100 Seiten noch recht einfach und überschaubar, so dreht Winslow schon bald auf. Die Jagd nach dem Chemiker und dem China Girl bettet Winslow in ein ambitioniertes Tauziehen zwischen Ost und West ein. Amerikanische Parteien intrigieren genauso wie die chinesischen Konterparts und Neal tappt lange Zeit selbst im Dunkeln, was das Paar auf der Flucht in die Grabenkämpfe zwischen China und Amerika verstrickte.
Winslow verquickt seine Hatz mit einer Geschichtsstunde über China, die kommunistische Revolution und Exkurse über die fernöstliche Kultur.
Im Vergleich zu seinem zweiten Buch ist eine deutliche Steigerung der Komplexität und der Tiefe zu konstatieren.

Das Alter merkt man auch China Girl nicht wirklich an. Natürlich gibt es das Subkulturen bevölkerte San Francisco in dieser Form heute genauso wenig er das China in den 70ern beschreibt, dennoch wirkt das Ganze trotz einiger Klischees höchst konsistent.
Winslow gelingen immer wieder höchst eindrückliche Szenen, besonders das Finale inmitten der chinesischen Bergwelt ist dem Autoren höchst eindrücklich geraten.

Insgesamt eine wirklich lohnenswerte Neuauflage eines Krimidiamanten, der höchste Lust macht auf den im August erscheinenden dritten Band der Reihe um Neal Carey, nämlich Holy Nevada.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20