Profil für hv > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hv
Top-Rezensenten Rang: 1.151.493
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hv

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Jack Black Stahl Taschenuhr Grosse Ziffern G21
Jack Black Stahl Taschenuhr Grosse Ziffern G21

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur Schrott, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Völlig unbrauchbare Billigware. Zunächst war ärgerlich festzustellen, dass das Rad zum Einstellen der Urzeit in der Tasche ständig nach oben rutscht, wobei die Uhr natürlich stehen bleibt. Als nächstes brach der Sekundenzeiger hinter dem Glas einfach ab, und flog in der Uhr herum. Dann verschob sich der Metallstift des Uhrdeckels zur Seite, so dass eine scharfe Spitze entstand. Gestern schließlich ging auch der Ring oben, an dem die Schlüsselkette befestigt wird, entzwei. Seit heute liegt die Uhr im Mülleimer. Angesichts des Preises hatte ich zwar keine großen Erwartungen, aber nicht so etwas in so kurzer Zeit (zwei Monate nach Kauf).


Praxiswissen TYPO3 Version 6.0
Praxiswissen TYPO3 Version 6.0
von Robert Meyer
  Taschenbuch

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragend zum Lernen geeignet, 9. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Praxiswissen TYPO3 Version 6.0 (Taschenbuch)
Das Buch ist durch sein Praxisbeispiel hervorragend dazu geeignet, in die nicht ganz einfache Materie der Webseitenerstellung mit TYPO3 einzusteigen und alle wichtigen Facetten dieses Hochleistungs-CMS kennenzulernen. Die ansonsten recht steile Lernkurve für TYPO3 wird dadurch erheblich abgeflacht, dass man eine repäsentative Beispielseite Stück um Stück selbst aufbaut und dabei die einzelnen Arbeitsbereiche innerhalb von TYPO3 kennenlernt. Es ist also absolut zu empfehlen, das Buch nicht nur zu lesen, sondern das Praxisbeispiel auch wirklich nachzubauen (unvermeidliche Frusterlebnisse miteingeschlossen, denn nur aus Fehlern, die man selbst macht, kann man auch etwas lernen)!

Bei der hier vorliegenden Auflage hat sich jedoch ein aktueller Entwicklungs-Bug von TYPO3 unangenehm ausgewirkt, der dem Leser den Spaß leicht verderben kann (und wohl auch den untenstehenden Rezensenten verdorben hat): Die aktuelle TYPO3-Version hat offenbar noch irgendein gravierendes Problem mit der Verarbeitung von JPEG-Dateien, weshalb der hier vorgestellte Code nicht ohne weiters funktioniert.

Als Workaround schlägt der Co-Autor auf der Webseite zum Buch vor, statt der für das Praxisbeispiel beigefügten JPEG-Dateien, einfach PNG-Dateien zu verwenden und dafür eine entsprechende Zusatzeinstellung vorzunehmen (examples.oreilly.de/german_examples/typo3bas6ger/errata/errata.pdf).

Damit ist dann zumindest das Weiterlernen mit dem Buch fürs Erste einmal wieder möglich. Für den Produktiveinsatz von TYPO3 wäre dann aber zu empfehlen, entweder auf eine stabile LTS-Version zurückzugreifen, oder abzuwarten, bis das Problem in Version 6.0 behoben ist.

Auf gar keinen Fall aber sollte man sich durch so etwas ins Bockshorn jagen lassen, sondern gelassen erst mal tief durchatmen, und dann versuchen mit der PNG-Variante weiterzukommen und optimistisch davon auszugehen, dass der Bug auch schon behoben ist, wenn man mit dem Buch durch ist.

Da das Buch ansonsten wirklich ein pädagogisch sehr gut aufgebautes Buch über TYPO3 ist, werde ich für dieses Manko auch nur einen Bewertungsstern abziehen. Die radikale Negativbewertung meiner Mitrezensenten halte ich für völlig überzogen, da sie den Eindruck erweckt, das Buch sei an sich völlig unbrauchbar, obwohl es sich hier um einen (leicht umgehbahren) Fehler in der aktuellen TYPO3-Version handelt.

Fazit: Zum Einstieg in TYPO3 immer noch ein unverzichtbares Standardwerk.


Seite: 1