Profil für HannesD > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von HannesD
Top-Rezensenten Rang: 31.118
Hilfreiche Bewertungen: 321

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
HannesD (Wilder Süden)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Here am I
Here am I
Wird angeboten von Music-Club
Preis: EUR 7,87

4.0 von 5 Sternen Guter Querschnitt von Bonnie Tyler, 13. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Here am I (Audio CD)
Diese CDn ist zwar einfach ausgestattet und enthält nur ein geradezu primitives Booklet, bietet dafür allerdings eine ziemlich gute Bandbreite des Schaffens von Bonnie Tyler.
Vom Cover von "A whiter shade of pale" bis zum Mega-Hit "Lost in France" ist alles mit dabei was den Fan dieser einzigartigen Stimme und ungewöhnlichen Frau begeistert.
Wie gesagt, kein Highlight der CD Produktion aber ein guter solider Zusammenschnitt verschiedener Hits!
Und bei dem Preis macht man gewiss keinen Fehler mit dem Kauf!
Viel Spass beim Hören (und Träumen!


Silent Cries and Mighty Echoes (Remastered)
Silent Cries and Mighty Echoes (Remastered)
Preis: EUR 8,50

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es macht Spass, 10. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ja, es macht Spass diese "alten Sachen" wieder einmal zu hören. Und sicher ist man ein wenig von dieser nostalgischen Stimmung beeinflusst, man war damals jung, das Leben war Abenteuer, vieles war neu.

Ich habe in den Rezensionen viele verschiedene Meinungen gelesen, manche davon von einem Anspruch, den ich für
Musik, die auch und vor allem unterhalten soll, viel zu hoch finde.
Natürlich werden Musikgruppen von anderen Gruppen und Musikern beeinflusst, natürlich wird hier german-englisch gesungen, es IST eine deutsche Band.

Aber die Musik die man hier zu hören bekommt macht Spass, ist gut gemacht und verschafft einem angenehme Minuten.

Ich bin froh, dass es Eloy auf CD gibt und man nicht mehr die alten verkratzten Vinyls anhören muss!


Watchers
Watchers
DVD ~ Corey Haim

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unfassbar, 17. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Watchers (DVD)
Natürlich kann man nicht (nie!?) erwarten, dass ein Film den Inhalt eines guten Buches vollständig wiedergeben kann. Ebensowenig kann ein Film die Fantasie des Lesers in Verbindung mit einer guten Geschichte eines Autors (hier: Brandzeichen von Dean Koontz) übertrumpfen. Das ist sicher nicht drin!
Aber was hier aus einer tollen (sicher nicht übertrieben realistischen Geschichte, aber das muss eine Geschichte nicht unbedingt sein) Erzählung, aus wunderbaren Figuren und Verhältnissen dieser Figuren, zueinander gemacht wurde, ist einfach nur grauenvoll!
Und es ist für mich absolut nicht nachvollziehbar!
Scheussliche Umsetzung, langweilige Geschichte, schlechtes Schauspiel, miese Tricks.....
Unglaublich, dass ein Dean Koontz sich sowas bieten lassen muss(te)!!


Der Löwe lacht: Die CD zum Liederbuch mit 23 Liedern
Der Löwe lacht: Die CD zum Liederbuch mit 23 Liedern
von Christof Altmann
  Audio CD

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Unterhaltung für Kinder!, 4. August 2009
Wir waren mit den Kindern, 2 und 4 Jahre alt, auch bei der Vorstellung.

Die vielseitigen und so gut zum Mitsingen geeigneten Lieder machen den Kindern großen Spass und auch die Erwachsenen können die CD öfter anhören, was bei Kindern unvermeidlich ist, ohne das man gleich "zuviel bekommt"

Schade nur, dass die guten Sachen immer so teuer sind!

Trotzdem, 5 Sterne und absolut empfehlenswert!


30 Days of Night (2 DVDs im Digi-Pak) [Special Edition]
30 Days of Night (2 DVDs im Digi-Pak) [Special Edition]
DVD ~ Josh Hartnett
Wird angeboten von marion10020
Preis: EUR 14,90

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unterhaltung, 16. Juni 2009
Filme werden gemacht um Menschen zu unterhalten! Jedenfalls ist das in den meisten Fällen so.

Dieser Film bedient ein bestimmtes Genre und das macht er nicht schlecht. Die Darsteller, einzig echter "Star" ist Josh Hartnett, bieten durchweg gute Leistungen, die Vampire sind gut kostümiert und die Tricks sind okay.
Also alles da, was man in dieser Art Film gerne sehen möchte.
Die Handlung ist vom Ansatz her, 30 Tage, die eine einzige Nacht sind, in einer abgeschiedenen und abgeschnittenen Stadt gegen diese Gefahr bestehen und überleben zu müssen, sehr gut. Natürlich gibt das für die Mega-Action Fans nicht gar so viel her.

Und in einer solchen Art Film ständig nach der Logik zu suchen, mutet manchmal etwas lächerlich. Nicht alles ist logisch erklärt, nicht alles ist schlüssig, auch wenns nicht schlecht wäre, das würde gemacht, was solls. Es ist gut gemachte Unterhaltung!


Die Strasse nach Salina
Die Strasse nach Salina
VHS

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zeitkolorit, 19. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Strasse nach Salina (Videokassette)
Gekauft hatte ich mir den Film eigentlich wegen des "Zeitkolorits" und auch wegen der Darstellerin Mimsy Farmer, die ich persönlich für eine faszinierende Darstellerin hielt und es ist sehr bedauerlich, dass sie keine bedeutenderen Filme gemacht hat. Das Potenzial war sicherlich vorhanden.

Der Film behandelt die Themen Geschwisterliebe und Brudermord, tiefste menschliche Verstrickungen in Lügen und Selbstbetrug und natürlich deren Auflösung.
Alles das tut er in sehr ruhiger und bedächtiger Weise und bemüht sich dabei redlich es dem Zuschauer möglich zu machen den Protagonisten zu folgen, die Gründe für ihr Handeln wirklich zu verstehen, was nicht immer ganz gelingt.
Dazu kommt ein gut passender Soundtrack.
Für Liebhaber alter Filme kommt noch dazu, dass man eine sehr tragische Rita Hayworth in einem ihrer letzten Filme bewundern kann.
Für Liebhaber von ruhigen Thrillern mit gemächlichem aber intensivem Spannungsaufbau ist dieser Film genau das Richtige.
Ich meine auch, die Stimmung der frühen Siebziger ist hier gut eingefangen.
Schade nur, dass es den Streifen bisher nicht auf DVD gibt!


Die Anbetung: Odd Thomas 1
Die Anbetung: Odd Thomas 1
von Dean Koontz
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wird leider immer schwächer!, 15. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Anbetung: Odd Thomas 1 (Taschenbuch)
Ich bin ein großer Fan von Leuten wie Dean Koontz oder auch Stephen King, die ja beide in etwa derselben Liga spielen.
Angefangen hat das Mitte der Achtziger Jahre und man konnte bei Dean Koontz eine deutliche Steigerung in der Qualität seiner Romane bis ans Ende der Neunziger feststellen und genießen.
In den letzten Jahren lässt die Qualität leider spürbar nach, man hat das Gefühl er hat entweder "sein Pulver verschossen" oder keine so rechte Lust mehr und schreibt nur noch quasi "Routine-Romane", das Wissen und Können dazu hat er ja allemal.
Über den Inhalt des Romans, der von sehr vielen Rezensenten beschrieben wurde, muss ich nichts mehr sagen.
Für mich beginnt das "Ärgernis" schon damit, dass Odd Thomas genauso klingt wie Christopher Snow, der Mann aus Moonlight Bay, und das ist zwar ein relativ cooler Stil, sollte aber sich nicht immer wiederholen.
(Man liest vom einen Helden und weiß plötzlich nicht mehr, welcher da gerade in der Fantasie-Welt agiert, eben weil sie so gleich klingen!)

Die Geschichte ist inhaltlich so abgehoben und auch so abgedroschen, dass ich mich regelrecht zwingen musste zu Ende zu lesen!
Auch der Spannungsbogen, gibts den überhaupt ?!, erreicht nicht die Qualität früherer Romane. Eine weitere frühere Stärke von Koontz, das Entwickeln von sehr starken Charakteren mit tiefen Bindungen zueinander, im positiven wie negativen Sinne, die Tatsache das er seine Protagonisten so zeichnete, dass man deren Handeln sehr gut nachvollziehen und -emfinden konnte, all das ist nicht völlig verloren, das wäre übertrieben, aber es ist dünn, sehr dünn!
Ich bin von diesem Roman mehr als enttäuscht und weiß noch nicht, ob ich die anderen Geschichten noch lesen werde!


Das dunkle Netz der Rache: Kriminalroman
Das dunkle Netz der Rache: Kriminalroman
von Julia Spencer-Fleming
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tatsächlich noch Steigerung möglich!, 8. Januar 2009
Wir haben den Roman alle (die ganze Familie) gelesen und sind uns in einem einig: Wir dachten jetzt kann es nicht mehr besser werden, aber dieser Roman ist nochmal besser als seine Vorgänger.
Zum einen das "kriminelle" Geschehen, das Julia Spencer-Fleming diesemal auf quasi neue Weise spinnt, die Täter sind dem Leser bekannt, trotzdem bleibt es spannend und der Haupt-Rote-Faden, hier kennt man die Lösung nicht, gibt dem Ganzen eine Würze.
Auch hier wieder bringen die privaten Dinge der beiden "Ermittler" einen zusätzlichen Reiz mit in den Roman.
Wir hoffen, es geht auf diesem hohen Niveau weiter!


Best of
Best of
Preis: EUR 22,16

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Stimme, 2. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Best of (Audio CD)
Allein schon wegen der sehr schönen deutschen Interpretation von "Jolene" lohnt sich in meinen Augen diese CD!
Dagmar hat eine angenehme Stimme und gelegentlich etwas "deutschen Country" kann einfach nicht schaden!


Die bleiche Hand des Schicksals: Kriminalroman
Die bleiche Hand des Schicksals: Kriminalroman
von Julia Spencer-Fleming
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gerade aus der Hand gelegt!, 30. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gerade habe ich die letzte Seite gelesen und das Buch weggelegt.
Julia Spencer-Flemming hat all die Preise für ihre Romane absolut zu Recht bekommen!
Auch dieser Roman, für mich der beste bisher, hat ein gut gewobenes Spannungsnetz, noch dazu spielt er auf mehreren Zeitebenen (etwas das mir sehr gut gefällt), und einen gut konstruierten Schluß!
Es hat Spass gemacht, dem Kriminalfall zu beobachten und es macht Freude, dem sympathischen Ermittlerduo zu folgen!
"Etwas in mir hat dich erkannt" - auch in diesem Roman wieder zeigt sich die Fähigkeit von Julia Spencer-Flemming ihre Figuren tief zu zeichnen und damit dem Leser das Verständnis für ihr Handeln zu fördern!
Ich hoffe, sie wird noch einige Geschichten mit diesen Personen schreiben und es gelingt ihr das gute Niveau zu halten!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10