ARRAY(0xab7e99f0)
 
Profil für otteha > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von otteha
Top-Rezensenten Rang: 309.856
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
otteha "otteha" (Graz)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Fissler 105100062 Finecut Gemüse-/Obst-Zerkleinerer
Fissler 105100062 Finecut Gemüse-/Obst-Zerkleinerer
Preis: EUR 23,00

5.0 von 5 Sternen Toller Küchenhelfer, 22. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Habe den Zerkleinerer jetzt schon einige Zeit in Verwendung. Zerkleinert Gemüse brav. Vor allem beim Zwiebelzerkleinern praktisch, da man keine trändenden Augen mehr hat. Härteres Gemüse wie Karotten, Petersilie etc muss man, wenn das Gerät ziemlich vollgefüllt wird, vor dem "Häckseln" etwas zusammenschneiden, da er es sonst nicht schafft. Man kann ihn auch praktisch als Frischhaltedose verwenden.


Sonnensturm/Weiße Nacht: Zwei Romane in einem Band
Sonnensturm/Weiße Nacht: Zwei Romane in einem Band
von Åsa Larsson
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur fad ...., 20. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Bei getrennter Bewertung würde ich den ersten der beiden Romane mit 2 Punkten bewerten, den zweiten Roman mit 1 Punkt (da 0 nicht möglich sind). Unglaublich, wie langweilig dieser Band ist. Habe ihn nur fertig gelesen (aber immer wieder Seiten überblättert), weil ich nicht glauben konnte, dass es nicht besser wird. Eigentlich keine Informationen über das Verbrechen und über die Ermittlungsarbeit. Dafür werden absolut unwichtige Situationen seitenlang beschrieben. Für mich als "Schwedenkrimifan" einfach nur enttäuschend.


Casio Sport Unisex-Armbanduhr Pro-Trek-Funk-Solar-Kollektion Digital Quarz PRW-2000T-7ER
Casio Sport Unisex-Armbanduhr Pro-Trek-Funk-Solar-Kollektion Digital Quarz PRW-2000T-7ER
Preis: EUR 318,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Uhr, 8. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese Uhr als Nachfolger meiner mittlererweile mehr als 8 Jahren alten, noch immer perfekt funktionierenden Casio Pathfinder gekauft, weil ich einfach einmal etwas Neues haben wollte (autom. Zeitabgleich hat mich nebenbei auch gereizt, obwohl meine Pathfinder sehr genau ging).

Die gravierensten Unterschiede sind für mich auf erstem Blick natürlich das Metallarmband (hatte vor dem Kauf meine Bedenken, trägt sich aber auch sehr gut), die flachere Bauweise und das besser ablesbare Display.

Die Funktionen sind für einen "Protrekvorbelasteten" (und wahrscheinlich für alle Anderen auch) ziemlich einfach abzurufen bzw einzustellen. Die Tasten sind gut zu bedienen, Barometer, Thermometer, Höhenmesser arbeiten wie gewohnt verlässlich, automatische Zeitsynchronisation wie auch alle anderen Funktionen natürlich auch. Ob man all diese Funktionen wirklich braucht, sei dahingestellt. Ich spiele mich jedenfalls gerne damit herum.

Optisch wirkt die Uhr auf der Hand im Vergleich zur Pathfinder eher edeler und weniger sportlich (was vielleicht am Metallarmband liegen mag).

Zusammengefasst ist das für mich die perfekte Uhr. Verbesserungsvorschläge fallen mir bis jetzt keine ein. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

Nach ca 6 Monaten bin ich noch immer sehr zufrieden mit der Uhr, nur das Armband ist trotz Bürotätigkeit mit feinen Kratzern übersät.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 28, 2012 7:36 AM MEST


Rebell unter Segeln
Rebell unter Segeln
von Frank Adam
  Taschenbuch

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 0 Sterne gibt es nicht, 3. Januar 2008
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rebell unter Segeln (Taschenbuch)
Nur aus diesem Grund bewerte ich dieses Buch mit einem Stern. Tippfehler und eine Ausdrucksweise, die mich an einen Kinderaufsatz erinnern sowie eine äußerst seichte Handlung ziehen sich wie ein roter Faden durch das Buch. Habe es eigentlich nur fertig gelesen, weil es mich interessierte, ob es doch irgendwann mal besser wird.


Seite: 1