Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Jake Hays > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jake Hays
Top-Rezensenten Rang: 6.127.085
Hilfreiche Bewertungen: 52

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jake Hays

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
The Strangers - Unrated [Blu-ray]
The Strangers - Unrated [Blu-ray]
DVD ~ Liv Tyler
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer kleiner Schocker, 5. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: The Strangers - Unrated [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ist wirklich genial. Hier wird nicht so krass auf musikalische Bedrohung gesetzt, sondern mehr auf Ton. Dadurch das bei besonders "gruseligen" Momenten, die Musik aussetzt, wirkt jedes kleine Geräusch (selbst auch ein Korkenknallen) sehr durchdringend.
Die Blu Ray ist wirklich genial, toller Sound und schönes Bild. Hier wurde auf alles geachtet.
Selbst die Schauspieler sind wirklich gut besetzt, darunter Scott Speedman (underworld) und die hübsche Liv Tyler (Lord of the Rings). Beide Darsteller machen einen soliden Eindruck und man nimmt ihnen die Rollen ab.
Ich sehe ihn ein wenig als ein "Paranormal Activity" meets "Funny Games US".
Was mich gegen Ende genervt hat, war die wackelige Kamera, kann man aber auch noch hinweg sehen.
Kann den Film nur empfehlen und vor allem am besten abends sehen.


Paranormal Activity - Tokyo Night [Blu-ray]
Paranormal Activity - Tokyo Night [Blu-ray]
DVD ~ Aoi Nakamura
Preis: EUR 10,99

3.0 von 5 Sternen Paranormale Erscheinungen nun auch in Tokyo, 23. Mai 2013
Also ich muss sagen, dass der Film vom Stil her nicht schlecht ist und auch der Ami Fassung auf jeden Fall gerecht
werden kann. Vor allem auch, weil die Räume viel kleiner sind, kann man sich besser konzentrieren und hat eben einen
bestimmten Fokus im Raum. Auch interessant ist, dass er an der Story der Ami Fassung anlehnt.
Doch leider fand ich ihn nicht so spannend wie die Ami Versionen. Außerdem fand ich die Schauspieler echt an der
Grenze. Sie versuchten es glaubhaft rüber zu bringen, doch leider haben sie mich nicht berührt, bis auf ein paar
Szenen. Ein paar kleine Schocksequenzen gibt es aber auch bei dieser Fassung.
In diesem Fall finde ich sogar mal die Ami Fassung besser, sonst ist es eigentlich immer umgekehrt.
Die Japaner machen Filme und die Amis machen dann öfters schlechtere Filme als die Originale, siehe "The Ring"
oder "The Grudge". Damit will ich jetzt nicht die beiden genannten Film schlecht reden. Sie sind in ihrer Weise
recht gut gelungen. Gut, dieser Film ist kein Remake, sondern einfach nur ne Tokyo Fassung.
Also trotz einiger guten Szenen ist der Film in meinen Augen nicht so spannend wie die Ami Fassung.
Er hat auf jeden Fall zwar den Stil und den Flair, wie die Ami Fassung, sonst aber auch nichts.
Damit will ich jetzt aber nicht sagen, dass er sch#*?%e ist, sondern einfach nicht so diesen Stil hat wie die Ami
Fassung. Diese fand ich regelrecht spannender und wirkungsvoller.
Zwar ist das Bild wieder mal hervorragend auf der Blu Ray, aber den Ton bekommt man einfach nicht hin. Auch hier
ist der Ton sehr dumpf, wie auch schon bei den Ami Fassungen (2. und 3. Teil).
Ich wünschte mir, dass es einen Klang gibt, der mal ordentlich scheppert.
Man kann ihn sich auf jeden Fall mal ansehen und dann sich ein eigenes Bild vom Film machen.


Paranormal Activity 3 - Limited Steelbook Edition (Extended Cut, inkl. DVD + Digital Copy)
Paranormal Activity 3 - Limited Steelbook Edition (Extended Cut, inkl. DVD + Digital Copy)

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Paranormaler Horrorfilm mit Retrostil, 22. Mai 2013
Paranormal Activity 3 verbindet die ersten beiden Teile und spricht darüber, was vor den ersten beiden Teilen
passiert, als Katy und Kristi noch klein waren.
Schon in den ersten beiden Teilen wird darüber gesprochen, was passiert sein sollte, als die beiden Hauptprotagonistinnen
in den Kinderschuhen steckten , hier wird es endlich filmisch aufgelöst und daher ist PA 3 eher ein Prequel, als ein Sequel.
Daher wurden also nicht nur die Hauptprotagonistinnen jünger gemacht, sondern auch die Technik. Sehr schön dargestellt
ist, dass hier alles noch mit den unhandlichen Videokameras aufgenommen wurde. So muss der "Vater" der beiden Mädchen
ein bisschen rumwerkeln, um auch eine schwenkbare Kamera herzustellen.
Der dritte Teil der äußerst erfolgreichen Reihe besticht durch seinen Retrostil mit den Videokameras. Dies ist dem
Film auch wirklich gut gelungen. Am Anfang sieht man aber auch die Erwachsenen Kristi und Katy, die viele VHS Kassetten
finden und damit geht es in die Vergangenheit der Frauen.
Auch hier wird die Familie wieder ordentlich durch paranormale Erscheinungen bedroht.
Wie auch schon in den beiden Vorgängern ist auch mal wieder nachts der "Teufel" los. Leider fand ich das Ende ein
wenig unlogisch. Neben diesen kleinen Negativpunkt muss ich auch ehrlich sagen, dass auch hier wieder der Ton
leider ein wenig dumpf klingt. Da würde ich mir gerne mal einen brechenden Sound wünschen. Trotzdem kann ich nur
sagen, dass der Film auf jeden Fall ein Hingucker ist, nicht nur weil das Bild wieder mal hervorragend ist, sondern
auch wegen der gesamten Optik des Films. Früher gab
Auch wenn das Ende etwas komisch daher kommt, ist es doch ein stimmungsvoller Horrorfilm, der auf jeden Fall die
gewisse Atmosphäre hat, die diese Filmereihe ausmacht.
Leider ist es hier auch wieder so, dass es ein paar Extraszenen gibt, die dann zu einer EXTENDED VERSION zusammengepresst wurden.
Da will man Geld und macht dann zwei Versionen daraus. Finde ich persönlich Unsinn, weil es wieder im 2. teil ist, dass es mehr Einstellungen betrifft, als irgendwelche Gruseleinlagen.
Natürlich ist es ein paranormaler (Geister)-Film, der nicht jeden Geschmack trifft. Außerdem darf man nun keine
Splattereinlagen erwarten, wie in Saw oder ähnliches.
Für Fans von übernatürlichen Filmen ist das auf jeden Fall Kaufpflicht. Auch sehr cool gemacht, ist die Aufmachung
des Steelbooks. Auch hier richten sie sich komplett an den Film und damit auch an die alten VHS Zeiten.
Sehr schön gemacht.
Volle Punktzahl


[ Rec]
[ Rec]
DVD ~ Manuela Velasco
Preis: EUR 11,49

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr genialer Horrorschocker, 22. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: [ Rec] (DVD)
Also ich habe mir mal einige Rezessionen mit einem Stern durchgelesen und dachte nur "WAS HABT IHR GESEHEN????".
Klar Geschmäcker sind verschieden, aber der Film ist auf jeden Fall KEIN "Einschlaffilm" oder ähnliches.
Zugegeben die erste Hälfte ist vielleicht nicht sehr spannend, aber trotzdem entwickelt er sich mit der Zeit.
Vor allem wenn das ganze Team in das Haus kommt, wird es sehr spannend. Dann beginnt nämlich der Terror, auch wenn
er hier einige (Kurze) Zeit braucht.
Die Schauspieler, vor allem die Reporterin, nimmt man voll ab, dass es für sie der volle Terror ist.
Der Stil ist das Ergebnis von einem Zombiefilm meets Blair Witch Project. Außerdem ist das mal wirklich eine Überraschung,
dass der Film nicht aus Amerika stammt, sondern aus Spanien, was ihn auch mal wieder besonders macht.
Das da aber ein amerikanisches Remake nicht lange auf sich wartet, war klar und vorhersehbar ("Quarantäne").
Die Atmosphäre in diesem düsteren Zombiefilm ist sehr beklemmend, welches nur durch die eine Kamera richtig gut
rüber kommt. Bei einigen wird es auch bemängelt, dass die Kamera ständig ausgeht.
1. Dies kommt eigentlich recht wenig vor und
2. kann man ja nicht den ganze Film drehen, da auch Kameras eine Batterie haben und das kann bei zu langem drehen
auch auf den Akku gehen.
Also Realismus wurde auf jeden Fall groß geschrieben. Dadurch das alles authentisch wirkt (mal abgesehen von den
ZOmbies) ist das wirklich ein genialer Horrorfilm. Nicht umsonst ist er in der Horrorgemeinde hochgelobt. Einer
der wenigen Filme, die kein Remake (nur ein US-Remake wurde davon hervorgebracht) oder so etwas ähnliches ist
und daher ist er ein wirklicher Schocker.
Ja, auch wenn es vielleicht oft vorhersehbar ist, kommt er im DTS Sound und dieser ist einfach der Hammer.
Die letzen zehn bis fünfzehn Minuten sind vor allem so etwas atmosphärisch dicht, dass man wirklich eine leichte
Gänsehaut bekommt. Es gibt auch ein paar kleine Schocksequenzen, die zwar vorhersehbar sind, aber gerade wegen
des Tons richtig donnern, selbst auch auf DVD.
Bei mehrmaligem Gucken des Films schwindet dann aber das Gefühl.
Selbst auch das Bild kann man bei der DVD positiv bewerten, auf der Blu Ray kommt es sowieso sehr cool rüber.
Ich wiederhole mich gerne, dass eben die Geschmäcker verschieden sind. Andere stehen ja auch nicht auf
Paranormal Activity ( ich weiß, es ist eher ein Geisterfilm, aber auch ein Found Footage Film).
REC gehört für mich zu den besten Found Footage Filmen, neben Paranormal Activity. Ein sehr sehenswerter Film,
mit tollen Schauspieler und einer sehr dichten Atmosphäre.
Den Film auf jeden Fall bis zum Ende schauen und nicht einfach mittendrin abbrechen.


Texas Chainsaw 2D
Texas Chainsaw 2D
DVD ~ Alexandra Daddario
Preis: EUR 9,99

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles Gute kommt aus Texas?, 13. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Texas Chainsaw 2D (DVD)
Dieser Texas Teil ist zwar nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut.
Ein richtiger 50/50 Film. Einige würden den schon richtig gut finden, einige (TCM-) Fans würden zerreißen.
Fang ich erstmal mit der Legende "Leatherface" an. Dieser ist jenseits von gut und böse. Einer der schlechtesten, neben dem vom 4. Teil der originalserie. Fies wurde der Leatherface dargestellt, aber kommt irgendwie ein bisschen schwammig daher.
Leider fehlt mir auch eine komplett verrückte Familie, wie schon im Remake oder im original, aber naja.
Die Schauspieler fand ich waren auch typisch für einen Horrorfilm. Man konnte auch mit keinen mitfiebern, da man zu keinem der Charaktere irgendwie eine Verbindung aufbauen konnte.
Die Geschichte dahinter ist auch wieder typisch Horrorfilm und ist auch nicht besonders. Einzig nette Idee ist, dass es direkt nach dem ersten original Teil spielt. Man versucht sogar diesen Flair des original Teils aufzubringen, auch dies war ne nette Idee, aber nicht so ganz rübergekommen.
Als der Film dann in die Gegenwart sprang, war es dann so wie schon im Remake.
Was mich auch ein wenig störte, wenn es direkt nach dem 1. Teil spielte, fehlte mir der Zusmmenhang zur Hewitt Familie.
Fand ich schade.
Leider fand ich, dass er für einen Texas Film ein wenig unblutiger auskam, als die vorherigen. Man wollte zwar an den Flair und Stil des orginals kommen, was aber recht wenig gelungen ist.
Also auf jeden Fall ein durchschnittlicher Texas Teil.
Der Ton und das Bild kommen doch noch richtig gut rüber und auch die Atmosphäre stimmte wenigstens. Ein kleiner Trostpreis.
Für mich als großer Texas Fanatiker, war der Film für mich ein Muss.
Aber ich fand das Remake und natürlich das Sequel dazu "The Beginning" um längen besser.
Ein Tipp -> auf der Blu Ray waren ein wenig mehr Extras als auf der DVD.
Es hätte aber noch schlimmer kommen können. Ich fand den 4. Teil immer noch den schlechtesten Teil der kompletten Reihe. Daher fand ich diesen Film als einen netten Film, auch wenn er einiges liegen gelassen hat.
Da hätte man einiges besser machen können.


Paranormal Activity 2 (Extended Cut) [Blu-ray]
Paranormal Activity 2 (Extended Cut) [Blu-ray]
DVD ~ Katie Featherston
Wird angeboten von MaxMedia - Home Entertainment
Preis: EUR 12,95

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gruselfilm, 10. Mai 2013
Der Film ist eine gute Fortsetzung zum 1. Teil.
Mehr Kameras und mehr Opfer. Der Film gefällt mir persönlich genauso wie der 1. Teil.
Die Extra Szenen um einen Extended Cut zu machen, hätte man auch ruhig in der Kinofassung machen können. Nur um Extra einen Extended Cut zu machen fügte man noch ein paar Szenen ein. Diese Szenen haben vor allem nichts mit dem Grusel zu tun, sondern sind einfach meistens nur Einstellungen.
Trotzdem ist der Film super. Nun wird die Familie der Schwester der Hauptprotagonistin im 1. Teil terrorisiert und zeigt sogar noch mehr. Bevor Catie zum "Dämon" wird. Story wird also weitergeführt und in spannenden Kameraperspektiven festgehalten. Was ich aber für einen zweiten Teil sehr genial fand war, dass es auch neben dem 1. Teil läuft und dann noch weitererzählt, während der 1. Teil schon längst zu Ende ist.
Ich fand die zusätzlichen Kameras sogar noch besser, da man nun noch mehr aufpassen muss (besonders wieder nachts) wo was passiert.
Die Schauspieler wirken auch wieder alle sehr überzeugend.
Auch selbst die Blu Ray selbst kann mit dem Bild vollkommen überzeugen.
Doch leider musst man einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Der Sound klang doch meistens sehr dumpf. Besonders in der Szene mit der Mutter in der Küche klang sehr dumpf. Fand ich schade, während es noch im Kino es ordentlich gescheppert hat und noch erschrocken hat, war der Sound im Heimkino nicht so hervorragend. Da würde ich dann wieder auf ein Heimkinosystem, egal ob 5.1. oder höher, setzen.
Dies war aber auch mein einziger Kritikpunkt, den ich beim Film fand. Sosnt war der Film super, egal ob Besetzung oder Bild.
Also einfach mal ansehen.
Aber, wie im ersten Teil gilt. Man muss für Geisterfilme offen sein und nicht auf Splatter hoffen.
Sonst hört man Sätze wie ich im Kino gehört habe, wie "Dieser Film ist sch#*?%e".
Für Freunde von Geisterfilmen ist dieser Film auch mal wieder ein Highlight.


Paranormal Activity
Paranormal Activity
DVD ~ Katie Featherston
Preis: EUR 5,99

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geisterfilm der Spitzenklasse, 10. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Paranormal Activity (DVD)
Als ich das erste Mal was von PA gehört habe, dachte ich nur "klingt interessant". Da ich schon "Blair Witch Projekt" mochte, sah ich ihn mir auch diesen Film an.
Eins vorneweg. Dieser Film kommt ohne maßig Effekte oder Splatter aus. Gorehounds oder Fans von blutigen Spektakeln werden hier enttäuscht. Dies ist ein Geisterfilm und daher sollte man auch für Geisterfilme (a'la "Das Geisterschloss") offen sein.
Wer dafür nicht ist, wird hier das Blut schrecklich vermissen.
Für alle anderen Fans des subtilen Horror kann man den Film auf jeden Fall empfehlen.
Was diesen Film ausmacht, ist diese Einfachheit des Films, ohne viel Schnickschnack wurde ein spannender und gruseliger Geisterfilm entworfen.
Für mich gehört PA zu einen der besten Found Footage Filme (neben Rec), der trotz wenig Geld super spannend ist.
Das Ende ds Film ist wirklich das Mieseste des Films. Auf den Extras gibt es dann noch ein alternatives Ende.
Das Bild ist genial auf Blu Ray und der Sound ist auch super geworden. Vor allem Nachts kommt der Film super rüber.
Die Schauspieler sind auch wirklich gut besetzt und man fiebert mit den Charakteren mit.
Also ein sehr spannender, gruseliger und atmosphärischer Geisterfilm der Spitzenklasse. Ich finde ihn einfach nur genial.
Auf jeden mal ansehen.


V/H/S - Eine mörderische Sammlung [Blu-ray]
V/H/S - Eine mörderische Sammlung [Blu-ray]
DVD ~ David Bruckner
Preis: EUR 8,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Netter Film, aber nicht der beste Found Footage Film, 8. Mai 2013
Dieser besticht mal wieder mit der Optik wie Rec oder Paranormal. Er wirkt ein wenig wie Geschichten aus der Gruft, da es mehrere kleine Filme sind, die auch zu einem Film mit einer Story verbunden worden sind. Die Story ist ja schon beschrieben.
Ich fand die Aufmachung nicht schlecht und auch die Stimmung erhebt sich von Geschichte zu Geschichte.
Leider beginnt die Stimmung erst nach einigen Minuten und leider nicht von Anfang an, aber das war ja auch schon bei REC so, dass man ein bisschen die Stimmung aufbaut.
Die Geschichten wurden immer blutiger, manche waren richtig gut, manche fand ich aber auch ein wenig lahm. Aber lange Weile kam nicht auf. Blutige Effekte waren auch nicht sehr wenig, die Effekte waren nett auf jeden Fall.
Die Filme-im-Film Aufmachung steht dem Film doch ziemlich gut und die Geschichten haben eine gewisse Härte und Grundstimmung.
Die Blu Ray besticht auf jeden Fall durch einen guten Sound und sehr gutem Bild.
Also zum mal ansehen ist der Film auf jeden Fall geeignet.
Ein netter Film, der aber nicht mit Blair Witch, Rec oder Paranormal mithalten kann. Ansehen und selbst beurteilen.


An jedem verdammten Sonntag [Blu-ray] [Director's Cut]
An jedem verdammten Sonntag [Blu-ray] [Director's Cut]
DVD ~ Al Pacino
Wird angeboten von SchwanHM
Preis: EUR 15,78

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So intensiv, wie kein anderer Footballfilm. Ein Muss für Fans, 7. Mai 2013
Einer der genialsten Sportfilme, die ich kenne.
Wohl der "Ocean's Eleven" unter den Sportfilmen. Hier geben sich wirklich viele und hochkarätige Schauspieler die Ehre, darunter u.a. der noch junge Jamie Foxx (Django Unchained), der großartige AL Pacino (Pate, Scarface) und noch viele andere.
Hier wird das "UP" und "DOWN" eines Footballteams so detailliert dargestellt, dass man denkt, dass selbst auch ne Dokumentation sein kann, egal ob es Geldsorgen sind, oder sogar Übereifrigkeit der Spieler.
Football gehört ja zu einen meiner Lieblingssportarten, daher ist dieser Film für mich ein Muss gewesen. Er ist wirklich für Fans von Football oder auch allgemein für Sportfans geeignet.
Auf Blu Ray liegt hier wirklich ein geniales Bild vor und auch der Sound kracht gewaltig, vor allem wenn es sportlich wird.
Der Film läuft auch schon über zwei Stunden, aber dadurch das es so authentisch wirkt, vergehen die zwei Stunden wie im Flug.
Doch zum Teil hat er auch ne bestimmte Härte, vor allem auch im letzten Spiel, was mich sehr fragend über die Freigabe gemacht hat.
Meisterregisseur Oliver Stone ist hiermit wirklich ein Meisterwerk der Sportfilme gelungen, der von Anfang bis Ende überzeugt, nicht zuletzt wegen der Schauspieler und des Soundtracks des Films. Man nimmt den Schauspielern ihre Rollen ab und legen auch eiee Ernsthaftigkeit an den Tag.
"Any given Sunday" (so der Originaltitel) ist in jederlei Hinsicht gelungen und Highlight des Sportfilms.
Auf jeden Fall sehen.


Grave Encounters [Blu-ray]
Grave Encounters [Blu-ray]
DVD ~ Sean Rogerson
Preis: EUR 10,49

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Found Footage Filme, 4. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Grave Encounters [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich hatte im Vorfeld schon viel gehört, dass dieser Film zu den besseren Found Footage Filmen
gehören sollte. Auch der Trailer war schon sehr vielsagend und gefiel mir schon von Anfang an.
Und ich muss sagen, ich stimme vollends zu, dass er zu den besseren gehört.
Die Story wurde ja schon beschrieben. Schon deshalb war es dann auch noch ein Grund mir
den Film zu holen.
Ich liebe ja solche Filme, wie Rec und Paranormal Activity und muss sagen, dass sich
Grave Encounters zu diesen Filmen gesellt. Nur die Schauspieler fand ich zum Teil nervig.
Doch was den Film ausmacht, ist diese düstere und spannende Atmosphäre in der Anstalt,
die sich von Sekunde zu Sekunde aufbaut. Und dann auch noch die Cams, die alles übernatürliche
aufnehmen.
Nicht zuletzt der Ton und das Bild waren hervorragend und machten den Film wirklich gruselig.
Mir hat der Film auf jeden Fall gefallen und ist neben Rec oder PA wirklich genial geworden.
Wer auf Filme wie Rec oder Paranormal Acitvity steht, ist mit diesem Film auf jeden Fall bedient.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5