Profil für barbara schreiber > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von barbara schreiber
Top-Rezensenten Rang: 2.307.906
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
barbara schreiber "babsi" (Karlsruhe)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Love and Emotion
Love and Emotion
Preis: EUR 16,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh ja .... " Das Herzblut tropft ", 1. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Love and Emotion (Audio CD)
Bei dieser DVD "tropft wirklich das Herzblut"... Alles was den Künstler, den Mann, den Menschen, auch den Macho De Ville ausmachte, all dies findet sich auf dieser CD wieder. Diese Stimme... sie lässt das "Herzblut" tropfen, sie lässt einem träumen, sie lässt einem leiden, der Gedanke, dass man diesen Willy De Ville, der sein gesamtes kurzes Leben auf der "Überholspur" gelebt hat, nie wieder live erleben wird, da stimmt so unendlich traurig. Traurig stimmt mich auch immer wieder, dass er Zeit seines Lebens nie die Berühmtheit erlangt hat, die er eigentlich verdient hätte. Er war sicher nichts "für Spießer", in den USA war er nicht sonderlich gelitten, hier in Europa, da hatte er seine größten Fans, besonders in der Schweiz, Niederlande, Frankreich und in Deutschland da hatte er seine größten Fans. Er war das Beste was je an Soul-und Rockinterpreten aus den USA zu uns herüberkam. New Orleans das war meines Erachtens seine Heimat, da war seine Seele zu Hause. Jetzt ist er gegangen und es wird nie wieder einen geben wie ihn. Willy De Ville Forever !
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 14, 2010 11:07 AM MEST


Introducing Willy Deville
Introducing Willy Deville
Preis: EUR 11,82

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Introducing Willy deVille, 30. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Introducing Willy Deville (Audio CD)
Schade eigentlich, das hat Willy de Ville nicht verdient, eine lieblos zusammengestellte CD nach seinem Tod schnell "zusammengeschustert", sie wird ihm auf keinen Fall gerecht. Wer war Willy de Ville ? Er war ein großartiger Sänger und eine Ausnahmeerscheinung. Wer ihn einmal live auf der Bühne erlebt hat, der wird das nie vergessen. Er "tanzte mit seiner Stimme", er legte alle in seine Stimme, was ihn ,den Künstler de Ville ausmachte. Sehnsucht, Liebe, Rock'n Roll, Swing, Blues. Diese Stimme, "rauchgeschwängert" unerreicht, sie ging ans Herz und in die Seele und wenn er "New Orleans" sang, auch in die Beine. Den Mann hinter dieser Stimme, ich glaube ihn kannte keiner, vielleicht kannte noch nicht einmal er selbst, diesen zerissenen Mann, namens William Borsoy. Mal war er Dandy, mal war er high, mal der Mann mit einer unglaublichen Grandezza,aber immer ein Mann und Künstler, der "aus dem Rahmen fiel". Meines Erachten kamen seine Studioaufnahmen nie gegen seine Bühnenpräsenz an, das war sein Leben, das brauchte er, die Bühne, das Publikum für das er alles gab bis hin zu seinem allzufrühen und tragischen Tod, seine Musik hat mich seit 1982 begleitet, ich habe ihn mehrfach live erlebt, es war immer ein Erlebnis. Er wusste von was er sang, ohne Zweifel. Dieses Album mit dem Titelbildfoto seiner letzten CD PISTOLA ist einfach nur ein lieblos zusammengemixtes Werk, er hätte das bestimmt nicht so gewollt. Deshalb alle anderen CD's von ihm kaufen, aber nicht diese.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 19, 2010 10:38 AM CET


Willy DeVille - Live at Montreux 1994 (+ Audio-CD) [Collector's Edition] [2 DVDs]
Willy DeVille - Live at Montreux 1994 (+ Audio-CD) [Collector's Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Willy DeVille
Preis: EUR 18,88

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willy de Ville - der ewig Suchende und ewig Unverstandene -, 27. Oktober 2009
Live in Montreux im Jahr 1994 -
Hatte das große Glück bei diesem Konzert live dabei zu sein.
Jetzt gibt es diese DVD und CD und es ist ein Erlebnis, dieses Konzert aus Montreux nochmals
am Bildschirm mitzuerleben. Willy de Ville, der ewig Suchende, der ewig Unverstandene und der
ewig an 2. Stelle rangierende Blues-Interpret aus den USA. Ich habe das nie verstanden, warum
dieser geniale Sänger nur in Insider-Kreisen bekannt war. Er hatte eine Stimme, die Gänsehaut
erzeugte, er konnte rocken, er konnte von der großen Liebe singen, er konnte mit dieser "schwarzen Stimme" alles an sein Publikum weitergeben ... und dennoch, er erreichte
leider nie den Olymp auf den er eigentlich gehört hätte. Umsomehr sollte man diese DVD und CD als einen Schatz hüten, es wird nie wieder einen zweiten Willy de Ville geben. Er liebte die
Bühne, das war sein Metier, nun hat er diese Bühne im August im Alter von 58 Jahren für immer verlassen .... was bleibt, seine Musik, diese Sternstunden seines Könnens. Wer de Ville kennenlernen will, der sollte diese DVD und CD "Live at Montreux 1994 " unbedingt erwerben und als einen "Schatz" hüten.


Willy De Ville - The Legendary Berlin Concerts [2 DVDs]
Willy De Ville - The Legendary Berlin Concerts [2 DVDs]
DVD ~ Willy DeVille

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Willy de Ville - " der mit der Stimme tanzt ", 26. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Willy de Ville - ein Reporter nannte ihn einmal - "der mit der Stimme tanzt oder der Mann mit Grandezza" und genauso könnte man Willy de Ville auch beschreiben. Er war ein Magier auf der Bühne, eine Stimme so "schwarz wie die Nacht" gepaart mit dem Aussehen eines Piraten, eines französischen Dandys, diesem Mann gerecht zu werden ist schwierig. Aber eines steht fest, diese jetzt erschienene DVD ist für alle Willy de Ville Fans sehens - und hörenswert. Besonders die 1. DVD mit seinem Trio in der Berliner Columbia-Halle vom März 2002, das ist eine "Sternstunde". Zusammen mit diesen beiden Vollblutmusikern, Seth Farber am Klavier und David Keyes am Bass und ihm, wie er mit seiner oft "rauchgeschwängerten" Stimme jedes Lied zu einem Ereignis macht, das ist einmalig und wird es nie wieder geben. Am Ende dieser 1.DVD sieht man Willy de Ville als symphatischen Menschen in seiner Garderobe, wie er einen kleinen Einblick hinter die Fassade "de Ville" gibt, ein wenig kommt da der Mensch William Borsay hervor, wirklich sehenswert. Wer ein echter de Ville Fan war und immer noch ist, der wird diese beiden DVD's immer wieder hervorholen und sie ansehen und genießen. Willy de Ville war stets auf der Bühne, egal wie klein oder groß, ein Erlebnis, dagegen kommen seine LP's oder CD's nicht an. Er brauchte die Bühne, diese Bühne, von der er jetzt so früh abgetreten ist, diese Bühne war sein Metier und da konnte er alles zeigen was er konnte und was ihn zum Ausnahmekünstler machte. Seine Fans werden ihn sehr vermissen. Es ist so schade, dass er nur 58 Jahre alt wurde, man hätte noch viel von ihm erwarten können.


Seite: 1