Profil für Martin Leimbach > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Martin Leimbach
Top-Rezensenten Rang: 3.458.021
Hilfreiche Bewertungen: 213

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Martin Leimbach "Teilzeitelf" (Nürnberg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Heroes of Might and Magic V (DVD-ROM)
Heroes of Might and Magic V (DVD-ROM)
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 22,90

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würdiger Nachfolger, 4. Mai 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Nachdem Heroes IV mich nicht vom Hocker gehauen hat, macht Heroes V einen wirklich guten Eindruck auf mich, ich habe bisher zwar nur die Demo spielen können, aber diese macht schon hunrig auf die Hauptversion. Anders als in allen anderen Teilen ist dieser Teil vollständig in 3D, in der Unterwelt ist dies am Anfang gewöhnungsbedürftig weil Wege manchmal nicht sofort erkennbar sind weil von der Decke hängende Steinformationen die Kammera behindern. Wenn man sich aber erstmal dran gewöhnt hat stört das nicht mehr. Die Oberwelt sieht einfach klasse aus in liebevoller 3D Gestaltung.

Allgemein kann man sagen das sich das Spiel von der Art her an Heroes III orientiert, so ist das Versenden von einzelnen Truppen nicht mehr möglich (zum Glück). Auch Magie und Stadtausbau erinnert stark an den dritten Teil.

Auch die Kämpfe sind in 3D gestaltet, die Übersicht geht dabei nicht verloren weil die taktische Karte von ihrer BEschaffenheit immernoch 2D ist und nur 3D Effekte angewandt wurden. Zwischendurch gibt es öfters kurze 3D Animationen (z.B.: Schuss der Ballista oder ähnlihces) nach kurzer Zeit hat man sich zwar dran sattgesehen da sie aber wirklich kurz sind und den Kampf daher nicht spürbar verlangsamen ist das in Ordnung.

Einzigster Kritikpunkt von meiner Seite aus ist die Übersicht in den Städten, diese leidet stark unter der 3D Optik da man teilweise die Ansicht rotieren lassen muss um an die Gebäude zu gelangen. Die wichtigsten Gebäude (Stadt für Gebäudebau und Festung für Truppenkauf) sind aber schnell griffbereit, desweiteren gibt es auch einige Speedbutton die zu diesen Ansichten führen. Aber auch an die Städte gewöhnt man sich wenn man eine Weile gespielt hat.

Fazit:

Sehr gelungener Nachfolger der Heroes Reihe, ich freue mich auf die Vollversion. Für den Spielspass gibts ganze 5 Punkte, in der Gesamtwertung würde ich einen halben Punkt abziehen wegen der schlechten Orientierung in den Städten, da Amazon aber nur ganze Sterne vergibt reicht es noch für volle 5 Sterne in der Gesamtnote.


RISING FORCE ONLINE
RISING FORCE ONLINE
Wird angeboten von marion10020
Preis: EUR 3,93

16 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unterdurchschnittlich, 14. März 2006
Rezension bezieht sich auf: RISING FORCE ONLINE (Videospiel)
Der Markt wird im Moment ja von Online Rollenspielen überflutet wie noch nie zuvor. Leider kann dieses Spiel nicht mit der harten Konkurenz mithalten.
Zunächst zu den guten Seiten, der Steal erinnert mich sofort an Final Fantasy und das bleibt auch während des Spieles erhalten. Man lebt in einer bunten Fantasy Welt in der man auf wenig bis gar nichts alltägliches sieht, so macht das schlender durch die Welt wirklich Spaß.
Leider ist das auch schon das einzigst wirklich gute was mir zu dem Spiel einfällt. Die Steuerung ist ungenau, sehr gewöhnungsbedürftig und alles andere als Intuitiv. Die Menüs wirken wie aus einem anderen Jahrhundert (Kann man leider nicht anders sagen) von Übersicht und optischer Gestaltung keine Spur. Quest Logbuch ? Was ist das ? Die QUest werden einfach am Bildschirmrand angepinnt. Die Mini Map ist nicht aussagekräftig, Quest Personen sind offenbar nicht markiert (oder ich habe es bisher nur noch nicht gefunden). Alles im allen verbringt man am Anfang sehr viel Zeit damit sich zu orientieren und zu suchen.
Die Grafik ist unteres mittelmaß. Die Gebäude sind recht abwechslungsreis gestaltet die Landschaft hingegen wirkt Platt und Leblos, Details werden erst aus sehr kurzer Entfernung angezeigt, ähnlich wie in Gothic 1. Die Charaktere hingegehn sind recht hübsch und fein gestaltet.
Die Musik ist passend un untermalt die Umgebung schön.
Zu guter Letzt noch ein Wort zum Tutorial, dieses erklärt wie die Interaktionen im Spiel funktionieren. Leider haben die Entwickler auch Optionen und Einstellungen mit hereingenommen, die einzelnen Abschnitte des Tutorial sind sehr langsam erklärt, so das einem schon nach sehr kurzer Zeit die Lust vergeht, zum Glück ist es abbrechbar.
Hier kurz die Bewertung:
Grafik: 2 / 5 (Schreckliche Landschaft, nette Gebäude, gute Personen)
Sound: 4 / 5 Sehr gute Musik, mäßige Soundefekte
Steuerung: 1 / 5 Selten ein Spiel mit derartig unlogischer und unübersichtlicher Steuerung gesehen
Spielspaß: 3 / 5 "Schöne" Fantasy Welt, Werbeersprechungen werden hierbei erfüllt.
Gesamt: 10 / 20
Damit insgesamt gerade noch die 4- Gerettet, was ich mal als 2 (Eigentlich 2 1/2 Sterne dastellen möchte).
Achja fast vergessen, das Spiel ist in englisch, gut Englisch kentnisse sind daher von Nöten. Auf den Servern wird auch hauptsächlich Englisch gesprochen, Deutsche Spieler (oder deutsche Spieler die auch Deutsch sprechen) habe ich bis her nur wenig getroffen. Für mich wird nach den 30 kostenlosen Tagen definitiv das SPiel zu Ende sein, den beiliegenden SOundtrack werde ich mir noch öfters anhören :)


Torino 2006 Winter Olympics
Torino 2006 Winter Olympics
Wird angeboten von Apollo1962
Preis: EUR 13,98

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schnell eintönig, idiotische Kommentare, schlechte Steuerung, 1. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Torino 2006 Winter Olympics (Computerspiel)
ICh hatte mich bei dem Spiel und bei den Vorberichten so ein wenig auf die alten Klassiker der Spielkonsolen gefreut. Mit vielen Disziplin und längerer Spieldauer. Das man an einem Olympia Game keine 20 oder 30 Spielstunden verbringt ist ja kein wunder. Die 15 Wettkämpfe von Torino hatte ich beim ersten Anlauf nach 45 Minuten hinter mich gebracht. Besonders nevig war das 4 von den 15 Wettkämpfen eisschnelllauf waren, in 500m 1000m 1500m und 2000m, so kann man ein sonst zu kurzes SPiel auch noch künstlich verlängern. Oder die Bob Disziplin. Rodeln, 2er Bob, 4er Bob.
Auch störend ist das die vermeidlich längeren Disziplin viel zu kurz abgehandelt werden, der Langlauf z.B. dauert keine 4 Minuten, die Abfahrt zum vergleich recht reale 1 1/2 Minuten. Da hätte man sich doch mehr gewünscht.
Die Krönung sind die Kommentare nicht nur das sie sich permanent wiederholen, sie sind auch einhundert PRozent Sinnfrei. Z.B. kommen dann während des Rennen 3-4 negative KOmmentare und am Ende kommt dann ein Spruch wie "Durchwegs gutes und konstante Leistung die er hier abgeliefert hat".
Weiteres Manko ist die Steuerung, sie ist auf der Tastatur zwar standartmäßig sehr einfach gehalten, vier Richtungstasten, eine Starttaste und Ansichtswechseltaste. Auch reagieren tut sie problemlos. Aber es werden Standartmäßig keine Gamepads unterstützt. Der einzigste Weg ein Gamepad zu verwenden liegt darin über externe Konfigurationsprogramme der Gamepad Hersteller dem Pad Tastaturbefehle zuzuweißen. Das ist recht mühseelig und für ein Sportspiel einfach indiskutabel.
Trotz dieser vielen Schwächen bekommt das Spiel von mir 3 Sterne, das liegt einzigst und allein am Multiplayer Modus, zu zweit oder zu dritt vor dem Bildschirm kommt dann wieder ein wenig Spannung und Spielspaß auf. Da die SPieler immer hintereinander die einzelnen Dispzilin ablegen (Also nicht Gleichzeitig) ist man dann auch wieder über die kurzen Einzeldisziplin froh.
Für den Singelplayer gilt, lieber Olympiade anschauen und einen großen Bogen um das Spiel machen. Im Multiplayer für Wintersport Fans durchaus Ok.
Kurzer Abschluss Abriss über das Spiel:
Grafik: 4 / 5
Sound: 3 / 5
Steuerung: 3 / 5
Spielspaß (Single) 2 / 5
Spielspaß (Multi) 4 / 5
Langzeitmotivation 2 / 5
========================
Gesamt 18 / 30 -> 60 % -> 3 Sterne


Stephen Kings Sturm des Jahrhunderts [2 DVDs]
Stephen Kings Sturm des Jahrhunderts [2 DVDs]
DVD ~ Tim Daly
Wird angeboten von audiovideostar_2
Preis: EUR 38,90

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr spannender Film, 4 Stunden Top Unterhaltung, 25. Oktober 2005
Hallo,
den Film hatte ich zuletzt vor etwa 4 Jahren im TV geschaut, seit dem bin ich vergebens auf der Jagd nach einer US DVD gewesen, nun war es endlich soweit und der Film ist auch in Deutschland auf DVD zu haben.
Der Film spielt auf einer kleinen Insel die von einem "Sturm des Jahrhunderts" heimgesucht wird, am Tag des Eintreffens des Sturm taucht ein unbekannter Mann auf und erschlägt eine alte Einwohnerin, wiederstandslos läßt er sich festnehmen. Doch selbst während er in Haft sitzt, bewacht von den Männern der Insel und dem einzigsten Polizisten auf der Insel, passieren merkwürdige Dinge auf der Insel. Einwohner bringen sich auf seltsame Weise um und sie alle Hinterlassen die selbe Nachricht. "Gibt mir was ich verlange und ich werde gehen" Währendessen versinkt die Insel im Schnee und Chaos des Sturmes.
Über 4 Stunden erstklassige Unterhaltung warten auf den Zuschauer, aufgeteilt in 3 Teile für alle die nicht genug Zeit haben sich den Film komplett anzuschauen. (Ich rate dazu die Zeit zu investieren, da der Film durch die stäts bedrohliche und finstere Stimmung lebt. Diese geht zuleicht verloren wenn man längere Pausen zwischen den einzelnen Teilen einlegt)
Die Qualität ist gut, zwar 4:3 aber dennoch in makeloser Qualität, der Ton ist "nur" Stereo aber dafür immerhin in Dolby Digital so das mit eine gute Anlage auch für eine akustische Untermalung der Stimmung sorgt.


Have a Nice Day
Have a Nice Day
Wird angeboten von Media Hessen
Preis: EUR 14,49

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute CD, 3. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Have a Nice Day (Audio CD)
Zugegeben die letzten Alben habe ich nicht gehört, daher kann ich nichts dazu sagen ob die Titel teilweise nur neu aufgelegt sind, wie die vorherigen Bewerter geschrieben haben.
Für mich ist die CD durch und durch gelungen von den 13 Titeln entsprechen gerade mal 2 nicht meinen Geschmack. Meine Favoriten aus dem Album sind:
- Last man standing
- Last Cigarette
- Bells of Freedom
- Have a nice day
Sehr viel abwechslungs gibts jedoch nicht, bis auf wenige etwas ruhigere Lieder sind alle Lieder laut (fast mehr gebrüllt als gesungen, was aber halt auch so zu den Melodien paßt), CD daher nicht zum passivem hören geeignet (Also neben anderen Tätigkeiten).


Gooka: Das Geheimnis von Janatris, CD-ROM Für Windows 98, 98 SE, 2000, ME, XP
Gooka: Das Geheimnis von Janatris, CD-ROM Für Windows 98, 98 SE, 2000, ME, XP
Wird angeboten von "Händlershop von Softland 2011 (Alle Preise inkl. Mwst.) -ABGs, Garantiebedingungen & Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäuferhilfe"
Preis: EUR 15,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Spiel jedoch mit einen Macken, 12. August 2005
Ich habe das Spiel als reinen Blindkauf erstanden, ohne einen Test gelesen zu haben und ohne mich vorher informiert zu haben. Bin einfachmal nach dem Schachteltext gegangen. Nachdem beim start der Installation zuerst erstmal die Registration aufgegangen ist und dann nach Direct X 8 gefragt wurde fragte ich mich zum ersten mal: Für was habe ich soviel Geld ausgegeben ?
Als sich dann zum ersten mal die hässliche Grafik geöffnet hatte und mich nach dem recht kurzen Intro selbst die Kontrolle über den Helden gelassen hatte, ärgerte ich mich erstmal über eine unpräzise Steuerung und eine chaotische Kammera.
Wieso nicht einfach schönes 2D mit einem Helden den ich per Mausklicks sagen kann wo er hin soll ? So ähnlich hatte ich es mir bei den abgedruckten Screenshots eher erhoft.
Um die Steuerung anzupassen bin ich in das (wieso eigentlich externe Menü) gewechselt um dide Tasten zu belegen, dieses erinnerte mich irgendwie an meinen 386iger da sah das bei vielen Spielen ähnlich aus.
Ok klingt bis her wohl alles nicht sonderlich überzeugend, warum 4 Sterne dennoch ?
Der Grund ist einfach trotz all den schlechten Punkten gibts auch einige gute. Zum einen wäre die Sprachausgabe die wirklch gut zu den Bewegungen der Charaktere passen, auch die Sprecher passen gut zu den Charakteren. Die Spielwelt kommt gut rüber und das was wohl für ein Adventure am wichtigsten ist - die Story ist fesselnd gestaltet.
Nach dem man die ersten 1-3 Stunden gespielt hat ist man in der Story und die Zeit vergeht wie im Fluge, da achtet man auch nicht mehr auf die Eckige und globige Grafik. Die Rätzel sind teilweise nicht ohne, im Zweifel aber einfach mal in eine Komplett Lösung schaun, Google hilft da einem schon weiter.
Also mein Fazit:
- Nicht zeitgemäße Grafik, lächerliche Optionen (8 Sample Anti Alaising wovon man absoult nichts sieht)
- Hektische und oft wechselnde Kammera
+ Gute Sprachausgabe
+ Gute Geschichte und Spielfluss
Gutes Spiel für alle die keinen großen Wert auf Grafik legen und auch die Zeit bzw. den Willen haben ein wenig Zeit am Anfang mit wenig erfreulichen Ergebnissen zu verbringen. Auf die wartet ein wirklich gelungenes Adventure.


Schmidt Spiele - Carcassonne, Erweiterung: Der Graf von Carcassonne
Schmidt Spiele - Carcassonne, Erweiterung: Der Graf von Carcassonne
Wird angeboten von MBH-Shop
Preis: EUR 6,95

41 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Startfelder zusatzregeln verzichtbar, 11. August 2005
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:2.0 von 5 Sternen 
Die Zusatzregeln die hinter dieser Erweiterung stecken finde ich persönlich nicht sonderlich gut. Kurz gesagt kann man immer wenn man Punkte für einen anderen Spieler einfährt Mänchen in die Burg verlagern und die dann unter bestimmten Umständen wieder herausnehmen und auf gegnerische Städte stellen.
Ich habe mit Freunden 1-2 mal Versucht diese Regel zu benutzen aber dem SPielspaß hat sie ganz sicher nicht gefördert, dann lieber Städte des Gegners zubauen um die Handelswaren zu plündern ;)
ABER das neue Startfeld bietet viele Vorteile. die große Stadt bietet einige Straßen und angefangene Städte für den SPielstart. So entstehen fast immer mehrere große Wiesen was beim Spielen mit mehreren Spielern für ein wenig mehr ausgleich sorgt. Optisch macht sich die Stadt schön ins Spielfeld und bei dem geringen Preis reichen mir persönlich diese beiden Fakten (Schöne Optik und besseres Startfeld) aus.
Eine gute Alternativ zum Fluss der ja leider schon länger nicht mehr erhältlich ist.


Press Gang - The Complete Series 1 [UK Import]
Press Gang - The Complete Series 1 [UK Import]
DVD ~ Dexter Fletcher

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft, 4. Juni 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es werden Erinnnerungen wach, viele Jahre sind vergangen als ich die Serie im TV gesehen habe, den Sender gibt es inzwischen leider nicht mehr. Durch zufall bin ich jetzt auf eine alte VHS gestoßen auf dem 2 Folgen der Serie aufgezeichnet waren. Und was soll ich sagen - die Serie gefälllt noch genauso wie früher.
Schade finde ich das es die Serie wohl nur auf Englisch auf DVD gibt (man vermißt die bekannten Stimmen), aber das macht die Serie nicht schlechter.
PRess Gang, hat ales was zu einer guten Serie gehört - interessante Charaktere, abwechslungsreiche Folgen aber dennoch eine konstante weiterentwickliung. Quasi ein roter Faden durch die Folgen. Die Serie hat, auch wenn sie als Jugenserie konzepiert ist, deutlich mehr niveau und anspruch (im Sinne von: Dragik und schwer zu verdauen) als das meißte was Heute im TV läuft.
Von daher, sehr sehr gut :)


The Circle of Life
The Circle of Life
Preis: EUR 17,28

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anders, aber nicht schlechter als die anderen CD's, 9. April 2005
Rezension bezieht sich auf: The Circle of Life (Audio CD)
Die Zuordnung von Freedom Call zu Heavy Metal fand ich immer schon etwas zweifelhaft, und wenn man die neue CD reinlegt scheint mir das eine Mischung aus Pop, Metal und Rock zu sein, aber eine recht gute. Sinnige Texte und schöne Melodien wie auch schon bei den vorherigen CD's.
Wer die anderen CD's gemocht hat wird auch an der neuen seine Freude finden. Man sollte nur keine Heavy Metal CD erwarten.


Kauderwelsch, Maltesisch Wort für Wort
Kauderwelsch, Maltesisch Wort für Wort
von Kim Ohk
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,90

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Sprachführer, 15. Januar 2004
Überhaupt Lehrbücher für Maletsisch zu finden ist schon schwer genug. So erfreut einen dieses kleine Taschenbuch umso mehr. Auf 160 Seiten kann man nicht nur einiges über die Sprache sondern auch noch einiges über das Land und die Lebensweise lernen. Das Buch ist an sich dreigeteilt, beginnen tut es mit einem Gramatikteil, hier werden die Themen: "Hauptwörter & Artikel", "Eigenschaftswörter", "Steigern & Verneinen", "Dieses & Jenes", "Persönliche Fürwörter & sein", "Haben", "Wem? oder Wen ?", "Mein & Dein", "Tätigkeitswörter & Zeiten", "Verneinung", "Fragen", "Bindewörter", "Verhältniswörter", "Zahlen & Zählen", "Zeit & Datum" und zu guter Letzt die "Uhrzeit" behandelt.
Dann kommt auf ca. 50 Seiten der Teil über Land & Leute. Und zu guter letzt nochmal eine ca. 1000 Wörter umfassende Wortliste in "Maltesisch - Deutsch" sowie "Deutsch - Maltesisch". Auf den Buchklappen finden sich schnell häufig benötigte Fragen oder Aussagen, sowie hinweiße zur richtigen Aussprache des maltesischen.
Alles im allen ist das Buch ein sehr guter Sprachführer für Touristen !


Seite: 1 | 2