Profil für Eiken Bruhn > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Eiken Bruhn
Top-Rezensenten Rang: 4.121.650
Hilfreiche Bewertungen: 0

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Eiken Bruhn

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Trautmanns Weg: Vom Hitlerjungen zur englischen Fußball-Legende
Trautmanns Weg: Vom Hitlerjungen zur englischen Fußball-Legende
von Catrine Clay
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bräsige Anekdoten, peinliche Einschätzungen, 12. März 2014
Gibt es auch Minussterne? Cartine Clay, Hofberichterstatterin bei der BBC, hat Bert Trautmanns Erinnerungen chronologisch sortiert. Eine intelligente Gewichtung des anekdotischen Materials mit Schwerpunkt Soldatenleben bleibt sie schuldig, und mögen sprachliche Entgleisungen wie "Bernd erlebte das erste Mal mit eigenen Augen, wie die russischen Kriegsgefangenen [] behandelt wurden" (S.117) auch auf die Kappe des Übersetzers gehen, daran, dass sich Clay kein bisschen für Trautmanns sportliche Leistung interessiert zu haben, ist er unschuldig. Dafür wäre Recherche nötig gewesen, Archivarbeit, denn Bert Trautmann war kein Mensch, der sich selbst lobte: Was sein Torwartspiel stilbildend und zukunftsweisend machte - das sind Fragen, die sie nicht einmal stellt, dass Herberger ihn in der Nationalmannschaft nicht auflaufen lässt, und wie er von Manchester aus das 'Wunder von Bern' erlebt, welche Sicht er darauf entwickelt hat - darüber weiß sie nichts zu schreiben. Ihre historiografische nahezu vollkommene Inkompetenz stellt die Hofberichterstatterin mit grotesken Einschätzungen unter Beweis: "Stalin und Hitler, Hitler und Stalin. Sie waren wie böse Zwillinge und hatten mehr miteinander gemein, als mit jedem anderen auf der Welt", schreibt Clay - viel peinlicher gehts nicht.


Seite: 1