Profil für K. Krug > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von K. Krug
Top-Rezensenten Rang: 1.739.950
Hilfreiche Bewertungen: 22

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
K. Krug
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Qualitative Drogerie-Foundation, 13. September 2011
Eine angenehme Foundation(bin Neurodermitikerin), mittlerer Deckkraft, nicht zu flüssig, lässt sich leicht verblenden. Sicherlich kann die Deckkraft noch aufgebaut werden, wenn erwünscht. Die Farbe "Ivory" harmoniert sehr gut mit meinem natürlichen Hautfarbton (hellhäutig, rosiger Unterton). Insgesamt bin ich zufrieden! Einziges Manko: die MakeUp-Entnahme. Der Flakon besitzt leider keinen Pumpspender, daher 1 Stern Abzug für das Manko im Handling.


Polaroid 600 Sofortbildfilm (extreme glossy)
Polaroid 600 Sofortbildfilm (extreme glossy)

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Polaroid 600 Film - einwandfrei, 20. April 2010
Die Herstellerhaftung bei Mindesthaltbarkeitsdaten basiert natürlich auf deren Sicherheitsvorliebe. Man garantiert die Haltbarkeit bis zu einem Punkt, bis zu dem man die uneingeschränkte Funktionsfähigkeit garantieren kann. Mitunter sind Filme verschiedenster Art bei konstanter Temperatur ('kühl', 8°C Richtwert, auf keinen Fall einfrieren!) gelagert, länger als bis zu dem angegebenen Verfallsdatum haltbar. Unter anderen bis zu weit einem Jahr darüber hinaus - allerdings, ohne Garantie. Darüber sollte man sich im Klaren sein.

Bei dem oben angegebenen Artikel handelt es sich um einen Film, der nur garantiert haltbar bis zum 07/2009 war. Ich habe ihn mit meiner Polaroid Impulse getestet und erhielt einwandfreie Resultate. Nebenbei hätten mich einige 'Alterserscheinungen' (wie Verfärbungen etc) eher noch erfreut, weshalb ich das Risiko ja eingegangen bin diesen Film zu bestellen. Aber: Qualität (natürlich die einer Polaroid) völlig in Ordnung!

Wer eine Polaroid besitzt interessiert sich für deren Charme und mitunter können abgelaufene Filme eine interessante Rolle dabei spielen. Wer einwandfreie Fotos haben möchte, bewegt sich in einer anderen Liga und benutzt sowieso SLRs oder D-SLRs. Das Gemäckel an Haltbarkeitsdaten ist eine müßige Diskussion in Bezug auf Polaroids - sie stellen für mich eher eine 'Kunstform' der Amateurfotografie dar. Aber wen es interessiert, mitunter werden alte Fabriken innerhalb Deutschlands von privat aufgekauft und man munkelt seit längerem ('Spiegel'-Artikel, Zeit.de - recherchieren ist nicht schwer), dass kleinere Produktionsauflagen wieder aufgenommen werden.


Seite: 1