Profil für Tanja Schwindsackl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tanja Schwindsackl
Top-Rezensenten Rang: 123.478
Hilfreiche Bewertungen: 47

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tanja Schwindsackl "b-fly2"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Biore Marshmallow Whip Facial Washing Foam Rich Type 150ml (Japan Import)
Biore Marshmallow Whip Facial Washing Foam Rich Type 150ml (Japan Import)
Wird angeboten von Sukiyaki JP
Preis: EUR 12,43

5.0 von 5 Sternen Fatastic for sensitive and/or combination skin, 3. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
I bought this while I was looking for a new skin care and I am so happy that I did. This foam cleans yoru skin without angering it and without dehydrating it. My skin is extremely sensitive and quickly gets unclean whenever I use intensive or deep cleaning skin care. This one is perfectly light and soothes my sensitive skin without dehydrating it.


Loving Silver
Loving Silver
Preis: EUR 6,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von allem etwas, 22. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Loving Silver (Kindle Edition)
Ohne Frage ist der Schreibstil dieses Werks gewöhnungsbedürftig bis fragwürdig, auch grammatikalisch gibt es ein paar Grenzgänge, trotzdem hat mich dieses Buch innerhalb der ersten paar Seiten bereits gefangen genommen und bis zum Schluss nicht wieder losgelassen.

Auch wenn die Charaktere teils hoffnungslos überzeichnet sind und die gebotene Charakterentwicklung sich innerhalb von etwa 20 Seiten abspielt, so sind die Hauptakteure doch beide überaus sympathisch und liebenswert. Ich persönlich mag auch die Dialoge, die leicht und flüssig daherkommen.

An teilwise skurrilen Szenen darf man sich einfach nicht stören und bei so manchem verbalen Erguss der Charaktere braucht es eine "Jawohl, genau so, wie geil wär das, wenn ich sowas auch mal einfach so raushauen könnte???"-Haltung, um mit amüsiertem Interesse die Entwicklung zu beobachten. An Situationen ist von zuckersüßem Kitsch, bis hin zur dramatischen Tragik alles dabei, was einem durchaus ein Gefühl guter Abwechslung vermittelt.

Der langen Rede kurzer Sinn: Es ist, was es ist, wer keine literarischen Höhenflüge von einem Buch dieser Art erwartet und sich ein bißchen auf überzeichnete Fantasien einlassen kann, wird sehr viel Spaß mit diesem Buch haben.


Rain Fall
Rain Fall
DVD ~ Gary Oldman
Preis: EUR 2,97

4.0 von 5 Sternen Für Fans des "Japan-Films", 17. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rain Fall (DVD)
Für alle, die Filme in japanischem Setting lieben, ist der Film bestimmt ein Gewinn. Die Plotlücken, teils verwirrenden Szenen(wechsel), sowie das unverkennbare OP-Wesen des Hauptdarstellers sind "in der Szene" ja bestens bekannt und sollten daher wenig stören. Die Geschichte ist interessant und komplex aufgebaut. Es ist etwas schade, dass auch bis zum Ende nicht alle Fragen komplett beantwortet werden. Bei mir hat dies allerdings Neugier ausgelöst, eine Fortsetzung mit neuen Informationen würd ich mir auf jeden Fall zulegen.

Für alle, die auf den Film bezüglich der Buchvorlage schimpfen: Man könnte den Ball etwas flacher halten. Wenngleich das Buch sebstredend mehr Informationen enthält und die Charaktere genauer beleuchtet, Fehlgriffe bei Verfilmungen gibts wesentlich schlimmere. Außerdem ist eine andere Herangehensweise nicht unbedingt immer schlecht. Ich selbst habe mit Interesse beobachtet, wie meine Freundinnen, die beide die Bücher (bis dahin) nicht gelesen hatten, über Hintergrund und Motive des Protagonisten mit freudigem Enthusiasmus spekuliert haben, da der Blick auf seine Person im Film stark eingeschränkt ist.

Kurz und gut, mir hats gefallen. (o^^o)


Forest Legends: Der Ruf der Liebe
Forest Legends: Der Ruf der Liebe
Preis: EUR 2,15

4.0 von 5 Sternen Abwechslungsreich und gut gemacht, 16. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Forest Legends: Der Ruf der Liebe (App)
Das Spiel ist gut in der Handhabung, es gibt nette Nebenhandlungsstränge. Die Story ist etwas sehr kitschig, aber für die Atmosphere wie auch die Umgebung recht passend. Für Kartenlegasteniker wie mich sind die begehbaren Gebiete manchmal zu groß. Mehrmals habe ich vergessen, wo nochmal das Schloss gewesen ist, in das der Schlüssel passt, den ich gerade gefunden habe. Glücklicherweise hilft hier ein kleiner Denkanstoß. Was ich super finde ist, dass die Artefakte immer in passender Umgebung zu finden sind. Das Spiel unterhält mich auf jeden Fall super.


Tales from the Dragon Mountain: the Strix
Tales from the Dragon Mountain: the Strix
Preis: EUR 0,00

4.0 von 5 Sternen Gewohnt unterhaltsam, 16. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Adventures von G5 sind klasse. Bei den Hidden Object Rätseln sind die Objekte manchmal bei Geräten mit Symbolleiste kaum zu finden, ansonsten ist das Spiel abwechslungsreich, unterhaltsam und die Charaktere sind sympathisch.


Royal Trouble: Hidden Adventures
Royal Trouble: Hidden Adventures
Preis: EUR 0,00

4.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, 14. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Royal Trouble: Hidden Adventures (App)
Die Story macht Spaß, die Charaktere lassen einen immer wieder schmunzeln. Die Rätsel sind manchmal etwas zu schwerfällig, die Zusammenhänge nicht immer sofort nachvollziehbar. Aber mit kleinen Hilfsanstößen sind diese Herausforderungen auch schnell bewältigt. Alles in allem ist es ein schönes Spiel.


Lost Souls: Die Verzauberten Gemälde
Lost Souls: Die Verzauberten Gemälde
Preis: EUR 0,00

5.0 von 5 Sternen Super, 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lost Souls: Die Verzauberten Gemälde (App)
Tolle Unterhaltung für verregnete Nachmittage, Zugfahrten und ähnliches. Point and Click vom Feinsten. Das Spiel ist fantastisch intuitiv, die Rätsel und Aufgaben genau richtig schwer und die Handhabung funktioniert praktisch fehlerfrei. Werd mir sicher noch weitere Spiele zulegen.


Chroniken der Unterwelt - City of Bones [Blu-ray]
Chroniken der Unterwelt - City of Bones [Blu-ray]
DVD ~ Robert Sheehan
Preis: EUR 8,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Umsetzung mit Abschlägen, 28. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Film als Fantasy-movie: Zunächst mal sei gesagt, dass der Film als Fantasyproduktion schon einmal ins gehobene Mittelfeld getroffen hat. Die leicht traschige Aufmachung kommt dem Buch grundsätzlich gut nach, die Dialoge sind unterhaltsam und auch neu eingeflochtete Szenen folgen dem Stil der Sprache aus dem Buch. Die Story-line ist soweit auch ganz schön abgerundet. Mit Blick richtung Buch fällt auf, dass der Film ganz offensichtlich geplant war als Projekt, von dem niemand wusste, ob weitere Teile gedreht werden, oder nicht. Entsprechend wurde (durchaus erfolgreich) versucht eine Geschicht zu erzählen, die als solche alleinstehend standhält. Aus dem Fantasy genre habe ich weit schlechtere Produktionen gesehen und wenig besseres. Ja, trotzdem drei Sterne. Es gibt schließlich noch mehr.

Casting & Charactere: Sowohl Lily Collins als Clary als auch Robert Sheehan als Simon fand ich gut besetzt. Beide haben ihre Rollen auch super gespielt. Godfrey Gao als Magnus Bane war ein einziger Glücksgriff, ich kann nur hoffen, dass die Fortsetzungen so erfolgreich werden, dass die Bane Chronicles irgendwann auch verfilmt werden. ^^ Leider ist der positive Teil der Besetzung damit durch. Jamie Campbell Bower als Jace ist nicht optimal besetzt. Er passt von der Statur her und natürlich wichtig, die langen blonden Haare, aber der Character ist nicht wirklich getroffen. Jace soll so alles in allem der schönste Mann aller Zeiten sein und das kommt einfach nicht an. Und von da an gehts ziemlich bergab. Naja, Izzy kommt nicht oft genug vor, dass ich wirklich viel sagen könnte. Grundsätzlich schien mir der Character stimmig, schade nur, dass Izzy nur selten vorkommt. Kevin Zegers als Alec ist... zuallererst einmal zu alt. Er sticht zu sehr heraus aus dem Cast und als Jugendlicher geht er einfach nicht durch. Mir ist natürlich klar, dass es schwer ist einen Schauspieler zu finden, der eine solche Rolle übernimmt (traurige Realität), aber es wäre eindeutig besser gegangen. Zu Alecs Character kann ich nur sagen, dass er viel zu einseitig gezeichnet wurde. Wenn er nicht in einer Kampfszene gezeigt wurde, war seine einzige Aufgabe Clary anzuzicken. Er hatte tatsächlich keine andere Sprechrolle, was wirklich schade ist, sein Character ist eigentlich nicht nur interessant, sondern auch durchaus liebenswert (und Jace ist eigentlich der viel größere Anti-Character XD ). Die Besetzung von Raphael Santiago werde ich keines Kommentares würdigen, dazu gibt es nichts zu sagen.

Film als Buchumsetzung: Einige Entscheidungen der Produktion kann ich nicht so ganz verstehen. Wozu skurrile Dinge erfinden, die mit der Story nichts zu tun haben? (Bach als Schattenjäger??? Was war das denn?) Weshalb einen riesigen Spoiler unterbringen, der in den Büchern erst so viel später aufgelöst wird? Vor allen Dingen, wenn die Story dahingehend sowieso nur in offensichtlicher Verzweiflung verbogen wurde, bis es einigermaßen gepasst hat. Die Änderung der Szenerie für den Endkampf kann ich mir nur mit Budgetargumentation erklären. Für den Film selbst ist das okay umgesetzt, im Hinblick auf die Buchvorlage ist diese Änderung natürlich inakzeptabel.

Leider kommen alle Nebencharactere viel zu kurz. Raphael hat nicht einmal eine Sprechrolle, Luke ist auch total zurückgestutzt, selbst Izzy und Simon kommen zu kurz. Vor allen Dingen die Story zwischen Clary und Simon ist auch viel zu einseitig dargestellt. Der Charakter von Valentine ist viel zu offensichtlich aggressiv und viel zu wenig paranoid. Schade, ich bin selten mit einen "bösen" Charakter konfrontiert worden, der nicht nur mit der Welt, sondern auch mit sich so in Konflikt steht, der sich so vielschichtig darstellen kann, obwohl er tatsächlich immer aus seinem eigenen egoistischen Antrieb heraus handelt. Trotzdem bleibt das, was tatsächlich in him vorgeht, letztendlich verborgen. Im Film ist er halt ein klassischer Bösewicht.

Die Synchronfassung: Übelst schlechte Qualität. Ich verstehe nicht, warum bei der Synchronisation oft an falscher Stelle gespart wird. Für mich wars zum "Sich-die-Ohren-zuhalten". Von schlechter Übersetzung bis hin zum platten Einsprechen eigentlich richtig gut und emotional gespielter Szenen ist alles dabei. Hier sei gesagt, dass ich Synchron-Fassungen kaum gewohnt bin. Ich sehe alles was ich kann immer im Originalton mit Untertiteln, daher finde ich Synchronisationen schnell befremdlich. Also, wers gewohnt is, wird es wohl als "leicht merkwürdig" empfinden, aber auch das trübt natürlich das Verngügen. Insofern kann ich nur empfehlen die englische Tonspur auszusuchen - vielleicht einmal beim Wiederanschauen, oder auch einfach mit entsprechenden Untertiteln, die natürlich zur Verfügung stehen. Der ganze Film wird dadurch ein großes Stück stimmiger.

Für die Fortsetzungen würde ich mir wünschen: Mehr Liebe zu den Nebencharakteren und ihrer Eigenheiten. Ein Grund aus dem die Serie so erfolgreich ist, ist die Tatsache, dass darin Charaktere vorkommen, die genau solche Nerds sind, wie die Leute, die die Bücher lesen. Nicht eine Kleinigkeit wurde übernommen. Dabei sind Fans doch eigentlich ganz leicht zufrieden zu stellen. Und wenn im Fernseher im Hintergrund nur tatsächlich ein Anime läuft, oder Simon irgendwo eine Magic Karte aus der Tasche fällt. Oder er einen D&D Würfel als Glücksbringer umhat. Keinem, der diese Dinge nicht kennt, fällt das auf und alle die eben diese DInge kennen freuen sich einen Ast. Es ist doch wirklich nicht so schwer. @_@

Alles in allem ist der Film unterhaltsam. Allen, die die Bücher nicht gelesen haben, möchte ich nur eines mitgeben: Alec ist ein toller Character. Wirklich! <3 Lest und seht selbst. ^__^


The Course of True Love (and First Dates) (The Bane Chronicles)
The Course of True Love (and First Dates) (The Bane Chronicles)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best of fun for the fans, 18. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Top rating, because I enjoyed myself tremendously while reading this. Wittily written, with all the "fun" parts that first dates can have, naturally spiked with everyday life issues of warlocks and shadowhunters.

I also want to point out how at awe I am with the fact that there's an actual making out scene. It's a new era that has this kind of thing in popular publishing and I can't point out enough how very much I not only approve of this, but how long I've been waiting to see it.

Lots of love for the entire Bane Chronicles in general, I'll definitely buy the paperback too as soon as it gets published. (A fan's weird mind. @_@)


Saving Raphael Santiago (The Bane Chronicles)
Saving Raphael Santiago (The Bane Chronicles)

4.0 von 5 Sternen Good read, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
This is the short story I enjoyed the most thus far. It makes you look at certains scenes in the TMI books from a different angle, which is a nice twist. It's a matter of preference, of course, but I very much enjoy domestic scenes of characters, so naturally this story made me happy. Waiting for the next one.


Seite: 1 | 2