Profil für S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von S.
Top-Rezensenten Rang: 4.070.012
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
S. (Kiel)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wochenkalender horizontal 2012, 9x14 cm, harter Einband, schwarz: Die ganze Woche auf zwei Seiten (Moleskine Legendary Notebooks (Calendars))
Wochenkalender horizontal 2012, 9x14 cm, harter Einband, schwarz: Die ganze Woche auf zwei Seiten (Moleskine Legendary Notebooks (Calendars))
von Moleskine
  Kalender

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlanker Tagesplaner, 3. Februar 2012
Der Wochenkalender von Moleskine ist klein, schlank und somit schön handlich. Eine Woche kommt auf eine Doppelseite. Mit genügend Platz zum Notieren von Terminen. Am Anfang kommt eine Ganzjahresansicht auf 12 Seiten zum Überblick, dann folgen die internationalen Feiertage, eine Jahresübersicht für das Jahr 2013, eine Reiseplanmemo Möglichkeit, eine Weltkarte mit Zeitzonen, eine Tabelle mit den Ländervorwahlen, -internetendungung und Autokennzeichen, sowie eine Liste der internationalen Maßangaben. Im Anschluss an diese kleinen Informationsübersichten folgt der eigentliche Kalender. Nach dem Kalender kommen Seiten für Notizen. Sehr schön finde ich an den Moleskine Büchern immer die kleine Tasche am Buchrücken. Dort gibt es auch noch ein kleines Adressbüchlein, was sehr praktisch ist. Mit dem Terminplaner von Moleskine hat man ein sehr schlankes Modell, was mit kleinen Zusätzen einfach praktisch ist und dabei auch noch hübsch aussieht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 13, 2012 8:19 PM MEST


The Young Victoria
The Young Victoria
DVD ~ Emily Blunt
Preis: EUR 7,97

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der größten Liebesgeschichten Europas, 5. April 2010
Rezension bezieht sich auf: The Young Victoria (DVD)
Mit "Young Victoria" werden die Anfänge der Regentschaft von der Königin Victoria von England erzählt. Ihre Kindheit, ihr Aufwachsen, wie sie sich verliebt und wie sie sich behaupten muss in einer Welt, in der doch jeder nur sein Bestes will und ihr dabei nur "Honig um den Bart schmiert".
Dieser Film zeigt wie schwierig es für Victoria anfänglich war herauszufinden, wer sie wirklich ist - zu sich selber zu finden - und er zeigt wie hart es war, einen treuen Gefährten auszuwählen.
Vor allem aber erzählt dieser Film eine der größten Liebesgeschichten Europas. Prinz Albert und Königin Victoria waren nicht "nur" miteinander verheiratet, sondern auch ineinander verliebt und führten eine glückliche Ehe, was für damalige Verhältnisse doch recht selten war.
Großartig erzählt und von wunderbarer Musik begleitet - dieser Film rührt das Herz und ist absolut empfehlenswert.


Elta SE101 Eismaschine mit 2 Kühlbehältern
Elta SE101 Eismaschine mit 2 Kühlbehältern

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Guter Preis - mehr aber auch nicht., 11. Juni 2008
Der Preis dieser Maschine ist sehr verlockend, aber mehrere Punkte sprechen gegen sie:
- großer Behälter, der in der Tiefkühltruhe vorgekühlt werden muss
- geringe Füllmenge (max260ml, da braucht man auch keine 2 Behälter)
- der Trichter als Einfüllhilfe funktioniert einfach mal gar nicht
- großer Stromverbrauch, da die Maschine 20-40Min. laufen muss
- die Maschine ist sehr laut
- produziert nur Softeis, welches sehr schnell wieder flüssig wird
- um Speiseeis zu erhalten muss das produzierte Softeis in einem Metallbehälter für weitere 20 Min. in die Tiefkühltruhe (und dann ist es auch nicht viel besser als vorher)
- großer Aufwand für ein schlechtes Ergebnis
- die Rezeptvorschläge sind eher spärlich (5Stück: Vanille, Schoko und co.)

Im Großen und Ganzen sollte man sich stark überlegen, ob man sich diese Maschine zulegen will, oder ob man nicht vielleicht doch etwas mehr Geld ausgibt für eine bessere Eismaschine.


Beim Leben meiner Schwester: Roman
Beim Leben meiner Schwester: Roman
von Jodi Picoult
  Gebundene Ausgabe

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Werk, das das Herz berührt., 3. Mai 2006
Ich habe dieses Buch im Original gelesen.

Die Entscheidung dieses Thema aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten war richtig. Das Thema: eine Familie bekommt ein weiteres Kind, allerdings ein Kind, welches sie sich im Prinzip vorher ausgesucht haben, damit es später der älteren Tochter das Leben retten kann. Nach unzähligen Aufenthalten im Krankenhaus hat es das "Retterkind" satt andauernd dorthin zu müssen, es hat das Gefühl, dass sie gar nicht richtig akzeptiert und geliebt wird von ihren Eltern. Die Eltern konzentrieren sich so stark nur auf die schwerkranke Tochter, dass sie dabei ganz vergessen, dass sie noch zwei weitere Kinder haben. Der Sohn ist schon längst auf die schiefe Bahn geraten und die jüngste Tochter hat sich jetzt sogar einen Anwalt genommen, damit sie nicht mehr ins Krankenhaus muss, aber nicht weil sie ihre Schwester nicht liebt.

Dieses Buch erzählt davon, wie alle 5 Familienmitglieder damit umgehen, dass ein Familienmitglied an Leukämie erkrankt ist. Jedes Kapitel wird aus Sicht eines anderen erzählt. Erinnerungen an Früher werden aufgefrischt, so erfährt der Leser den gesamten Hintergrund des Familienproblems, und gleichzeitig schreitet die Zeit fort. Die Handlung nimmt neue Wege und es wird deutlich, wie fünf Menschen unterschiedliche Beweggründe für ihr Handeln haben und gleichzeitig dasselbe Ziel im Grunde verfolgen.

Dieses Buch geht ans Herz und sollte in jedem Bücherregal stehen.


Der Rabe
Der Rabe
von Lionel Davidson
  Gebundene Ausgabe

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannung bis in den letzten Winkel, 24. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Der Rabe (Gebundene Ausgabe)
Ich hab das Buch "Der Rabe" schon vor längerer Zeit gelesen und war noch relativ jung (14 Jahre), dennoch kann ich mit Überzeugung sagen, dass dieses Buch eine wucht ist. Es ist unheimlich spannend geschrieben. Ein Buch, bei dem man am liebsten alles auf einmal wissen möchte. Dieses Buch ist für alle zu empfehlen, die gerne Spannung und einen Krimi verpackt in Wissen lesen. Es ist interessant, wie die Forschungsstation in Sibirien erläutert wird.
Ein Buch, welches man gelesen haben muss!!


Seite: 1