Profil für Diana > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Diana
Top-Rezensenten Rang: 50.791
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Diana

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Dezembergeheimnis
Dezembergeheimnis
Preis: EUR 2,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen perfekt zur Weihnachtszeit, 9. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dezembergeheimnis (Kindle Edition)
Da dieses Buch vom Schandtaten Verlag kommt und ich ein großer Fan von den Büchern von Carina Bartsch bin musste ich mir natürlich dieses Buch gönnen und ich bereue es nicht.

Anfangs war ich skeptisch weil ich nicht wusste ob ich mich mit diesem Buch zurechtfinden würde. Klar es war eine Liebesgeschichte und das ist genau meine Welt aber mit einem Kuchenmann??? Ich habe es gewagt und wurde nicht enttäuscht. Es passt gerade jetzt zur Weihnachtszeit perfekt auf die Lesewunschzettel und man kann ein bisschen von dem Trubel abschalten und sich in eine zauberhafte Geschichte fallen lassen.

Gerade zum Schluss wollte ich nicht mehr aufhören zu lesen und das ist mir immer ganz wichtig. Manchmal hab ich mir beim Lesen gedacht komm schon Lea sprich doch einfach mit Noel über alles oder Mensch Noel sonst sagst du ihr doch auch alles :-) ich konnte richtig mitfühlen.

Das einzigste was ich ein bisschen schade war und ein bisschen für meinen Geschmack kritisieren muss ist der Epilog am Schluß. Da kam bei mir das Gefühl als ob die Autoren schnell fertig werden möchte es war nicht so liebevoll geschrieben wie das Buch selber klar möchte man noch wissen was mit den anderen Charakteren passiert aber ich fand es einfach ein bisschen lieblos runtergeschrieben. Aber das ist nur meine Meinung vielleicht gehört sich das ja auch so ich bin schließlich keine Autorin.

Dennoch 5 Sterne für dieses Buch


Kein Ort ohne dich: Roman
Kein Ort ohne dich: Roman
Preis: EUR 15,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein richtiger Sparks :-), 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kein Ort ohne dich: Roman (Kindle Edition)
Ich habe mich sehr über das Erscheinen seines neuen Buches gefreut, da ich ein großer Fan seiner Bücher bin. Das letzte was ich allerdings gelesen habe, hatte mir gar nicht gefallen und anscheinend nicht nur mir lt. den Rezensionen. Da hat es mich umso mehr gefreut das dieses Buch wieder richtig gelungen ist.

Es geht um zwei Geschichten die irgendwann ineinander fließen. Beide erzählen von ganz unterschiedlichen Leben zum einen die Liebesgeschichte von Ira und Ruth die in einer ganz anderen Zeit stattgefunden hat als die von Luke und Sophie. Luke und Sophie sind noch sehr jung im Gegensatz zu Ira der mittlerweile 91 Jahre alt ist und seine Frau Ruth ist bereits vor einigen Jahren von ihm gegangen. Ira geriet in einen Autofall und seine verstorbene Frau erscheint im Unfallwagen und zusammen erzählen sie ihre Geschichte währenddessen Luke und Sophies Geschichte in der Gegenwart spielt. Ich habe mich immer gefragt wann und wie sich die Geschichten streifen. Ich hatte schon kleine Vorahnungen und ähnlich ging es dann auch aus aber wirklich nur ähnlich das hat die Atmosphäre es Buches für mich spannend gemacht.

Beide Liebesgeschichten haben mich ergriffen aber am meisten die von Ira und Ruth besonders zum Schluss hin wurde sie immer ergreifender und meine Augen standen das ein oder andere Mal unter Wasser.

Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen es gab viele Momente bei denen ich es nicht aus der Hand legen wollte.


Beim zweiten Mal küsst es sich besser
Beim zweiten Mal küsst es sich besser
Preis: EUR 0,89

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wie immer ein voller Erfolg, 17. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorab, ich mag eigentlich keine Kurzgeschichten ich kann mich in ihnen einfach nicht fallen lassen da sie mir einfach zu kurz sind, aber da ich die Bücher der Autorin total liebe hab ich mir auch dieses Mal dieses Buch runtergeladen und hab es nicht bereut.

In dem Buch geht es um die Jungendliebe von Hugh und Kate. Kate ist zurück in ihren Heimatort gekehrt nachdem sie ihren Verlobten mit der Nachbarin erwischt hatte. Dort wollte sie sich von ihrer Großmutter bemuttern lassen und wieder zu sich kommen. Das klappte auch ganz gut bis sie auf Hugh traf ihre Jugendliebe mit dem sie alle ersten Male in Sachen Liebe durchlebt hatte. Für Kate wird es ein auf und ab der Gefühle. Sie versucht sich gegen die Gefühle zu wehren und scheint zu scheitern aber kann sie ihm jemals wieder vertrauen?

Das Pärchen kam bereits ganz kurz in einem ihrer anderen Bücher der Titans Reihe vor. Hugh ist ein Freund von John Brennan. Auch er kommt in einem kleinen Abschnitt darin vor was mich ganz besonders freut. Denn das macht für mich auch einen großen Teil meiner Leidenschaft ihrer Bücher gegenüber aus. Ich habe noch nie solch eine Reihe von Büchern gelesen die doch immer weiter mit den anderen wiederum verknüpft sind und man die Charaktere von dem einen Buch in dem anderen wiederfindet und somit nie das Gefühl hat man muss jetzt abschließen.Dennoch hat jedes seine eigene Geschichte.

Ich habe dieses Buch an einem Tag durchgelesen. Ich wollte nicht aufhören zu lesen und habe wie bei all ihren andern Büchern wieder lachen können. Es kam bei mir die ganze Zeit kein einziges Mal das Gefühl auf dass ich eine Kurzgeschichte lese sondern wie ein vollständiger Roman. Ich kann es nur jeden weiterempfehlen und freu mich auf die nächsten Geschichten von dieser tollen Autorin ich hoffe es wir noch sehr viele geben.


Make Love und spiel Football
Make Love und spiel Football
Preis: EUR 3,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen man kann einfach nicht mehr aufhören, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make Love und spiel Football (Kindle Edition)
hier geht es um Brian und Teddy. Teddys Dad der Besitzer der New York Titans ist verstorben und hat die Footballmanschaft seiner Tochter vererbt. Mit ihrer Mutter steht sie durch ihre Vergangenheit auf Kriegsfuß was ihr die Verantwort die ihr durh das Erbe zu tragen kommt nicht gerade vereinfacht. Auch die Presse stellt ihr oft ein Bein und das Team ist ebenfalls nicht begeistert von einer jungen Frau als Chefin. Brian der Kapitän der Titans und Teddy geraten von anfang an aneinander. Erst die Liebe zu den Motorrädern lässt das Eis ein bisschen brechen. Aber mehr verate ich wieder nicht.

Dadurch das ich ja bereits Verbotene Küsse in der Halbzeit gelesen habe wusste ich das Ende ja eigentlich schon bzw wie es ausgehen wird. Aber das hat das Buch auf keinen Fall gemindert. Ich fand es wieder einmal ein sehr gelungenes Werk der Autorin. Was mich besonders glücklich gemacht hatte ist das man hier noch etwas mehr von Julian und Liv erfahren hat das Buch hab ich genau vor diesem gelesen und fand es super das es eigentlich genau weiterging nur halt dass die Hauptpersonen gewechselt haben. Und das verleiht den Büchern auch seinen besonderen Charakter. Jedes Buch hat seine eigene Geschichte auch wenn die anderen Geschichten dennoch im Hintergrund mit einbezogen werden. Man möchte immer mehr erfahren von den Geschichten der einzelnen Spieler.

Ich hoffe das Team ist groß genug damit wir noch sehr viele Liebesgeschichten der New York Titans lesen dürfen. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen und freue mich schon auf das nächste Buch der Autorin.


Touchdown fürs Glück
Touchdown fürs Glück
Preis: EUR 3,49

5.0 von 5 Sternen einfach nur schön, 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Touchdown fürs Glück (Kindle Edition)
In diesem Buch geht es um Julian und Liv. Beide haben sich früh kennengelernt und geheiratet und waren ein sehr glückliches Paar. Ihr kleiner Sohn machte das Glück perfekt. Leider kam es zu einem tragischen Unfall, den Julian und Liv für lange Zeit entzweite bis sie sich nach sechs Jahren zum ersten Mal wieder sahen.

Mehr will ich auch gar nicht verraten. Wer Liebesgeschichten liebt, der liebt auch dieses Buch. Es ist mein zweites Buch von Poppy J. Anderson und ich wurde wieder nicht enttäuscht. Was mir besonders gut gefällt ist der Schreibstyl. Sie schreibt sehr leicht und man kann einfach nicht aufhören zu lesen. Immer wenn ich das Buch weglegen musste habe ich gleich daran gedacht wenn ich endlich weiter lesen kann. Ich habe viel gelacht und die tränen sind gekullert egal ob es freudentränen oder auch Tränen der Traurigkeit waren weil ich einfach mitgerissen wurde in diese Geschichte. Die Autorin hat mich auch ein weiteres Mal gepackt.

Ich kann es nur empfehlen kauft es euch ihr werdet nicht enttäuscht sein wenn ihr genauso gern wie ich Liebesgeschichten lest.


Verbotene Küsse in der Halbzeit
Verbotene Küsse in der Halbzeit
Preis: EUR 3,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sooo schön, 12. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich bin begeistert. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin ganz besonders da sie nicht nur aus der Sicht einer Person erzählt sondern von allen drei Seiten aus, also Erin das Kindermädchen, Tom ihr Arbeitgeber und der kleinen Zoey Toms Tochter. Das Buch liest sich einfach und ich hab mich hinreissen lassen es in kurzer Zeit durchzulesen. Es hat Spaß gemacht die Geschichte zu lesen ich habe gelacht und auch geweint genau so wie es sein soll.

Ich kann es nur jedem empfehlen der gerne Liebesgeschichten liest.


Fesselnde Liebe - Teil 1
Fesselnde Liebe - Teil 1
Preis: EUR 3,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen hatte mehr erwartet, 5. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fesselnde Liebe - Teil 1 (Kindle Edition)
Da alle so über dieses Buch geschwärmt haben lt. den Rezensionen habe ich das Buch ebenfalls gekauft. Klar geht es auch in diesem Erotikroman wieder um die selbe Geschichte, junges Mädchen aus normalen Verhältnissen trifft auf einen reichen attraktiven Mann der Vorlieben zur SM Szene hat und sie ahnt wieder einmal nichts davon wie attraktiv sie eigentlich ist weil sie kein Selbstvertrauen hat.
Aber das hat nichts damit zu tun dass mir der erste Teil nicht gefallen hat. Denn die Geschichte an sich ist schon gut und da hätte man bestimmt einiges draus machen können aber es ist meiner Meinung nach nicht gut rübergekommen. Mich hat der erste Teil echt ein bisschen eingeschläfert. Es war überhaupt keine Spannung dabei alles verlief glatt sogar bis zum Schluss da passierte zwar kurz was aber nichts was einem fesselt.
Der Charakter von Gwen gefällt mir auch überhaupt nicht. Die Gedankengängen die sie hat haben mich oft die Augen verdrehen lassen und sie wird als so naiv dagestellt ohne ein bisschen Willenskraft dass es langweilig wird wie gesagt alles zu glatt.
Hoffentlich ist der zweite Teil besser ich werde ihn trotzdem lesen weil ich es Hasse etwas nicht zuende gelesen zu haben, und in der Hoffnung dass er tatsächlich besser ist als der erste.


Das Mädchen, das den Himmel berührte: Roman
Das Mädchen, das den Himmel berührte: Roman
Preis: EUR 8,49

5.0 von 5 Sternen hat mich umgehauen, 21. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mich hat der Titel dazu bewogen das Buch zu kaufen. Eigentlich ist es nicht der Styl von Büchern was ich gerne lese und das habe ich auch gedacht als ich die Beschreibung des Buches durchgelesen habe aber der Titel und das Cover haben mir irgendwie keine Ruhe gelassen und ich habs spontan gekauft.

Mein Fazit: Ich war begeistert. Das hätte ich nie gedacht aber die Geschichte hat mich gepackt und ich wollte an manchen Stellen auch nicht mehr aufhören zu lesen.

Dieses Buch sollte man gelesen haben und es regt auch an sich im nachhinein noch über die Thematik Gedanken zu machen um die es in diesem Buch geht.


Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Preis: EUR 9,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ich hatte ein bisschen mehr an Gefühlen erwartet, 21. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In diesem Buch geht es um ein ganz wichtiges aber auch sensibles Thema dem Krebs und das auch noch bei Teenagern die ihr ganzes Leben noch vor sich haben sollten. Der Autor bringt dieses Thema von Seiten der Betroffenen auf den Punkt, wie sie damit selber umgehen oder auch gelernt haben umzugehen auch in hinsicht auf die Liebe.

Nach den ganzen Bewertungen habe ich sehr viel von dem Buch erwartet. Da viele geschrieben haben man kann lachen und weinen. Klar ich konnte über viele Stellen schmunzeln und ich finde richtig emotional ist es erst zum Schluss gewesen.

Ich fand das Buch schön und ich bereue es nicht es gelesen zu haben aber vielleicht bin ich mit zu großen Erwartungen an das Buch ran gegangen ich hätte mir ein bisschen mehr tiefere Emotionen gewünscht. Deshalb bekommt es von mir nur 3 Sterne.


Dreimal Liebe
Dreimal Liebe
Preis: EUR 2,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schöne Kurzgeschichten, 9. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dreimal Liebe (Kindle Edition)
Ich fand diese 3 Kurzgeschichten wirklich sehr schön. Sie waren angenehm zu lesen und hinter jeder Kurzgeschichte steckte etwas das zum Nachdenken anregte. Carina hat es wieder einmal geschafft die Leser in eine reale Welt einzutauchen. Das liebe ich sehr an Ihren Romanen oder Geschichten dass Sie der Wirklichkeit entsprechen können. Es gibt für mich nichts schlimmeres als wenn ich lese und lese und irgendwann gelangweilt bin weil das ja gar nicht sein kann.

Also Fazit wieder mal ein großes Lob an Carina sie versteht es einen in Ihren Bann zu ziehen. Ich bin eigentlich kein großer Fan von Kurzgeschichten. Es hat sich gelohnt sie zu lesen aber ich muss auch sagen ich bleibe dabei ich bin einfach kein Fan von Kurzgeschichten. Sie sind mir einfach zu kurz und man kann sich nicht so fallen lassen wie in einen Roman.

Trotzdem 5 wohlverdiente Sterne an meine Lieblingsautorin bitte mach weiter so und ich freue mich darauf wenn Sie ihren nächsten Roman veröffentlicht. Hoffentlich bald.

Die Kurzgeschichten hätten auch super Romane werden können ich kann mir sie gut als solches vorstellen.


Seite: 1 | 2