Profil für Igor > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Igor
Top-Rezensenten Rang: 4.746
Hilfreiche Bewertungen: 208

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Igor

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Cullmann MAGNESIT MB4.1 Aluminium Kugelkopf inkl. Wechselteller (410g, 14kg Tragekraft, 9,5cm Höhe, 10 Jahre Garantie)
Cullmann MAGNESIT MB4.1 Aluminium Kugelkopf inkl. Wechselteller (410g, 14kg Tragekraft, 9,5cm Höhe, 10 Jahre Garantie)

5.0 von 5 Sternen sauber verarbeitet und (für einen KK) präzise einstellbar, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Cullmann Magnesit MB 4.1 ist ein sauber verarbeiteter mittelgroßer Kugelkopf. Die Feststellung der Kugel sowie die Friktion lassen sich über die zwei Einstellräder sehr gut und intuitiv einstellen. Die Panoramaeinstellung erfolgt mit dem dritten Einstellrad. Die Einstellräder sind gummiert und daher sehr griffig. Die mittig im Hauptfeststellknopf gelegene Friktionseinstellung ist mehrstufig und fein einstellbar, das Einstellrad hat die notwendige Mindestgröße. Das Losbrechmoment bei gelöstem Hauptfeststellknopf und eingestellter Friktion ist noch angenehm. Insgesamt kann der Cullmann auch im Vergleich zu anderen Köpfen wie dem Sirui G20x oder dem Rollei Pro T3 überzeugen.

Grundsätzlich sollte man jedoch keine zu hohen Anforderungen an einen Kugelkopf stellen. Eine exakte Ausrichtung für z.B. Makroaufnahmen ist damit kaum möglich. Hierfür benötigt man einen Getriebeneiger wlecher eine feine Justierung zulässt. Für das Reisestativ ist ein Kugelkopf jedoch eine akzeptable Lösung!


Phantom Aquatics wasserdichte SLR-Kameratasche (mit Schulterriemen)
Phantom Aquatics wasserdichte SLR-Kameratasche (mit Schulterriemen)

4.0 von 5 Sternen stabile, wasserdichte (Kamera)-Tasche, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Phantom Aquatics ist eine aus stabilem PVC-Gewebe bestehende Tasche mit Rollverschluss. Innen ist die Tasche mit einem helgrauen Futter gefüttert und verfügt über eine kleine Netztasche. Das Futter bietet eine leichte Polsterung. In Kombination mit der eingschlossenen Luft akzeptabel, jedoch nicht perfekt. Daher gibt es einen Stern Abzug da es als Kameratasche nicht ganz ausreicht. Insgesamt kann die Tasche insbesondere zum Paddel als wasserdicht bei kurzzeitigem Eintauchen empfohlen werden. Zur ausreichenden Polsterung kommt bei mir zusätzlich eine Colttasche in der Phantom Aquatics zum Einsatz.

Preis-/Leistung: sehr gut
Eignung als Kameratasche: bedingt
Als kleine Tasche beim Paddeln: sehr gut


Rollei Fotopro T-Serie T3 Panorama-Kugelkopf (33mm) schwarz
Rollei Fotopro T-Serie T3 Panorama-Kugelkopf (33mm) schwarz

3.0 von 5 Sternen guter Gesamteindruck, 18. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Rollei Fotopro T3 kommt edel verpackt daher und ist von der Verabeitung und dem Design sehr überzeugend. Die Panorama-Einstellung läuft seidenweich und spielfrei - perfekt. Der Kugelkopf lässt sich mit dem etwas zu weich gummierten Knopf mit etwas Kraftaufwand gut fixieren. Die Friktionseinstellung über den orangen Ring ist brauchbar.Die Schnellwechseleinheit ist funktional und gut bedienbar wobei auch hier die Gummierung etwas weich ist und Griffigkeit vermissen lässt. Die Ausschnittsverschiebung nach Fixierung war minimal- gut!

Das KO für diesen Kopf war das hörbare schmatzen von Fett beim Verstellen des Friktions-/Fixierungsknopfes. Habe den Kopf daher als Mangelexemplar zurückgeschickt. Da andere Rezensionen davon nicht berichten gehe ich davon aus das ich ein fehlerhaftes/ zu gut geschmiertes Exemplar erhalten habe. Im Vergleich zum Sirui G-20x ist die Verarbeitung vergleichbar gut, die Panorama-Verstellung viel besser und die Bedienbarkeit der Knöpfe durch die Gummierung etwas schlechter. Je nach Anforderungsprofil aus meiner Sicht Gleichstand zwischen den Köpfen. Bei Preisen von 80 bis 100,-€ sollte man jedoch etwas mehr erwarten können.


Nest Kugelkopf / Stativkopf / Panoramakopf bis 25 kg - NT-642H - kompakter Kugelkopf mit enormer Tragkraft und Einstellungspräzision
Nest Kugelkopf / Stativkopf / Panoramakopf bis 25 kg - NT-642H - kompakter Kugelkopf mit enormer Tragkraft und Einstellungspräzision

4.0 von 5 Sternen guter Kopf mit kleinen Mängeln, 18. April 2014
Der Nest Kugelkopf kommt in einem seidigmatten grau daher und ist sauber verarbeitet. Insgesamt gibt es an der Verarbeitung nichts auszusetzen. Der Knebel für die Kugelfixierung lässt sich sehr gut bedienen und ist durch einfaches rausziehen auf der Achse verstellbar so das er in beliebigem Winkel eingestellt werden - hervorragend!
Der Panorama-Knopf ist stabil und griffig. Die Panoramaeinstellung läuft seidig weich, satt und spielfrei. Der Kugellauf hingegen ist etwas "rauher" aber durchaus noch angenehm. Die Friktion der Kugel lässt sich über eine kleine blaue Walze einstellen. Die Einstellung ist insgesamt nicht so konfortabel und reicht nicht zum Fixieren des Kugelkopfes aus sondern bremst diesen nur. Die Schnellwechseleinheit ist sehr sauber verarbeitet, erfordert aber ein seitliches Einschieben der Kameraplatte. Die Kameraplatte rastet selbstständig ein und lässt sich nur durch zusätzliches Drücken eines Sicherungspins lösen. Eine Verrigelung erfolgt über einen guten Schnellverschluss welcher sich im Anpressdruck leicht einstellen lässt.

Fazit:

Pro:

Sauber verarbeiteter Kugelkopf
leichte Einstellbarkeit mit beliebig verstellbarem Knebel
großer Kugeldurchmesser mit 42 mm
spielfreie Panoramaverstellung mit mittelmäßig ablesbarer Grad-Position
sehr gute Schnellwechseleinheit sofern die Original-Kameraplatte verwendet wird
bei Kugelfixierung keine/sehr geringe Ausschnittsverschiebung feststellbar (gefühlt/gesehen und kein Labortest)
gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Contra:
Schnellwechseleinheit ist nur bedingt Arca-Swiss kompatibel, meine vorhandenen 2 Platten passten leider nicht ( zu viel Spiel; keine Fixierung möglich)
Friktionseinstellung bremst den Kopf, reicht jedoch nicht zur Fixierung und erfordert eine erhöhte Losbrechkraft

Ich habe den Kopf mit dem Rollei Fotopro T3 und dem Sirui G-20x verglichen. Unter diesen 3 Köpfen der 80 bis 100,-€ -Preisklasse liegt der Nest hinsichtlich Verarbeitung, Bedienbarkeit und Funktion ganz klar auf Platz 1. Aufgrund der fehlenden Arca-Kompatibilität sowie der begrenzten Friktionswirkung erfüllt der Nest leider nicht meine Anforderungen und geht zurück. Grundsätzlich bin ich kein Freund von Rücksendungen. Da man aber selten eine größere Auswahl an Kugelköpfen testen kann und die Qualitätsunterschiede auch im mittleren Preissegment relativ groß sind sowie getroffene Aussagen nicht immer zutreffen bleibt nur diese Variante. Wer sich mit dem Kauf eines Kugelkopfes beschäftigt sollte von den genannten Köpfen aus meiner Sicht zum Nest NT 642H (welcher auch Made in China ist) zurückgreifen. Diese Rezension soll deshalb anderen Interessenten eine Hilfestellung geben und unnötige Käufe und Rücksendungen vermeiden. Wäre der Nest tatsächlich mit meinen vorhandenen Platten kompatibel hätte er bleiben dürfen!


SIRUI G-20X Stativkugelkopf (Alu, Höhe: 98mm, Gewicht: 0.36kg, Belastbarkeit: 20kg) schwarz mit Wechselplatte TY-50X
SIRUI G-20X Stativkugelkopf (Alu, Höhe: 98mm, Gewicht: 0.36kg, Belastbarkeit: 20kg) schwarz mit Wechselplatte TY-50X
Preis: EUR 99,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nicht überzeugt, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mir nach langen Vergleichen und Erfahrungen mit anderen Kugelköpfen nun den Sirui G-20x bestellt. Die Verarbeitung ist zunächst sauber und überzeugend, die Einstellknöpfe aus Metall hervorragend, die Friktionseinstellung gut,die Acra Swiss kompatible Schnellwechselplatte sehr gut, die Kameraplatte mit zwei Schrauben, eine davon mit Bügel, umfangreich ausgestattet.

Allerdings hatte mein Sirui die gleiche Schwäche wie schon von molitor 43 beschrieben:

Wenn mann die Panoramafeststellung normal anzieht und dann leicht löst und über den Feststellpunkt hinweg fährt fühlt man eindeutig eine Kerbe im Material. Dieses ist für mich nicht tragbar und daher habe ich den Sirui zurückgeschickt. Schade, wenn dieser Mangel nicht wäre hätte er bleiben dürfen. Jedoch ist mittelfristig Spiel in der Panorama-Einstellung zu befürchten. Das ist für mich bei einem 100,-€ Kopf nicht akzeptabel. Wäre interessant ob dieses Problem auch bei anderen Köpfen auftritt oder ob es sich um einen Fehler oder Änderung in der Serie handelt.


USB Autoladegerät (2100 mA) für Smartphones und Tablets in schwarz
USB Autoladegerät (2100 mA) für Smartphones und Tablets in schwarz
Preis: EUR 9,90

5.0 von 5 Sternen Qualität, 15. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser USB-Autoladeadapter sitzt sehr stabil im Zigarettenanzünder und überzeugt durch eine wertige Verabeitung und schnelles Laden der angeschlossenen Geräte. Klare Kaufempfehlung für ein solides Produkt!


Led Lenser T7.2 Zweibrüder LED Taschenlampe 300 Lumen
Led Lenser T7.2 Zweibrüder LED Taschenlampe 300 Lumen
Wird angeboten von Feuerwehrdiscount
Preis: EUR 58,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen handliche fokussierbare Taschenlampe mit sehr guter Leistung und Fokus-Arretierung, 25. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Led Lenser T7.2 ist nahezu baugleich mit der P7.2, lediglich das Gehäuse sowie die Möglichkeit der Fokus-Arretierung unterscheiden die beiden Modelle. Die Arretierung des Focus-System verhindert ein verstellen beim verstauen der Lampe in der mitgelieferten Tasche sowie versehentlich bei der Arbeit. Für eine Arretierung ist eine Drehung des Lampenkopfes um rund 30° entgegen des Uhrzeigersinns erforderlich. Hierfür entstehen gegenüber der P7.2 Mehrkosten in Höhe von cirka 10 bis 15,-€ - aus meiner Sicht gut investiertes Geld wenn man schon eine teure Lampe kauft.

Insgesamt kann die kleine Lampe mit einer sehr guten Leuchtkraft bei einer sehr gleichmäßigen Ausleuchtung überzeugen. Die Fokusfunktion ist ein echter Vorteil, die 2 Lichtstufen sinnvoll. Die neuere Ausführung überzeugt durch den besseren Schalter sowie die optimierte Reflektorlinse. Auch hier wird mit dem ersten Druck auf den Ein-Schalter zunächst der Power-Modus mit dem zweiten Druck der Low-Power-Modus und durch permanentes Drücken der High-Power-Modus aktiviert. Während des Durchschaltens der Modi wird kurzfristig immer der High-Power-Modus aktiv.

Für alle die eine geregelte Lampe wollen ist ggf. die Led Lenser MT7 eine Variante. Allerdings gibt es diese derzeit noch nicht in der .2 Ausführung.

Die mitgelieferte Tasche passt bei der T7.2 sehr gut. Die Abmessungen der Tasche wurden wiederholt als zu eng bezeichnet, was sich bei meiner jedoch glücklicherweise nicht bestätigte. Handschlaufe und ein kleiner Karabiner gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

Klare Kaufempfehlung für alle die eine leistungsstarke, handliche und fokussierbare Lampe suchen!


Pentax K-5 II Digital SLR-Kamera (16,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, LiveView, Safox X Autofokus, HDMI, USB 2.0) inkl. 18-55mm WR Kit
Pentax K-5 II Digital SLR-Kamera (16,3 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, LiveView, Safox X Autofokus, HDMI, USB 2.0) inkl. 18-55mm WR Kit
Wird angeboten von BL Fotohandel
Preis: EUR 861,24

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ausgereifte kompakte DSLR mit hervorragender Ausstattung, 21. September 2013
Eigentlich gibt es zu den zahlreichen Rezensionen nicht mehr viel hinzuzufügen, daher nur Stichpunkte welche für die Pentax K5II sprechen:

1. Bildstabilisator im Gehäuse so das alle vorhandenen/alten und herstellerfremden K-Bajonett-Objektive stabilisiert sind
2. sehr gute Verarbeitung und hervorragende Haptik mit Spritzwasserschutz gegen leichte Regenfälle und normale Feuchtigkeit (natürlich nicht wasserdicht wie fälschlicherweise auch von Amazon bei einigen Objektiven genannt)
3. Schulterdisplay und 2 Einstellräder welche relativ umfangreich mit verschiedenen vorgegebenen Kombinationen belegt werden können
4. Sehr guter Einzelbild-Autofokus welcher selbst bei sehr wenig Licht (bzw. schon fast Dunkelheit) exakt scharf stellt, (auch ohne AF-Hilfslicht!); kontinuierliche Fokus gegenüber der K5 deutlich verbessert, jedoch nur mit entsprechend schnell fokussierenden Linsen für schnelle Sportarten geeignet (leichte Einschränkung wenn Haupteinsatzzweck)
5. zahlreiche Einstellmöglichkeiten über Knöpfe/Schalter und ein aufgeräumtes logisches Kameramenü
6. heller Sucher welcher auch ein manuelles Fokussieren sehr gut ermöglicht
7. gut ablesbares Kameradisplay mit sehr guter und einstellbarer Farbwiedergabe
8. Produktpflege seitens Pentax mit Firmware-Updates
9. sehr gute Bildqualität und hoher Dynamikumfang bei geringem Rauschen
10. durch das K-Bajonett vollkommen ausreichendes Objektivangebot mit zahlreichen excellenten und sehr kompakten Festbrennweiten sowie einigen sehr guten Zoom-Objektiven
11. Blitz-Bilder mit dem internen Blitz werden richtig belichtet und sind sehr scharf

Aus meiner Sicht kann man für die Pentax K5II eine klare Kaufempfehlung aussprechen!


CATEYE Fahrradklingel PB-200, chrom
CATEYE Fahrradklingel PB-200, chrom
Preis: EUR 5,98

5.0 von 5 Sternen kleine gute Klingel, 21. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: CATEYE Fahrradklingel PB-200 (Ausrüstung)
die Cateye pb-200 ist eine schicke kleine Klingel welche sich sehr gut am Lenker montieren lässt. Der Klöppel ist beliebig um die Klingel drehbar und kann somit griffgünstig platziert werden. Der Klang ist relativ hell und laut. Konstruktionsbedingt gibt die Cateye auch auf unbefestigten Wegen oder Kopfsteinpflaster keinen Ton von sich sondern erst bei Betätigen des Klöppels. Ich bin sehr zufrieden und würde die Klingel wieder kaufen!


GGS LCD Glas II Display Schutz für Pentax K-7/K-5/Kr
GGS LCD Glas II Display Schutz für Pentax K-7/K-5/Kr

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen saubere und sichere Lösung auch an der K5 II / K5IIs, 16. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe aufgrund guter Erfahrung mit den GGS-LCD-Displayschutz dieses auch an meiner K5II angebracht. Trotz des abgesenkten Displays ist auch an der K5II eine gute Montage möglich. Die Ablesbarkeit des Display wird durch den Displayschutz nicht verschlechtert, ggf. sogar leicht verbessert. Gegenüber den Vikuti Displayschutzfolien ist die Farbwiedergabe neutral und wird nicht verschoben. Einziger optischer Schönheitsfehler ist, das der Pentax Schriftzug unterhalb des Display jetzt weitestgehend aber eben auch nicht vollständig verdeckt ist - so what?

Kaufempfehlung auch für K5II und K5IIs!


Seite: 1 | 2