Profil für Matthias > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthias
Top-Rezensenten Rang: 633.282
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthias

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Android 4.4: Programmieren für Smartphones und Tablets - Grundlagen und fortgeschrittene Techniken
Android 4.4: Programmieren für Smartphones und Tablets - Grundlagen und fortgeschrittene Techniken
von Arno Becker
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,90

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz ok, aber..., 28. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir den Artikel zum Schmökern für den Weinachtsurlaub bestellt. Erschienen am 19.12.2013 war das buch bereits am 20.12. rechtzeitig in meinem Briefkasten. Da ich hier aber das Produkt bewerte und nicht die Lieferzeit fällt meine Bewertung leider nicht ganz so positiv aus.

Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit Android-Programmierung und noch eine Weile länger mit der Programmierung in Java. Allerdings habe ich mir meine Programmierkenntnisse was Android angeht aus dem weltweiten Netz zusammen gesammelt. Manche meiner erlernten Vorgehensweisen und Wissensstände sind alt, manche eher Quick&Dirty und manche einfach nicht vollständig. Auch wenn man sich mit klarem Menschenverstand durch Inhalte im Internet Konzepte und Besonderheiten der Android-Programmierung schlüssig aneignen und schnell funktionierende Resultate erzielen kann, so wollte ich mir trotzdem eine homogene Quelle dieses Wissens zum Einmal-Lesen und Nachschlagen beschaffen.

Meine Wahl fiel auf dieses Buch, da ich weder Java neu lernen wollte noch in der Android-Programmierung ganz von vorn beginnen wollte. Der Beititel "Grundlagen und fortgeschrittene Techniken" suggerierte mir hierbei dass ich in die Zielgruppe dieses Werkes passen könnte. Gute Rezensionen der vorherigen Auflage und eine Fülle von 554 Seiten erledigten den Rest im "Konsumzentrum" meines Gehirns :)

Nach 5 Tagen gemütlicher Lese-Orgien auf der Couch bin ich nun zu folgendem Schluss gekommen: (Bitte denken
Sie sich zu jedem Lob- und Kritikpunkt die umschreibenden Worte, dass es sich nur um meine Meinung handelt!)

- Bei vielen Themen fehlte das "Wieso und Warum" im Kapitel. Auch kurze Phrasen über Gründe sucht man oft vergebens.
- Oft wurden einfach Code-Snippets eingefügt, bei denen zwar die wichtigsten Stellen per Indexnummer im Anschluss
erläutert wurden, die aber prinzipiell sehr verschachtelt und vom Stil der Autoren her sehr komplex geschrieben wurden.
Der Leser ist gezwungen im Kopf unübersichtliche Verkettungen und unangebrachte Zeilenumbrüche umzuordnen.
(Sicher kann man diese Fähigkeit von einem erfahrenen Java-Programmierer erwarten. Man kann aber auch erwarten, dass
man gerade beim Prozess des Erlernens weitestgehend unterstützt wird sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können.)
- Selten werden Alternativen zu bestimmten Vorgehensweisen aufgezeigt.
- Manche Themen werden viel zu grob und kurz abgehandelt.
- Die Zahl der Verweise auf spätere Kapitel "is too damn high".

+ Das Buch ist klar strukturiert und die beschreibenden Texte leicht verständlich geschrieben.
+ Es wurden Beispiele gewählt, die gut in den jeweiligen Themenkontext passen.
+ Die Durchgängigkeit des Beispiels in Teil 2 trägt sehr gut zur Anschauung bei.
+ Die Autoren geben sich wirklich Mühe hier Wissen zu vermitteln. Das merkt man beim Lesen.

Leider fällt meine Bewertung zusammenfassend eher schlecht aus, da ich die Zielgruppe für dieses
Buch nicht genau determinieren kann. Android-Anfänger werden hier vermutlich des öfteren Fragezeichen
über dem Kopf haben während die grundlegendem Themen für Fortgeschrittene etwas zu marginal erscheinen.

Abschließend finde ich den Artikel als Nachschlagewerk für oft gebräuchliche
Vorgehensweisen meiner Meinung nach jedoch sehr gut geeignet.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 21, 2014 12:21 PM CET


Seite: 1