Profil für Rahxephon > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Rahxephon
Top-Rezensenten Rang: 3.467.890
Hilfreiche Bewertungen: 4

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Rahxephon "George" (Frankfurt a. Main)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Shift 2 Unleashed - Limited Edition
Shift 2 Unleashed - Limited Edition
Wird angeboten von Kara-Handelshaus GmbH Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 19,85

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als Shift1???, 25. April 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Hmmh als 2009 NFS Shift rauskam erwartete die ganze Rennspiel-Zocker-Welt eine Motorsport-Rennsimulation wie man sie von GTR 2 oder auch Race Pro von der Xbox 360 her kannte. Resultat war grenzenlose Enttäuschung über eine obskure Fahrphysik und dem Arcadefeeling insgesamt. Nun ja mittlerweile sollte man eines besseren belehrt sein und weiß eigentlich was einem erwarten sollte. Wer gerne Forza 3 und GT 5 gespielt hat wird bei Shift 2 etwas ganz anderes erleben. Sind letztgenannte bierernste Simulationen, wo eigentlich nie etwas unvorhergesehenes passiert, gleicht Shift 2 viel eher einem richtigen Rennen auf der Strecke. Hier tauchen viel öfter heikle Situationen auf und die Gegner-KI, ist trotz einiger Bugs, erfreulich aggressiv und fordert auch Offline oft gute Nerven. Es wurde schon viel kritisiert an Shift 2, aber oft sind das Kritikpunkte, die sehr oberflächlich sind und die leute sich nicht mit dem Spiel wirklich auseinander gesetzt haben.

Das Fahrverhalten ist gegenüber Shift 1 ein Riesenschritt nach vorne. War es im ersten Teil nahezu unmöglich sauber zu fahren, so kann man jetzt durch beherrschtes und vorrausschauendes Fahren das vielkritisierte Rutschen verhindern und wenn man das erst mal raus hat erweist sich die Steuerung viel anspruchsvoller als zunächst geglaubt. Wer natürlich seinen Wagen immer in die Kurve wirft und ohne Gefühl fährt wird immer über den Grenzbereich rauskommen und herumrutschen. Zugegeben es gibt einige Biester, die wirklich sehr viel Konzentration erfordern. Aber gerade das macht die Atmosphere so realistisch. Einmal zu heftig auf den Gegner gefahren oder zu wild rumgelenkt und das ganze Rennen ist im Eimer. Eine Replay-Option wäre grade bei diesem Spiel sinnvoll. Leider ist die standardmäßig Konfiguration der Steuerung nicht gut gewählt und deshalb kommt es oft zu den Pendelbewegungen, weil Deadzone zu groß und Empfindlichkeit viel zu hoch gewählt sind. Hat man da erst mal den Bogen raus lassen sich auch die Werkswagen einigermaßen sauber fahren. Hier hätte EA viel mehr Feinarbeitet leisten müssen, weil man nicht von jedem Spieler erwarten kann, dass er weiß wie man die Steurung ans Gamepad am besten anpasst. Soviel dazu!

Soundtechnisch bewegt sich der Titel auf höhstem Niveau und der Sound ist einfach nur brachial und tut sein übriges zur Rennatmosphere. Hier hat man echt ganze Arbeit geleistet.

Grafisch ist der Titel nicht mehr so effektbeladen wie Shift 1, aber auch manche Texturen wirken verwaschener. Die PC-Version ist da den Konsolenversionen um einiges vorraus, aber das ist ja mittlerweile bei allen Titeln so. Immerhin hat die XBOX 360 fast 6 Jahre auf dem Buckel und dafür sieht das Spiel dann doch wieder gut aus. Zudem die Framerate immer flüssig bleibt.

Insgesamt finde ich Shift 2 eine gelungene Fortsetzung zu Teil 1 und ich denke das jeder der sich etwas mit dem Game auseinander setzt auch seinen Spaß haben kann. Es ist allerdings wirklich nicht einfach die Steuerung zu beherrschen und da sollte EA doch ein bischen dran arbeiten und den Grenzbereich etwas vergrößern, so das man nicht gleich herumrutscht, weil dann wäre der Titel wirklich 5 Sterne wert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 19, 2011 3:51 PM CET


Guitar Hero: Warriors of Rock inkl. Schlagzeug, Gitarre, Mikrofon
Guitar Hero: Warriors of Rock inkl. Schlagzeug, Gitarre, Mikrofon
Wird angeboten von Games.C
Preis: EUR 269,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Let's Rock Warrior ^^, 2. Januar 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Mit Guitar Hero Warriors of Rock kehrt man bei Activision zu den Wurzeln der Serie zurück. Während die Rockband-Serie eher die Pop- und Indie-Punk-Rock- Schiene bedient, kehrt dieser Gh-Teil wieder zu seinen Wurzeln zurück und man bekommt hauptsächlich Rockmusik geboten. Es lässt sich ja über wenig mehr als die beste Musik streiten und deswegen bewerte ich die Songs auch nicht von der geschmacklichen Seite. Allerdings ist bei den nahezu 100 Songs für jeden Geschnack etwas dabei. Sogar einer meiner Lieblingsbands (The Cure) ist mit Fascination Street dabei :-).
Jeder der auf die Art von Musikgames steht macht hier nix falsch. Gerade der Mehrspielermodus ist super und das Gameplay wurde weiter verbessert. Ab Stufe Schwer ist der Schwierigkeitsgrad allerdings im Gegensatz zu Rockband deutlich fordernder, was natürlich auch mit, an den sehr gitarrenlastigen mit vielen Soli gespickten Songs, liegt. Aber umso geiler wenn man die 100 Prozent erreicht.

Zu den Instrumenten gibt es nix neues zu sagen, da sie schon aus dem Bundles von Band Hero und Guitar Hero 5 bekannt sind.

Guitar Hero Warriors of Rock erfindet das Rad nicht neu, aber setzt das Vorhandene nahezu perfekt um. Wer einfach mit ein paar Kumpels oder Familie Fun haben will, ohne stundenlang zu üben, ist hier genau richtig. Darum geht es doch :-)


Seite: 1