newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für Stefan Oltmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stefan Oltmann
Top-Rezensenten Rang: 66.130
Hilfreiche Bewertungen: 188

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stefan Oltmann (Oldenburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Fitbit Aktivitätstracker Charge HR
Fitbit Aktivitätstracker Charge HR
Preis: EUR 136,40 - EUR 1.260,76

30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Da ist noch viel Luft nach oben, 25. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hätte von der Uhr deutlich mehr erwartet für den Preis und trage sie im Grunde nur,
weil es gerade kein besseres Produkt mit kontinuirlicher Pulsmessung gibt.

Die größten Schwächen sind die ungenaue und verzögerte Pulsmessung, die kurze
Akkulaufzeit und das man nicht an seine Daten herankommt.

### Im Detail ###

# Puls-Messung ist stark verzögert und für Workout ungenau
Die Puls-Messung eignet sich im Grunde wirklich nur für Feststellung
des Ruhepulses oder des Pulses im Alltag. Bei einem Puls bis 90
sind die Werte im Vergleich zu einem Blutdruckmessgerät von omron
und einem Polar Brustgurt identisch. Dadrüber stimmt es nicht mehr.

So bekommt man die besten Werte während eines Workouts:
- Die Uhr mindestens drei Finger breit vom Handknöchel entfernt tragen
- So stramm am Arm tragen, dass sich diese nicht bewegen kann
- Beim Joggen die Uhr auf Brusthöhe halten
- Den Puls mehrere Minuten konstant halten

Dann stellen sich nach ca. 5 Minuten Laufen mit konstantem Puls
(gemessen über eine richtige Pulsuhr mit Brustgurt) die gleichen Werte ein.

Für das Training ist die Uhr folglich viel zu träge und ungenau.

Ich trage die Uhr also ausschließlich zur Ermittlung meines Ruhepulses.

# Kürzere Akkulaufzeit als versprochen
Die Akkulaufzeit liegt bei eher bei 3 als bei 5 Tagen.
Das ist nicht so viel wie erhofft, aber noch akzeptabel.
Wahrscheinlich wäre es ohne kontinuirliche Pulsmesser länger,
aber das würde den Sinn des Geräts verfehlen.

# Kein Daten-Export
Die Daten werden auf fitbit.com im Dashboard schön übersichtlich
dargestellt, aber das war es auch schon. Vergleiche und Ähnliches
kosten richtig Geld, da es diese nur in der Premium Mitgliedschaft gibt.
Ähnliches gilt leider auch für die Daten-Exporte.
Hierfür bräuchte man Zugriff auf die "Partner API" und müsste etwas rumtricksen.
Ich habe den Zugriff vor über einer Woche angefragt und keine Antwort erhalten.
Fitbit zeigt mir also nur einen Bruchteil der Daten an, die sie über mich erfassen. Schade.

# Schrittzählung ist totaler Unsinn
Hier bin ich nicht wirklich enttäuscht, sondern sehe meine Bedenken nur bestätigt.
Die Uhr misst bei Schreibtischarbeit ganze Maratone. Einen Vormittag auf dem Stuhl
habe ich sogar 3 Kilometer geschafft.

Das darf natürlich nicht verwundern, weil die Uhr nur wage über Erschütterung Schritte zählt.
Solange man das nicht mit Sensoren in Schuhen oder so etwas koppelt kann dabei nur Unsinn
heraus kommen. Wie man das verbessern könnte, weiß ich selber auch nicht.

# Potential für zukünftigere Versionen
Das Gerät müsste wasserdicht sein, länger durchhalten und den Puls genauer messen. Dafür würde es einen Stern mehr geben.
Wenn Fitbit endlich genauso wie die Konkurrenz erlaubt kostenfrei seine eigenen Daten zu exportieren, gibt es auch den fünften.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 1, 2015 3:56 PM MEST


Die Unfassbaren - Now You See Me
Die Unfassbaren - Now You See Me
DVD
Preis: EUR 0,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich guter Film - unfassbar gut, 12. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Unfassbaren - Now You See Me (Blu-ray)
Filme dieser Qualität mit so unvorhersehbarer, unterhaltsamer Handlung sind heute wirklich eine Seltenheit geworden. Diesen Film sollte man also gesehen haben. :-)


Kettler Crosstrainer Verso 309
Kettler Crosstrainer Verso 309

2.0 von 5 Sternen Billig verarbeitet und laut, 30. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Kettler Crosstrainer Verso 309 (Ausrüstung)
Das Gerät beginnt bereits nach 2 Wochen furchtbaren Lärm zu machen.
Es sind vermutlich die vielen Plastik-Abdeckungen, die so quietschen.

Die Lautstärke verbessert sich, wenn man alle unnötigen Plastik-Abdeckungen
entfernt und die Schrauben ca. alle 3 Wochen nachzieht sowie die Gelenke nachölt.
Damit ist das Gerät ziemlich wartungs-intensiv.

Die Schrauben, besonders die der Verblendungen, sind sehr weich und
nach zweimal auf- und zuschrauben (um nachzuölen) sind die rund.
Diese kann man dann nur noch mit einem Schraubenausdreher vollständig
entfernen und die Blenden weglassen.

Für mich war es das jedenfalls, denn nachdem ich dieses Gerät nach einem
Umzug demontieren und neu aufbauen musste, ist der Trainings-Computer tot.
Vermutlich liegt es irgendwo an der Steckverbindung. Ein Schaden ist
nicht sichtbar, funktionieren tut es aber einfach nicht mehr.
Robust ist was anderes.

Also mir wurde der Name KETTLER ja als Marken-Qualität verkauft, aber
wenn die unter ihrem Namen so einen Dreck verkaufen, kann ich wirklich
nur jedem davon abraten, sich irgendetwas von diesem Hersteller zu holen.


ANNO 1404 [PC Download]
ANNO 1404 [PC Download]
Preis: EUR 8,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung, schlechte Software-Qualität, 23. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ANNO 1404 [PC Download] (Software Download)
Amazon bietet die Version 1.0 des Spiels zum Download an.
Diese ist stark verbuggt und es müssen von anderen Seiten (z.B. 4Players)
noch separat die Patches auf die Versionen 1.1, 1.2 & 1.3 heruntergeladen
werden (zusammen 450 MB). Schade, dass hier nicht wie bei Steam eine
bereits gepatchte Version angeboten wird.

Bei mir kommt es selbst danach zu zahlreichen Bugs und gelegentlichen
Abstürzen, bei denen ohne Vorankündigung und ohne irgendwas Besonderes
zu machen das Spiel komplett ausgeht und man ohne Fehlermeldung wieder
auf dem Desktop landet. Sehr frustrierend. Aus diesem Grunde verkauft
Steam Anno auch nicht mehr.

Ich kann von dem Kauf und abraten und für mich persönlich war es auch
das letzte Anno.


Space Siege (DVD-ROM)
Space Siege (DVD-ROM)
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 5,86

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totale Langeweile..., 3. Juli 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Space Siege (DVD-ROM) (Computerspiel)
Das Spiel wiederholt sich die ganze Zeit und bietet keine Vielfalt.
Man läuft auf sich ständig wiederholenden Maps, kämpft mit denselben Waffen gegen die immer gleichen Gegner. Dabei muss man sich keine Sorgen um die HP machen, denn Saverooms zum Heilen sind an jeder Ecke, Gegner sind immer schwach, Munition ist scheinbar unendlich.
Ich glaube ich habe mich bei einem "Rollenspiel" noch nie so gelangweilt.


Bosch PSR 14,4 LI-2 Akkubohrschrauber
Bosch PSR 14,4 LI-2 Akkubohrschrauber

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voll überzeugt, 31. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Werbung verspricht nicht zuviel, dieses Gerät ist wirklich klasse!

Das Gerät liegt gut in der Hand und macht einen sehr soliden Eindruck.

Bei mir kam es beim Zusammenbau von 2xBilly, Bjursta-Esstisch,
Bekväm-Beistellwagen, Malm-Kommode, Kullen-Nachttisch und einem
Goliat (alles IKEA-Produkte *g*) zum Einsatz und die Ladeanzeige steht
für den ersten Akku immer noch auf voll - Respekt vor dieser Ausdauer!
Zweiter Akku ist trotzdem nett. ;)

Die Geschwindigkeit ist abhängig davon, wie stark der Abzug gedrückt wird.
Das ermöglich ein vorsichtiges langsames eindrehen der Schrauben.

Die meisten Schrauben habe ich mit Stufe 5 der 25 Stufen des Drehmoments-
Begrenzers eingedreht, da dieses Gerät ziemlich viel Kraft hat:
Bereits Stufe 10 macht auch gerne mal die Schrauben rund bei all der Kraft. ;)

Das Licht, was zunächst wie Spielerei wirkt, ist doch in den Tiefen eines
Nachtschranks sehr nützlich, da man sich die Taschenlampe spart.

Ein Verbesserungswunsch bleibt trotzdem noch:
Wenn das mitgelieferte Schrauber-Bit noch magnetische wäre, damit die
Schraube nicht ständig wegfällt, wäre dieses Gerät perfekt!

Klare Kaufempfehlung.


HTC Hero Smartphone (Android, 5MP Kamera, GPS, WLAN) weiß
HTC Hero Smartphone (Android, 5MP Kamera, GPS, WLAN) weiß

28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes Gerät!, 18. September 2009
Die Kritik der Rezessionen die weniger Sterne gegeben haben, ist durchaus berechtigt. Nur haben jene ihre Rezession vielleicht zu schnell geschrieben. Ich habe erstmal einen Monat abgewartet.

Ja, zu Beginn ist der Akku sehr schwach. Das liegt daran, dass sich die Kapazität des Akkus erst aufbauen muss. Die erste Akku-Ladung hielt nur 3 Stunden, die darauffolgende einen Tag und mittlerweile kommt das Gerät drei Tage lang mit dem Akku hin. Natürlich hängt dies auch stark von der Benutzung ab: Ich habe normalerweise nur UMTS aktiviert (also kein Bluetooth, GPS & WiFi) und surfe wenig (dreimal am Tag einen Artikel auf heise.de). Dann kommt man damit lange hin. Mit Apps wie TasKiller aus dem Market kann man die laufenden Apps überwachen - je mehr Apps das sind, desto schneller geht der Akku leer.

Ebenfalls ist das Gerät im ausgelieferten Zustand tatsächlich lahm. Das Problem liegt hier nicht an Android, welches für sich schnell & stabil ist, sondern an der neuen Sense-Oberfläche, die aufgrund von Kinderkrankheiten nicht wirklich ressourcenoptimiert ist. Diesem Problem hat sich HTC angenommen und ein offizielles Update auf Firmware 2.73.405.5 herausgebracht. Die Installation ist kinderleicht: Die ZIP-Datei runterladen, in update.zip unbennen, diese auf die SD Karte packen, das Gerät mit Power+Rückgängigtaste-Kombination gedrückt starten und das Update auswählen. Fertig. Dies führt zu einem enormen Geschwindigkeitsschub und ich habe das Gefühl, das Handy ist nun zweimal schneller als vorher und keineswegs mehr laggish.

Der Link zum Update: [...]

Die HTC Sense Oberfläche ist eine wirklich nette Erweiterung zu Android und liefert ein paar scheinbar vergessene Features nach: Wecker, Weltuhr, Stop-Uhr, Countdown, eine reihe netter Widgets und viel mehr.
Aber zwingend erforderlich für ein tolles Erlebnis ist die Sense-Oberfläche nicht, da es alle diese Funktionen auch über Apps im Market gibt. Trotzdem nicht schlecht.

Das Fehlen der Voll-Tastatur stellt überhaupt kein Problem dar, da die virtuelle Tastatur eine sehr gute Erkennung hat, was ich eigentlich eingeben wollte - auch, wenn man daneben tippt. Dieser Punkt hat mich an dem Gerät am meisten überrascht, weil ich mich schon beim Kauf mit diesem scheinbaren Manko abgefunden hatte. Das ist es aber ganz und gar nicht!

Zum G1 haben sich einige Dinge verbessert:
- Die Klangqualität der Lautsprecher ist erheblich besser und das Headset finde ich sogar ganz hervorragend.
- Das Gerät wird nicht so schnell warm wie das G1 - bei intensivem Spielen dann natürlich irgendwann schon.
- Akku viel viel besser.

Negativ-Punkte:
- Bluetooth funktioniert nur für Freisprechen & Musik streamen, also keine Bluetooth-Spiele oder Datei-Austausch
- Teilweise laufen Apps, die ich nicht gestartet habe und nicht will: "HTC-Medien-Upload" & "HTC-Ortsfunktionen" als Beispiel.
- Die Kamera ist immer noch mies und ohne Blitzlicht... aber das haben wohl alle Foto-Handys gemeinsam.
- Die Wecker-App von HTC funktioniert irgendwie nicht immer... ich empfehle etwas aus dem Market.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 25, 2011 3:18 AM MEST


Bugatti SlimCase Leder black Size M (73 x 120 mm)
Bugatti SlimCase Leder black Size M (73 x 120 mm)
Wird angeboten von FairPrices
Preis: EUR 18,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertige Tasche für mein HTC Hero, 12. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende diese Tasche für mein HTC Hero und kann diese nur loben.
Sie fühlt sich hochwertig an, das HTC Hero passt genau rein und wird
sicher durch das Band in der Tasche gehalten -
ein Feature, dass der beim G1 beigelegten Tasche leider fehlt.


GUI Bloopers 2.0: Common User Interface Design Don'ts and DOS (Morgan Kaufmann Series in Interactive Technologies)
GUI Bloopers 2.0: Common User Interface Design Don'ts and DOS (Morgan Kaufmann Series in Interactive Technologies)
von Jeff Johnson
  Taschenbuch
Preis: EUR 45,96

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall lesenswert, 26. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch sollte jeder Programmierer gelesen haben, der in irgendeiner Weise grafische Oberflächen entwirft, sowie von jedem Tester, der die Usability einer Software testen soll.

Es werden in zahlreiche, immer wiederkehrende Usability-Fehler ("common bloopers") beispielhaft mittels Screenshots an sehr bekannter Software erklärt - immer mit einer passenden Vermeidungs-Strategie.

Die Screenshots sind zumeist von großen professionellen Software-Produkten, bei denen man derartige Fehler nicht vermuten sollte: MS Windows, MS Office, MacOS, Adobe PhotoShop und andere Produkte leisten sich diese Schnitzer.

Ich persönlich habe daraus gelernt, meinen eigenen GUIs viel mehr Aufmerksamkeit zu schenken und dieses Buch konnte mir gute Tipps geben, worauf ich in Zukunft stärker achten muss.


Lexikon der Rechtsirrtümer: Zechprellerei, Beamtenbeleidigung und andere juristische Volksmythen
Lexikon der Rechtsirrtümer: Zechprellerei, Beamtenbeleidigung und andere juristische Volksmythen
von Ralf Höcker
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vieles davon war mir auch unbekannt, 4. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Themen sind interessant und der Aufbau des Buches gefällt mir gut.

Zunächst wird bei jedem Rechtsirrtum der Irrtum dargestellt und warum dieser so plausibel klingt und dadurch verbreitet ist. Dann findet die Gegenüberstellung zu der tatsächlichen Rechtslage statt.

Das letzte Viertel des Buches besteht aus Gesetztes-Auszügen zu den jeweiligen Quellen. Hier hat der Autor also sauber gearbeitet und gibt Verweise auf die Rechtsirrtümer, sodass seine Worte einer Überprüfung standhalten können.

Man sollte eben nichts glauben, was sich nicht überprüfen lässt.


Seite: 1 | 2 | 3