Profil für horstidorsti > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von horstidorsti
Top-Rezensenten Rang: 3.325.746
Hilfreiche Bewertungen: 138

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"horstidorsti"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Richard Wagner - Der Ring des Nibelungen (7 DVDs)
Richard Wagner - Der Ring des Nibelungen (7 DVDs)
DVD ~ James Morris
Wird angeboten von malichl
Preis: EUR 75,99

73 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine eindrucksvolle Reproduktion des Rings, 18. März 2003
Ich möchte an dieser Stelle den Vergleich der Levine/Schenk - Inszenierung mit dem Jahrhundertring unter Chéreau/Boulez bewusst vermeiden, da es sich hierbei um zwei absolut unterschiedliche Inszenierungsansätze handelt.
Der Metropolitan Ring bietet eine farbenfrohe Inszenierung mit wunderschönen, klassischen Kulissen (z.B. in "Rheingold", wenn Wotan und Loge aus Walhall nach Nibelheim hinabfahren), stimmigen Kostümen (man beachte das Kostüm von Alberich und von Fasolt/Fafner) und eindrucksvollen Showeffekten ("Rheingold": die Zeichnung der Brücke nach Walhall).
Der Dirigent Levine führt meiner Meinung nach auch kein besonders "zurückgezogenes" Dirigat, wie es in vielen anderen Rezensionen zu lesen ist, sondern ein sehr "wagnerianisches". Bei Siegfrieds Todesmarsch etwa oder beim Zusammenbruch von Walhall in der "Götterdämmerung" steigt das Orchester zu ungeahnter akkustischer Klanggewalt auf.
Das aus meiner Sicht einzige Manko liegt bei den Sängern: es gibt zwar wunderbare Gesangspratien einzelner Darsteller ("Hunding" - Kurt Moll, "Fafner" - Matti Salminen, "Donner" - Alan Held und natürlich ganz besonders "Mime" - Heinz Zednik). Dem gegenüber stehen allerdings äußerst schwache Gesangsleistungen in wichtigen Rollen des Stückes, wie z.B. "Wotan" - James Morris, "Loge" - Siegfried Jerusalem, "Sieglinde" - Jessye Norman und "Erda" - Brigitta Svenden.
Der Metropolitan-Ring ist also eine wagnergetreue, eindrucksvoll stimmige Inszenierung, die einige Schwächen im Hinblick auf die Gesangsdarbietungen aufweist. Es ist hierbei zu bemerken, dass diese Inszenierung eine reproduzierende und keine interpretiernde wie Chéreaus Ring ist. Reproduzierende Aufführungen können meiner Meinung nach niemals genial von der Inszenierung (dass der "Ring" ein Geniestreich ist, steht hier natürlich nicht zur Disposition) her sein, aber auch niemals vollkommen verfehlt. Und so bietet die Metropolitan Opera einen Ring, der für jeden Wagnerianer ein Muss, für alle anderen ein Soll ist.
Die DVD überzeugt mie akkustischer und visueller Qualität, wobei sich die DVD bei mir auf Grung gravierender Soundprobleme nicht mit dem mitgelieferten "InterActual" - Player sondern nur mti "PowerDVD" vernünftig abspielen ließ. Die Specials (lediglich eine Fotogalerie) sind nicht bemerkenswert, dafür jedoch die Filmart während der Aufführung und die nette Aufmachung der Menüs.
Auch die DVD-Umsetzung erfüllt also ihren Zweck in einer ansehnlichen Weise, geht aber nicht darüber hinaus.
____________________________________________
FAZIT:
DVD: 4 Sterne
INSZENIERUNG: 4 Sterne
GESAMT: 4 Sterne
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 24, 2012 1:52 PM MEST


James Bond 007 - Goldfinger
James Bond 007 - Goldfinger
DVD ~ Sir Sean Connery
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 12,10

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Film - die beste DVD, 19. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Goldfinger (DVD)
"Mein Name ist Bond, James Bond" - in keinem anderen Bond wurde 007 so überzeugend, so "James"-gerecht gespielt. Aber... wenn ich das schon so schreibe, dann begehe ich einen schweren Fehler: Die Bewertung von "James Bond" - Filmen misst sich ja an Goldfinger... Dieser Film ist so überzeugend wie kein anderer, nicht zuletzt wegen des tollen Sean Connerys und des besten Bondschurken überhaupts: Gert Fröbe. Auch Nebendarsteller wie Honor Blackman ("Pussy Galore") überzeugen einmalig.
Die Story: James Bond, Superagent ihrer Majestät, hat es mit dem skurpellosen, goldbessesenen und -schmuggelnden Goldfinger zu tun, der die Goldvorräte der Vereinigten Staaten in Fort Knox sprengen will, um sich das weltweite Goldmonopol zu sichern.
Nun aber zur DVD:
POSITIV:
+ super Gestaltung des Menüs! (so ein sorgfältig gestaltetes DVD-Menü habe ich noch nie gesehen, auch die Musik...)
+ super Booklet (8 Seiten mit Zusatzinformationen)
+ extrem gute und zahlreiche DVD-Specials wie Kinotrailer, ein Making of, einer Reportage über das "Phänomen Goldfinger", Audio Kommentare, Fotogalerien, Radiointerviews uvm.
+ der Film ist in hervorragender Qualität: sowohl Audio als auch Video
+ der beste Bond, den es je gab
NEGATIV:
--------------------------------------
FAZIT:
Kaufen! Bondfands sowieso, aber auch alle anderen. Die beste DVD, die ich je gesehen habe und dazu der beste Bond!


Heat
Heat
DVD ~ Al Pacino
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 17,65

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rasanter Film - Lahme DVD, 19. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Heat (DVD)
"Heat" - ein toller Film! Die Schauspieler glänzen in einem actionreichen Film der Sonderklasse. Die DVD-Umsetzung hat - um dem Film Genüge zu leisten - eine harte Aufgabe. Wie gelingt es die Umsetzung der DVD? Meiner Meinung nach so gut wie gar nicht...
POSITIV:
+ Film in guter Qualität (Bild und Sound)
+ der Film an sich ist natürlich ein Hammer auf Grund seiner hervorragenden Schauspieler Pacino und DeNiro
+ Gute Szenenauswahl (52 gut eingeteilte Szenen)
+ in englischer Sprachfassung sind die deutschen Untertitel abschaltbar
+ 21 verschiedene Untertitel wählbar
NEGATIV:
- KEINE Zusatzfunktionen ausser den Untertiteln und Szenenwahl
- Pappverpackung
- unglaublich einfallsloses, schlechtes Design der DVD
- ebenso schlechte Präsentation des Menüs
FAZIT:
Der Film an sich ist seinen Preis auf jeden Fall wert und sollte in keiner Action-, DeNiro- und Thrillersammlung fehlen. Die DVD-Umsetzung allerdings ist von bemerkenswerter Einfalls- und Gedankenlosigkeit. Das Fehlen jeglicher Art von Specials und die erbärmliche Präsentation der DVD schmälern jedoch nicht den Filmgenuss in wunderbarer Qualität.
Mein Tipp: Warten, ob noch eine neuere DVD-Version kommt oder die alte billiger wird. Wenn nicht - KAUFEN!
"Besessen vom Verbrechen, Getrennt durch das Gesetz"


Der Fünfte Berg
Der Fünfte Berg
von Paulo Coelho
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der fünfte Berg - Eine Ode an die Kraft, 31. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Der Fünfte Berg (Taschenbuch)
Paulo Coelho beweist in seinem Buch erneut seine erzählerische Kraft und Weisheit.
Die Lebensgeschichte Des Propheten Elia, der aus seinem Heimatland vertrieben wird, um im verfeindeten Nachbarstaat als störender Eindringling empfunden allmählich zu wachsen und zu dem indirekten Stadtoberhaupt zu werden. Als Elia genug "gewachsen" ist, sich viel erkämpft, verloren und schwere Entscheidungen getroffen hat, tritt er den Rückweg in sein Heimatland an.
Die Religion ist in diesem leider teils sehr langatmigen Buch das Hauptthema. Doch eigentlich nichtmal die Religion, sondern viel eher der Konflikt in einer erwählten Seele. Meiner Meinung nach zählt auch dieses Buch zu der Handvoll Meisterwerken - natürlich besonders für Coelho - Fans.
Als Einstiegsdroge ist dieses Buch, das sehr viel Verständnis für die Figuren abfordert und das nur richtig zu verstehen ist, wenn der Leser sich traut, auch zwischen den Zeilen zu lesen, wohl nicht so sehr geeignet wie z.B. "Der Alchimist". Dennoch empfehlenswert!


Der Alchimist
Der Alchimist
von Paulo Coelho
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,90

16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die wunderbare Weisheit, 31. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Der Alchimist (Gebundene Ausgabe)
Der arme Hirte Santiago gibt seine Herde in Spanien auf, um sich auf eine wunder- und zeichenvolle Reise nach seinen Träumen, seiner Liebe, seiner Identität zu begeben.
Dieses Buch steckt voller Weisheit. Die Grundlehre ist, dass man alles mögliche tun soll, um seine Träume zu verwirklichen. Geht man diesen Weg, so hilft die ganze Welt einem, zum Ziel zu gelangen, was sich wiederum in Form von Zeichen, die man nur beachten muss, äußert.
Was auf den ersten Blick so merkwürdig okkult-philosophisch klingt, ist im Buch in eine schöne Liebes- und Abenteuergeschichte verpackt.
Dieses Buch gehört zu meinen persönlichen Favoriten. Ich denke, jeder sollte es mal gelesen haben, denn auch wenn es nicht gefällt, ist es die Erfahrung wert.
Es gibt nur eine Gefahr: Mit dem Umblättern der letzten Seite ändert sich die Sicht der Dinge! Jeder findet in diesem Buch etwas anderes faszinierend, abenteuerlich, wundervoll - und vielleicht ist dieses Buch für manch einen ein "Zeichen" - wenn man es richtig liest, was in diesem Fall heisst, Coelhos wunderbare Worte nicht als Gesetz, sondern als Ratschlag zu sehen.


Wagner, Richard - The Golden Ring/Making Of (Windgassen/Nilsson)
Wagner, Richard - The Golden Ring/Making Of (Windgassen/Nilsson)
DVD ~ Georg (Dirigent) Solti

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Elite - Ring, 31. Dezember 2002
Die Besetzung sagt so gut wie alles:
Brünnhilde - Birgit Nilsson
Siegfried - Wolfgang Windgassen (!)
Hagen - Gottlob Frick
Gunther (!) - Dietrich Fischer Dieskau
Dirigent: Sir Georg Solti
Orchester: Wiener Philharmoniker
Das Ergebnis dieser wie ein Traum klingender Besetzung war die legendäre Ringaufzeichnung von '69. Die Frage nun: was hält die DVD?
POSITIV:
- erstklassige Reportage (1965 BBC) mit Interviews, Probenaufnahmen, Technikrecherchen etc.
- perfekte Soundqualität, was die musikalischen Stellen angeht
- wunderbare Audiohighlights der '69er Aufnahme wie z.B. der Einzug der Götter in Walhall oder Siegfrieds Todesmarsch (also nicht nur Götterdämmerung)
- Auswahl Deutsch - Englisch für die Menüsprache
- man erlebt die Elitegarde des Rings hautnah
- tolles Booklet mit Texterklärung (Englisch und Deutsch)
NEGATIV:
- teilweise schlechte Audioqualität (NUR BEIM SPRECHEN)
- Reportage in Schwarz - Weiss
- das Medium DVD wir ÜBERHAUPT NICHT ausgenutzt (nur Reportage + Audiohighlights)
- sehr kurz
- nur Götterdämmerung
FAZIT:
Ein Muss für alle Wagnerianer! Toll, die besten der besten so live mitzuerleben. Wer allerdings eine Multimedia-DVD mit vielen Specials und vollkommen Neuen erwartet, den wird die Menschlichkeit und das Stille Genie vor allem Soltis und Culshaws (Techniker) nicht begeistern können.


Wagner, Richard - The Golden Ring/Making Of (Windgassen/Nilsson)
Wagner, Richard - The Golden Ring/Making Of (Windgassen/Nilsson)
DVD ~ Georg (Dirigent) Solti

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Elite - Ring, 31. Dezember 2002
Die Besetzung sagt so gut wie alles:
Brünnhilde - Birgit Nilsson
Siegfried - Wolfgang Windgassen (!)
Hagen - Gottlob Frick
Gunther (!) - Dietrich Fischer Dieskau
Dirigent: Sir Georg Solti
Orchester: Wiener Philharmoniker
Das Ergebnis dieser wie ein Traum klingender Besetzung war die legendäre Ringaufzeichnung von '69. Die Frage nun: was hält die DVD?
POSITIV:
- erstklassige Reportage (1965 BBC) mit Interviews, Probenaufnahmen, Technikrecherchen etc.
- perfekte Soundqualität, was die musikalischen Stellen angeht
- wunderbare Audiohighlights der '69er Aufnahme wie z.B. der Einzug der Götter in Walhall oder Siegfrieds Todesmarsch (also nicht nur Götterdämmerung)
- Auswahl Deutsch - Englisch für die Menüsprache
- man erlebt die Elitegarde des Rings hautnah
- tolles Booklet mit Texterklärung (Englisch und Deutsch)
NEGATIV:
- teilweise schlechte Audioqualität (NUR BEIM SPRECHEN)
- Reportage in Schwarz - Weiss
- das Medium DVD wir ÜBERHAUPT NICHT ausgenutzt (nur Reportage + Audiohighlights)
- sehr kurz
- nur Götterdämmerung
FAZIT:
Ein Muss für alle Wagnerianer! Toll, die besten der besten so live mitzuerleben. Wer allerdings eine Multimedia-DVD mit vielen Specials und vollkommen Neuen erwartet, den wird die Menschlichkeit und das Stille Genie vor allem Soltis und Culshaws (Techniker) nicht begeistern können.


Seite: 1