Profil für Albatros > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Albatros
Top-Rezensenten Rang: 3.106.856
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Albatros (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Pläne Für Die Zukunft
Pläne Für Die Zukunft
Preis: EUR 9,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Seelenlose Dutzendware!, 28. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Pläne Für Die Zukunft (MP3-Download)
Während Fertig Los! mit dem ersten Album noch das Kunststück vollbracht hatten, eine eigenständige Form deutschen Schrammel-Pops mit cleveren Texten zu kreiieren, machen sie mit dem zweiten Album jeden positiven Eindruck zunichte. Man bekommt das Gefühl, dass diese Band bereits mit dem ersten Album ihre Kreativität vollständig ausgeschöpft hat. Jetzt klingt einfach alles nichtssagend, Musik und Text. Gerade die Texte klingen so was von pseudo, da fragt man sich, wie so nette Lieder wie "Ein Geheimnis" oder "Sie ist in mich verliebt" von der gleichen Band sein können. So bleibt mir nur der Kommentar: Für die Bandauflösung, auf die Plätze, fertig, los!


A-Z Vol.1
A-Z Vol.1
Preis: EUR 9,22

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Single ein Hit!, 22. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: A-Z Vol.1 (Audio CD)
Als Anhänger der guten alten ;) CD habe ich die regelmäßig im Internet veröffentlichten Singles an mir vorbeirauschen lassen und auf die angekündigte (erste) CD-Zusammenstellung gewartet. Und das Warten hat sich gelohnt! Zwar gerät der Einstieg in die CD etwas gewöhnungsbedürftig, da sowohl "Return of..." als auch "True Love 1980" beim ersten Hören ein bisschen arg nach 80er-Jahre klingen. Aber wie der Titel des letztgenannten Liedes nahe legt, war auch Ash das bewusst. Auch diese Lieder gewinnt man aber mit der Zeit sehr lieb. Danach gibt es ohnehin kein Halten mehr, denn wirklich jedes der nachfolgenden Lieder hat Single-Qualität, unterscheidet sich von seinem Vorgänger und geht (mehr oder weniger stark) ins Ohr. Natürlich kann man jetzt meckern, dass kein neues "Girl from Mars" oder "Oh yeah" dabei ist. Das kann man aber auch von einer Band, die seit über 15 Jahren Hit an Hit abliefert, nicht mehr erwarten. Und wer beispielsweise "Space Shot", "Command", "Dionysian Urge" oder das eingangs genannte "True Love 1980" anhört, wird nicht leugnen können, dass immer noch viel Potenzial in der Band steckt. Einzig das abschließende "Do you feel it?" hätte man sich sparen können. Aber ich vermute, dass Ash einfach wirklich mal wie die Boyband klingen wollten, als die sie viele ohnehin immer gesehen haben - mit fetten Schnulz-Keyboards und schrecklichem Kitsch-Text. Ansonsten ist die CD gitarrenlastiger Power-Pop, den nur Ash so gut machen können!


Blühende Landschaften
Blühende Landschaften
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 9,39

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Drei Sterne, aber nicht stolz darauf!, 14. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Blühende Landschaften (Audio CD)
Also, ich mag dieses Album! Und schäme mich gleichzeitig dafür. Denn mit Indie-Pop (oder gar -Rock) hat das alles nichts mehr zu tun. Das ist einfach Pop-Rock mit deutschen Texten. Da ist alles glatt und gefällig. Keine kratzige Gitarre trübt mehr das Wohlgefallen, es gibt keine Ecken, an denen man sich stoßen könnte. Also eigentlich eine glatte Null, oder jedenfalls null Punkte. Denn ich mag es gar nicht, wenn nichts mehr schrammelt.
Dazu dann noch dieser Gesang: Man wird von der sanften Stimme in Watte gepackt, die Texte legen gleich noch eine zweite Schicht Watte drauf. Auch hier: bloß nicht weh tun!
Und trotzdem: Irgendwie ist auch alles großartig. Die Texte gehen ins Ohr. Die Melodien sind perfekt. Man singt schnell mit. Und man mag es, wenn jedes Stück glücklich macht, weil man danach ein bisschen sicherer ist, dass man im Leben nie allein ist, sondern dass es viele nette Menschen gibt (zumindest die von Virginia Jetzt!). Und ich glaube auch, dass live alles noch ergreifender ist. Also gehe ich natürlich zum Konzert. Und werde mich vielleicht auch da wieder wundern, dass man zu Schlagermusik hüpfen kann... .


Bundesstaat und Europäische Integration.: Die »Europatauglichkeit« des deutschen Föderalismus.
Bundesstaat und Europäische Integration.: Die »Europatauglichkeit« des deutschen Föderalismus.
von Christina Baier
  Broschiert
Preis: EUR 79,80

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beeindruckende Sichtung und Zuspitzung der einschlägigen Literatur, 19. November 2006
Die Autorin gibt einen sehr umfassenden Überblick über die Probleme, mit denen sich die Bundesrepublik aufgrund ihrer föderalistischen Verfassung bei der Mitwirkung in der EU konfrontiert sieht. Beleuchtet wird sowohl die Rechtsetzung auf Gemeinschaftsebene (geregelt durch Artikel 23 des Grundgesetzes) als auch die Umsetzung gemeinschaftsrechtlicher Vorgaben in nationales Recht. Die Autorin erläutert jeweils zunächst die verfassungsrechtlichen Bestimmungen und präsentiert dann Beispiele aus der Praxis, welche die auftretenden Probleme eindrucksvoll illustrieren. Des Weiteren widment sie sich auch der Rolle der Bundesländer nach dem (möglichen) Inkrafttreten des europäischen Verfassungsvertrags und präsentiert abschließend zugespitzte Thesen zur Lösung der aufgezeigten Probleme.

Beeindruckend an dem Werk ist neben der sehr präzisen Aufarbeitung und Zuspitzung der Probleme vor allem auch die Fülle an Literatur, welche die Autorin in ihr Werk integriert und dabei in bisher nicht da gewesener Weise systematisiert hat.

Auch wenn die Thesen des Buches Anhängerinnen und Anhängern des deutschen Föderalismus schwer im Magen liegen dürften, werden sie kaum von der Hand weisen können, dass Frau Baier mit beeindruckender Akribie und Überzeugungskraft gearbeitet hat.


Seite: 1