Profil für solarian_13 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von solarian_13
Top-Rezensenten Rang: 4.491.688
Hilfreiche Bewertungen: 37

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"solarian_13"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Exit the Dragon
Exit the Dragon
Wird angeboten von TUNESDE
Preis: EUR 7,05

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie lange begleitet mich diese CD jetzt schon?, 20. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Exit the Dragon (Audio CD)
3 Jahre? 4?
Genau weiß ich das nicht mehr. Ich weiß nur, dass sie immer noch nichts von ihrer Kraft und ihrer Magie eingebüßt hat.
Die 3 gutgekleideten Herren starten bereits mit ordentlichem Groove ins Album. Schütteln sich dann mit einer selten gehörten Lässigkeit ein paar locker flockige Rocksongs aus dem Ärmel und dann, dann hört man es zum 1.Mal: "Somebody else`s body". Ein poppig angehauchter Alternativ-Hit, in den man sich nur verlieben kann!
Im weiteren Verlauf des Albums stellen Urge Overkill ein weiteres mal ihre Fähigkeiten als Schreiber unkomplizierter, aber stetig toller Rocksongs unter Beweis ("Take me"; "Last night/Tomorrow"; "and you`ll say"), frönen ihrem Hang zum Pop (das großartige "The mistake"; "Monopoly"), nehmen kurzerhand mit "View of the rain" eine der besten Balladen aller Zeiten auf und kredenzen als Sähnehäubchen "Digital Black Epilogue" mit Pop Appeal, einem großartigen Duett von Nash Kato und einer unbekannten weiblichen Sängerin und einem psychedelisch anschwellenden Finale.
Was bleibt einem am Ende noch übrig als nochmal auf Start zu drücken ???


Ciudad de Brahman
Ciudad de Brahman
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 49,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stropharia Cubensis, 9. März 2003
Rezension bezieht sich auf: Ciudad de Brahman (Audio CD)
das fällt mir zu dieser Platte ein, ja, sie klingt für mich wie ein vertonter Pilztrip.
Sie fängt an mit dem geschmeidigen Instrumental "Carl Sagan I" und bricht dann energetisch mit "Meteoro 2028" los: treibende Riffs, aufgelockert durch hübsche Melodien, der durch die argentinische Sprache mythisch-beschwörend anmutende Gesang von Sergio - das alles macht den SOng zu einer Art Stoner Rock Hit - zweifellos. Der Titelsong gerät mit sienem sich steigerndem Aufbau zu einem packenden Monster aus Fuzz Bass und WahWah Gitarre.
Das darauffolgende "Siluettle" lässt es ruhiger angehen, besitzt aber denn och einen psychedelisch treibenden Höhepunkt. Ein kurzer akustischer Ausflug in die Wüste ["Brisa del desierto"] unterbricht das Wechselbad der Gefühle bevor die 3 Südamerikaner mit "Paradise" ein mächtiges Highlight ankarren: Wahnsinns Melodie, Wahnsinns Gesangslinie. Definitiv ein Hit.
Und der Wahnsinn geht weiter: "Alohawaii" glänzt mit Dale Crover von den MELVINS an der Slide Gitarre.
"999" ist eine weitere akustische Pause, die allerdings zu schnell auf die Platte gepresst worden ist, was aber durschaus Charme besitzt. Besticht dieser Teil der Platte durch groovige Mid Tempo Songs ["Adolescents","Rutation"] wird kurz vor Schluss mit "Polvareda" nochmal der Uptempo-Fuzz Hammer ausgepackt, die Wüste [oder das Gehirn - je nachdem] bebt. Mit "Nadha" bietet man zum Abschluss ein reines Gitarreninstrumental, das so beruhigend klingt, dass man sich wirklich vorkommt, wie nach einem Pilztrip in der Dämmerung auf einem Berg zu sitzen und langsam wieder Klarheit über seine Sinne gewinnt.
Alles in allem besticht die Platte durch ihren Abwechslungs- und Ideenreichtum und eben diesen ganz speziellen NATAS-Sound - sie klingen einfach einzigartig [Vergleiche mit KYUSS halte ich für unangemessen]. Auch wenn sie nicht an ihre Sternstunde - das Album "DELMAR" heranreichen - ist "CIUDAD..." eine der besten platten im gesamten Stoner Genre und für Fans eben jenes eigentlich ein unverzichtbares Muss.


Du und Wieviel Von Deinen Freunden
Du und Wieviel Von Deinen Freunden
Preis: EUR 17,55

29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen exakt 42 Minuten..., 18. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Du und Wieviel Von Deinen Freunden (Audio CD)
...keine Sekunde mehr, keine weniger. Die 5 Hamburger brauchen exakt 42 Minuten und wer danach nicht begeistert ist, ist entweder taub oder schon längst von den Plastikpopweichspülradios dieser Nation verschlungen.
Trotz großartiger Melodien sind DAS ganz große Plus dieser Platte ihre Texte. Wer von Texten wie "Im Taxi weinen" oder "Balkon gegenüber" nicht berührt wird, wen "Wäre er echt" nicht nachdenklich stimmt, dem kann eigentlich nicht mehr geholfen werden. Der Identifikationsgrad ist fast schon erschreckend hoch. Aber Marcus Wiebusch schafft es einfach immer wieder diesen "Ja, so gehts/gings mir auch"-Effekt zu erzielen.
Musikalisch, wie gesagt, immer wieder großartige Melodien, feinfühlige Gitarrenarbeit - hier ein knackiges Riff, da zurückhaltendes Gezupfe - wohldosierte elektronische Spielereien, ein solides Beatrückgrat.
Diese Platte ist gemacht für Leute die "hetero und männlich, blass und arm" sind [haltet euch nicht zurück Mädels - ihr dürft trotzdem], Leute die vorm Wochenende noch ein bißchen "Money left to burn" zusammenkratzen und dies dann auch konsequent tun.
Menschen die fühlen, lieben und leiden. Diese Platte kann Leben retten. Sie muss nicht, aber sie kann. "Meins, deins, seins, ich würd mal sagen von jedem"


Live in Europe 1989
Live in Europe 1989
Preis: EUR 12,85

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oh Baby, the spacemen really do me!, 28. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Live in Europe 1989 (Audio CD)
den ganzen morgen hör ich jetzt schon Live in Europe 1989. Schon länger nicht mehr gehört dieses Album. Und jetzt fühle ich es wieder: Diese tiefgehende Liebe, die ich zu dieser Platte entwickelt habe, diese tiefgehende Liebe, die man nur zu den wenigen, ganz besonderen Platten entwickelt. Platten, die einen ganz tief drinnen berühren, ganz tief drinnen im Herzen, die einem persönlich soviel gegeben haben, mit denen Erinnerungen verbunden sind.
Diese Platte ist mehr als nur eine Aufnahme von Tönen. Diese Platte ist eine psychedelicsche Reise in 13 Kapiteln, der ultimative Sound Trip. Diese Platte ist das was mir nachts Angst macht und das was mich jeden morgen aus dem Bett kriechen lässt. Diese Platte ist Sinn und Wahnsinn, jenseits von Gut und Böse, die Summe meiner Sünden und meiner Hoffnungen. Der perfekte Soundtrack zum immerwährenden Kampf wie ich mit meinem Leben fertig werde.
Stop me from living so insane !!!


Seite: 1