Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Michael.Meier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael.Meier
Top-Rezensenten Rang: 48.219
Hilfreiche Bewertungen: 73

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael.Meier

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
For No Eyes Only
For No Eyes Only
DVD ~ Benedict Sieverding
Preis: EUR 13,49

5.0 von 5 Sternen Kleines Who am I, 21. April 2016
Rezension bezieht sich auf: For No Eyes Only (DVD)
Ich würde den Film mit Who am I vergleichen, nur in klein. Anstatt die Geheimdienste zu hacken, sind die Klassenkameraden das Ziel des Interesses.
Ich würde ihn jedoch sogar noch etwas stärker einschätzen als Who am I. Der Film hat viel Humor, ernste Momente, abwechslungsreiche Wendungen.

Tali Barde überzeugt bei diesem Film als Regisseur und als ein Hauptdarsteller (muss man sich diesen Namen für die Zukunft merken?), auch die anderen Darsteller überzeugen. Dieses ist umso sensationeller, da es sich um eine Produktion einer Film-AG eines Gymnasiums aus der kölner Umgebung handelt. Es ist kein qualitativer Unterschied zu einer im professionellen Umfeld hergestellten Produktion zu erkennen (führt man sich vor Augen was so alles 'professionell' hergestellt wird, dann liegt dieser Film sogar in qualitativer Hinsicht weit darüber).


Gran Turismo [Essentials] - [Sony PSP]
Gran Turismo [Essentials] - [Sony PSP]
Wird angeboten von Pilko Videogames
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Nicht viel zu sagen, 26. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu diesem Spiel muss man nicht viel sagen. Die Grafik ist gut. Das Handling der Autos ist gut. Das Spiel hat viele Einstellmöglichkeiten (z.B. Rundenanzahl) und es macht einfach Spaß.

Kurz: das Spiel gehört in jede Spielesammlung.


PES 2013
PES 2013
Wird angeboten von Gameshop66
Preis: EUR 5,95

2.0 von 5 Sternen Alte Versionen sind besser, 26. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: PES 2013 (Videospiel)
Im Grunde hat sich bei PES 2013 nicht viel getan (selbst die Kommentare sind immer noch die Gleichen wie von PES 08), außer dass es schlechter geworden ist.

Es gibt einen Editiermodus (was für sich genommen, löblich ist), aber, und das fand ich schon bei den Vorgängern als sehr störend, man kann nur die Fantasievereine editieren. Für jemanden wie mich sind Vereine wie Barca, Real, Manchester usw. vollkommen irrelevant (wenn es anderen anders gehen sollte, sei ihnen das unbenommen), aber ich muss sie so lassen wie sie sind anstatt nach meinem Gusto sie editieren zu können (Ja, ich spiele nun einmal lieber gegen Dresden, CFC, HFC, Hansa, Kiel, Essen, BFC, Zwickau, Jena usw.).
Während, wie ich bereits sagte, das auch schon in anderen Versionen so wahr, kommt nun aber hinzu, dass die Anzahl der editierbaren Vereine drastisch gesunken ist (im Prinzip blieb nur noch die "Englische Liga" übrig). Man bekommt also nicht einmal mehr eine Liga vernünftig zusammengesetellt (und die Meisterliga besteht ja aus deren zwei).
Gerade für ein Fussballspiel, dass a) nicht mal die normalen Ligen beinhaltet, sondern querbeet fiktive und reale Vereine beinhaltet b) das Ligensystem nicht so abbilden kann wie es in Wirklichkeit ist, sind üppige Editierfunktionen ein Muss. Leider scheitert daran PES 13 sogar im Vergleich zu seinen Vorgängern.

Das Spiel selber kann mich ebenso nicht überzeugen. Zwar kann man in der Meisterliga sich von Anfang an sein Team mit den leistungsstärksten Spielern bestücken, jedoch ist es frustrierend, wenn man dann feststellen muss (in Top-Spieler), dass sie selbst gegen Spartak Moskau keinen Kopfball vor dem gegnerischen Tor gewinnen.
Es ist auch nervig zu sehen, dass der Gegner sein Tor mit Abwehrspielern zustellt (was okay ist), aber das eigene Tor, selbst wenn man fünf Mann in die Abwehr mit Vorstoppern usw. hat, komplett verwaist ist, wenn der Gegner darauf zustürmt. Das macht aber den Brei auch nicht mehr fett, denn wirklich abnehmen können die Abwehrspieler den Ball eh nicht. Meist funktioniert das Grätschen auch nur, wenn man dem Gegner von hinten von den Beinen holt (ansonsten rutschen sie oft einfach vorbei).
Gerne lassen die eigenen Spieler auch mal den Ball liegen oder sich umrennen (machen dann eine Drehung und rennen zwei Meter in die falsche Richtung). Grundsätzlich steht der Gegner auch wieder früher auf den Beinen (und somit schneller am Ball), selbst wenn der eigenen Spieler ihn mit einer Grätsche zu Fall brachte.
Wenn ich jetzt noch mit den Torwarten anfange, dann würde das wohl den Rahmen sprengen...

Hätte ich gewusst wie PES 13 ist, ich wäre bei PES 09 (wohl noch die beste Version) oder PES 08 (ohne Editierfunktion, aber ohne Frust spielbar) geblieben.


Gemeinsam sind wir stark! (Die Pegida Hymne)
Gemeinsam sind wir stark! (Die Pegida Hymne)

35 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Habe gerne gespendet, 29. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
1. helfe ich gerne den (deutschen) Obdachlosen

2. ärgere ich gerne die Linken und mitzuhelfen, dass das Lied bereits auf Platz 9 der Amazon-Downloadcharts gestiegen ist, ärgert die Zecken bestimmt richtig doll...

EDIT:

...und dabei hört die Antifa doch so gerne Adele ... LOL.

Bemerkenswert finde ich übrigens, dass die 1 und 5 Sterne Bewertungen ungefähr die Waage halten und das obwohl ein Großteil (wenn nicht gar der größte Teile) der 1 Sterne Bewertungen aus offensichtlich gefakten Accounts (und daher mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Mehrfachaccounts) besteht.

Eigentlich müsste die Gutmenschen ziemlich gefrustet sein - nichts hilft, weder Fakeaccounts, weder Pushkäufe von Adeles Lied, weder Erpressung von Amazon und deren Spendenankündigung...

Übrigens, soll Merkel ihre Silvesteransprache doch mit arabischen Untertiteln versehen. Ich schau mir ja auch die Weihnachtsansprache von Milos Zeman mit deutschen Untertiteln an (ehrlich gesagt, ich beneide die Polen, Tschechen und Ungarn um ihre Politiker, die sich wirklich für ihr Volk einsetzen).
Kommentar Kommentare (37) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 30, 2015 11:58 PM CET


Kein Titel verfügbar

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wozu Glaskugeln, wenn man Raspail lesen kann?!, 10. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn man bedenkt, dass Raspail 1971 begann das Buch zu schreiben, dann muss man sich angesichts seiner prophezeihenden Voraussagungen (um die handelt es sich ja mittlerweile) wirklich Augen reiben.

Hat man das Buch erst einmal angefangen zu lesen, so fällt es schwer es wieder wegzulegen. Weniger reizt das Buch dabei wie es in der Geschichte noch passieren wird (da man dies als Gegenwartsmensch oft schon genug mitbekommt), sondern der Reiz liegt gerade darin die fatalen Mechanismen und Handlungen und Phrasen der Kirchen, Politiker und Medien wiederzufinden, wie man sie heute überall von Kirchenvertretern, Politikern und Medien vernimmt. Der Reiz dieses Buches liegt also genau darin, dass man sich immer wieder die Augen reibt und verwundert feststellt, dass gerade in diesem Moment das stattfindet, was Raspail bereits Anfang der 70er aufschrieb.

Es ist irgendwo sogar der schicksalhafte Wink mit dem Lattenzaun, ein höhnisches Tüpfelchen auf dem I, dass der aktuelle Papst aus Argentinien kommt und in dem Buch aus dem Nachbarland Brasilien stammt.


Jago Beamer Leinwand Heimkino mit Stativ 244 x 182 cm (304 cm Bilddiagonale / 120 Zoll) HDTV/3D tauglich
Jago Beamer Leinwand Heimkino mit Stativ 244 x 182 cm (304 cm Bilddiagonale / 120 Zoll) HDTV/3D tauglich

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Kauf, 12. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war angesichts des Preises mißtrauisch, jedoch entpuppte sich die Leinwand als echt guter Kauf.
Manche Kommentatoren bemängeln den Geruch bei Lieferung. Ja, ein Geruch ist am Anfang zu vernehmen, allerdings viel er bei mir nicht besonders stark aus. Kaufempfehlung.


Physik
Physik
von Paul A. Tipler
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Gutes Buch fürs Studium, 12. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Physik (Gebundene Ausgabe)
Hier finden sich wirklich die Grundlagen wie man sie im Physikstudium abgehandelt werden. Beispielhaft wird das Erklärte an Beispielaufgaben nachvollziehbar durchgearbeitet, so dass man Schritt für Schritt folgen und verstehen kann.


Go To Perl 5 .
Go To Perl 5 .
von Michael Schilli
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Alt aber gut, 14. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Go To Perl 5 . (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist schon sehr lange auf dem Markt (gibt es das überhaupt noch neu?), aber eines meiner Lieblingsbücher zu dem Thema.

Gerade für Einsteiger ist dieses Buch sehr gut geeignet.
Alles ist leicht verständlich erklärt und vermittelt einen guten Überblick über mehrere Perl-Bereiche.

So erfährt man nicht nur etwas über "Reguläre Ausdrücke", "CGI" und das Arbeiten mit "Cookies", sondern auch GUIs mit "Tk" zu erstellen, das "CPAN" zu nutzen ... usw. usf.
Also ein sehr guter Überblick.

Wenn man kein Einsteiger mehr sein sollte, empfiehlt sich das Buch trotzdem. Gerade als Nachschlagewerk, wenn man schnell etwas in seinem Gedächtnis rekapitulieren muss, eignet es sich hervorragend.


XXL Bambus Laptoptisch Betttisch Notebook Lese Tisch Laptop tisch Kühle Lüfter
XXL Bambus Laptoptisch Betttisch Notebook Lese Tisch Laptop tisch Kühle Lüfter
Wird angeboten von Eu Markt Limited
Preis: EUR 20,99

5.0 von 5 Sternen Super Teil, 14. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was soll man zu dem Tischchen groß schreiben: Stabil und sieht gut aus.
Also ich würde es mir wieder kaufen.


Trekstor eBook Reader Pyrus mini blau
Trekstor eBook Reader Pyrus mini blau

0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wie ein alter Dinosaurier, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte ein Reader, mit dem ich meine Studienunterlagen immer dabei haben konnte und bei dem nicht sofort nach ein paar Stunden der Saft weg ist.

Der Pyros erschien mir da die richtige Wahl. I-ink und dadurch langes Durchhalten, Anzeige von allen möglichen Dateiformaten und der Preis schien auch okay zu sein.

Nun kam er und die Ernüchterung folgte sofort.

Die meisten meiner Unterlagen bestehen aus PDFs. Diese werden zwar auch angezeigt, aber meist so klein, dass man kaum etwas erkennen kann (wenn die Schriftgröße auf XL gesetzt wurde). Mir ist es nicht gelungen eine PDF zu blättern, hing also immer auf Seite 1 fest.

dann habe ich die PDFs mit Calibra in epub umgewandelt. Auch hier war das Ergebnis mehr als ernüchternd. Die Sonderzeichen waren verschwunden (in mathematischen Unterlagen), die umgewandelten PDFs (nun epubs) konnten ebenfalls nicht gezoomt werden (was damit zu tun hat, dass die ursprüngliche PDF klein beschrieben war - sie wird zu 100% Seiteninhalt angezeigt, aber man kann dann nicht hereinzommen) und die umgewandelten PDFs meines Zeitungsabos liessen sich gar nicht öffnen.

Dann lieber ein paar Euros mehr investieren, sich mit Akkulaufzeiten rumärgern, dafür aber bei einem Tablet alles vernünftig angezeigt bekommen.

So ein Dino funktioniert wirklich nur bei guter alter Belleristik.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 22, 2014 3:19 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3