newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger w6 Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für soulsurvivor > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von soulsurvivor
Top-Rezensenten Rang: 1.967.693
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
soulsurvivor

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
B Tracks, Vol. 3
B Tracks, Vol. 3
Preis: EUR 2,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 12. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: B Tracks, Vol. 3 (MP3-Download)
Sowohl die Musik als auch die Stimmen und Texte der beiden Sängerinnen sind unglaublich gut und überzeugend. Würde mir gerne noch weitere Lieder kaufen, aber leider in Deutschland nicht vorhanden.


Schein & Sein
Schein & Sein
Preis: EUR 6,99

10 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 12. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Schein & Sein (Audio CD)
Ich bin schon seit vielen Jahren Fan von Pur, aber leider vermisse ich seit einigen Alben das "gegen-den-Strom-schwimmen", was die meisten Pur Alben ausmacht.
Wogegen man nun zu diesem Album sagen muss, dass genau das passiert ist: Es ist Mainstream geworden. Die Texte sind nicht mehr so kritisch wie früher, sondern eher der Marke Weichspüler. Man hat das Gefühl, dass die Texte nur noch von "Wir-werden-alt-und-müssen-alle-kleinen-Dinge-im-Leben-besingen" handeln. Es gibt so viele andere Themen auf der Welt, die ein Lied verdient hätten. Ich weiß, dass die kritischen Lieder nie wirkliche "Konzertrenner" waren, aber für mich machen genau diese Lieder ein typisches und gutes Pur-Album aus. Auch war ich immer von Hartmut Englers Stimme sehr begeistert, weil er mit dieser schon selbst sehr gut Emotionen ausdrücken kann. Am besten hört man dies wohl auf dem bekannten "Abenteuerland"-Album. Wenn man sich jetzt das neue "Schein und Sein" dagegen anhört, ist dieses mehr als enttäuschend.
Dazu kommt, dass das Album wohl mit neuen vom Computer erzeugten "Effekten" produziert wurde, was mich persönlich sehr stört. Was spricht gegen den normalen Sound der Instrumente? Die Melodien haben auch nicht wirklich den Ohrwurm-Charakter. Nach einer Woche "dauerhören" muss ich feststellen, dass ich noch keinen einzigen Refrain auswendig weiß.

Das Cover und Booklet finde ich sehr gut gestaltet und am besten gefallen haben mir die Lieder "Stark" und "Der Trick dabei".
Darum doch noch 2 Sterne und mit der Hoffnung, dass das nächste Album vielleicht wieder besser wird.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 12, 2013 11:27 AM CET


Seite: 1