newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
Profil für Javen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Javen
Top-Rezensenten Rang: 350.849
Hilfreiche Bewertungen: 84

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Javen "Javen" (RLP)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Schläfer 8122013 Gelenkstück 1/2" chrom
Schläfer 8122013 Gelenkstück 1/2" chrom

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Selbstlösend, 9. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich mir einen neuen Duschkopf und Schlauch geholt habe, wollte ich auch ein neues Gelenkstück, nachdem mir bewusst war, wie dreckig diese auch werden können.
Zum Teil passt der nicht ganz so gut in meine Duschhalterung, da ich den aber eh generell da drinnen habe, fällt es mir dauerhaft auch nicht so auf.

Nervig fand ich eher die Tatsache das die Schraube sich gerne "löst". Beim ersten mal dachte ich, die Schraube war generell eher Locker. Folge, dass der Duschkopf nicht so stand, wie ich ihn gerne habe.
Nun einmal wieder fest gedreht und es funktionierte. Ein paar Tage später jedoch, war dann aber die Schraube wieder etwas locker und der Duschkopf dann entweder zu tief oder zu hoch. Musste man also wieder nachziehen...

Empfinde ich doch eigentlich als recht nervig, will ja nicht die ganze Zeit meinen Schraubendreher im Badezimmer liegen lassen...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 9, 2011 3:12 PM CET


mumbi Staub Schutz Dock Stöpsel iPhone 4 4S Wasserschutz schwarz/black
mumbi Staub Schutz Dock Stöpsel iPhone 4 4S Wasserschutz schwarz/black
Wird angeboten von janus net AG / inkl. MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 0,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bumper geeignet, 13. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich mal sah, wie schnell sich doch Staub ansammelt im Dock Stöpsel schaute ich mich auch nach einem Staubschutz um.
Schwierig ist immer zu erkennen, ob die Teile auch für den Bumper geeignet sind.
Dieser ist es zumindest.
Schwierig war für mich zu erkennen, wie herum der Staubschutz eingesteckt wird. Da er die "|_|" Form hat. Jedoch erkennt man es doch recht schnell, wenn man sich die "Platine" anschaut.
Der Staubschutz kam etwas Verbogen bei mir zu Hause an, doch dank Gummi, konnte ich es wieder etwas "gerade" biegen. Der Stöpsel passt in den "Dock". Jedoch nicht zum Bumper.

Er schließt nicht komplett mit dem Bumper ab, jedoch ist das für mich nun auch kein Drama, Hauptsache der Staub kommt nicht mehr so hinein. Nicht schön aber Funktionell! ;-)

Der Schutz ist auch gut für das schnelle heraus und herein stecken.

Einzige Merkwürdige... Bei mir auf der Rechnung stand "iPhone 3/3GS Staubschutz". Von dem 4 war nicht die rede... Wobei die Dock Stecker ja meines Wissens alle gleich sind...
Vielleicht gibt es ja irgendwann noch eine spezielle Bumper Version, die dann auch damit abschließt.


mumbi iPhone 4 G4 4G Headset Stöpsel Staub Schutz Staubschutz mit Simkarten Nadel - Headsetöffnungsschutz Simnadel schwarz/black
mumbi iPhone 4 G4 4G Headset Stöpsel Staub Schutz Staubschutz mit Simkarten Nadel - Headsetöffnungsschutz Simnadel schwarz/black

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bedingt Bumper geeignet, 9. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir den Artikel geholt, um ab und an einen kleinen Staubschutz zu haben.
Die Sorge, ob das Gerät auf dem (Original) Bumper vom iPhone 4 passt, war dann unbegründet. Es ist genug Platz da um den Reinzustecken, da ich Anschluss schon ab und an zum Musikhören brauche, habe ich ihn auch nicht ganz rein gesteckt.
Es ist zumindest möglich den Stöpsel reinzustecken, auf Höhe des Bumpers und einen "Staubschutz" zu haben.

Das rausholen ist dann jedoch etwas Fingerarbeit. Es ist zwar möglich, dass den Stöpsel wieder heraus kriegt. Jedoch habe ich den auch so weit herein gedrückt, dass ich den Bumper auch abmachen musste.
Luft zwischen dem Stöpsel und den Bumper besteht auch, jedoch empfinde ich es nicht als schlimm.

Sehr oft werde ich ihn wohl nicht nutzen, da mir das dann unterwegs zu störend sein könnte, wenn ich den Anschluss brauche und dann erst einmal den Bumper wieder ab machen muss.
Wer den Anschluss selten oder gar nicht braucht, empfiehlt sich die Nadel. Jedoch wer den (Anschluss) häufiger nutzt, ist vielleicht eher abzuraten. Außer wenn man ein gewisses Feingefühl hat, die Nadel aus dem Bumper heraus zu pulen. ;)
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Bosch / Siemens Typ G / Staubbeutel Vlies / 12 Stück / u.a. für Bosch BSGL3-7, Siemens VS04/06/07
Bosch / Siemens Typ G / Staubbeutel Vlies / 12 Stück / u.a. für Bosch BSGL3-7, Siemens VS04/06/07
Preis: EUR 19,99

40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Originale mit guten Preis, 2. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir damals die Filter gleich zusammen mit meinem neuem Staubsauger "Siemens VS06G2410 Bodenstaubsauger" geholt.
Da ich mir bei den Swirl Packungen nie sicher war, wie viel da jetzt drinnen war.
In dieser Packung sind jetzt 12 Staubsaugerfilter und 3 Microfilter (wie halt beschrieben). Für den Preis fand ich das in Ordnung. Die Filter halten ja schon etwas aus und für die, die noch mehr sparen wollen, können ja auch den Filter entleeren und noch einmal nutzen.
Praktisch halt bei den Staubsaugerbeutel ist, dass man das man den Eingang "zumachen" kann (wobei ich nicht weiß, wie es bei den anderen ist. Hatte vorher einen dieser "Endlosfilter").

Die Microfilter die mit bei sind, sind miteinander verbunden. Das heißt, dass man die Microfilter zurecht schneiden muss (3 Größen sind vorgegeben). Habe ein Bild hinzugefügt, woran man das erkennt und welche Modelle es sind.

Jedoch für den Preis und dafür, dass es die Originalfilter sind für die Staubsauger finde ich das Paket äußerst ansprechend! :-)
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 6, 2013 9:03 AM MEST


Handliche Drehmaschine Tabakdrehmaschine für unterwegs
Handliche Drehmaschine Tabakdrehmaschine für unterwegs
Wird angeboten von mysale24
Preis: EUR 3,91

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf die Filtergröße achten, 26. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich wieder von den gekauften Zigaretten etwas weg wollte und für mich das Stopfen weniger Ansprechend war, zog ich mal die Drehmaschine vor.
Hatte früher schon gedreht. Jedoch scheine ich dafür etwas Motorisch unbegabt zu sein.
Anleitung ist, wie bei den anderen beschrieben, nicht dabei. Jedoch kann man im Internet gut Möglichkeiten finden.
Kurze Anleitung (hoffe wer versteht es! ;)):
Das aufgeklappte Metallteil sollte zu einem zeigen, wenn es hoch geklappt ist. In die "Kuhle" dann kommt der Tabak und bei Bedarf der Filter (lag bei mir recht und lag ich vor dem Tabak rein). Die kleine Metallklappe dann schließen und dann die "Rolle" nach unten drehen, bis es locker zum drehen geht. Sollte es etwas hängen, sollte man es nicht mit zu viel Gewalt machen, sonst geht es auf und im "besten" Fall fliegt einen der Filter sonste wo hin... Am besten dann etwas nach oben drehen und wieder runter. So half es zumindest bei mir.
Klappte es mit dem lockeren drehen. Kommt der Paper hinzu. Den steckt man so hinein, dass die Klebestelle zu einem zeigt. Da etwas darauf achten, dass es nicht zu krumm liegt! ;)
Dann wieder nach unten drehen. Ist die Klebestelle dann fast nur noch zu sehen (bei mir immer kurz nachdem der "Knick" vom Paper verschwand) einmal ablecken und zu Ende Rollen und fertig! :-)

Wichtig ist bei Filterbenutzern:
Orientiert euch beim Tabak dann an den Filter! Die Kuhle ist etwas groß aufgebaut, weshalb man vielleicht zu viel Tabak nimmt. So hatte ich unter anderem bei meinem Erstversuch einen gut Gedrehten Stängel, jedoch war beim Filter ziemlich viel "Luft". Benutzt hatte ich Slim Filter.
Wenn man sich am Filter Orientiert, passiert das nicht.
Drehen schaffe ich auch mit dem Slim Filter zumindest jetzt auch. Zwar nicht perfekt. Aber so viele drehte ich ja noch nicht.

Die üblichen "Probleme" die ich auch mit dem normalen drehen hatte, war, dass ich etwas "Luft" beim Filter hatte, ist halt auch hier. Bestimmt liegt das auch an der Technik und etwas Übung.

Generell bin ich mit dem Gerät zufrieden. Metall zog ich vor, weil ich mir unsicher bin, wie lange das Plastik hält, wenn man es doch mal unterwegs nutzt... Die gedrehten sehen recht schön aus, auch wenn nicht alle perfekt am Anfang(?) erscheinen. Jedoch besser als selber drehen und schön rund!

Ich bezweifle zwar, dass ich von den "gehörten" 7 Sekunden die man zum drehen irgendwann schaffen kann schaffe, jedoch ist es für mich angenehmer mit dem Gerät. Kalte Finger und alles sind ja jetzt auch egal. Man kann auch als "Grobmotoriker" damit Frustfrei arbeiten! ;)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 3, 2012 10:07 AM CET


Revell 01002 - Adventskalender Star Wars
Revell 01002 - Adventskalender Star Wars

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Easy Kit für Profis, 23. Dezember 2010
= Haltbarkeit:1.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:2.0 von 5 Sternen 
Der Kalender wurde als Adventskalender für einen 6jährigen Jungen gekauft. Jedoch blieb meistens das zusammen bauen an mir hängen. Was sich schnell erklären lässt.
Ich selbst habe früher noch Modellbau betrieben. Nur hatte ich noch nie dieses sogenannte "Easy Kit". Ich dachte das ist einfaches zusammen stecken, für jedermann (Zielpunkt Kinder).
Zusammen Stecken ist nicht nur sondern auch eine ziemliche Fummelarbeit. Oft genug habe ich bei meinen Arbeiten, die "nicht" Easy Kit Version vermisst. Die Teile sind nicht gerade passend immer für die Modelle verbaut. Das heißt Biegen und hoffen das nichts abbricht.
Das schlimmste war aber das Darth Vader Schiff. So eine kleine Fummelarbeit, nebeneinen noch ein Kind, was ja auch machen wollte und gerne was durcheinander bringt.
Die Anleitungen sind dadurch, dass sie nur so kurz sind immer ziemlich unübersichtlich gestaltet, so das ich manchmal schon erst ein anderes Teil dran brachte und ähnliches... Es war eine ziemliche kleine Fummelarbeit, die mir wirklich keinen Spaß mehr machte. Brach wieder auseinander oder die Stiele passten erst gar nicht in das Loch und wieder andere brachen dann wieder ab....
Dadurch das es ja auch dann eher pass genau bebaut wurde, bleibt auch wenig "Spiel" übrig, was natürlich die Sache noch mehr erschwert.

Das "Auslegeteil", die Landschaft oder wie sich das Ding nennt. War zwar nicht die leichteste Arbeit, jedoch konnte man es auch zusammen kriegen. Mangel an Befestigungsmöglichkeiten gab es, wodurch es wackelte, aber dem kleinen scheint es nicht so zu stören.
Was nur für mich als Perfektionisten schwierig war, dass die "Bodenplatte", der Deckel vom Adventskalender ist. Es gab keine Abrissmöglichkeit und musste man irgendwie abreißen.

Ich selbst würde es niemanden empfehlen. Man braucht starke nerven und Geduld dafür. Jedoch ist von diesem "Easy Kit" nichts zu sehen. War meine erste Erfahrung damit und ich bin der Meinung auch meine letzte. Ich dachte immer, man könnte die Dinger leicht zusammen "klicken". Doch das ist fehlanzeige. Da würde ich lieber das alte Kleben vorziehen, was dann auch alles zusammen hält...
Und wenn ihr mich jetzt entschuldigt, ich schau mal, ob es hier einen Plastikkleber gibt, der auch was kleben kann...!


Start - 10 XXL Ersatz Patronen kompatibel zu LC-970 / LC-1000, Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb - 100% Füllstandsanzeige - Top Tinte - Qualitäts Ersatzpatronen
Start - 10 XXL Ersatz Patronen kompatibel zu LC-970 / LC-1000, Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb - 100% Füllstandsanzeige - Top Tinte - Qualitäts Ersatzpatronen
Wird angeboten von svgmbh -AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 9,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt und schwimmt, 9. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mich war es jetzt auch mal Zeit wieder neue Patronen zu kaufen von daher habe ich für meinen MFC-235C dieses Packet entschieden, da ich nicht wusste, wann ich 20 leer kriege. Weiß ja schon gar nicht, ob ich die so schnell leer kriege!
Mit dem Produkt bin ich jedenfalls zufrieden. Jede einzelne Packung bzw. Farbe ist/war laminiert zu Hause angekommen. Die einzelnen Packungen wirkten etwas "Flüssig", man konnte nämlich hören, wie es in der Packung "umherschwappt". Jedoch passt alles und die Packungen erinnern ja auch einen etwas an die Brother Originalpakete (was unter anderem der Grund dafür war, dass ich sie kaufte).
Die Tinte wurde vom Control Center sofort erkannt und alle "Batterien", wurden voller Kapazität zugeordnet. Alles in allem würde ich sie mir noch einmal kaufen.
Zumal ich jetzt auch meinem Vater zustimme, dass es Unsinnig doch ist, dass man mit dem Drucken spart, wenn man doch die Tinte so günstig und "viel" kriegt.
Wer weiß wie lange das dauert, bis ich die leer habe. "Sparen" am Drucken brauche ich zumindest nun wirklich nicht mehr! ;-)


3-Monats-Planer Comfort 2011: Vor- und Nachmonat
3-Monats-Planer Comfort 2011: Vor- und Nachmonat

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktisch und Schlicht, 8. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte den Kalender schon als 2010 Version. Für mich war etwas "einfaches" wichtig. Wo ich einfach sehen kann, welche Tage kommen. So mit Text brauche ich nicht (Alternativ gibt es den Kalender auch als "3-Monats-Planer Combi 2011: Vor- und Nachmonat und Ferienterminen". Mit "Textmöglichkeit").
Da ich meine Termine mit "Text", eh auf den PC oder mein Buch einspeicher.

Für mich ein einfacher Schlichter Kalender, wenn ich nur mal Wissen will, welche "Tage" auf einen warten oder welche waren. Mir ist so etwas wichtiger, als dann am 28.-31. mal umzublättern und zu sehen das man jetzt einen wichtigen Termin hat


Clatronic WK 2670 Cordless-Wasserkocher, weiß
Clatronic WK 2670 Cordless-Wasserkocher, weiß

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für die Geduldigen, 23. September 2010
Nun ich habe mir vor kurzem einen neuen Wasserkocher gekauft, da mein alter sich nicht mehr ausschaltete, nachdem er "kochte".
Jedenfalls zu dem, für mich war es wichtig einen "klassischen" Wasserkocher zu holen, keinen neumodernen Schnickschnack, wo man vielleicht mal den Schnabel (wo das Wasser rauskommt) findet. Zumal ich kein teures High-End Gerät brauche, sondern ein Wasserkocher.
Man muss bedenken das er "nur" 850W hat, auch wenn es viel klingt, sollte man bedenken, dass der Wasserkocher doch eine Zeitlang braucht, also für Leute die jeden Morgen einen "schnellen" Instant Kaffee, Tee oder einfach heißes Wasser wollen, dem Rate ich zu dem Gerät ab.

Was mir positiv gefallen hat, dass man hinten gut am Henkel anfassen kann ohne das man vom Dampf "getroffen" wird, wie es bei meiner alten war. Sollte zwar nicht zu hoch anfassen, jedoch im Allgemeinen habe ich bis jetzt noch nie wirklich einen "heißen Dampfer" abgekriegt.
Die Schnabelform ist gut, man kann ohne Tropfen das Wasser ausgießen. Das Wasser läuft sozusagen "gut raus", was mir auch gefällt.

"Kleinere" Macken die das Gerät hat ist unter anderem, dass es manchmal doch gerne Wasser "raus kommt". Durch eine kleine Schräg Haltung kann das passieren oder man einen kurzen "Morgenzucker" hat. Meistens kommt es hinten immer raus, stört zwar, aber kann ich mit Leben.

Was man auch bedenken sollte, was mir nach längeren Betrieb auffällt, man sollte vielleicht nicht das "Restwasser" immer stehen lassen für den nächsten Tag, meistens doch eher abkippen oder Regelmäßig "ausspülen", mir fiel nämlich auf, dass nach einiger Zeit, dann doch kleine gelblich/orange "Ablagerungen" bzw. Verfärbungen auf den Boden auftreten. Man kann es leicht auswaschen mit Wasser rein und raus und dann ist es weg. Nur man sollte "niemals" rein schauen. Ab und zu mal schauen ob noch alles in Ordnung ist.

Alles in allem mag ich es, weil es die Klassische Form hat und nicht so viel kostete, auf die kleinen "Macken" kann ich gerne rüber weg sehen. Mir war es wichtig, dass ich ein Wasserkocher habe, den ich sozusagen noch aus "Mutters Zeiten" kenne, während die anderen wie High-Tech Geräte aussahen (übrigens bei Saturn gekauft)....
Und vielleicht noch, ich nutze den Wasserkocher 1x Täglich.

Abschließend noch für die schnellen Durchblätter Pro/Kontra von meiner Seite aus:

Pro:
- Klassische Wasserkochdesign (jedenfalls so wie ich es kenne! ;) )
- Guter Schnabel, dass Wasser fließt nicht am Gerät entlang, sondern elegant in die Tasse (oder auch immer hin). Super!
- Man kriegt kein Dampf ab, jedenfalls wenn man es "normal" fest hält
- Preis, für einen einfachen Wasserkocher reicht der.
- Sicherer Halt im "Unterteil"

Kontra:
- Eher für Leute die auch Zeit haben, da "nur" 850W, also kein "Schnellkocher"
- Wasser kommt manchmal vom Deckel "raus", tröpfelt wie auch immer. Meistens hinten, jedoch keine Stromschlag Gefahr, aber ein nasses Gerät! ;-)
- Ablagerungen am Boden, nach einiger Zeit. Wobei es auch gut sein kann, dass es an meinem doch eher Kalkigen Wasser liegen "kann". Jedoch hatte das ich beim alten Wasserkocher nicht so auffällig.

Neutral:
- Die Spirale ist "im" Kocher. Gibt ja welche, da sieht man die Heizspirale nicht. Die ist sozusagen "im" Gerät drinnen.
- "Leise"(?), je nachdem... Meinen alten Wasserkocher konnte ich besser hören, wenn das Wasser fertig war, jemand mag, der andere mag es nicht... Wobei ich auch nicht weiß, ob man das auf das Gerät oder das Kochende Wasser schieben kann


God of War Trilogy Boxset (God of War 1-3)
God of War Trilogy Boxset (God of War 1-3)

5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Stück Pappe mit Selbstherstellungswert und 2 Spielen, 25. Mai 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lob erst einmal an Amazon, da sie es schafften vor dem langen Wochenende, dass Spiel zu bringen, freute mich :)
Zum Spiel selber, kann ich erst bis Teil 2 reden. Wahnsinnspiel!
Trotz der "groben Verarbeitung der Gegner", ist es mehr, gibt genug Rätsel die einen zum Grübeln lassen (für manche mehr für manche weniger).
Geniale Spiele, bei der Collection merkt man vor allem, die "alte" Schule der Games, dass man noch den Controller anders halten muss, wenn die "Drück mich schnell und oft"-Stellen kommen. Die Boxkämpfe sind für mich genial und kein stumpfes schnelles umholzen.
Der Kampf kann Theoretisch 10min oder eine Stunde dauern. Schade fand ich im ersten Teil nur den Endkampf. Im Vergleich zu den ersten beiden "Bosskämpfen" (sag nur Schlange und Stier), war ich vom letzten doch etwas enttäuscht.
Jedenfalls Spielereviews gibt es mittlerweile umsonst, ich wollte mehr um die Packung reden.
Ich hatte mir im Kopf gesetzt, alle drei Teile nacheinander durch zu spielen, was als Trilogie funktioniert.
Der dritte Teil von God of War, ist auf deutsch schon länger erhältlich, während die God of War Collection, erst seit dem 7. Mai erhältlich ist (bezogen auf die Deutsche Version).
Das Boxset kam mir gelegen, dementsprechend habe ich es auch vorbestellt, auch in der Hoffnung etwas "einzigartiges" was ja nun nicht Händler anbieten soll. Nachdem das Release um einen Monat verschoben wurde, wartete man natürlich Sehnsüchtiger darauf.
In der Woche vom Release hatte ich schon ein mulmiges Gefühl, dass evtl. nur die beiden oben genannten Spiele einfach in ein Stück Pappe gepresst wurden, nachdem es aber nur noch paar Tagen waren bis zum Release wartete ich.

Als das Paket dann ankam, fand ich dieses "Tesafilm" Feeling doch etwas komisch. Habe nur oben aufgemacht, da ich schon schlechte Erfahrung gemacht habe, dass die Packung dann "daueroffen" ist.
In der Packung erwarteten mich dann die oben genannten Spiele. Nicht irgendwie in einer 3in1 Box, nein genau so, wie man es hier kaufen würde.
Ich habe sozusagen 2 Wochen auf ein Stück Pappe/Papier gewartet, nicht auf doch etwas "nettes", keinen Zusatz (den wollte ich eh nicht), nur etwas "schön geschmücktes".
Ich bin eigentlich ziemlich enttäuscht darüber, was man aber sagen kann ist, dass es ein schönes Bild / Cover ist. Das einzige was stört, ist nur wieder mal unserer Überdimensionales USK Motiv, auch wenn das Rot nicht so extrem bei der Packung auffällt, stört trotzdem.
Zu den beiden normal erhältlichen Spielepackungen, beide haben ein Wendecover, sprich, man kann das Cover drehen und das USK18 Symbol ist dann nicht mehr zu sehen, der Rest ist gleich. Nervig ist beim dritten Teil nur der "Ungeschnitten" Sticker. Für Hüllenfetischsten oder einfach Leute die gerne Cover angucken (wie mich), ist der Sticker die Hölle. Kein "leicht abziehbarer" Sticker, wie der Tesafilm bei der "Pappe", nein einer, wo schön viel Klebereste darauf erhalten bleiben. Zerstört die ganze Hülle so etwas, vor allem wenn man nicht weiß, wie es "sauber" abgeht.

Schlussendlich. Es sind schöne Spiele, eine Interessante Story, wenn man es nach und nach als Trilogie spielt, muss man nur beim zweiten Teil, an eine andere Steuerung gewöhnen (beim dritten Teil ändert sich "Ausschlaggebend" nur die "Magietaste", was anfangs verwirrend ist).
Doch die Packung, worauf man doch etwas freudig wartete, dass ist selbst für mich ziemlich enttäuschend gewesen.
Einzig und alleine, dass man ein nettes Pappstück, was recht nett aussieht im Regal, aber alles andere ist nur enttäuscht.

Für Leute die es jetzt kaufen, ist es natürlich am besten Empfehlenswert, wenn sie auch, wie ich, vorhaben alle Teile nach und nach zu Spielen.
Doch erwartet nur ein Stück Pappe mit zwei rein gepressten Spielen, wo man beim neuen hereinstecken die Angst hat, die Unterseite kriegt einen Knick in der Pappe.

Auch der etwas günstigere Preis dürfte hier eine Rolle spielen. Nur sollte man vielleicht nicht zu lange warten, nachdem es hieß "Nur bei ausgewählten Händlern" kann man nie sagen, wann die Box ausverkauft ist, auch wenn wohl keiner ihr Nachtrauern dürfte.

Kurzer Nachtrag: Nachdem ich heute den dritten Teil startete bemerkte ich doch schon die erste Abnutzung an der Pappe. Ich habe die vorher nur liegen lassen nicht wirklich genutzt. Ich finde das doch ein wenig "skeptisch" (um mal höflich zu bleiben), dass das Pappzeug so schnell abgenutzt wird...


Seite: 1 | 2