ARRAY(0xac878c54)
 
Profil für Iris Bergmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Iris Bergmann
Top-Rezensenten Rang: 3.726.159
Hilfreiche Bewertungen: 106

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Iris Bergmann (Frankfurt)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Stuka
Stuka
von Valentin Mikula
  Gebundene Ausgabe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wäre es doch nur lesbar, 16. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Stuka (Gebundene Ausgabe)
Selten habe ich mich derart durch ein (eigentlich) spannendes Buch geqüalt.
Dabei hat es alles was ein lesbares Buch für mich ausmacht:
Glaubhafte Protagonisten, interessante Fakten, gute Beschreibungen, und - was vielen "Rückblick Büchern" zu der Zeit (Zweiter Weltkrieg) fehlt:
Dialoge. Viele andere Bücher sind reine Erzählwerke und sterbenslangweilig.

Nun - Dialoge - und genau die sind das Problem - nach kaum 100 Seiten fragte ich mich: Gibt es das auch in Hochdeutsch?
Anfangs waren die Berliner Ausdrücke, Sprüche, Sprach-Verwurstelungen ja nuoch ganz witzig, aber grade dieses dauernde berlinerisch macht das Lesen einfach nur anstrengend und schwer.
Irgendwann fing ich an die Dialoge möglichst auszublenden. Wenn man quasi einen Übersetzer braucht für Sätze wie: "Klar Nik, aber mit jeschlossener Fallschirmseide nu mal nich jeht, kann er doch mit seiner Leich doch jleich en schönes Zinnober mache."

WAS?

Dann gab es wirklich Worte die ich mir echt erklären lassen musste:

"Sarje" zum Beispiel. Nein es ist kein spezieller militärischer Ausdruck ect. Es ist die berlinerische Form von Sarg bzw. "kleiner Sarg." Dafür musste ich aber erst einmal einen Freund anrufen der in Berlin wohnt und der sich das dann von einem "Urberliner" übersetzen ließ. Sowas tötet jeden Lesefluss wenn man einfach nicht versteht was der Autor sagen möchte.

Lokalkolorit und echte Erlebnisse schön und gut - aber wenn es dadurch für Nicht-Berliner zu einem dauernden: "Was soll das heissen?" wird überzeugt es mich zumindestens nicht.

Schade - eins der weniger Bücher zum 2. Weltkrieg das nicht nur Erzählform im Text ist - aber solche Dialoge: Nein danke!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 22, 2013 5:21 PM CET


Spezialeinheiten
Spezialeinheiten
von -
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 3,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr Fakten und Inhalt als erwartet, 2. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Spezialeinheiten (Gebundene Ausgabe)
Mittlerweile besitze ich alle Büchlein aus dieser Reihe - aber dieses war das erste das ich gekauft habe. Für 3,99 habe ich nicht viel erwartet - vielleicht ein paar Bilder mit tabellarischen Daten, mehr nicht. Aber ich wurde positiv vom Gegenteil überrascht. Neben tollen Fotos gibt es zu jeder Spezialeinheit die Truppenzeichen, das Gründungsjahr, die Geschichte und falls sie heute noch existiert, oder gerade erst gegründet wurde, auch das heutige Aufgabenfeld.
Ich war erneut positiv überrascht das nicht nur von Film und Fernsehen her bekannte Einheiten abgehandelt wurde sondern zB. auch Länder wie die Schweiz, Österreich, Israel, Italien ect. und für mich persönlich ganz toll: Die Niederlande, einen Platz in dem Buch bekamen.
Erwartet hatte ich ein paar US Einheiten und eventuell die russische Spetsnaz - die natürlich auch drin sind, aber das dieses handliche Werk (Taschenbuchgross und angenehm zu lesen - grosse Bildbände / Fachbücher sind da oft eher unbequem) wirklich einen Blick auf den ganzen Globus wirft finde ich fantastisch.
Durch das hochwertige Papier sind die Fotos auch toll.
Auch ein toller Geschenktipp oder ein prima Mitbringsel.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 16, 2011 12:54 AM CET


Kriegsschiffe
Kriegsschiffe
von -
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 3,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handliches kleines Buch mit tollen Fotos, 2. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Kriegsschiffe (Gebundene Ausgabe)
Ein gebundenes Buch für 3,99? Da habe ich einfach mal blind zugegriffen und wurde nicht enttäuscht.
Natürlich kann dieses kompakte Buch nicht alle Details historischer und moderner Kriegsschiffe wiedergeben - auch nicht jedes Schiff, aber im Gegensatz zu grossen Fachbüchern oder grossen Bildbänden ist es einfach ein handliches Werk in dem man zu einer breiten Palette Schiffe Grundangaben findet. Natürlich werden vor allem die wichtigsten Schiffe abgehandelt - zB. aktuelle Flugzeugträger.
Vor allem besticht das Buch durch gute Papierqualität, was auch den Fotos zugute kommt. Das ganze ist eine schöne Mischung aus Fotosammlung, Anrisse historischer Fakten und technischer Daten - wenn einen dann eine Schiffsklasse mehr interessiert als die Andere khilft einem das Buch bei der Auswahl weiterer Fachbücher.
Nochmal zum Preis: Ein militärisches Fachbuch kostet leicht 30 Euro aufwärts und bezieht sich dann meistens nur auf ein Schiff - für jeden der einfach mal in ein solches Spezialgebiet hineinschnuppern möchte ist dieses Buch fantastisch.
Ich habe mittlerweile auch die anderen Bücher aus der Reihe - als kleine Einstiegswerke oder zum schnellen nachschauen wenn ein Schiff, oder im Falle der anderen Bücher, eine Spezialeinheit, ein Panzer ect. in einem Film auftaucht ist dieses Buch toll.
Natürlich auch ein wundervolles Geschenk / Mitbringsel.
Ach ja, es gibt aus der gleichen Reihe auch noch ein Buch über U-Boote.


Mittelalter Landsknechthemd grün, Einsätze in gelb, Größen XS - XXXL
Mittelalter Landsknechthemd grün, Einsätze in gelb, Größen XS - XXXL
Preis: EUR 36,99 - EUR 42,75

3.0 von 5 Sternen Guter Stoff, tolle Farben, schlechte Nähte, 20. Mai 2011
Das Positive zuerst:

Der Stoff ist wirklich dicke, stabile Baumwolle - nichts das nach 1x Mittelaltermarkt oder LARP lauter Löcher hat. Kein dünner Stoff-Ramsch.

Das Grün ist wirklich kräftiger als auf dem Bild, ein richtig sattes grün und das Gelb leuchtet auch nach merhmals waschen noch wie neu.
Die Knöpfe / verschlüsse an den Bündchen sind wunderbar verarbeitet, die Knöpfe an sich sehr edel - aus Metall.

Aus der Abteilung: kann man so lassen:
Die Ösen für die "Kragenschnürung" sind nicht sehr stabil eingearbeitet - die helten nicht so gut im Stoff.
Das Band zum Verschnüren wirkt eher billig - ich habe es, passend zu den gelben Einsätzen durch ein geflochtenes gelbes Band ersetzt und die Ösen auch mit gelbenm Garn umnäht. So halten die dann wenigstens

Das Negative:
Fester, toller Stoff - leider sind die Nähte - aus Materialersparnis vielleicht, zwar umsäumt aber so schmal abgeschnitten das sie leicht ausreissen. Das ist Schade, weil zB. bei den seitlichen Schlitzungen zwar ein "Stoffdreieck" eingenäht wurde damit es nicht von unten aufreisst - was aber nichts nutzt wenn es irgendwo mitten in der Naht aufgeht.
Das ist also quasi gut gemeint, aber nutzt halt nichts.

Ich musste auch erst einmal einige überflüssige Fäden abschneiden - eigentlich Sache des Herstellers sowas nach dem Nähen zu entfernen.

Die Grösse:

Normalerweise passt mir (als grosse Frau) bei Männerhemden XL, die Arme sind auch wunderbar lang und weit, das Mend an sich - ich habe 2XL bestellt, bzw. geschenkt bekommen, ist recht schmal geschnitten.
Auch in den Schultern ist es recht schmal.

Ein Mann mit Bauchansatz oder breiten Schultern wird hier Probleme haben, so wie ich mit meinem Busen.

Es fällt also mind. eine Nummer kleiner aus als angebeben - also besser eine bis eher 2 Nummern grösser bestellen damit das Hemd auch locker fällt und damit zu den weiten Ärmeln passt.

Es könnte auch etwas länger sein.

Das Grössenproblem wird auch durch das Nahtproblem (siehe oben) verstärkt weil ich die sehr schmalen Nähte an der Seite erst einmal nachnähen musste - unten geht der Saum auch recht leicht auf.

Man sollte das Hemdn also, wenn es zuhause ankommt, vor dem ersten Markt / Larp erst einmal an den Nähten nachnähen.

Zwei Punkte Abzug für die eher schlechten Nähte - wie gesagt der Stoff ist Top, die Farben leuchten.

Es wirkt einfach recht schnell zusammengenäht - und da empfinde ich fast 50 Euro für ein schmal ausfallendes 2XL Hemd doch etwas viel.

Wenn man es sich quasi noch nacharbeiten muss könnte man es auch gleich als Hemd-Bausatz anbieten :D


Miami Vice
Miami Vice
DVD ~ Jamie Foxx
Preis: EUR 4,97

10 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Weder Miami Vice, noch ein guter Thriller, 28. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Miami Vice (DVD)
Ich erwartete kein Remake der 80er Jahre Serie.

Aber ich hoffte Elemente aus der Serie wiederzuerkennen.
Ein wichtiges Element war für mich immer die Musik.
Die erste Filmszene ließ da auch noch hoffen, eine Szene in einem Club, aktuelle Musik, ein perfekter Einstieg.

Aber dann wurde es zu einem Film mit so WENIG Musik wie ich ihn selten gesehen habe.

Dass zweite Elemnt was ich an der Serie liebte, war die Selbstironie der Charaktere. Jetzt haben wir einen Typen der aussieht wie ein schmieriger LKW-Fahrer und sein Partner kommt eher einem "coolen Gangsta" gleich.

Wo ist die Lässigkeit hin? Wo die Ironie? Wo die NICHT aufgesetzt wirkende Coolness?

Ich dachte mir echt schnell: OK es ist kein Miami Vice, genieß es als Thriller.
Aber auch das ging nicht. Vorhersehbare Handlung, platte Dialoge, langweilige Sexszenen die wirken als wären sie reines Füllmittel.

Dazu kommt das fast alles im Dunkeln, oder unter einem Blaufilter spielt. Das wirkt genauso aufgesetzt "cool" wie der Rest des Filmes.

Der Film wirkt, wie die aufgeblähten 45 Minuten einer durchschnittlichen Krimiserie.

So geht er weder als Miami Vice Film durch, noch als unabhängiger Thriller.

Schade drum.


Das Santa-Lucia-Rätsel: Roman
Das Santa-Lucia-Rätsel: Roman
von C. H. Guenter
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Guter Anfang aber dann ..., 12. Mai 2006
Rezension bezieht sich auf: Das Santa-Lucia-Rätsel: Roman (Taschenbuch)
Das Buch fängt durchaus spannend mit einer Rückblende an.

Danach fragt man sich: warum ist der Autor mit seiner Geschichte vom ausklingenden Mittelalter in die Neuzeit gesprungen?

Denn ab da ertränkt er einen in Klischees und Langeweile:

- Die bösen Russen die alle umbringen /zum Schweigen bringen wollen die wissen wo der Eisberg mit der eingefrorenen Santa Lucia herumtreibt.

- Die Sexy, unglaublich weibliche, Vollbusige Ploin die mal eben einen Fluss durchschwimmt und halb Europa durchwandert, durchreist ohne ausgehalten zu werden, natürlich mit gefäschlten papieren.

- Der italienische Professor, ein langweiler aber ein feuriger Hengst im Bett.

- Ein geheimnissvoller Admiral.

- Eine langweilige Forscherin die nur dazu da ist um mit dem langweiligen feurigen (hatte ich das schon erwähnt?) Professor ins Bett geht.

- Ach ja und die sexy Polin will den Professor natürlich auch flachlegen ....

- Der abenteuerlustige aber bankrotte Bergungsspezialist der mit seinem altersschwachen Schiff plötzlich Kredite ohne Ende bekommt um eine unglaubwürdige Bergungsaktion zu unternehmen ... (Ach ja natürlich stirbt er und seine ganze Crew ... siehe nächster Punkt ...)

- Dann werden Leute die für die Handlung nicht mehr wichtig sind einfach ermordert. Praktisch, so weis man als Leser: Aha jetzt habe ich grade 5 Seiten über jemanden gelesen der nur Buchfüllsel war ...

Was ist das eigentlich für ein Buch?

Es liest sich wie ein Mix aus präpubertärer Jungenfantasie was Schiffe, Bösewichter, Gutmenschen ect. angeht und zu papier gebrachten Männerfantasien was alle Frauen angeht die auftauchen.

Ich bin wahrlich keine Feminstin, ich liebe Bücher mit Action, Gewalt, mit Frauen die sexuell nichts anbrennen lassen ... aber muss das so platt so abgedroschen daherkommen in ALLEN Punkten?

Russen sind böse, Italiener feurig, Admiräle geheimnisvoll, Politiker schleimig, Frauen intrigante Flittchen ...

Schade, wirklich schade, das Buch hätte sehr gut sein können. Eine tolle Grundidee mit dem im Eis über Jahrhunderte eingeschlossenen Schiff. Eine spannende tolle Grundlage ... benutzt für eine dümmliche Geschichte.

Schade drum :((


Die Sturmflut [2 DVDs]
Die Sturmflut [2 DVDs]
DVD ~ Nadja Uhl

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Film mit vielen Längen ..., 20. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Sturmflut [2 DVDs] (DVD)
Zuerst einmal das Problem das deutschen Filmen anscheinend anhaftet:
Die vielen Längen.
Ein quälend langer Anfang.
Ja, es ist GUT das die Hauptcharaktere vorgestellt werden, aber muss das so in die Länge gezogen werden?
Vielen amerikanischen Katastrophenfilmen fehlen Dialoge, hier wird man regelrecht totgelabert.
BEIDES ist nicht gut.
Ausserdem sind die Computernanimationen, wenn zB. der HEER Helikopter über die aufgewühlte See fliegt, schlecht bis grottig.
Die Maschine wirkt wie unsauber eingeklebt über einem unrealistischen Meer. Da hätte man lieber auf solche "Aussenaufnahmen" verzichtet. Denn der Sturm kommt auch ohne diese bedrohlig genug rüber.
Der Film bekommt rotzdem 3 Sterne weil:
- Trotz der vielen Längen fesselt einen der Film.
- Die Stimmung der Zeit ist gut eingefangen.
- Alles wirkt in sich schlüssig.
- Die Musik trägt zur Stimmung bei.
Fazit: einer der besseren, für das Fernsehen produzierten Filme. Allerdings sollte man sich überlegen ob man solche Werke nicht auf 90 Minuten beschränkt.


Die Bourne Identität [Special Edition]
Die Bourne Identität [Special Edition]
DVD ~ Matt Damon
Preis: EUR 5,98

8 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langweilig ..., 13. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Die Bourne Identität [Special Edition] (DVD)
... weder die Hauptdarsteller konnten mich überzeugen noch der Plot. Ich liebe gut gemachte Action Thriller - aber da die beiden Hauptrollen mit derart unscheinaberen und auch unsymphatisch agierenden Schauspielern besetzt wurden, habe ich mir manchmal gewünscht sie würden endlich über den Haufen geschossen.
Ich habe mir diesen nicht überzeugenden Krampf dann auch nicht zuende angesehen, da mir die ziwschen unglaubwürdig und hysterisch schwankenden Dialoge dermasen auf den Nerv gingen das ichs nicht länger ausgehalten habe.
Schade, denn der Anfang bis zu dem Punkt wo er auf der Parkbank von den zwei Cops geweckt wurde (die Szene in der Botschaft zeigte dann schon wieder welch überzogenen Weg dieser Film gehen würde) war gut - wer auch immer die Idee hatte dieses hysterische Weib da einzubauen hätte lieber noch eine Sonderedition ohne sie gedreht ...
Dann doch lieber ein Bondfilm als diesen Film kaufen ...


Zorn der Meere
Zorn der Meere
von Colin Falconer
  Taschenbuch

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen gnadenlos langweilig, 3. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Zorn der Meere (Taschenbuch)
Die Geschichte hätte so interessant sein können. Aber die wichtigsten Personen dieses Buches sind so platt geschrieben das man sie getrost unter einer Tür durchschieben kann.
Nach jeder Setie fragt man sich: Passiert jetzt was? Bekommt ein Charakter mehr Gewichtung?
Nein ... nichts... Seite für Seite ...
wer eher einens ehr trockenen Bericht über eine Reise und eine Strandung lesen will in dem Emotionen, Charaktertiefe und lebendige Protagonisten keinen Platz haben sollte sich dieses Buch kaufen.
Jeder dem es nach tiefrgründigeren Personen, nach Spannung und Abwechsulg verlangt bestellt lieber ein anderes Buch.


Die Reeder
Die Reeder
von Kari Köster-Lösche
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Spannend aber zu kurz, 3. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Die Reeder (Broschiert)
Ein Buch voller interessanter Personen. Voller Leben und Möglichkeiten. Leider ist es viel zu kurz - Vielleicht hätte die Autorin jedem Familienmitglied im Buch einen eigenen band widmen sollen - so hinterlässt mich das Buch mit dem Wunsch mehr davon lesen zu wollen.
Obwohl viele zu kurz behandelt wurde, fünf Sterne, ich konnte es nicht mehr weglegen beim Lesen.


Seite: 1 | 2