Profil für Stefan Meier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Stefan Meier
Top-Rezensenten Rang: 952.631
Hilfreiche Bewertungen: 107

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Stefan Meier "bigmegg" (Ingolstadt)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
L.A. Noire (uncut) - [PlayStation 3]
L.A. Noire (uncut) - [PlayStation 3]
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 14,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wo ist das Spiel?, 24. August 2011
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Selten wurde ich bei einen Spiel so sehr von der eigenen Gefühlslage hin- und hergerissen wie bei LA Noire.
Auf der einen Seite hat man die tollen Gesichtsanimationen, von denen man sich auch noch zig Spielstunden nicht sattsehen kann, und einen absolut glaubwürdigen Nachbau von LA der 40ziger Jahre(inklusive Originalautos und teilweise original Radiomittschnitten währen der Autofahrten). Auch die Rahmenstory wird im Laufe des Spiels immer besser und motiviert das Spiel trotz seiner vielen Schwächen bis zum Ende spielen zu wollen. Auch den Hauptcharakter des Spiels fand ich bei weiten nicht so unsympathisch wie mach einer behauptet.

Auf der anderen Seite bekommt man aber einen absolut monotonen Spielablauf geboten. So gut wie jeder der 21 Storymissionen läuft absolut gleich ab. Man fähr zuerst zum Tator, untersucht alle Hinweise (was nach dem 10ten mal ungefähr so spannend ist wie eine Datei im Windows Explorer zu suchen), und befragt die ersten Zeugen und/oder Verdächtigen. Ab und zu gibt es eine Schießerei/Faustkampf oder Verfolgungsjagd durch LA, die qualiativ meilenweit von der GTA Serie entfernt sind.

Der größte Spielspaßkiller waren für mich aber die Tatsache das man keinen Einfluss auf den Ablauf eines Falles nehmen kann. Sprich egal wie ich mich bei den Verhören verhalte (ich kann zb dem Täter alle seine Lügen glauben), das Endresultat ist immer fest vorgeschrieben. Die einzige Motivation des Spieles ist es eine möglichst gute Bewertung (zwischen 1-5 Sterne) am Ende des Falles zu erhalten. Hier wurde immens viel Potenzial verschenkt.


Mass Effect, Bd. 2: Der Aufstieg
Mass Effect, Bd. 2: Der Aufstieg
von Drew Karpyshyn
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

3.0 von 5 Sternen Schlechter als Band 1, 1. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Mass Effect, Bd. 2: Der Aufstieg (Broschiert)
Während der erste Band von Mass Effect die Vorgeschichte von Teil 1 erzählt, spielt der 2te Band zwischen den Ereignissen von Teil 1 und 2.
Leider wird auf die Geschichte von Teil 1 kaum eingegangen. Der Aufstieg handelt mehr um eine Nebengeschichte im Mass Effect Universum. Man erhält zwar tiefere Einblicke bezüglich Cerberus und dem Ascension-Programm (beides wird in Teil 2 behandelt), wirkliche relevante Themen werden in diesen Band aber nicht behandelt.

Für Fans von Mass Effect aber durchaus empfehlenswert.


Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots [Platinum]
Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots [Platinum]
Wird angeboten von Mabuseller
Preis: EUR 21,30

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Abschluss der Serie - aber nur Fans zu empfehlen, 28. Januar 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Für mich gehört MGS1 zu den besten Spielen aller Zeiten. MGS2 hat mich damals auf hohen Niveau enttäuscht, zu konfus war das Ende und die neue Hauptfigur Raiden konnte keiner wirklich leiden.

MGS4 konnte mich auf voller Linie überzeugen, obwohl auch hier die Genialität des ersten Teils nicht erreicht wurde. Endlich steht wieder Solid Snake im Mittelpunkt und es kommen so gut wie alle Charaktere des ersten Teils vor, was dem Spiel natürlich eine gehörige Priese Nostalgie verpasst.

Grafisch gehört das Spiel sicherlich zu den besseren PS3 Titeln, obwohl der positive Gesamteindruck doch durch viele matschige Umgebungstexturen getrübt wird. Gerade der erste Act des Spieles hat mich grafisch wirklich nicht vom Hocker gehauen.

Sound: Die Stimmen der Figuren sind alle professionell vertont, und überzeugen auf voller Linie. Die Musikuntermalung ist gelungen, die Musikstücke bleiben einen aber nicht sonderlich lange in Erinnerung. Enttäuschend: Wo ist das original Metal Gear Theme???

Gameplay: Leider kam bei mir beim Spielen nie so wirklich das Schleichfeeling rüber, wie damals beim ersten Teil. Viele Passagen lassen sich leider auch durch simples Ballern bezwingen, wirkliches Schleichen ist nur selten von Nöten.

Cutscenes: Ich kann durchaus verstehen wenn sich viele Leute an der Mege (und vor allem der Länge!!!) der Cutscenes stören. Wer noch nie ein MGS gespielt hat wird sich sehr schwertun die verschiedenen Zusammenhänge der Geschichte zu verstehen. Meiner Meinung nach sollte man die Geschichte der Vorgänger nicht einfach nur nachgeschlagen sondern selbst erlebt haben. Wer aber Fan der Serie ist wird (fast immmer) grandios in den Cutscenes unterhalten.

Fazit: Ein toller Abschluss einer grandiosen Spieleserie (mit einigen Schwächen), aber eine wirkliche Kaufempfehlung kann ich nur Fans aussprechen. Dafür ist das Spiel zuviel Film und zuwenig Spiel.


Call of Duty: Black Ops - [PC]
Call of Duty: Black Ops - [PC]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 14,49

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Und jährlich grüßt das Murmeltier..., 25. November 2010
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Ich bezieh mich in meiner Wertung nur auf den Singleplayer, da mich der Multiplayer (ja, steinigt mich) nicht sonderlich interessiert.

Ich hab bisher jedes COD gespielt (mit Ausnahme von Teil 3) und bin (war) ein großer Teil der Serie. Gerade Modern Warfare 1 hat mich damals richtig weggeblasen im Bereich der Inszenierung und Dramaturgie. Noch nie hatte mich ein Egoshooter so in seinen Bann gezogen. Ein Jahr später kam World at War, der im Bereich der Inszenierung fast an den Vorgänger heranreichte (dafür gabs aber keine 'Story'). Aber bereits im nächsten Jahr kam die erste Enttäuschung: Modern Warfare 2. Die Inszenierung war zwar wieder klasse, aber ich hatte immer das Gefühl das alles schon mal gespielt zu haben. Die Grafik wirkte auch nicht mehr ganz taufrisch, von der dämlichen Story will ich lieber gar nicht anfangen zu reden'

Dieses Jahr also der nächste Versuch, und was soll ich sagen? Das Spiel hat mich von der ersten Minute an gelangweilt! Es gab im ganzen Spiel keinen einzigen 'Boah geil-Moment', ich hatte ständig das Gefühl das alles schon einmal gespielt zu haben. Egal ob Flucht auf einen Motorrad (in MW2 wars ein Snowbike), Panzer die man mit einer Panzerfaust abschießen muss, das Markieren von Zielen für befreundete Helikopter oder die 'dramatischen' Zeitlupekills während man schon fast geschlagen auf den Boden liegt'. wirklich ALLES in diesen Spiel hatte ich bereits vorher schon einmal in den vorherigen Teilen durchgekaut. Da hilft es auch nicht viel dass die Story gegen Ende des Spiels dramatischer und interessanter wird wie in den Vorgängern.

Für Neulinge der Serie aber durchaus einen Blick wert.


Das 10 Gebote Movie [Blu-ray]
Das 10 Gebote Movie [Blu-ray]
DVD ~ Winona Ryder
Preis: EUR 4,97

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Du sollst keine schlechte Filme drehen!, 25. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Das 10 Gebote Movie [Blu-ray] (Blu-ray)
Ihr seid all diese lustigen Filme, ala Life of Brain, leid die nur unnötig euer Zwerchfell belasten?
Ihr habt lieber Lust auf einen Komödie, die einen von der ersten Minute an langweilt und die keine einzig witzige Szene in 90 Minuten Spieldauer zustandebringt?
Dann ist "Das 10 Gebote Movie" genau der richtige Film für euch!

Einziger "kleiner" Höhepunkt ist die selbstironische Darstellung von Winona Ryder im Kapitel "Du sollst nicht stehlen". Dem entgegen stehen aber 9 absolut langweilge und unlustige Minifilmchen mit schlechten Darstellern und noch viel schlechteren Witzen.


StarCraft Ghost: Band 1. Nova
StarCraft Ghost: Band 1. Nova
von Keith R DeCandido
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Guter Anfang - schwaches Ende, 6. September 2010
Rezension bezieht sich auf: StarCraft Ghost: Band 1. Nova (Broschiert)
Starcraft Ghost war mein erstes Buch das auf eine Computerspielserie basiert (sogar auf eine meiner Liebsten).
Leider kann das Buch nicht wirklich überzeugen. Mag die erste Hälfte des Buches noch halbwegs gut und spannend umgesetzt sein, fängt der Titel in der zweiten Hälfte doch stark zum schwächeln an. Die Story plätterscht nur noch vor sich hin, und gerade der eigentliche Hauptdarsteller des Buches (Nova) tritt immer mehr in den Hintergrund. Während ich am Anfang gerne das Buch weitergelesen habe, musste ich mich in der zweiten Hälfte immer mehr dazu zwingen überhaupt noch ein paar Seiten zu lesen.
Dazu kommt das die Story jederzeit auch in einem New York der heutigen Zeit spielen könnte. Ein wirkliches Starcraft Feeling kommt nur sehr selten auf.


Lost Souls - Verlorene Seelen
Lost Souls - Verlorene Seelen
DVD ~ Winona Ryder
Preis: EUR 4,97

2.0 von 5 Sternen Tolles Beispiel wie man einen Horrorfilm nicht machen sollte, 6. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Lost Souls - Verlorene Seelen (DVD)
Die Grundidee des Filmes ist eigentlich nicht schlecht. Niemand geringeres als der Teufel persönlich möchte ich den Körper eines Auserwählten fahren um dadurch auf die Erde zurückkehren zu können.

Leider wird die Geschichte so unglaublich langweilig präsentiert, das es einen wirklich schwer fallen kann den Film bis zum Ende durchzuhalten, weil so gut wie nie auch nur ein Fünkchen Spannung aufkommen mag.

Nur für Fans von Winona Ryder zu empfehlen, wobei man selbst dann noch harte Nerven haben muss.


Mafia II (uncut) - [PC]
Mafia II (uncut) - [PC]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 9,99

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Fluch des Hypes, 6. September 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mafia II (uncut) - [PC] (Computerspiel)
Manchmal hab ich hier das Gefühl die Leute würden absichtlich das Spiel schlecht bewerten nur weil es nicht der Hit des Jahres geworden ist.
Natürlich ist bei diesen Spiel nicht alles perfekt, aber trotzdem wurde ich hier 10 Stunden lang sehr gut unterhalten. Langweile kommt so gut wie nie auf, die straffe Erzählweise gefällt mir wesentlich besser wie bei GTA4 mit seinen zig verschiedenen Handlungssträngen.

Das Spiel erreicht zwar nicht die Qualität von Teil 1, aber deswegen ist es noch lange kein schlechtes Spiel.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 8, 2010 1:49 PM MEST


Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut)
Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction (uncut)
Wird angeboten von Gameline GmbH
Preis: EUR 6,90

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ist das jetzt ein Shooter oder Stealth-Action?, 8. Mai 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Splinter Cell:Convicition hinterlässt bei mir gemischte Gefühle. Der Kopierschutz ist natürlich eine Katastrophe, ich hatte während des ganzen Spiels (was leider sehr kurz ist) kein einziges Mal Probleme damit. Dennoch zieh ich für diese Kundengängelung einen Stern ab.

Der Neustart von Splinter Cell hat sowohl positive als auch negative Seiten. Positiv ist die neue Ausrichtung der Story und der Aufmachung ala Serien wie 24. Fans von Jack Bauer und Co. wird der ganze Style des Spieles auf jedenfall sehr gut ansprechen. Auch die Story ist gut gelungen und wartet mit der einen oder anderen Überraschung auf.

Leider hat diese neue Ausrichtung der Serie auch seinen Schattenseiten. Das Gameplay ist wesentlich actionlastiger, das es über große Teile des Spiels eher an Titel wie GoW erinnert. Reine Schleichpassagen gibt es leider nicht. Das Spiel möchte ein Hybrid sein der beide Seiten, sowohl Action als auch Stealth, anspricht. Dieser Spagat ist in meinen Augen aber nicht gelungen, da beide Teile des Gameplays sehr seicht umgesetzt wurden.
Für ein reines Actionspiel kippt Fisher viel zu schnell aus den Latschen, auch die Auswahl der unterschiedlichen Waffen ist eher gering. Das gleiche gilt für den Stealth-Teil, der auf das simple Ausschalten der Lichter reduziert wurde. Vorbei die Zeiten wo es noch nötig war Leichen verschwinden zu lassen oder sich lautlos an den Gegner anschleichen zu müssen.

Heraus kommt ein Actiontitel der weder was Halbes noch was Ganzes ist, dessen einzige wirkliche Stärke die geniale Präsentation ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 8, 2010 10:40 PM MEST


Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City - Zwei komplette Spiele: "The Lost and Damned" + "The Ballad of Gay Tony"
Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City - Zwei komplette Spiele: "The Lost and Damned" + "The Ballad of Gay Tony"
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 9,49

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn doch nur jeder DLC sein Geld so wert wäre..., 21. April 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Wer Fan von GTA 4 ist und das Hauptspiel mochte, muss hier einfach zugreifen.
Die beiden Episoden stehen in Sachen Qualität dem Hauptspiel in nichts nach. Dazu hält mit dem Checkpointsystem endlich ein längst überflüssiges Feature in der GTA Serie Einzug. Endlich sind die Zeiten vorbei, in denen man nach einer gescheiterten Mission eine gefühlte Ewigkeit mit Rumfahren verplempern muss...

Leider ist die technische Umsetzung auf den PC nachwievor sehr mangelhaft. Dazu kommen immer noch Grafikbugs die mir bereits im Hauptspiel aufgefallen sind (Stichwort: fehlender Boden). Dafür gibts einen Punkt Abzug ;)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 23, 2010 2:16 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4