Profil für Kassander > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Kassander
Top-Rezensenten Rang: 166.851
Hilfreiche Bewertungen: 106

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Kassander

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Gott ist rot
Gott ist rot
von Vine jr Deloria
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für die Erde, 21. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Gott ist rot (Taschenbuch)
Ein Buch, dass den tiefen Graben zwischen den Urvölkern dieser Welt (nicht nur den Indianern Nordamerikas) und dem weißen Mann Europas behandelt. Deloria forscht nach den innersten Werten von Christentum und Naturreligion und leitet aus diesen Differenzen zwei grundlegende Sichtweisen auf unsere Welt ab:

Der Autor findet mit der "Zeit" das alles zusammenhaltende Element des christlichen Glaubens, eine verbindliche Schöpfungsgeschichte in der Vergangenheit und das Warten auf Erlösung als entsprechendes Pendant in der Zukunft. Demgegenüber steht der "Ort" als heiligstes Element in der Naturreligion. Der Glaube hier ist nichts ohne den Boden, ohne die heilige Stätte, den heiligen Berg, Hain usw., auf dem er gelebt wird.

Nach Deloria ist gerade die Betonung der Zeit im Christentum eine Hinwendung zum Abstrakten, eine Wegkehr von unseren Lebensgrundlagen und damit zum Großteil mitverantwortlich für den Niedergang unserer Welt. Ein Glaube, der nicht diese reale Welt zur Grundlage hat, ist für ihn unverständlich und unlebendig.

Ein kontroverses Buch, nicht wissenschaftlich exakt und in dieser Thematik natürlich polarisierend, aber in Zeiten, da die Welt vor dem Klimagau steht und auch im Regionalen die Industriegebiete sich immer weiter ins Land fressen, braucht es vielleicht ein solches Buch. Die Wut des Stammesmenschen über die Vernichtung unserer Erde schreit aus jeder Zeile.
Unbedingt lesenswert!


Seite: 1 | 2