Profil für Ole Hoffmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ole Hoffmann
Top-Rezensenten Rang: 97.479
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ole Hoffmann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Freiheit: Ein Plädoyer
Freiheit: Ein Plädoyer
Preis: EUR 8,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Liberale Predigt, 23. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Freiheit: Ein Plädoyer (Kindle Edition)
Gauck ist ein Theologe und das merkt man dem Text an. Der Text ist eine rhetorische Meisterleistung. Reden solcher Qualität ist man von deutschen Politikern nicht gewohnt. Außerdem tut es gut, mal einen Politiker von Freiheit reden zu hören, statt von sozialer Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und sonstigen Politikerlieblingsthemen.
Natürlich kann er sich nicht verkneifen den Begriff "Freiheit" mit dem Begriff "Verantwortung" zu verbinden, damit man nicht gleich auf die Idee kommt Anarchie zu fordern.

Manko: 10 Euro für 60 Seiten? 9 für die Kindle-Ausgabe? Geldschneiderei. Zwei Punkte Abzug. Ich habe das Buch in der Bücherei geliehen.


Der Untergang der islamischen Welt: Eine Prognose
Der Untergang der islamischen Welt: Eine Prognose
Preis: EUR 9,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Persönlich und Kenntnisreich, 23. April 2014
Wer Abdel-Samads excellente Autobiographie "Mein Abschied vom Himmel" gelesen hat, ahnt bereits was ihn in diesem Buch erwartet. Der Autor berichtet von seiner eigenen Kultur. Jedoch hat er kritischen Abstand zu dieser gewonnen. Er erzählt von einer Kultur, die um sich selbst kreist und den Anschluss an die Moderne verloren hat. Einer Kultur, die viel schwächer ist, als sie sich nach außen gibt, oder sich selbst eingesteht. Einer Kultur, die der Realität ins Auge sehen muss, bevor es zu spät ist.

Neben persönlich eingefärbten Überlegungen, gibt der Autor auch historische und kulturelle Gründe für seine Prognose. Er schreibt vom Beginn des Islam, sowie seiner Geschichtlichen Entwicklung.

Leser denen das Thema fremd ist, werden nicht überfordert. Vorkenntnisse sind nicht vonnöten.

Originelle Argumente, Anschaulich verfasst. Ich wüsste nicht wofür ich Punkte abziehen sollte. Fünf Sterne.


Das Ende der Geduld. Konsequent gegen jugendliche Gewalttäter
Das Ende der Geduld. Konsequent gegen jugendliche Gewalttäter
von Kirsten Heisig
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ansichten einer Juristin, 16. April 2014
Kirsten Heisig ist Jugendrichterin in Berlin. Sie erzählt anschaulich aus ihrem Berufsalltag, versucht zu erklären wie es zu Jugendgewalt kommt, zeigt auf was ihre Arbeit erschwert und bietet Lösungsansätze.

Heisig erzählt aus ihrem Berufsalltag. Ihre Überlegungen sind vor allem die einer Juristin. So beschränken sich auch ihre konkreten Lösungsansätze zu großem Teil auf Juristisches(wie lassen sich z.B. Verfahren verkürzen). Daneben geht sie vor allem auf Probleme des Schulsystems ein. Sie meint das wichtigste sei, dass man problematische Schüler zur Wahrnehmung der Schulpflicht bringt.

Wie für Juristen typisch, sieht die Autorin die Lösung gesellschaftlicher Probleme, vor allem als Aufgabe des Staates und meint, man müsse nur die Gesetze entsprechend nutzen, oder hier und dort genügend Geld zur Verfügung stellen.

Interessant: Anders als der Titel vielleicht vermuten lässt, fordert sie in keinem Satz "härtere" Strafen.

Fazit:
Wer sich für das Thema Jugendgerichte interessiert kommt an diesem Buch nicht vorbei. Leser denen es mehr um Kultur, Soziologie und Psychologie geht könnten enttäuscht sein. Für das was es ist, nämlich die Ansichten einer Berliner Jugendrichterin, ist das das Buch jedoch anständig. Vier Punkte.


Gibt es Gott?: Wahrheit, Glaube, Atheismus
Gibt es Gott?: Wahrheit, Glaube, Atheismus
von Paolo Flores d'Arcais
  Broschiert
Preis: EUR 10,90

4.0 von 5 Sternen Ein kluges Buch, jedoch der Titel verspricht zuviel, 16. April 2014
Allzu häufig bleiben Gespräche zwischen Atheisten und Christen, wie man sie aus Talksendungen kennt, oberflächlich und gehen nicht in die Tiefe. Als Nicht-Gläubiger, habe ich den Eindruck es liegt daran, dass Gläubige nicht mehr wirklich danach Trachten Gottesbeweise zu erbringen(Atheismus zu widerlegen) und statt dessen diese oder jene Argumente bringen, warum es denn eine Gute Sache sei an Gott zu glauben.
Paolo Flores d'Arcais teilt diesen Eindruck und, wie ich finde, wird im Gespräch zwischen den Beiden auch deutlich das er Recht hat.
Im Gespäch geht um alles mögliche von Ethik bis Politik, aber die Frage ob es Gott gibt oder nicht wird nur gestreift. Somit ist der Titel des Buches etwas irreführend. Zwar liefert Flores d'Arcais im hinteren Teil die üblichen Argumente gegen die Existenz Gottes, wie Ratzinger diese widerlegen will erfahren wir jedoch nicht. Dafür einen Punkt Abzug.
Das Buch gefällt mir dennoch, weil es schlicht ein Vergnügen ist den Gedankengängen dieser beiden klugen Menschen zu folgen, ganz unabhängig davon ob man etwas neues lernt oder nicht.


Mein Abschied vom Himmel: Aus dem Leben eines Muslims in Deutschland
Mein Abschied vom Himmel: Aus dem Leben eines Muslims in Deutschland
von Hamed Abdel-Samad
  Gebundene Ausgabe

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hamed Abdel-Samad macht das Gefühlsleben und die Gedankenwelt eines Moslems in Deutschland nachvollziehbar., 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Autor beschreibt seine Jugend im ländlichen Ägypten, seine Auswanderung und seine Schwierigkeiten sich als islamisch sozialisierter Sohn eines Imams, in der deutschen Gesellschaft zurechtzufinden.

Der Text ist eine persönliche Geschichte, nicht eine intellektuelle Analyse. Die Verbitterung und das Misstrauen das viele Moslems gegenüber der säkularen Gesellschaft haben wird nachvollziehbar. Gleichzeitig zeigt Abdel-Samad wie er sich davon befreit hat.

Für mich war die Lektüre ein Einblick in eine Welt, die ich zuvor überhaupt nicht verstanden habe. Sehr Aufschlussreich.

Es handelt sich natürlich um den subjektiven Bericht eines Einzelnen, dennoch empfehle ich das Buch für alle, die sich für das Thema interessieren. Für mich wären die bewegenden Schilderungen und die packende Erzzählweise alleine ein Kaufgrund.


Quiko Ardap Ungezieferspray 750 ml
Quiko Ardap Ungezieferspray 750 ml
Preis: EUR 10,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert gegen Schaben, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Quiko Ardap Ungezieferspray 750 ml (Misc.)
Ich habe das Mittel gegen Schaben eingesetzt, die sich hinter meiner Küchenzeile breit gemacht hatten. Wie zu erwarten waren mehrere Anwendungen über einige Wochen nötig, um alle Generationen zu erwischen. Bei der Anwendung sollte man Ritzen und Ecken nicht vergessen.

Da das Mittel nicht nur als Kontaktgift, sondern auch als Fraßgift funktioniert, ist es Ideal gegen die kannibalischen Schaben.

Meine Küche ist nun seit mehreren Monaten schabenfrei und ich bin froh, dass ich keinen Profi rufen musste.


Seite: 1