wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Goldkatze > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Goldkatze
Top-Rezensenten Rang: 57.586
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Goldkatze

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Sieben Jahre Ewigkeit: Das geheime Leben meiner Mutter
Sieben Jahre Ewigkeit: Das geheime Leben meiner Mutter
von Gisela Heidenreich
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

2.0 von 5 Sternen Langatmig, 24. Dezember 2015
Im Gegensatz zu Frau Heidenreichs anderem Buch über ihre Lebensborngeschichte sehr, sehr langatmig. Prinzipiell lese ich solche Geschichten über Personen rund um den zweiten Weltkrieg sehr gern. Ich konnte es irgendwann aber kaum noch ertragen. Frau Heidenreich zitiert so viele schwülstige Liebesbriefe ihrer Mutter und von deren Geliebten Horst Wagner, dass es kaum auszuhalten ist, denn die Briefe sind fast alle gleich und bringen nur selten neue Erkenntnisse über die Hintergründe Wagners bzw. der Mutter. Schon nach dem ersten Drittel schien es mir unfassbar, dass der Stil des Buches noch so lang so weitergehen sollte. Ich fing an die Briefe zu überfliegen und las irgendwann nur noch Frau Heidenreichs Kommentare dazu, bis ich auch anfing diese zu überfliegen. Für alle, die sich dennoch durchquälen: Tatsächlich kommt ganz, ganz am Ende des Buches heraus, wer Wagner wirklich war. Immerhin. Bestimmt hätte das Buch in einer abgespeckten Form mehr Größe gehabt.


Design USB Lautsprecher Boxen in Weiß
Design USB Lautsprecher Boxen in Weiß
Wird angeboten von Kanana-Design
Preis: EUR 11,99

1.0 von 5 Sternen NICHT KAUFEN! - Summt, brummt, wackelt...und schließlich TOTALAUSFALL, 13. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auf den ersten Blick wirklich sehr hübsch, klein, kompakt, also genau was ich wollte. Die schlechten Rezensionen konnte ich erst nicht verstehen, da zunächst alles super lief. Aber nach ein paar Tagen ging es los: Unerträgliches Summen und ein nerviger Wackelkontakt. Ich werde schlichtweg wahnsinnig. Schade. Aber ich muss wohl doch etwas mehr Geld investieren...

Nachtrag, einige Tage später:
Es ist soweit. Die Boxen funktionieren nicht mehr. Ich werfe sie weg. Investiert euer Geld lieber woanders. Das Risiko ist bei diesen zu hoch. Bin sehr verärgert.


Wörterbuch Übungsheft: ab Klasse 2
Wörterbuch Übungsheft: ab Klasse 2

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nachschlagen lernen leicht gemacht, 14. November 2015
Auch meine Klasse lernt mit diesen Heft überaus gerne! Ich kann also die Aussage meiner Kollegin/ Vorrezensentin nur bestätigen! Wie alle Jahndorfhefte, die ich kenne, ist dieses durch seine übersichtliche und einfache Struktur besonders geeignet das Nachschlagen zu erlernen. Es eignet sich für den offenen Unterricht, da die Übungen einfach sind und nur wenig Erklärung bedürfen. Auch langsamer lernende Kinder finden sich mit den Übungen gut zurecht. Im Gegensatz zu den meisten anderen Materialien zum Erlernen des Nachschlagens ist dieses Heft (und das Nachfolgeheft 2) sehr zu empfehlen. Noch dazu ist es zusammen mit dem dazugehörigen Wörterbuch unschlagbar preiswert! In vielen Wörterbüchern sind die Nachschlageübungen in einem Extrateil innerhalb des Wörterbuchs zu finden. Diese reinen Textaufgaben müssen in einem Extraheft geschrieben werden. Bei diesem Jahndorfheft sind die Übungen also ausgelagert. Bekannterweise finden Schulkinder das Schreiben in Arbeitshefte weitaus motivierender.
Zu der ersten Rezensentin möchte ich noch hinzufügen: Nachdenken über Rechtschreibung ist wichtig und findet im Unterricht an anderen Stellen ihren Platz. Diese Hefte sind rein dazu gedacht den Umgang mit dem Wörterbuch zu erlernen und einzuüben.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Wunderschön, sehr cool, vegan, aber am Spann eng (Naht), 25. August 2015
Pluspunkte:
-vegan
-klassischer cooler DocM-Style
-neues dazu entgegengesetztes zartes Rosenmuster

Negativ:
-Auch ich musste die Schuhe eine Nummer größer kaufen und trotzdem sind sie am Spann viel zu eng. Ich habe mir mit halben Einlagen geholfen, weil ich sie unbedingt behalten wollte und sonst hinten ständig hoch und runter rutsche. Leider trotzdem Druckstellen. Werden mal den Dehntrick der anderen Kundin versuchen...
Bitte am Spann weiter konzipieren lieber DocM-ler! Diese Schuhe sind genial! i love.


Dockers by Gerli 336055-030001 Damen Hohe Sneakers
Dockers by Gerli 336055-030001 Damen Hohe Sneakers

5.0 von 5 Sternen Vegan und edel, 6. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war auf der Suche nach veganen schwarzen Sneakern, die man auch gut mit Leggings zum Rock tragen kann. Lederimitat ist ja immer so eine Sache. Dieser Schuh hier wirkt nicht billig, was bei so einem schlichten Sneaker ja wichtig ist. Der Reißverschluss innen ist eine feine Sache, da man nicht mehr umständlich schnüren muss. Der Reißverschluss auf der anderen Seite ist nur dekorativ, macht aber vom Stylefaktor noch was her, sonst wäre der Schuh einfach zu schlicht. Für meine Begriffe müsste es nicht unbedingt braun abgesetzt sein...mmmm gefällt mir nicht gut auf schwarz, aber der Reißverschluss selbst ist dunkelrot, das ist schon wieder schön. Die Sohle ist nicht reinweiß, sondern wirkt schon etwas benutzt, das ist sehr gut gelungen. Der Schuh passt und ist bequem. Da hatte ich jetzt viel teurere Sneaker an, die unbequemer waren und hier und da gekniffen haben.


Mustang High Top 3090-502-830 Damen Sneaker
Mustang High Top 3090-502-830 Damen Sneaker

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vegan cool stylisch, 6. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tolle Farbkombination grau-blaues Lederimitat mit Jeansartigem Stoff und Silber abgesetzt. Die Nieten sind für meinen Geschmack etwas zu viele, vor allem da sie einen billigen Eindruck machen und aus Plastik und nicht aus Metall sind. Dafür und weil der Reißverschluss sich nur schwer bzw. teilweise gar nicht öffnen lässt (billige Qualität) gibt es Abzug. Die Gummisohle ist gemasert und hat einen leichten Glitzerüberzug und soll so benutzt aussehen, auch dies ist nicht perfekt gelungen und wirkt etwas künstlich. Wenn man weiter weg ist, ist der Eindruck besser. Gut, aber hält sich so einen Schuh auch direkt vor die Nase...Weil ich auf der Suche nach veganen Sneakern mit etwas Pfiff war, die etwas modischer sind, als die, die man im Veganhandel bekommt, erhalten diese Schuhe, trotz einiger Mankos doch vier Sterne. Vor allem das grau-blaue Vintage-Lederimitat wirkt überzeugend. Ich behalte die Schuhe. Der runtergesetzte grandiose Preis tut sein übriges. Fantastische Preis-Leistungsverhältnis. Vielleicht arbeitet Mustang ja in Zukunft daran die Billigkomponenten zu veredeln....?


Toshiba SD1010KE-2 Slim Line DVD-Player (DivX-zertifiziert, MP3, JPEG, VCD, SVCD) schwarz
Toshiba SD1010KE-2 Slim Line DVD-Player (DivX-zertifiziert, MP3, JPEG, VCD, SVCD) schwarz

5.0 von 5 Sternen Gute Qualität, vernünftiger Preis, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu dem Wahnsinnspreis ein sehr vernünftiges Produkt. Es tut alles, was es soll: Es spielt CDs ab, so dass ich Filme sehen kann. Was will man mehr? Geräusche nur laut, wenn CD eingelegt wird und die passende Spur sucht. Beim Filmlauf nichts zu hören. Ich bin sehr zufrieden.


Die Geigenlehrerin: Roman
Die Geigenlehrerin: Roman
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührender Roman über eine Vierzigjährige alleinstehende Frau, 18. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Geigenlehrerin: Roman (Kindle Edition)
Ich lese nicht oft Romane, meist finde ich sie zu langweilig. Dieser hier hat mich durch Zufall gefunden, berührt und außerordentlich angesprochen. Dies hatte ich zunächst gar nicht erwartet. Es ist nicht nur ein Roman für Musiklehrer, obwohl die Musik natürlich eine große Rolle spielt und ich beim Lesen ständig daran dachte den Roman einer befreundeten Musiklehrerin unbedingt empfehlen zu müssen. Ich habe mich auch anderweitig in dem Buch wiedergefunden und Parallelen mit meinem Leben wiedergefunden, Gedankengänge, die ich als Frau in den Vierzigern ebenso verfolge...das Bewerten des eigenen Lebens, die Suche nach dem Sinn, der Umgang mit gescheiterten Lebensphasen, der Umgang mit der Zukunft, etc. Daneben immer wieder die Liebe zur Musik, der Sinn der Musik, des Instrumentenspiels im eigenen Leben...insgesamt sehr berührend, auch wenn das Ende anders ist, als man erwartet.
Den Inhalt erspare ich hier, über den haben andere geschrieben.


Vegan - die pure Kochlust: Junge vegane Küche, genial unkompliziert
Vegan - die pure Kochlust: Junge vegane Küche, genial unkompliziert
von Philip Hochuli
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,90

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unkomplizierte Gerichte, aber man muss wissen: Edelhefe=Hefeflocken!!!!, 14. April 2014
Ich habe schon einige vegane Kochbücher im Schrank stehen. Dieses hier hat mich zum Kauf überzeugt, da ich immer auf der Suche nach schnellen, unkomplizierten Gerichten für den Alltag bin. Auf Anhieb habe ich beim Blättern das Gefühl gehabt, da will ich eigentlich fast alles raus nachkochen. Dies war schon ein sehr überzeugendes Kaufargument, denn ich habe schon Vegankochbücher geschenkt bekommen, bei denen ich beim Blättern im Gegenteil abgeschreckt war und noch gar nichts gekocht habe (z.B. Josita Hartantos "Vegan genial", das einem erstmal nur kompliziert erscheint)
Überzeugt haben mich bisher v.a. die Tofuwürfel Indian Style, die man gut zu Salat oder aufs Brot essen kann, das Asiatische Pfannengemüse und gut fand ich auch die Kichererbsenpfanne mit Gurken-Raita oder den einfachen Brokkolisalat, der schnell gemacht ist.
Viel mehr versprochen hatte ich mir von dem Indischen Blumenkohl-Bohnen-Gemüse und der Auberginenpfanne mit roten Linsen. Beides schmeckte trotz meiner Lieblingsgewürze Kreuzkümmel, Koriander, Chili einfach nur langweilig nach nichts. Das hat mich sehr enttäuscht, denn gerade die Indisch angehauchten Gerichte hatten es mir angetan.
Heute gab es Capuns Auflauf mit Mangold und Kartoffeln, der auch gut schmeckt. Die Zutat Edelhefe hat mir einiges Kopfzerbrechen bereitet. Ich wohne in einer Großstadt, war in 2 Bio-Supermärkten, einem Veganladen und habe die Edelhefe von Dr. Ritter dann zum Schluss im Reformhaus erhalten, um dort zu erfahren, das es das Gleiche ist wie Hefeflocken, die ich natürlich längst von einer anderen Firma im Schrank stehen hatte. Das hat mich sehr geärgert, dass im Buch das nicht erklärt ist, denn ich finde es nicht selbstverständlich, dass man das weiß. Natürlich liegt es nahe zu vermuten, das Dr. Ritter Sponsor dieses Buches ist, denn der Firmenname ist mehrfach im Buch empfohlen. Tut mir leid, dafür gibt es einen Punkt Abzug, denn es hat ein paar Nerven gekostet. Das wäre nicht nötig gewesen.
Insgesamt bin ich mit dem Buch zufrieden, denn meine Erwartungen zu unkompliziertem Kochen und schmackhaften Gerichten wurden in der Mehrzahl erfüllt. Für 5 Sterne reicht es aber leider nicht.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 14, 2014 2:00 PM MEST


Sternkinder
Sternkinder
von Clara Asscher-Pinkhof
  Broschiert
Preis: EUR 5,99

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesepflicht. "Da hilft keine Ausrede.", 14. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Sternkinder (Broschiert)
Dieses Buch gehört zu den bedrückendsten Bücher zum Thema Juden im Nationalsozialismus, die ich gelesen habe. Ich habe viele Tränen geweint beim Lesen dieses Buches und denke, dass es kein Buch ist, mit dem man als Jugendlicher in dieses Thema starten sollte. Jüngere Jugendliche sollten auf jeden Fall beim Lesen begleitet werden oder Möglichkeiten haben darüber zu sprechen. Erich Kästner hat aber gesagt: "Erwachsene und Halbwüchsige müssen es lesen. Da hilft keine Ausrede." Dem kann ich mich nur anschließen, auch wenn wir heute in einer aufgeklärteren Zeit leben. Das Buch ist ja kurz nach dem Krieg schon erschienen (1946) und hat 1961 den Deutschen Jugendliteraturpreis erhalten.
Ungewöhnlich an dem Buch ist der Schreibstil. Die Autorin berichtet in vielen Einzelepisoden aus der Sicht vieler jüdischer Kinder, die nicht namentlich benannt werden, deren Schicksal, deren Blick auf das Geschehen. Ein Blick, der manchmal ganz anders ist, als man vermutet oder als Erwachsene ihn hätten. Die Autorin kann sich unheimlich gut in die Kinder und Jugendlichen hineinversetzen. Das ganze Schrecken des Terrors wird sehr deutlich. Ich hatte das Gefühl der Tod hinge über jedem Satz. Wie muss die Autorin sich gefühlt haben das alles zu sehen und erleben und zu überleben, zu wissen, dass vermutlich fast alle diese Kinder dem Terror zum Opfer gefallen sind?


Seite: 1 | 2 | 3 | 4