Profil für Frank Bremm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frank Bremm
Top-Rezensenten Rang: 105.791
Hilfreiche Bewertungen: 52

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frank Bremm "wasserbrunn" (Hermeskeil)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Samsung EX-S45ADB i-Function Objektiv 45 mm F1.8 für Samsung NX-Serie (2D/3D Funktion) schwarz
Samsung EX-S45ADB i-Function Objektiv 45 mm F1.8 für Samsung NX-Serie (2D/3D Funktion) schwarz
Preis: EUR 379,00

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Innovatives und scharfes Objektiv, 12. August 2013
Also, was bisher über das Objektiv geschrieben und bewertet wurde ist nicht nachvollziehbar. Zu einem funktioniert die 3D Funktion dieses Objektivs bisher nur an einer Samsung NX300. Dies ist auf der Homepage von Samsung nachzulesen. Also, wer sich vorher informiert ist klar im Vorteil und brauch das Objektiv dementsprechend nicht mit einem Punkt zu bewerten. Zum anderen beschwert Michael sich, das im 3D Modus es nicht so lichtstark ist wie im 2D Modus. Was ja auch klar ist da es bei einer offenen Blende von 1.8 nur eine geringe Schärfentiefe hätte, was wohl gift ist für jeden 3D Effekt. Also muss die Blende wesentlich geschlossener sein und damit ist das Objektiv im 3D Modus nicht so Lichtstark wie im 2D. Und in der dritten Dimension zu fotografieren erfordert Übung. Neben der Bildkomposition kommt noch die Lage der Objekte im Raum dazu. In 3D einfach ein Schnappschuss machen bringt meist nicht den gewünschten Effekt.

Das Objektiv funktioniert an meiner Samsung NX300 hervorragend. Zu einem fokussiert das Objektiv sehr leise, schnell und genau. Bin von Canon umgestiegen und war überrascht über den genauen Fokus und die daraus resultierende Schärfe. Das Bokeh ist sanft und schon am Display der NX300 nachvollziehbar. Das Umschalten von 2D auf 3D geht schnell und die Kamera braucht nicht mehr als eine Sekunde für den Modus wechsel. Das Objektiv ist seinen Konkurrenten weit voraus, innovativ und knack Scharf auch bei offen Blende. Ich bereue den Kauf nicht, zumal es von Amazon sehr günstig angeboten wird. Da sich für mich bisher keine Fehler am Objektiv erkenne ließen, gebe ich 5 Punkte.
LG,
Frank


Canon SELPHY CP800 Fotodrucker schwarz
Canon SELPHY CP800 Fotodrucker schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kleiner vielseitiger Drucker, 11. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Canon Selphy 800

ein kleiner Drucker für unterwegs. Urlaubsfotos direkt als Postkarte ausdrucken ist eine Eigenschaft die der Canon mit Leichtigkeit von der Hand geht. Er nimmt nicht viel platz weg, passt in jeden Koffer und druckt wenn man den will, aus der Hand die schönsten Bilder. Die ausgedruckten Bilder sind farbenfroh und mit einer Schutzschicht versehen, so dass du die Bilder direkt anfassen kannst ohne das die Farben wie bei Tintenstrahler verwischen.

Der Drucker kann auch direkt an den PC über USB angeschlossen werden und mit Bildbearbeitung Software angesprochen werden. Unterwegs wird er über Speicherkarten gefüttert, wie SD, CF, Memory Stick....

Es gibt unterschiedliche Druckerpapieren, wie Postkarten, 10x15 Fotopapier, Sticker, und Visitenkarten. Für die letzten beiden braucht man die Papier- Kassette PCC-CP300 ohne die die kleinen Formate von dem Drucker nicht verarbeitet werden. Es entstehen also Zusatzkosten. Wenn du Druckpapier bestellst ist immer ein Druckkartusche dabei. Diese reicht aus für das beiliegende Papier.

Ich habe mich für den Selphy 800 entschieden weil ich eine Sony Kompakt Kamera habe die ihre Bilder Auf Memory Stick Pro speichert. Im Nachfolgemodel ist dieser Kartenslot leider weggefallen.

Mein Fazit, ein sehr vielseitiger Drucker für kleine Formate. Zuhause oder Unterwegs kein Problem für den Canon Slephy 800.


Lichter der Stadt (Limited Deluxe Edition Digipack inkl. Bonus-Tracks)
Lichter der Stadt (Limited Deluxe Edition Digipack inkl. Bonus-Tracks)
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 14,49

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen dieses Unheilige Album, 16. März 2012
Das neue Unheilig Album ist da,
schon im ersten Lied, ein Intro in die CD, wird klar um was es diesmal geht. Das Nebelhorn aus dem vorherigen Album wird ersetzt durch eine Warnsirene und schon bist du vom einstigen Meer in die grellen Lichter der Stadt katapultiert. Neben Rockigen Einlagen, die immer noch ein wenig sich anhören wie die von Ramstein, sind auch wieder viele Balden dabei. Bei den leiseren Tönen nimmt er sich Hilfe bei Namhaften Musikern wie Xavier Naidoo und Andreas Bourani. Wenn man bedenkt das nach dem großen Erfolg des Vorgängers, auf Lichter der Stadt ein großer Druck lastet dann wird eins klar: Ja, es kommt nicht an den Vorgänger ran. Und nein, es ist kein Flop. Es ist ein sehr gutes Rock Pop Album dem aber die genialen Momente fehlen.


Apple MC184D/B Wireless Keyboard (deutsches Layout)
Apple MC184D/B Wireless Keyboard (deutsches Layout)
Wird angeboten von jes-shop
Preis: EUR 68,81

5.0 von 5 Sternen Form schöne Tastatur, 12. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe am Freitag bestellt und dank Amazone Prime Samstag morgen die Tastatur in den Händen gehabt. Erst mal dieses kleine Ding sieht verdammt gut aus und ist eben funktional. Reduziert auf das wesentliche. Also, genau das was Steve Jobs als alter Bauhausjünger vorschwebte. Ich habe mal von einem Architekten gehört wie er an seinen Entwürfen feilt. Erst macht erst den eigentlichen Entwurf, dann nimmt er so viel weg bis er nichts mehr weg lassen kann. Und so ist die Tastatur. Weniger geht nicht mehr.
Die Tasten haben für mein Gefühl ein ordentlichen Druckpunkt und längeres Schreiben ist angenehm zu bewältigen. Sie lässt sich leicht mit dem iPad über bluetooth verbinden und hält ein paar nützlicher Zusatzfunktionen bereit. Neben Lautstärke leiser/lauter, über Alt Backspace ein Wort vor dem Cursor löschen.
Mit einem Aufsteller für den iPad und der dieser schönen Tastatur ist die Kombination ein ausgewachsenes Netbook. Genauso transportable weil beide Geräte sehr klein gehalten sind.
Aber bei weiten ästhetischer!!
Kaufen!!


Apple MC769FD/A iPad 2 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (Apple A5, Touchscreen, 1GHz, 16GB Flash-Speicher, WiFi, Apple iOS) schwarz
Apple MC769FD/A iPad 2 24,6 cm (9,7 Zoll) Tablet-PC (Apple A5, Touchscreen, 1GHz, 16GB Flash-Speicher, WiFi, Apple iOS) schwarz
Wird angeboten von FirstDATA
Preis: EUR 295,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einsatz: Fotoentwicklung, 11. Februar 2012
neben dem iPhone bereichert jetzt auch ein iPad mein Fotoequipment. Ich habe neben meinem iPhone mir ein iPad2 dazu gekauft. Beides für sich ist schon eine Bereicherung, aber in Kombination eine alternative Fotomaschine mit Dunkelkammer Potential. Was ich schon jetzt sagen kann, das beim Entwickeln mit dem iPhone und iPad eine ganz spezielle Ästhetik entsteht. Bei den Bildern die ich mit dem iPhone aufnehme und dann auf dem iPad ausbelichte geht die gestalterische bei mir in Richtung zur SW Analoge zurück. Die Fertigen Bilder präsentiere ich dann auf der Mobilen photo sharing Plattform Istagram, die auf dem mobilen Markt zugeschnitten ist.
Seit Dezember habe ich jetzt das iPad und bin begeistert. Bilder lassen sich schnell damit entwickeln. Es ist einfacher als mit dem PC, weil die Apps bei leibe nicht so komplex sind wie das schwere Photoshop. Die Apps reduzieren die Arbeit auf das wesentliche. Sie bestehen aus einzelnen Filtern um bei Photoshop zu bleiben, mit drei vier Einstellungen um das Bild individuell zu verändern. Wähle ich z.B. ein Schwarz Weiß Filter, kann ich die Körnung, Kontrast und Helligkeit noch nach Belieben verändern. Durch die Filter entstehen Ähnlichkeiten in den Bildern, aber durch die Einstellmöglichkeiten unterscheiden Sie sich doch im Wesentlichen. Es können Apps kombiniert werden. Eine App für die SW Umwandlung, eine zweite mit einem Unschärfe Effekt und die dritte Anwendung stellt den passenden Bildrahmen parat. Es gibt Apps die Farbfilme aus den 60érn und 70érn Simulieren, andere geben den Bildern eine Art Holga Effekt wobei der Schärfebereich in der Mitte liegt und die Ränder abgedunkelt werden. Auch werden Lomo Kameras ganz gut nachgebildet. Was für Photoshop hunderte Euro kostet, erhältst du als App für wenige Euro.
Ein weiterer Vorteil des iPads ist seine einfache Bedienung. Sie ist intuitiv und in sich abgeschlossen, so dass hier auch keine Anleitung von Nöten ist. Das setzt sich auch auf die Apps fort. Diese Apps befassen sich eben mit einem kleinen Teil in der Fotografie. Wenn du eine App für SW Bilder hast wird auch nur dieser kleine Teil von der Einstellungsseite bedient. Das macht Sinn und macht vieles einfacher. Ich denke bei diesem Konzept liegt auch die Zukunft ..
Die Bilder werden von vom iPhone über die iCloud aufs iPad übertragen, dort Entwickelt und dann zum PC weitergeleitet. Umgekehrt geht es auch. Bilder die mit einer Spiegel Kamera aufgenommen sind müssen mit Photoshop auf die native iPad Grafikauflösung runtergerechnet werden und von dort im Upload Ordner der iCloud abgelegt. Dann stehen sie auf dem iPad und iPhone zur Verfügung.
Was mich weiter fasziniert ist die Menge an nützlichen Apps rund um die Fotografie. Z.B. eine GPS App. Nach aufrufen dieser, werden GPS Daten gespeichert und dann am PC mit den Aufnahmen einer z.B Spiegel Kamera verbunden. So erhält jedes der Fotos eine GPS Bestimmung.
Die Zusatzfunktionen beider Geräte finde ich auch Genial. Mit dem iPhone Musikhören, in der Pause ein Buch lesen, morgens auf dem iPad die aktuelle Zeitung aufschlagen.
Das Display ist Leistungsstrak, besitzt eine satte Farbdarstellung und reagiert auf Fingereingaben spontan und treffsicher. Es stellt sehr scharf dar. Ideal um Bilder zu betrachten. Für diesen Zweck gibt es genügend Apps, z.B. für die Bildsharing Plattformen . Diese ermöglichen u.a. über ein Suchbegriffe Bilder als Diashow abzuspielen, Bilder kommentieren, Einstellen und als Favoritten abspeichern. Ein weiter Grund für das gute Display ist das Lesen von Texten, Zeitungen und Büchern. Das iPad ist wie geschaffen dafür. Der Appstore hällt hier genügend kleine Programme bereit und das Angebot wird immer größer.
Ich habe mich für die 16GB Version entschieden, weil ich merkte das auf meinem gleich großen iPhone nach einem Jahr ausgiebiger Nutzung immer noch genügend Speicherplatz vorhanden ist. Obwohl viele kleine Helferlein installiert, Musik, Bücher und Zeitschriften gespeichert sind.
Der Sound über die internen Lautsprecher funktioniert. Mehr auch nicht. Sie reichen für Youtube und System Sound aus. Für Musik würde ich sie nicht einsetzten. Aber mit Köpfhörern und über eine Anlage verwandelt sich das iPad in ein vollwertigen iPod.

Früher wurden mit dem iPad hauptsächlich Bilder präsentiert. Jetzt ist es bereits in der Kreativen Phase, indem beiden Geräte für gestalterische Zwecke genutzt werden.
Mein Kauftipp!!!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 14, 2012 12:10 AM CET


Das Ende ist mein Anfang
Das Ende ist mein Anfang
DVD ~ Bruno Ganz
Preis: EUR 7,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feiner Unterschied, 5. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Das Ende ist mein Anfang (DVD)
Der Unterschied zwischen Buch und Film ist: Das Buch beschreibt seinen Lenbendsweg und der Film den Menschen Tiziano Terzani. Für mich sind beide Asspekte eine Spannende Erfahrung die eine außergewöhnliche Person beschreiben.


Tamron AF 55-200mm 4-5,6 Di II LD Macro digitales Objektiv für Canon
Tamron AF 55-200mm 4-5,6 Di II LD Macro digitales Objektiv für Canon
Wird angeboten von PreisCompany Deutschland
Preis: EUR 82,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr, sehr gut!, 17. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Tamron 55-200 macht gute Bilder und hat den kleinen Nachteil das es Langsam ist. Die Bildqualität des Tamron ist für ein Zoom Objektiv. sehr gut. Meiner Meinung kommt es an eine Festbrennweite heran. Ok, es ist nicht so Lichtstark und ein Verwacklungsschutz besitz es auch nicht, daher sollte genügend Licht vorhanden sein. Der Fokus ist zu dem laut und braucht Zeit. Was nicht heißt, dass ihr Sekunden wartet, bis er trifft. Eben nur etwas langsamer und lauter als die mit Ultraschallmotor. Das Objetiv liegt gut in der Hand und macht von der Fertigungsseite einen guten Eindruck. Ich habe mir das Objetiv im April 2008 bei Amazon bestellt und bin bis heute [07/2011] von der Mechanik und Qualität der Linse begeistert. Das Objektiv macht immer noch das was es soll. Schöne Bilder!
Plus
+ sehr Günstig
+ Mechanik
+ Haptik
+ großer Zoombereich
+ Bildqualität
+ Für APS-C Kameras gefertigt
+ Metallgewinde
+ Lebensdauer der Mechanik und Linsen
In dieser Preisklasse nach Minuspunkte zu suchen fällt schwer. Wer ein Objektiv mit Ultraschallmotor und Verwacklungsschutz will, überweist eben ein paar hundert € mehr.
Für mich ist das Tamron 55-200 ein sehr günstiges Objektiv mit einer enormen Bildqualität!


Logitech C510 USB HD Webcam
Logitech C510 USB HD Webcam

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Auge für Skype und Co., 14. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe diese Kamera für eine Freundin gekauft. Das Bild, das in meinem Monitor ankommt, ist wirklich gut für eine Webcam in dieser Preisklasse. Die Installation ist auch einfach.


True Grit (inklusive DVD + Digital Copy) [Blu-ray]
True Grit (inklusive DVD + Digital Copy) [Blu-ray]
DVD ~ Jeff Bridges
Wird angeboten von Eliware
Preis: EUR 14,87

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Western nichts neues!, 14. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
True Grit ist ein klasse Western. Das Orginal mit John Wayne eben auch. Wer es kennt, kann in dieser Neuverfilmung nicht neues entdecken. Obwohl die Schauspieler sehr gut agieren, allen voran Matt Damon in der Nebenrolle als La Boeuf, kommt keine Spannung auf. Zu ähnlich sind beide Filme.
Drei Marschallsterne


Underground: Die Geschichte der frühen Hacker-Elite. Tatsachenroman
Underground: Die Geschichte der frühen Hacker-Elite. Tatsachenroman
von Julian Assange
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend!, 4. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Underground von Auelette Dreyfus und Julian Assange
Underground ist ein Dokuroman um den Hackeruntergrund Ende 1980 Anfang 1990. Das Buch erzählt die Geschichte der Hacker Phönix, Par, Elektron, Force, Gandalf die sich zu dieser Zeit in einem Gesetzlosen Freiraum bewegten. Nachdem die ersten Gesetzte gegen Computerkriminalität in Kraft traten, gerieten die damaligen Hacker massiv unter Druck. Das Buch erinnert mich sehr an einen Episodenfilm wie Smoke. Das Buch beschreibt die Schicksale der Hacker aus Australien, England und aus Amerika. Die sich alle in einer Mailbox in Deutschland zum Chat trafen. Dort verbinden sich dann die einzelnen Geschichtsstränge. Es geht um Anerkennung in der Underground Szene, um Freiheit und Anarchie. Um die Obsession sich nachts mit einem Computer und einem Modem in Systeme in weit entfernten Kontinenten einzuwählen. In Computer einzudringen, die Rand voll mit Informationen waren von denen es besser ist nichts zu wissen. Und man unweigerlich ein Sicherheitsrisiko wird wenn du als Hacker davon nicht die Finger lässt.
Mich faszinierte das Buch von Beginn an. Es ist Berauschend von den Protagonisten auf einen ihrer nächtlichen Hacks mitgenommen zu werden. Auf ihren Streifzügen zur NASA oder Citibank. Tagsüber waren die Hacker Unauffällig und die Nacht war ihre Zeit. Sie fanden im Untergrund Freunde und Anerkennung was ihnen im Realen verwehrt" verwehrt blieb. Wie seltsam doch unsere Welt aufgebaut ist. Sie waren frei in ihrer Entscheidung denn sie unternahmen die Hacks nicht wegen Geld und darum verachteten sie auch dieses System in der Informationen nur einigen wenigen mit Geld und Macht vorbehalten war.
Das dieses Buch erst jetzt nach 15 Jahren auf deutsch in unserem Lande erscheint ist ein Beleg dafür wie viel Sprengstoff es beherbergt , auch heute noch. Wer sich schon einmal mit einem Modem in ein Mailboxsystem eingewählt hat beginnt eine Zeitreisen mit Underground, eine Zeitreise zurück in die 90ern.


Seite: 1 | 2