Profil für Caroline Gluth > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Caroline Gluth
Top-Rezensenten Rang: 129.958
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Caroline Gluth
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Mannesmann M  099-T Alu-Sackkarre bis 90 kg
Mannesmann M 099-T Alu-Sackkarre bis 90 kg
Preis: EUR 23,39

4.0 von 5 Sternen Stinkt, aber macht was es soll, 26. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der stechende Geruch nach Weichmacher ist unerträglich, wenn man die Karre auf dem Beifahrersitz neben sich hat.

Abgesehen davon ist die Karre stabil verarbeitet und leicht zu verstauen. Angemessenes Preis-/Leistungsverhältnis.

Emfehlenswert, wenn man sie im Keller und nicht in der Wohnung aufbewahren möchte.


ORIGINAL KAVATZA Tabaktasche "Tabba" braunes Glattleder - TP3 Echt Leder
ORIGINAL KAVATZA Tabaktasche "Tabba" braunes Glattleder - TP3 Echt Leder

5.0 von 5 Sternen Uneingeschräkt zu empfehlen., 26. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Beutel ist schick, das Leder ist griffig und die Verabeitung ist sehr gut. Tabak, Paper, Tips und Feuer passen auf einmal hinein.

Die Beschenkte ist sehr zufrieden und ich plane, mir den gleichen Beutel zu kaufen.


The New Best Recipe
The New Best Recipe
von Cook's Illustrated Magazine
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 23,08

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Standardwerk der amerikanischen Küche, 26. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The New Best Recipe (Gebundene Ausgabe)
The New Best Recipe ist ein amerikanisches Grundkochbuch, das heißt, es beschreibt hauptsächlich die Klassiker der amerikanischen Küche. Das Buch enthält zwar keine Fotos, ist aber mit aussagekräftigen Zeichnungen illustriert.

Nachdem ich es bei einem Freund zur Probe gelesen hatte, habe ich es hauptsächlich wegen der umfangreichen Cookie-Rezepte gekauft. Ob chewy oder crispy, Double chocolate oder Peanut butter, die Rezepte sind leicht umzusetzen und die Ergebnisse sind schmackhaft.

Alle Rezepte werden nicht nur ausführlich erklärt, sondern sind mit Anekdoten gespickt, die erzählen, wie die Gerichte in der Redaktionsküche mit wissenschaftlicher Präzision auf Schwachstellen getestet werden. Deshalb ist es nicht nur als Nachschlagewerk, sondern auch zum Schmökern interessant.

Weniger hilfreich sind die eingestreuten Kaufempfehlungen, die sich häufig auf bestimmte Küchengeräte amerikanischer Hersteller beziehen, die nach undurchsichtigen Kriterien "getestet und für gut befunden" wurden. Man kann sie aber getrost ignorieren.


Seite: 1 | 2