Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Michael Mügel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Mügel
Top-Rezensenten Rang: 28.750
Hilfreiche Bewertungen: 545

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Mügel "Unterhaltungsfan" (Biburg, München)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
The Ultimate Best of Album
The Ultimate Best of Album
Preis: EUR 16,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Essen A La Carte, nachdem die Speisekarte nun fast komplett ist, 29. April 2016
Rezension bezieht sich auf: The Ultimate Best of Album (Audio CD)
Das die Macher sich für ein Schattenbild der 3 Ladies entschieden haben, kann man ihnen eigentlich gar nicht übel nehmen, schließlich gab es gerade am Anfang sehr viel Wechsel. Für mich jedoch repräsentierten A La Carte die Damen: Jenny Renshaw, Katie Humble und Joy Martin.
Und genau diese Damen zeigt das Phantom-Cover. Es sind die selben Damen die man sieht, wenn man das Booklet aufschlägt, und die linke Seite betrachtet. Von links nach rechts: Katie Humble, Jennifer Renshaw, Joy Martin. Es ist sogar aus dem gleichen Shooting ( sieht man an den Stiefeln und auch an den Klamotten), nur haben sie sich anders positioniert.

A La Carte sind keine holländische Formation, wie einige ständig irgendwo schreiben, es sind Engländerinnen, die von einem deutschen Team (Tony Hendrik und Karin Hartmann) produziert wurden.

Jenny war fast von Anbeginn dabei, sie übernahm die Rolle der Leadsängerin ab der zweiten Single "Doctor Doctor help me please". Bis auf ein paar wenigen Ausnahmen sang sie generell alle Leadvocals. Ausnahmen waren: Do wah diddy diddy, I dont want no plastic Lover und Red Indian Drums. Bei diesen 3 Songs übernahm Katie Humble den Hauptgesang. In dem Song "Stupid Cupid" singen Jenni und Katie abwechselnd den Hauptpart.

Patsy Fuller war die erste Leadsängerin der Formation A La Carte, bevor Jenny zu dem Trio kam. Patsy sang den Hauptpart von: When the Boys come Home, Price of Love, It was a Night of Wonder und Farewell Farewell to Carlingford.

Bereits nach etwa 1 Jahr verließ Patsy das Trio. Für sie rückte die ebenso dunkelhaarige Joy Martin nach, die bis zum Ende Teil des Trios blieb.
Gegen Ende 1980 stieg Katie Humble aus, die jedoch Ende 1981 wieder zurück kam, und ebenfalls bis zum Ende blieb. Für sie trat die eher unscheinbare Linda Daniels ein.
Somit wären die wichtigsten Damen nun erwähnt.

Was vielleicht noch interessant zu erwähnen ist, ist die Tatsache, das man es im TV des Öfteren so aussehen ließ, das bei diversen Titeln Joy Martin den Leadpart übernahm. Angeblich wollten die Produzenten es so haben, denn oft sang Jenny Renshaw ganz alleine im Tonstudio die Lieder ein. Es sollte damit der Eindruck geweckt werden, das alle 3 Mädels mal im Vordergrund stehen. Die besten Beispiele sind dafür die Songs "Ring me Honey", "River Blue", und "Radio". Jenny sang die Lieder im Studio, im TV jedoch synchronisierte Joy Martin den Solo-Gesang.

Schade fand ich auch, das sich das Management nicht noch mehr um das Trio bemühte. Nach den ersten 3 Singles, die alle im Musikladen präsentiert wurden, folgten lange Zeit keine Auftritte mehr im Musikladen. Erst mit Viva Torero tauchten sie dort wieder auf, der dann auch prompt knapp die Top 20 verfehlte. Bei Iljas "Disco" waren sie sogar nie zu Gast. Es wäre gut möglich gewesen, das sich ihre Songs etwas besser platziert hätten, als letztendlich im Mittelbereich der Top 100 der Media Control. Echt schade....

Nun zu dieser erfreulichen Doppel CD, die ja FAST perfekt und vollständig ist. Aber leider nur FAST. Es fehlen 2 Songs, nämlich der B-Seiten-Titel von "Have you forgotten" mit Namen "Bananas", und das Lied "I dont want no plastic Lover". Auf die "New Hit Versionen" hätte man gut verzichten können, wie damals schon auf die "99er Versionen". Der Fan möchte die Originale. Aber damit kann ich leben, sind ja von diesen Versionen sogar die original extended Versions vorhanden, bis auf der von "Doctor Doctor help me please". Da fehlt hier die originale Fassung ( wäre mir wesentlich lieber gewesen als ein neuer Mix). Die spanische Version von "Doctor Doctor help me please" kannte ich noch überhaupt nicht. Welch eine Überraschung. Und was mich jedoch am allermeisten freut - ENDLICH!!! gibt es zum ersten Mal das Lied "Youre still my Fantasy" auf CD. Die B-Seite von "Radio" digital und remastered auf CD zu haben, war ja schon seit Ewigkeiten ein Wunsch von mir. Wow. "Radio" erschien ja auf einer Compilation "Neue Oldies braucht das Land Vol.5", welches wir damals dem wunderbaren Journalisten, Redakteur und Moderator Frank Eberlein zu verdanken hatten.

Und das wir auch auf den Genuss der Nachspeise nicht verzichten müssen, ist ebenso sehr erfreulich. Alle Titel aus dem Album "Rockin Oldies" sind auch inclusive.

Alben der 3 Engländerinnen:
3 Alben (Do wah diddy diddy round, Viva, Rockin Oldies), und 1 Best Of Album (The wonderful Hits of A La Carte) - alle Songs daraus sind hier auf dieser Doppel CD vertreten.

Es gibt da noch eine LP bzw CD mit dem Titel "Dancing in the Summer Time", oder "Sun Sun Summertime", aus dem Jahr 1989. Diese jedoch hat mit A La Carte ÜBERHAUPT nichts mehr zu tun.
Kein einziges Girl von den oben genannten wirkte dort tatsächlich mit. Zu dieser Zeit existierte A La Carte nach der Auflösung 1984 nicht mehr. "Lightyears away from Home", die B-Seite der 1984er Neuauflage von "Jimmy Gimme Reggae", war das letzte Lied der Damen von A La Carte, und genau dieses befindet sich nun auch zum ersten Mal im perfekten Sound auf dieser ultimativen Best Of.

Kleine Schönheitsfehler: Erfreulicher Weise wurde der Titel "Morning Songbird" am Rückcover und auch im Booklet richtig betitelt, dafür gibt es bei "Do wah diddy diddy" ein zusätzliches "round". So hieß zwar das Debütalbum, aber nicht der Song. Zusätzlich gehen mir die 3 Sterne nach dem A La Carte-Schriftzug ab, welches ich immer als Gesamtlogo der Band betrachtet hatte.. Wer einen CD Player hat, welcher auch die Inhalte der CD anzeigt, dem ist sicher auch aufgefallen das der Bandname leider in uneinheitlichen Groß-oder Kleinbuchstaben geschrieben wurde: A La CARTE, also nur Großbuchstaben am Ende, ja und da findet man dann auch den typischen Schreibfehler, der sich wie ein roter Faden schon fast durch all die Jahre zieht. Denn da heißt es plötzliche wieder "Morning Sunbird" satt "Songbird". Und wenn ich die spanische Version von "Doctor Doctor" höre, frage ich mich jedesmal, ist das A La Carte? Jerdenfalls ist es nicht die Stimme von Jenni. Das also zu den kleinen Schönheitsfehlern.

Es wäre das perfekte Album geworden, wären die Songs "Bananas", "I dont want no plastic Lover" und die original Versionen von "Doctor Doctor", "Red Indian Drums" und "Have you forgotten" mit von der Partie gewesen. So bleibt "Bananas" nun der einzigste bisher unveröffentlichte Titel von A La Carte auf CD. Aber auch so gibt es wirklich mehrere Gründe sich diese Zusammenstellung zu ergattern.
Lasst Euch die Speisekarte schmecken ! Mahlzeit
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 13, 2016 5:32 PM MEST


1-2-3-4... Fire
1-2-3-4... Fire
Preis: EUR 1,29

1.0 von 5 Sternen Download NUR von Vinyl, 2. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1-2-3-4... Fire (MP3-Download)
Leider nur von Vinyl. Keine gute Qualität. Man hört die typischen Vinyl-Geräusche. Baß ist quasi auch nicht vorhanden, klingt sehr blechern.
Habe dann lange nach einer alternativen gesucht, und sie auch gefunden. Der Song befindet sich auf einer Doppel-CD von Ilja Richter's "Disco Fever"


Das Beste von mir
Das Beste von mir
Preis: EUR 14,99

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die "ERSTE" Best Of mit "ALLEN" Hits???, 12. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Das Beste von mir (Audio CD)
Meine Rezension würde hier nicht so ausfallen, wenn sich das Label den Aufkleber "die erste Best Of mit allen Hits" erspart hätte.
Aber so gehts einfach nicht. Der Fan konnte bei dieser Gestaltung mitbestimmen. Was aber ein schwerwiegender Fehler seitens den Machern war, darf einfach nicht passieren: Es waren nämlich nicht mal alle Hits zum Auswählen vorhanden. Speziell denk ich an das Lied " Sag nicht es war einmal". Ich bin mir tausend Prozent sicher, dieser Hit wäre auf dieser Doppel CD vorhanden, wäre er in der Liste der ausgewählten Vorschläge zu finden gewesen...
Hier geht es nicht um seine "schönsten" Lieder, die sind bei jeden Fan anders, es geht hier um seine zumindest großen "Hits".
Wo sind die folgenden Single-Hits?

Da nahm er seine Gitarre
Morgen früh wirst du gehn
Sag nicht es war einmal
Lisa ist da
Shine on
Es war nichts los heut Nacht

Das sind Lieder, die sollten nicht auf einer "Best of" fehlen. Seine größten Single Hits würden nämlich auf einer Doppel CD Platz finden. Die Lieder aus der zweiten CD "Howards persönliche Favoriten", die hätte man als dritte CD in der "Deluxe-Edition" verwenden können. So aber bleibt diese Doppel CD wieder mal eine Enttäuschung, und ein Versäumnis. Denn immer noch nicht gibt es eine wirklich tolle Best Of Doppel CD mit wirklich ALLEN seiner Hits, bisher waren sie alle entweder nicht vollständig, oder die Lieder waren teilweise stark gekürzt worden...
So eben nur die 3 Sterne

Warten wir halt noch paar Jahre bis es endlich eine ordentliche Best Of von Howi gibt...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 12, 2016 2:03 PM CET


Movin'on Maybe
Movin'on Maybe
Preis: EUR 18,44

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach 2002 nun endlich mal wieder ein tolles Englisch-sprachiges Album, 31. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Movin'on Maybe (Audio CD)
Lässt man die drei Cover-Versionen-Alben "Americana" weg, liegt es 12 Jahre mittlerweile zurück, als Roch sein letztes Englisch-sprachiges Album "Higher" auf den Markt gebracht hat.
Dieses Album erinnert stark an "Kissing Rain" ein rundum gelungenes, melodisches Werk. Eingängige Melodien, solider Pop.
12 Songs sind auf dieser CD zu finden, und 7 davon gefielen mir gleich beim ersten Mal unwahrscheinlich gut. (Titel Nr. 2, 3, 4, 6, 7, 8 und 9)
Hier nun die Track-Liste, weil sie leider nicht vorliegt:

01) One Singer
02) Catch Me
03) Something Beautiful
04) I Will Remain
05) Paula Babe
06) As If You Loved Me
07) Fatherless Son
08) Multiplied
09) While I Was Waiting For You
10) Jacob And Leila
11) Sunday Driving
12) The Gift


La Moitie du Chemin
La Moitie du Chemin
Preis: EUR 17,85

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was gute Musik ausmacht, 31. August 2014
Rezension bezieht sich auf: La Moitie du Chemin (Audio CD)
Dumè ist in Frankreich schon ein Superstar. Neben Matt Pokora brilliert er in dem Musical Robin Hood als Sheriff von Nottingham. Geboren wurde er 1981 in Marseille. Er ist Autor und Kompanist.
Sein Debüt Album, welches hier vorliegt ist mehr als gelungen, seine erste Single daraus "Maman m' avait dit" landete gleich in den französischen Top 10 Single Charts. Seine Stimme ist sensationell und seine Musik sehr einschlägig. Harmonisch,melodisch und sehr eingängig sind alle Pop und Balladen-Songs darauf. Meine Favoriten sind " Conquistador", "Maman m' avait dit", und vor allem das gefühlvolle "Solitaire"
Ein Ohrwurm reiht sich an den nächsten. Neben Roch Voisine, Matt Pokora befinden sich nun mit Dumè gleich drei französisch singende Herren unter meinen Top 10 Sänger. Kaufempfehlung!


Originale Album-Box (Deluxe Edition)
Originale Album-Box (Deluxe Edition)
Preis: EUR 26,99

12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ewig lange Warten hat nun ein Ende, 29. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nun ist der Tag also gekommen und Daliahs Alben wurden nach 2009 in der Reihe "Originale" fortgeführt und digital erstmalig auf CD auf den Markt gebracht. Darauf haben wir Daliah Fans wirklich sehr lange gewartet.
5 Alben sind es:
Ich bin dein Freund - für mich ihr bestes Werk
Meine Art, Liebe zu zeigen - ihr letztes großartige Album unter Polydor
Café Decadence - ein eher Special interest Album, sicherlich nicht für jeden Geschmack
Neuer Wind - merklicher Abstieg Daliahs Qualitäten
Bei Dir bin ich immer noch zuhause - eine totale Katastrophe und überhaupt nicht mehr Daliah Lavi

Und dennoch können wir dankbar sein, ihr ganzes Schaffen an deutschen Liedern unter Polydor nun vollständig im Besitz haben zu dürfen. Außer der Kinderlieder LP

Was mir allerdings nicht gut gefällt ist das Layout dieser CDs. Ich gebe gern zu, das ich kein Freund von Karton-Verpackungen, also Digipack bin, wenn es sich um CDs handelt. Nirgends sind die Scheiben besser und geschützter aufgehoben wie in einem Jewel Case. Passend zu den ersten drei Alben, hätte ich sie auf jeden Fall lieber als Einzelstücke gesehen, als eben in dieser Box. Gut, das ist Ansichts-und Geschmackssache. Ich persönlich habe sie in Jewel Case umfunktioniert und bin mit dem Ergebnis begeistert, wobei ich zunächst große Zweifel hatte, da es bei diesen Boxen keine Booklets mehr gibt. Funktioniert aber dennoch

Auf jeden Fall volle Punktzahl für die Wiederveröffentlichung und den großartigen Genuß Daliahs Lieder digital genießen zu können. Danke dafür


Ewig Dein: Roman
Ewig Dein: Roman
von Daniel Glattauer
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht mal 1 Stern wert, 3. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Ewig Dein: Roman (Taschenbuch)
Wie hat mich der Schreibstil bereits nach wenigen Seiten aufgeregt und genervt.
Mama:" Wie geht es Vater?"
Judith:" ich weiß es nicht blablabla"

Sie:"ja dann"
Er:" gut"

Dreck, Dreck dreckerter Dreck. Ab in den Müll mit diesem Mist. Da langt mich sich echt ans Hirn.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 29, 2014 11:08 PM MEST


Resurrection - Deluxe Edition
Resurrection - Deluxe Edition
Preis: EUR 17,49

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Album ohne Hitpotential, 22. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Resurrection - Deluxe Edition (Audio CD)
Habe mir das Album geholt, weil ich ein großer Anhänger dieser Künstlerin bin und bisher alle ihrer Werke bei mir in der Sammlung habe. Sehnsüchtigst habe ich auf dieses neue Album von Anastacia gewartet, und habe mich auch dazu entschlossen, erst nach öfteren Anhören dieses Albums eine Bewertung zu schreiben, damit meine Meinung nicht schwankbar ist.

Leider muss ich schreiben, das es zwar ein schönes Album ist, jedoch kein Hitpotential besitzt. Nicht mal das Zugpferd "Stupid little Things" wurde ein Top 10 Hit. Es landete irgendwo in diversen Ländern zwischen Platz 20 und Nirwana und das auch nur für sehr kurze Zeit. Ich sehe auch keinen Nachfolger für eine weitere Single-Auskopplung. Mit den ersten 3 Alben kann es nicht mithalten.

Ungelungen fand ich auch die Lösung mit der Deluxe Edition. bei "nur" 10 Songs hätte man sich das sparen können und alle 14 auf eine CD packen können.


The Best of Luv'
The Best of Luv'
Preis: EUR 9,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste “Best Of“ der holländischen Formation, fast nahezu perfekt, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Best of Luv' (Audio CD)
Sehr gelungene “Best of“ CD von dem holländischen Damen-Trio Luv'.
Alle wichtigen Hits sind hier vereint. Perfekt wäre diese CD wenn die Single “Dream, Dream“ berücksichtigt geworden, und vielleicht noch “Billy the Kid“ mit von der Partie gewesen wäre. Das unmelodische “Flash“ und auch den Song “Stop me“ hätte man nach meinem Geschmack weglassen können. Nichtsdestotrotz eine wirklich tolle Zusammenstellung von Herrn Lerner und gottlob auch in einer Jewel-Case veröffentlicht.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 4, 2014 12:45 AM MEST


Forever Gentlemen
Forever Gentlemen
Preis: EUR 13,22

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 16 Interpreten singen Swing Klassiker, 22. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Forever Gentlemen (Audio CD)
Immer schade, wenn bei CD Produkten keine Track-Liste vorliegt.
Hier versuchen 16 (vorwiegend französische Stars) alte Swing Klassiker erneut ins Gedächtnis zu rufen.
Wie immer ist es reine Geschmackssache. Aber es sind schon sehr große Namen vertreten die versprechen, bzw dafür sorgen, dass der Großteil schon gelungen ist.
Darunter sind Namen wie:
Paul Anka, Roch Voisine, Matt Pokora, Damien Sargue,& Vincent Niclo
Hier nun die Trackliste mit Interpreten:

01. Intro (instrumental)
02. La Belle Vie (Dany Brillant, Damien Sargue, Roch Voisine)
03. New York, New York (Gad Elmaleh, Garou)
04. Toute La Pluie Tombe Sur Moi (Dany Brillant, Philippe Lellouche, Emmanuel Moire)
05. I've Got You Under My Skin (Paul Anka, Dany Brillant, Vincent Niclo)
06. For me Formidable (Bruce Johnson, Philippe Lellouche, Damien Sargue)
07. Fly Me To The Moon (Corneille, Vincent Niclo, Roch Voisine)
08. Se Retrouver Un Jour (Dany Brillant, Damien Sargue)
09. Singing In The Rain (Gad Elmaleh, Matt Pokora)
10. Somethin'Stupid (Elodie Frégé, Emmanuel Moire)
11. The Lady Is A Tramp (Gilles Lellouche, Sinclair)
12. Unforgettable (Sofia Essaidi, Bruce Johnson, Vincent Niclo, Damien Sargue)
13. It's Impossible (Bruce Johnson, Damien Sargue, Roch Voisine)
14. My Way (Paul Anka, Garou)
15. Outtro (instrumental)

Der schicke Herr auf dem Cover ist übrigens Damien Sargue
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 11, 2015 4:13 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8