Profil für muffy666 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von muffy666
Top-Rezensenten Rang: 71.404
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
muffy666

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Where Greater Men Have Fallen
Where Greater Men Have Fallen
Preis: EUR 13,99

4.0 von 5 Sternen Gut. Nicht geil., 24. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Where Greater Men Have Fallen (Audio CD)
Primordial machen das, was sie seit ca. 15 Jahren immer machen: eine Melange aus Black / Folk / Epic / Heavy Metal, dieses Mal deutlich mehr begeisternd als noch beim Vorgänger. Leider kann der Funke nicht mehr so überspringen, wie bei den Über-Alben Spirit The Earth Aflame und To The Nameless Dead.


Grand Morbid Funeral
Grand Morbid Funeral
Preis: EUR 18,98

5.0 von 5 Sternen Referenzalbum, 24. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Morbid Funeral (Audio CD)
Wer hätte gedacht, dass Nick Holmes, der Ende der 1990er im blau-silbernen "Host" Mercedes Trailer zu den Media Märkten dieser Republik gekarrt wurde, mehr als 15 Jahre später nochmal so torfig grunzen würde, wie er es auf dem aktuellen Output der schwedischen All-Star Band Bloodbath tut? Nachdem der Vorgänger ja etwas amerikanischer geklungen hat, dominiert hier wieder europäischer Death Metal der skandinavischen Schule, wenn ich auch hier und da etwas Niederlande (vergl. Asphyx) oder England (Doom) heraushöre.

Aber Bloodbath hätten nicht zu Recht ihren herausragenden Status, wenn sie wie diverse andere Bands schlicht Alben wie Left Hand Path oder Like an Everflowing Stream sezieren und neu zusammennähen würden. Bloodbath verstehen es, die Stimmung, die die Klassiker der 90er so ausgemacht hat, in die heutige Zeit und auch in relativ moderne und zeitgemässe Songs zu überführen. Ja, auch hier klingt der Boss HM-2 an, aber er ist auch nur ein Farbtupfer im mächtigen Gitarrensound und nicht Selbstzweck.

Die Songs sind abwechslungsreich und spannend arragiert und decken die üblichen Old-School Geschwindigkeitsbereiche von Up-Tempo Gekloppe bis zu recht zähen Passagen locker ab. Die Gesangsperformance von Holmes und der fette Sound runden das Paket ab. Klarer Fall von Höchstnote.


Bloodstone & Diamonds (Ltd. Digi Book)
Bloodstone & Diamonds (Ltd. Digi Book)
Preis: EUR 17,99

2.0 von 5 Sternen Ein Pfund Bierschinken bitte noch., 15. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Machine Head standen einst gegen alles, was den Metal alt, verpooft und verfurzt gemacht hat. Tiefes Tuning, groovige Beats, pinched Harmonics, aua, das petzt im Hobbit-Hintern. Leider klingt die einstige "New Metal" Combo heute mehr nach ollen Running Wild als alles andere. Und "Mit Pelzmantel und Zepter neben zwei Pitbulls aufm Thron sitzen" Promo-Pics machen es auch nicht leichter, diese Band heute noch ernst zu nehmen.


Pandemonium (Limited Edition)
Pandemonium (Limited Edition)
Preis: EUR 16,99

4.0 von 5 Sternen Hammer. Hammermodium., 31. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pandemonium (Limited Edition) (Audio CD)
Sei Max C. Es ist einfach. 4 Saiten reichen. Schreie. Schreie ein Wort viermal und nenne es Refrain. Schreie andere Worte wahllos und nenne sie Strophe. Yay, it's a song right there. Do it like 10 times. Und you got ein Album. Yo, geil. Maxe macht sich auch nicht mehr die Mühe, seine Combos (Soulfly gibts ja auch noch) stilistisch voneinander abzugrenzen. Alles ist like 4 Saiten schrammeln und der Affe von Dingens, hier, Marc Rizzo wedelt noch einen drüber. Geil. Du bist wirklich. Supergeil. Tuning: H-Standard. Oder so.


War Eternal
War Eternal
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Bestes Album der Band, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: War Eternal (Audio CD)
Alissa White-Gluz schreit die verbesserten Kompositionen der bislang mindestens sehr guten Band in eine neue Dimension, dass ich hier nur noch die 10 von 10 zücken kann. Sound, d.h. Produktion sind zudem über alle Zweifel erhaben. Auch nach rund einem Jahr haben sich die Hits dieser Scheibe noch nicht abgenutzt.


Symmetry in Black
Symmetry in Black
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Bestes Crowbar Album, 23. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Symmetry in Black (Audio CD)
Crowbar haben niemals schlechte Alben geliefert. Allerdings ist seit Sonic Excess (2001) ein dermassen stetiger Qualitätszuwachs zu verzeichnen, dass ich kaum glauben kann, wie geil die aktuelle Scheibe ist. Doom, Hardcore, Black Sabbath, Thin Lizzy verschmelzen zu melanchonischen aber niemals "cheesigen" Hymnen für die Ewigkeit. Wer seine Gonaden mit Stolz und Haaren trägt, liebt Crowbar.


Construct
Construct
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Really?, 3. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Construct (Audio CD)
Construct wurde von der Band als Durchbruch nach einer andauernden Songwriting-Blockade verkündet. Leider höre ich hier nichts wirklich Erbauliches. Nichts, was die vergangenen zwei Alben der Band auch nur ansatzweise weiter entwickelt hätte. Vielmehr ist "man" im Post-Götheborg Sound gefangen, versucht diesen mit weinerlichen Keyboards oder generischem Metalcore-Geriffe aufzufrischen, scheitert jedoch an allgemeinem Kreativitätsversagen.


Panzer Division Marduk
Panzer Division Marduk
Preis: EUR 16,59

3.0 von 5 Sternen Mann kompensiert massives drittes Bein mit Kleinstwagen., 11. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panzer Division Marduk (Audio CD)
Bei Marduk siehts leider komplett anders aus. Ein Wichtelknecht braucht lange Rohre auf dem Cover, um relevant zu wirken. Und muss komplett durchblasten und schreien. Ist ganz geil, nutzt sich aber auch schnell ab. Wer jezt von Reign in Blood anfängt, muss sofort nachsitzen.


Seite: 1 | 2