Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Lästerwelle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lästerwelle
Top-Rezensenten Rang: 186.494
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lästerwelle

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Stark Wie Zwei
Stark Wie Zwei
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Mega Album!!! Kaufen, hören, genießen und nie wieder vergessen, absolute Spitzenklasse., 25. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stark Wie Zwei (MP3-Download)
Bin seit 40 Jahren Udo Fan und besitze alle Platten und CDs. Mit diesem Album hat er sich die Krone aufgesetzt. Seine Texte, Rhythmus, Performance sind einzigartig, Udo ist nicht zu toppen. Ich kann die vielen Tausend Stunden nicht mehr zählen in denen ich je nach Stimmungslage mal Trost, mal Power und immer höchsten Musikgenuss erfahren habe. Manche Lebenskrise konnte ich mit Hilfe seiner Musik besser überwinden, weil er mir das Gefühl vermittelt hat, dass andere das gleiche erleben und durchmachen wie ich. Udos Botschaft lautet immer: Nicht aufgeben!!! Udo und seine Musik sind aus meinem Leben nur schwer wegzudenken. In seinen Texten findet man sich immer wieder, es zeigt das Leben mit all seinen Facetten. Seine Platten und CDs sind für mich wahre Schätze und Udo ist mein absoluter Oberschatz. Ich wünsche mir noch viele so tolle Alben von Udo mit Ohrwürmern wie diese.Klasse gemacht.


Entführt - Bis du mich liebst
Entführt - Bis du mich liebst
von Mila Olsen
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut begeistert von diesem Buch!, 8. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Entführt - Bis du mich liebst (Taschenbuch)
Das Buch dreht sich um die Frage, wie man man mit einer Entführung umgeht. Darf man seinen Entführer lieben? Auf den ersten Blick hört sich das Thema unglaublich klischeehaft und unglaubwürdig an, aber was die Autorin da geschrieben hat ist kaum mit Worten zu beschreiben: Da passt alles!

Inhalt: Louisa ist jung, lebenslustig und unzufrieden mit ihrem Leben. Sie lebt in einem kleinen Kaff in Nevada mit ihren Brüdern, weil sie ihre Eltern früh verloren hat. Als sie den Kartoffelbrei ihrer Schule blau färbt reicht es ihrem Bruder: Er storniert das Modelcamp, in das sie mit ihren Freundinnen wollte und nimmt sie mit in den Sequoia National Park. Dort soll sie campen gehen, was ihr natürlich gar nicht passt. In der Halle lernt sie Brendan kennen, der auf sie eine magische Anziehungskraft ausübt. Allerdings ist er nicht zufällig hier, sondern hat monatelang auf genau diesen Moment gewartet, um sie zu entführen. Er verschleppt sie ins einsame Kanada, wo Bren sie quält und gleichzeitig behauptet, dass er sie lieben würde. Mit der Zeit kann sie jedoch hinter seine eiserne Maske blicken und erkennen, dass er kein Monster ist. Wobei sie immer noch die Frage umtreibt: Darf man seinen Entführer lieben?

Meine Meinung:
Es gibt wenige Bücher, die mich wirklich in ihren Bann ziehen. Dieses gehört zweifellos zu den besten Büchern, die ich in diesem Jahr gelesen habe, vielleicht ist es sogar das Beste. Diese Mischung aus Spannung, Liebe und psychischen Verstrickungen hüllt einen ein und lässt einen nicht mehr los. Wenn ich nicht lesen konnte, habe ich über das Buch nachgedacht und gedacht, wie es weitergehen könnte, weil sowohl Lou, als auch Brendan sehr ambivalente Charaktere waren und nie ganz klar war, wie es mit ihnen enden würde.
Da kommen wir auch schon zu einem sehr wichtigen Punkt: Die Charaktere, die so hervorragend herausgearbeitet sind, dass sie extrem real wirken. Brens Flashbacks waren zum Teil sehr heftig, passten aber zu ihm und seiner Vergangenheit. Lou wirkte ungekünstelt und so, wie viele junge Frauen heute drauf sind. Das hat mir sehr gefallen, weil man sich so gut in sie hineinversetzen konnte.
Die Natur Kanadas wurde sehr ausführlich und fast schon poetisch geschildert, was ich such gut fand.

Fazit: Ein wunderschönes Buch, das ich bedenkenlos weiterempfehlen kann. Die Mischung aus verstörender Spannung und Liebe ergibt einen Mix, dem man sich nur schwer entziehen kann. Volle 5 Sterne von mir!


Zorn und Morgenröte
Zorn und Morgenröte
von Renée Ahdieh
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen 1001 Nacht Gefühle..., 30. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zorn und Morgenröte (Gebundene Ausgabe)
Das Buch "Zorn und Morgenröte" von Renée Ahdieh erschien am 12.02.16 bei Bastei Lübbe.
Handlung:
Es geht um die 16-jährige Shahrzad, deren beste Freundin Shiva von dem anscheinend wahnsinnigen Kalifen Chalid hingerichtet wurde. Shiva war allerdings kein Einzelfall, denn Chalid ehelicht jeden Abend ein Mädchen, nur um es am nächsten Morgen hinzurichten. Shazi möchte Rache nehmen und lässt sich von Chalid ehelichen. Als der Morgen gekommen war, erzählt sie ihm eine Geschichte und sichert sich so ihr überleben. Dass sie sich in Chalid verliebt gehört allerdings nicht zu ihrem Plan.

Im Prinzip werden in diesem Buch zwei große Hauptthemen bearbeitet: Die Liebe und die Schuld. Shazi versteht nämlich irgendwann, dass Chalid kein Monster ist und will hinter sein Geheimnis kommen. Andererseits möchte sie Shiva rächen und Chalid ermorden, sodass einige... bizarre... Situationen entstehen.

Ich mochte vor allem Chalid, der schreckliche Dinge aus nachvollziehbaren Gründen tun muss. Sein innerer Kampf kommt im Buch sehr echt rüber. Shazi ist eine junge Frau, die sich nie die Butter vom Brot nehmen lässt und selbst für sich kämpfen kann. Sie passen sehr gut zusammen.
Ich konnte allerdings mit keiner Nebenfigur warm werden: Der Vater Shazis war mir suspekt, der Cousin des Kalifen spielt, meiner Meinung nach, sein eigenes Spiel und die "Zofe" von Shazi behandelte sie etwas ruppig. Am Schlimmsten fand ich jedoch den Jungen, der Shazi retten wollte.Seine Reaktion war menschlich, aber trotzdem so schrecklich unüberlegt und kindisch. Vielleicht wird sich das mit dem 2. Buch noch ändern.

Schön war auch die ungewöhnliche Kulisse. Es lässt sich nicht bestreiten, dass die gesamte Geschichte an das alte Märchen von Scheherazade angelehnt ist, was ich auch sehr gut finde. Die Beschreibungen waren sehr, sehr schön und vermittelten ein wenig 1001 Nacht Feeling.

Fazit: Ein sehr lesenswertes Buch mit nur winzigen Mängeln


Die Templerin - Das Testament Gottes: Roman (Templerin-Serie, Band 5)
Die Templerin - Das Testament Gottes: Roman (Templerin-Serie, Band 5)
von Wolfgang Hohlbein
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3.0 von 5 Sternen Die Handlung ist schrecklich, 30. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Templerin-Das Testament Gottes wurde von Wolfgang Hohlbein geschrieben und erschien beim Heyne Verlag.
Ich bin ein großer Fan der Templerin-Reihe und war deswegen auch sehr glücklich darüber, dass ein neues Buch herauskam. Vor allem hat mir die Geschichte um Robin und Salim immer gut gefallen.

Handlung: (weist Spoiler auf, wer das nicht lesen möchte, sollte weiter unten weiterlesen)

Robin und Salim haben mittlerweile eine Tochter namens Leila bekommen. Diese ist ein richtiger "Teufelsbraten" und tanzt ihnen den ganzen Tag nur auf der Nase herum. Die meiste Zeit streiten sich Robin und Salim über die Erziehungsmethoden, die sie bei ihr anwenden müssen. Salim verwöhnt Leila, während Robin wirklich versucht (Betonung liegt auf versucht) sie zu erziehen. Dann fährt Robin mit ihrer Familie nach Friesland, um einen Brief des Königs zu überbringen.
Ab da nimmt die Geschichte Züge an, die ich absolut nicht mochte. Die Fantasykomponente hätte gut sein können, wirklich gut, wenn sie anders eingewebt geworden wäre Nachdem ein Hauptcharakter stirbt, war ich schon fast soweit, das Buch aus der Hand zu legen.
Der Schreibstil war gewohnt flüssig und alles wurde gut beschrieben. Allerdings war die Handlung so... traurig, dass ich nicht anders kann und dem Buch nur drei Sterne gebe.
Hätte man Band 4 nur als Ende genommen...


Manhattan 3in1 Easy Match Make Up, Farbe. 30 soft porcelain, 1er Pack (1 x 30 ml)
Manhattan 3in1 Easy Match Make Up, Farbe. 30 soft porcelain, 1er Pack (1 x 30 ml)
Preis: EUR 7,84

5.0 von 5 Sternen Das beste Makeup, was ich jemals getestet habe, 29. April 2016
Da ich einen sehr hellen Hautton habe ist es schwer für mich ein passendes Makeup zu finden. Normalerweise hatte ich meine Suche in der Drogerie schon aufgegeben, als mir dieses Makeup ins Auge stach. Ohne besonders große Erwartung habe ich es mitgenommen und war schon davon überzeugt, mal wieder enttäuscht zu werden.
Interessanterweise erfüllte dieses Makeup alle meine Kriterien. Es ist sehr, sehr hell, hat eine mittlere Deckkraft, man fühlt sich nicht zugekleistert und es betont keine Hautschüppchen. Da ich eine trockene Haut habe, lege ich vor allem auf den Punkt wert.
Für mich ist es das ideale Alltagsmakeup!


Revlon Colorstay Foundation - 150 Buff (Normal/Dry)
Revlon Colorstay Foundation - 150 Buff (Normal/Dry)
Wird angeboten von Unique Bodyshop
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Es hätte perfekt sein können..., 29. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das "Revlon Colorstay" besitze ich in der Farbe "ivory für dry/normal skin"
Ich habe sehr blasse Haut und habe erst ein Makeup in der Drogerie gefunden, was einigermaßen passen würde. Insofern war ich sehr glücklich, dass ich ein sehr helles Makeup gefunden hatte, was teilweise fast schon zu hell für mich ist. Aber das kann man dem Makeup nicht anlasten, immerhin gibt es eine so große Farbauswahl, dass (fast) jeder eine Farbe finden sollte die zu ihm passen müsste. Die Haltbarkeit und die Deckkraft sind ebenfalls sehr, sehr gut!
Jetzt kommen wir zu dem riesigen Kritikpunkt, wegen dem ich das Makeup eigentlich wegwerfen könnte: Es trocknet meine Haut noch mehr aus. Ich habe schon alles versucht: diverse Cremes untergemischt, es mit einem Beautyblender eingearbeitet, mit einem Buffer... nichts hat geholfen. Nach spätestens zwei Stunden werden viele Hautschuppen sichtbar, die vorher noch nicht da waren (oder die man noch nicht sehen konnte). Ich habe zwar von Natur aus eine sehr trockene Haut, aber kein Makeup hat das so verstärkt, wie dieses.

Fazit: Wenn ihr eher ölige oder normale Haut habt, ist dieses Makeup sehr gut (es gibt auch eine Version für öligere Haut, die müsste dann noch viel besser passen)! Insbesondere wenn man bedenkt, wie hell die Töne zum Teil sind. Aber wenn ihr trockene oder sehr trockene Haut habt, werdet ihr wahrscheinlich mit diesem Produkt nicht glücklich. Es hätte perfekt sein können...


1989 (Deluxe)
1989 (Deluxe)
Preis: EUR 9,39

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine neue Taylor Swift!, 28. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 1989 (Deluxe) (MP3-Download)
Ich bin seit "Speak now", ein großer Swift Fan und war dementsprechend etwas... verwirrt... als ich gehört habe, dass sie eine völlige Pop-CD herausgebracht hat. Ich mag "Red" sehr und war so auch sehr gespannt auf den neuen Stil. Und es hat sich definitiv gelohnt! Ihre Weiterentwicklung ist fantastisch und ich bin sehr glücklich über ihren neuen Stil. Die Lieder gehen ins Ohr und verursachen so unglaubliche Ohrwürmer, sodass man nicht anders kann, als mitzusingen.

Welcome to New York 7/10 Eines der Lieder, die mir weniger gefallen haben. Das liegt daran, dass ich den Beat etwas zu eintönig fand und es sich für meine Ohren zu schrill angehört hat. Aber gut, das ist wohl Geschmackssache.

Blank space 8.5/10 Definitiv ein sehr gutes Lied auf diesem Album. Im Gegensatz zu Welcome to New York hört es sich viel "frischer" und cooler an

Style 9/10 Eines meiner Lieblingslieder auf diesem Album! Ich fand den Beat diesmal sehr passend. Das Lied erinnerte mich irgendwie an die Lichter New Yorks bei Nacht, ich weiß auch nicht warum :)

Out of the woods 5/10 Ein... schwieriges... Lied. Ich konnte mich nicht so wirklich mit ihm anfreunden, was bestimmt auch an den massiven Beats lag, die für meinen Geschmack zu stark gemischt waren. Außerdem mochte ich vor allem den Refrain nicht, auch wenn mir die Lyrics eigentlich gefallen haben, konnte ich mich nicht wirklich mit dem Lied anfreunden. "Out of the woods" mochte ich von allem Liedern am Wenigsten

All you had to do was stay 9.5/10 Wieder ein ganz persönliches Lieblingslied aus diesem Album! Der Beat in Kombination mit den Lyrics ist der Wahnsinn!

Shake it off 9/10 Was soll ich groß dazu sagen? Durch das Radio ist es allseits bekannt. Ich mag das Lied und finde vor allem die Bedeutung des Lieds gut!

I wish you would 9/10 Die Melodie ist absolut ohrwurmverdächtig! Es macht gute Laune und zaubert mir ein Lächeln aufs Gesicht.

Bad Blood 7/10 Die Melodie ist so schön, aber die Elektroklänge "versauen" es einfach. In einer Acoustic-Version und etwas tiefer gesungen, würde es sich so toll anhören! Insbesondere die "Did you have to do this" Parts hören sich so klasse an, wohingegen der Refrain das Lied herunterzieht

How to get the girl 9/10 Diesmal fand ich den Beat wieder sehr passend. Es hört sich leicht an, fast schon wieder ein wenig zu "süß", bis der Refrain kommt. Den liebe ich einfach!

This Love 8/10 Der Song war mir einfach zu ruhig, es passierte einfach nur sehr wenig. Dafür kam die schöne Stimme von Taylor zur Geltung.

I know places 10/10 Dieser Song belegt ein 2. Platz meiner Lieblingsliederliste von diesem Album. Die Strophen hören sich sehr cool und erwachsen an, wohingegen der Refrain wieder ein wenig "süßlich" klingt. Ich mag den Mix, aber das ist definitiv Geschmackssache (wie eigentlich die gesamte Platte :))

Clean 9/10 Dieses Lied hatte auch etwas sehr Erwachsenes an sich. Ich mochte den Grundklang des Liedes sehr.

Wonderlnd 10/10 (gerne noch mehr Sterne!) Das ist mein absolutes Lieblingslied auf diesem Album und auch insgesamt von Taylor Swift. Alles an diesem Lied ist einfach stimmig! Die leichten Tempowechsel, die Lyrics und den Beat. Eine wahre Perle!

You are in Love 7.5/10 Hört sich ein bisschen wie This Love an, obwohl "This Love" ein wenig schmalziger ist. Nicht unbedingt mein Geschmack.

New Romantics 9/10 Ein moderner, fröhlicher Klang, der I wish you would sehr ähnelt, aber trotzdem etwas interessantes an sich hat.

Fazit: Ein sehr stimmiges Album, was zum Mitsingen geradezu einlädt. Taylor hat sich weiterentwickelt und das ist auch gut so! Durchschnitt: 7.9


The One
The One
Preis: EUR 1,29

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The One - Sommerhit 2014, 17. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: The One (MP3-Download)
Als ich den Song das erste mal hörte fand ich ihn einfach nur toll- jetzt immer noch.
Ein großer Ohrwurm! Meltems Lied war ja auch gut, aber mir zu langweilig...

Der einzige Minuspunkt: Hat sehr, sehr große Ähnlichkeit mit "Wake me up" von Avicii. Ob die Komponisten da doch nicht ein wenig abgeschaut haben...?

Naja, aber trotzdem mein neuer Lieblingssong- hoffentlich bringt Aneta weitere Ohrwürmer heraus!


Cannonball (Album Version)
Cannonball (Album Version)
Preis: EUR 1,29

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz gut, aber nicht überragend, 20. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Cannonball (Album Version) (MP3-Download)
Lea Michele hatte es 2013 wirklich nicht gerade leicht. Es ist ein gutes Lied, aber ich verstehe nicht, warum so viele Leute den Song sooo unglaublich finden! Keine Frage, ein schöner Song und ganz gute Stimme aber, dass dieser Song so hoch bewertet wird...


DailyDifferent Haarkreide 24 Farben Set Hairchalk
DailyDifferent Haarkreide 24 Farben Set Hairchalk
Wird angeboten von DailyDifferent
Preis: EUR 24,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Insgesamt sehr ernüchternd, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Auftrag ist noch relativ leicht. Man nimmt sich ein Stück Haarkreide (VORSICHT die Teile brechen schnell) und reibt es von oben nach unten in die Haare ein. Bei (noch) nassen Haaren sieht es sehr schön aus, nach dem Trocknen fühlen sich die Haare leider strohig und ungepflegt an. Die Kreide geht sehr schnell ab und alles Mögliche wird so ebenfalls in den Genuss der gewählten Farbe kommen(sei es Jeans, Shirt oder Türgriff). Die Haare kann man kaum kämmen, Knoten sind also vorprogrammiert. Einmal durch die Haare gefahren und schon leuchtet die Hand grün, blau oder rosa, wobei leuchten auch übertrieben ist, da die Farbe in den Haaren nicht leuchtet.
Enttäuschend.


Seite: 1 | 2 | 3