holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_BOSCH_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für svenderelefant > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von svenderelefant
Top-Rezensenten Rang: 5.862.693
Hilfreiche Bewertungen: 635

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"svenderelefant"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13
pixel
Es rappelt im Karton!
Es rappelt im Karton!

12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Helge popelge, 9. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Es rappelt im Karton! (Audio CD)
Die CD ist gut. Herr Schneider hat schöne Musik darauf gemacht und die Texte sind auch gut. Er kann gut Gitarre spielen und auch sonst Musik machen. Es gibt auch spannende Höhrspiele in denen viel Gesprochen wird. Auch diese sind gut.


Here Come the Tears
Here Come the Tears
Preis: EUR 19,99

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön ?, 29. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Here Come the Tears (Audio CD)
Ziemlich unbeachtet, aber für mich ein "Comeback" auf das ich Seit langem hoffe und eine CD auf die ich seit den ersten zögerlichen Nachrichten und den Studiophotos auf Butlers Homepage fiebernd warte ...
Wie schön, Butler und Anderson gemeinsam zurück, da spielt der Name keine Rolle.
Die erste Single "refugees" lässt grosses Erahnen, der kitschige Air-like Song den man auf der Homepage findet lässt träumen..
Endlich wächst wieder zusammen was zusammen gehört..
ein bisschen Gänsehaut und eine kleine Träne abgedrückt,
so schön muss Nostalgie sein!


Everybody Loves a Happy Ending
Everybody Loves a Happy Ending
Wird angeboten von hifi-max
Preis: EUR 12,85

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Funke Magie, 19. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Everybody Loves a Happy Ending (Audio CD)
Was war ich damals, vor langer Zeit - fast in einem anderen Leben - traurig als sich die Lieblingsband meiner jungen Jahre einfach so getrennt hat. Und das noch nach Ihrem besten Album! Als Orzabal dann alleine unter dem alten Namen weitermachte war das sicherlich gute Musik, es fehlte in meinen Augen aber die Magie von einst, das hin und her zwischen den unterschiedlichen Stimmen der Orzabals und Smiths. Was wäre Seeds Of Love ohne den
"Time..." Einstieg von Smith ? nur halb so schön. Und so ging es mir mit Tears for Fears nach Smiths Ausstieg.
Und dann die Meldung das sie wieder etwas zusammen machen. Der Funke sprang nach dem dritten Hörgang über, Songs wie "Secret World" "Killing With Kindness" usw gefallen mir richtig gut, es gibt aber auch ein paar Aussetzer ("The Devil").
Ein wenig von der alten Magie ist verloren gegangen, den Liedern fehlt manchmal der letzte Schliff was oftmals durch eine etwas zu kitschige Instrumentalisierung ausgeglichen werden soll ("Closest Thing To Heaven").
Das ganze ist kein Hammeralbum wie einst "Seeds Of Love" es ist aber ein wirklich gutes wenn man ihm etwas Zeit gibt.
Ich denke nicht das es ein grosser kommerzieller Erfolg wird, dazu passt es zu wenig in unsere Zeit. Ich hoffe aber sehr das es nicht das letzte TFF ALbum in dieser Besetzung bleibt und das ich nicht wieder 15 Jahre auf das nächste warten muss.
Es ist schön das die Beiden wieder zusammen da sind :) Auch wenn noch nicht ganz bei alter Form.


Mission: Impossible 2
Mission: Impossible 2
DVD ~ Thandie Newton
Preis: EUR 6,97

1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der beste Tip.., 24. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Mission: Impossible 2 (DVD)
Dieser Film liefert allen alleinstehenden Männern den besten Tip eine hübsche Frau ins Bett zu bekommen..
fahr ihren Audi TT zu Schrott!
Der Film ist schlecht, sogar schlechter als sein Vorgänger.
Wo andere Fortsetzuneg mehr Action und Explosionen draufsetzen wollen, mag dieser Film seinen Vorgänger mit noch mehr Filmfehlern toppen..
putzig


Pure Vernunft Darf Niemals Siegen
Pure Vernunft Darf Niemals Siegen
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 14,99

0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3 Ausfälle - Rest super, 21. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Pure Vernunft Darf Niemals Siegen (Audio CD)
Aber hier leben, nein danke: Gute Idee, schlechte Umsetzung. Schlechtestes Toco Lied seit langem; langweilige, schlechte Melodie
In höchsten Höhen: jede Toco Platte hat ihr Betty Lied, jedes Betty Lied macht eine Toco Platte unsterblich .. dies ist mein "Pure Vernunft darf niemals siegen" Betty-Lied
Der achte Ozean: Nice .. in der Stille fängt das Chaos an
Keine Angst für Niemand: Grosses Toco-Kino.. wirklich schön zum Kopfhörerlauschen. Warum muss ich immer an die Scherben denken?
Gegen den Strich: Schöne Strophe - grässlicher Refrain. Gesi-i-icht, Stri-i-ich, Verzi-i-icht geht nicht bei mir. "Talent borrows, Genius steals."
Angel: Darf man vom Angel of Love singen? Ja. Lieblingsmelodie! Schöner Basslauf
Pure Vernunft darf niemals siegen: Stimmt! La-La-La-La-La-La
Cheers For Fears: bleibt mehr als das es schön klingt (Phantoms & Ghost ? The Seeds Of Love ?)
Alles in allem: Weiteres Schönlied - fast perfekt (nur ein bisschen zu Blumfeldig bei "so steht es geschrieben" und "Cäsar-Antichrist")
Mein Prinz: Schön auch verzerrte Gitarren zu hören - wieder schöner Basseinstieg. Bleibt auch ganz oben.
Tag der Toten: Lied Nr. 11
In tiefsten Tiefen: Wieder ein klasse Basslauf. Hätte mehr sein können, gefällt mir aber als Skizze sehr gut
Ich habe Stimmen: gehört Genial
Mystery Symphony: etwas zu lang - etwas zu überflüssig


Just a Singer
Just a Singer

16 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warum ?, 17. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Just a Singer (Audio CD)
Warum singt jemand englisch der bereits grosse Erfolge mit einer deutschsprachigen Band hatte?
Um sich selbst zu verwirklichen ?
Wer Zeilen wie:
'I started to sing in a band at school / a fifteen year old boy, not really cool / I had posters of The Beatles on my walls / And dreamed of full-packed concert halls'
dichtet und "cool" auf "school" reimt, der gibt all den Leuten recht, die bei deustchen Bands nach deutschen Texten schreien.
Wer kein Englisch kann und seine Gefühle so nicht auszudrücken weiss, sollte sich vielleicht eine englische Platte verkneifen.
Egal was man von Pur halten mag, dieses Solo-Projekt von Engler ist künstlerisch bereits gescheitert.


Helge Schneider Special Edition (nummerierte und limitierte Auflage, 4 DVDs)
Helge Schneider Special Edition (nummerierte und limitierte Auflage, 4 DVDs)
DVD ~ Helge Schneider

2 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wetter, ne?, 30. Dezember 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also, wenn ich das so sagen kann, erinnert mich Helge in seiner
extrem sarkastischen Art, die man verstehen MUSS, einfach an
Frank Zappa.
Seit ich ihn (Herrn Schneider) kenne, fange ich ab und zu einfach an zu lachen,
was dann schon'n bisschen andauert. Allerdings darf man auch
die Tragik, die tief in seinen Werken steckt, nicht außer Acht
lassen, denn : nicht alles ist lustig ! So, jetzt hör ich auf !


Erwarten Se Nix
Erwarten Se Nix
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 8,59

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen und schon wieder.., 28. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Erwarten Se Nix (Audio CD)
alte Kamellen frisch zusammengestellt .. um wieder ein wenig mehr Geld aus der mittlerweile gut laufendended Rosenstolzgelddruckmaschinerie rauszuquetschen ..
Die Songs sind grösstenteils wirklich klasse, noch ganz frühe Werke und gerade "Bluemenkind" und "Für Dich mich dreh" sind zwei meiner absoluten Favoriten..
aber die Veröffetlichungspolitik dieser Band .. nervt!
3 verschiedene Maxi-CD's pro Song, 3 verschiedene Albenversionen, da ein Best-Off, hier alte Kamellen aufgewärmt, noch ein Live-Album dazu usw..
da wird doch nur der Fan geschröpft!
Wäre schön von Rosenstolz einfach mal 2 - 3 Jahre keinen Ton zu hören .. vielleicht wird dann auch mal die Musik nach "Herz" und "Macht Liebe" wieder besser!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 18, 2013 10:31 PM MEST


Jelngerjelieber
Jelngerjelieber
Preis: EUR 7,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hui, 25. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Jelngerjelieber (Audio CD)
Wow, ich muss mich erstmal setzen. :)
Über das erste Album von Klee bin ich eher zufällig gestolpert, mir gefiel einfach das Cover :)
Danach habe ich jedem der wollte oder nicht wollte Lieder wie "Lichtstrahl" & "Nicht immer aber jetzt" in die Ohren geworfen.. und einige Leute angesteckt :)
Natürlich habe ich mir gleich die neue CD bestellt, war neugierig ..
Und dann das hier - wow! Nochmals eine eindeutige Steigerung zu "Unverwundbar"!!
Reale Instrumente treten in den Vordergrund, weniger Elektro. Das verleiht den Songs mehr Wärme, mehr Tiefe.
Stellenweise mit leichten Anleihen an New Order, Cure & andere Helden der 80er.
"Gold" ist wundervoll! "2 Fragen" unbeschreiblich!! Mir fehlen die Worte :'-)
Tja, scheint als hätte sich hier mein Album des Jahres gefunden .. lange musste ich warten :)


Everybody Loves a Happy Ending
Everybody Loves a Happy Ending
Preis: EUR 32,36

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Funke Magie, 23. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Everybody Loves a Happy Ending (Audio CD)
Was war ich damals, vor langer Zeit - fast in einem anderen Leben - traurig als sich die Lieblingsband meiner jungen Jahre einfach so getrennt hat. Und das noch nach Ihrem besten Album! Als Orzabal dann alleine unter dem alten Namen weitermachte war das sicherlich gute Musik, es fehlte in meinen Augen aber die Magie von einst, das hin und her zwischen den unterschiedlichen Stimmen der Orzabals und Smiths. Was wäre Seeds Of Love ohne den
"Time..." Einstieg von Smith ? nur halb so schön. Und so ging es mir mit Tears for Fears nach Smiths Ausstieg.
Und dann die Meldung das sie wieder etwas zusammen machen!
Nach 15 Jahren eine neue CD !!!
Und dann.. kommt diese einfach nicht in Deutschland raus!!! :(
Nun, über amerikanische Umwege bin ich rangekommen (wie die anderen hier scheinbar auch) und war ganz gespannt als ich mein Päckchen öffnete. Und als erstes sieht man..
ein ziemlich liebloses Design von Heft & CD und zwei muffelig dreinschauende Kerlchen mit schlechten Computerbildchen. :(
Schade, muss aber nicht auf die Musik zu beziehen sein... Also, ab mit der CD in den Player und.. hmmm, ja, irgendwie anders und doch gleich, aber wo bleibt der Funke ?
Sind das noch Tears for Fears ? Hat diese CD eine Daseinsberechtigung ?
Also ..
Der Funke sprang nach dem dritten Hörgang über, Songs wie "Secret World" "Killing With Kindness" usw gefallen mir richtig gut, es gibt aber auch ein paar Aussetzer ("The Devil").
Ein wenig von der alten Magie ist verloren gegangen, den Liedern fehlt manchmal der letzte Schliff was oftmals durch eine etwas zu kitschige Instrumentalisierung ausgeglichen werden soll ("Closest Thing To Heaven").
Das ganze ist kein Hammeralbum wie einst "Seeds Of Love" es ist aber ein wirklich gutes wenn man ihm etwas Zeit gibt.
Ich denke nicht das es ein grosser kommerzieller Erfolg wird, dazu passt es zu wenig in unsere Zeit. Ich hoffe aber sehr das es nicht das letzte TFF ALbum in dieser Besetzung bleibt und das ich nicht wieder 15 Jahre auf das nächste warten muss.
Es ist schön das die Beiden wieder zusammen da sind :) Auch wenn noch nicht ganz bei alter Form.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13