Profil für Franzi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Franzi
Top-Rezensenten Rang: 63.669
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Franzi

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Just Stamps - Lily - Braut, Motivstempel unmontiert
Just Stamps - Lily - Braut, Motivstempel unmontiert
Wird angeboten von Just Stamps
Preis: EUR 6,00

4.0 von 5 Sternen Mir völlig unbekanntes Verfahren, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Gummistempelplatte kommt unmontiert, einfach per Hand vom großen Block geschnitten, was ich zwar gelesen hatte, doch nicht weiter beachtete und an das Erwerben der verschiedensten Stempel eigentlich gewöhnt bin.
Nun, diese mir vollkommen unbekannte Weise des verkaufes stellte mich schon vor eine kleine Tüftelei, da der Gummistempel ja nirgends haftet (wie cling- oder clearstamps), ohne Befestigung an irgendwas jedoch nur sehr fleckige Ergebnisse erzielt (nicht immer erwünscht) und eben ohne Untergrund kommt (am Ende aber sehr nett für den Preis). Ich habe den Stempel ohne große Schwierigkeiten mit Holzleim auf einen alten Holzbaustein geklebt, was allerdings keine ewig haltbare Lösung zu seien scheint. Vielleicht hat ja jemand einen besseren Tip. Ansonsten stempelt der Stempel jetzt sauber und definiert, ohne Farbklekse.


Office Line Karteikarten, weiß, 190 g, DIN A5, 100 Stück, blanko
Office Line Karteikarten, weiß, 190 g, DIN A5, 100 Stück, blanko
Wird angeboten von Hanauerland Werkstätten
Preis: EUR 2,25

5.0 von 5 Sternen Interessante Strucktur, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Karteikarten haben eine sehr interessante, eher saugfähige, nicht sehr glatte Oberfläche, was sich ziemlich gut trifft, da sie mir als Untergründe für schnelle und einfache kreativer Ergüsse dienen und nicht zum beschriften mit Vokabeln oder ähnlichem. Versandt klappte problemlos und zügig, gerne wieder.


Schlafsessel Klappmatratze Gästebett Bettsessel Schlafsofa Faltmatratze matratze (London)
Schlafsessel Klappmatratze Gästebett Bettsessel Schlafsofa Faltmatratze matratze (London)
Wird angeboten von Natalia Spzoo
Preis: EUR 56,00

5.0 von 5 Sternen Klappmatratze, 15. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schneller und reibungsloser Versandt, das Produkt entspricht voll und ganz meinen Erwartungen. Die Matratze ist nicht zu weich und man liegt bequem darauf auf, ohne das sich alles durchdrückt, kein Chemischer Geruch oder ähnliche Ärgernisse feststellbar. Als Sitzgelegnheit in Sesselform empfinde ich die Höhe in zugeklappter Form allerdings etwas zu niedrig, mir dient das gute Stück nur als Schlafgelegenheit für Gäste, das sich selbst in meiner winzigen Wohnung gut verstauen lässt.


Falzbein Spezial 18 x 2 cm / 1.5 mm
Falzbein Spezial 18 x 2 cm / 1.5 mm
Wird angeboten von Monis Bastelkiste
Preis: EUR 3,25

2.0 von 5 Sternen Ein echter Witz, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer ein Falzbein sucht das man seinem angedachten zweck zuführt, nämlich neben dem ziehen von Falzlinien diese auch noch glatt zu streichen, lässt besser die Finger von diesem Teil. Das Plastik ist so instabil und weich, das sich die gefalzten Kanten in das Material drücken und so scharten hinterlassen. Normaler Tonkarton sollte für dieses Bastelwerkzeug eigentlich kein Problem sein, ist es aber. Da es sich um ein Doppelwerkzeug handelt ist das Geld sicher nicht vollends verschwendet und die Metallspitze kann man zwar durachsus gebrauchen, dass das gute Stück (Falzseite) jedoch nach dem bearbeiten einer einzigen Seite Papier schon kaum mehr zu gebrauchen ist ärgert einen schon. Dann lieber gleich ein anständiges aus echtem Knochen, da sich hier die Weisheit "billig ist zwei mal gekauft" durchaus bewahrheitet.


Mr. & Mrs. Fitzwilliam Darcy: Two Shall Become One
Mr. & Mrs. Fitzwilliam Darcy: Two Shall Become One
von Sharon Lathan
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,90

3.0 von 5 Sternen Sie lässt sich Zeit, 14. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Oh ja, Sharon Lathan lässt sich in der Tat sehr viel Zeit (und scheint auch sonst sehr angetan vom Thema Zeit, da sie den unaufhörlichen Drang verspürt, den Leser Minutengenau über die Länge aller möglichen Aktivitäten auf Pemberley aufzuklären), und widmet den ersten beiden Tagen der Darcys als Eheleute über 50 Seiten, überaus eindrückliche Schildeungen der vollzuogenen Liebe für- und miteinander inklusive.
Und es wird leider nicht besser. Die ersten 200 Seiten verbringen Darcy und Elisabeth quasi nur in diversen Betten, Ankleidezimmern, Arbeitsräumen und verlassenen Kammern auf ganz Pemperley und Umgebung, hin und wieder unterbrochen von der Notwendigkeit zu essen, zu schlafen und sich der näheren Umgebung zu zeigen. Der offenbar aus einem spontanen Impuls heraus erfolgte Versuch, der Geschichte einen Tick mehr Handlung zu verleihen als das kontinuirliche Verlangen der Protagonisten nacheinader und ihre unaufhörlichen Liebesschwüre auf praktisch jeder Seite des gesamten Buches (mal ehrlich, ich hatte die stille Hoffnung da das Werk in englisch ist, wäre das zu ertragen, ist es aber nicht) erweckt im Leser definitiev den Wunsch, sie hätte sie doch lieber im Bett belassen.
Um das ganze nun irgendwie zu beurteilen. Sharon Lathan ist, auch wenn man mit sehr niedriegen Erwartungen an das ganze heran geht, einfach keine Geschichte gelungen, weder sprachlich noch inhaltlich, die Stolz und Vorurteil - Vernatiker zufriedenstellen könnte und obwohl ich nicht nur dem Buch sondern auch der Verfilmung von 2005 sehr zugeneigt bin (auf welche sie sich bezieht) trifft sie den Ton dieser einfach gar nicht. Bei der Beschreibung des Körperlichen Aktes warht sie zwar trotz sehr ausführlicher Passagen immer eine gewisse Form des Anstandes, doch ist es am Ende immer und immer wieder die gleiche Szene, an die 20 mal über das ganze Buch verteilt, die in manchen Ausformungen mehr Platz einnimmt als der merkwürdige "Showdown" am Ende (der jedoch gut 20 Seiten vor dem Buchende stattfindet), der mit Stolz und Vorurteil (weder als Buch noch als Verfilmung) einfach gar nichts mehr zu tun hat.
Allerdings stelle ich mir Elisabeth und Mr Darcy lieber als glückliches, einander zugewandtes Paar vor, das sich tatsächlich zueinander entwickelt und gerne über 200 Seiten miteinander intim werden darf, als eines das über 200 Seiten immer wieder die gleichen Kämpfe und Intrigen durchmacht und immer den Anschein einer tiefen Kluft zwischeneinander erweckt.
Ich weiß nicht . . . am Ende ist die Darcy - Sage das literarische Äquivalent zu Milka-Schokolade. Mit einem wirklich guten Produkt einfach nicht zu vergleichen, doch wenn man in der Richtigen Stimmung für extrem seichte Unterhaltung ist, erträgt man das ganze tatsächlich recht gut und ist froh das man es im Haus hat.
Die Beteuerung Darcys allerdings, wenn ihm das reiten seiner geliebten Pferde niemals langweilig wird, würde er auch niemals genug davon bekommen, Elisabeth zu reiten, grenzt schon an echte Geschmacklosigkeit.


Pemberley
Pemberley
von Emma Tennant
  Broschiert

1.0 von 5 Sternen Ein Alptraum, 31. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pemberley (Broschiert)
Ich habe soeben die Lektüre dieses Werkes beendet, das sogar durch die New York Times gelobt wurde und bin auf ganzer Linie enttäuscht.
Für mein Empfinden hat Tennant ganz und gar nicht den Ton der Vorlage und auch der Charakterr getroffen. Die Geschichte ist zu beginn extrem langatmig, auf gut 120 Seiten werden die gleichen drei Probleme immer und immer wieder durchgekaut und jedesmal von neuem aufgebauscht (Mrs Darcy fühlt sich überfordert, Mrs Darcy wird nicht schwanger, Mrs Darcy hat eine schreckliche Familie) und münden schließlich in einem halbwegs interessanten Shodown zwischen den Eheleuten, der durch das wohl lächerlichste Ende in der Geschichte der Literatur beendet wird. Hatte die Autorin wohl zu beginn ein wenig zu viel Zeit für ihre Ergüsse, hat man den Eindruck die gerade einmal 4 Seiten umfassende Schlussepisode, in der eigentlich der ganze Batzen Probleme, den sich Mrs Tennant da zusammenfabuliert hat gelöst werden sollte, ist in der Nacht vor dem Abgabetermin entstanden.
Einfach nur furchtbar, und der Vorlage nicht im mindesten würdig.


Tab Stanzer - Datei
Tab Stanzer - Datei
Wird angeboten von BIC WAREHOUSE
Preis: EUR 16,37

3.0 von 5 Sternen hackt etwas, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tab Stanzer - Datei (Misc.)
Da mir die gestanzten Tabs nicht als tatsächliche Registerzettelchen in Büchern dienen sondern ausschließlich für Dekorationen auf Layouts und in Minialben habe ich mich nach langem hin und her für diesen Einfachstanzer entschieden (die Klebefolien gebrauche ich persönlich nicht) und bin mit der Größe des gestanzten Gutes und der Qualität auch vollstens zufrieden (das Stanzgut wird sauber und ordentlich gestanzt). Doch leider hackt das gute Stück etwas beim aufrichten nach dem Stanzen, was sich zwar durch ein bisschen gegendrücken beheben lässt ohne das Stanzgut zu beschädigen, ärgerlich ist es aber schon. Vor allem für den Preis, die Tatsache das es sich hier um ein sogenanntes "Markenprodukt" handelt und der Versandt sehr zeit- und recht kostenintensiev war, da er aus UK erfolgte.


Nähen mit Papier: Wundervolle Dekorationen und Accessoires
Nähen mit Papier: Wundervolle Dekorationen und Accessoires
von Annika Flebbe
  Broschiert
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Klein aber fein, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich vor kurzem eine neue Leidenschaft für mich entdeckt habe - ganz richtig, das Papiernähen - habe ich mich für diese kleine Ideensammlung entschieden. Und auch wenn mir die Ideen und kreativen Anstöße darin wirklich gut gefallen ist es doch ein wenig sehr kurz geraten und so ziemlich das dünste TOPP - Heftchen das ich besitze (ich schätze die kreativen Hefte seid vielen Jahren). Hätte ich mich nicht von vornherein für eine gebrauchte Version entschieden und somit ohnehin sehr wenig bezahlt (unter vier Euro) hätte mich der Neuanschaffungswert von 8 Euro schon geägert. So bin ich allerdings sehr zufrieden mit der schnell gelieferten Ware, die in einwandfreiem Zustand bei mir ankam.


Charles Dickens' Little Dorrit [4 DVDs]
Charles Dickens' Little Dorrit [4 DVDs]
DVD ~ Tom Courtenay
Preis: EUR 31,64

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Er brauchte das Geld . . ., 24. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Charles Dickens' Little Dorrit [4 DVDs] (DVD)
. . . anders lässt sich dieses Werk einfach nicht erklären. Vorab möchte ich gestehen das ich die DVD Box nicht käuflich erworben habe, jedoch durchaus mit dem Gedanken spielte (mittlerweile bin ich froh das ich es nicht getan habe). In solchen Fällen, wenn mir der Film gänzlich unbekannt ist den ich zu kaufen gedenke, schaue ich mir das Material zunächst . . . anderweitig . . . an und war in diesem Fall entsetzt.
Selten ist mir eine so undurchdachte, langatmige Geschichte untergekommen, in der man sich alles andere als heimisch fühlt. Die Charaktere stolpern durch eine Handlung, die einem Flickenteppich zu gleichen scheint, in dem kein Teil zum anderen passt und alles irgendwie zusammengefügt wurde um den Anschein einer Geschichte zu erwecken. Da sich Mr Dickens jedoch nicht einmal auf ein klares Genre festlegen konnte (Romanze, Gesellschaftsroman, Drama, Krimi, irgendwie findet sich alles wieder) und es darüber hinaus in keinster Weise versteht diejenigen, die er einflißen lässt zu verbinden, baut sich auch kein wirklicher Grundton oder gar Zusammenhang zwischen den beachtlichen 14 Folgen auf. Es bleiben für mein Empfinden lose, unzusammenhängende Teile, die von allem einfach zu viel haben. Zu viele Charaktere (die zudem gar nicht alle Handlungsrelevant sind - als hätte Dickens irgendetwas wichtiges für sie geplant und das irgendwie auf halbem Wege vergessen) von denen dann allerdings zu wenige mögenswert sind, zu vielle Handlungsstränge die teilweise einfach so vor sich hin laufen nur um plötzlich einen scharfen Hacken zu schlagen, um doch noch ein Platz im Plot zu finden und zu viele Genreanleihen.Dagegen, wenn man bedenkt das der Titel des Werkes Little Dorrit heißt, erfährt man doch erstaunlich wenig von eben jener Namensgeberin und erstaunlich viel von allem anderen das allen anderen der Rund 30 maßgeblich beteiligten Charaktere so passiert.
Auch die Besetzung an sich empfinde ich nicht unbedingt als geglückt, obwohl ich Claire Foy und Matthew Macfadyen als Schauspieler sehr schätze, und sie beide unabhänig voneinander und auch gemeinsam eine wirklich tolle Leistung ablegen. Da ein maßgeblicher Teil der Dynamik zwischen den beiden Charakteren jedoch auch auf dem Altersunterschied von gut 20 Jahren beruhen sollte, die zwischen den beiden aber einfach nicht existieren, und auch nicht fühlbar gemacht werden, geht dieses doch sehr wichtige Stück einfach verloren und führt durchaus zu Verwirrung, wenn man sich vormachen muss das Macfayden die Rolle eines reifen 40 jährigen spielt, dieses aber nicht war zum Zeitpunkt des Drehs und auch nicht wirklich viel getan wurde ihn dazu zu machen. Im Gegenteil scheint mir eher versucht worden zu sein ihn überhaupt noch jünger wirken zu lassen (mit trefflichem Erfolg, wirkt er doch hier tatsächlich jünger als zu Zeiten von Stolz und Vorurteil) was dann allerdings in Zusammenhang mit einer für ihr Alter eher reif anmutenden Foy einfach nicht passt. Wenn ich ehrlich bin wirken die beiden Charaktere für mich nahezu gleichalt, was aus "Little" Dorrit dann schon eher "Grown Up" Dorrit macht und aus der früheren Beziehung Arthur's zu Flora (die sich mächtig hat gehen lassen) eine geradezu lächerliche Angelegenheit, da diese nun wieder so wirkt als hätte sie ihm 20 Jahre vorraus.
Um nun also zum Ende zu kommen. An dieser Geschichte passt einfach nichts wirklich zueinander, und der Versuch der BBC all dieses unzusammenhängende Gewimmel in einen gut ausgestatteten, wirklich gut gespielten Rahmen zu bringen ohne allerdings bitter nötige Korrekturen an der Handlung vorzunehmen, die für ein gelingen im TV-Zeitalter bitter nötig sind, ist einfach schief gegangen. Mein Interesse flaute ab Folge 5 merklich ab, und immer hatte ich die Gewissheit im Nacken, noch nicht einmal die Hälfte hinter mir zu haben. Bis Folge 14 (die allerding auch nur interessant ist weil endlich alles aufgelöst wird, und irgendwie halbwegs passend zu einem Strang verknotet wurde) war es wirklich schwer nicht einfach ein paar Kapitel zu überspringen (wäre sicher auch nicht so schlimm gewesen).
Ach ja, und die Sache die mich tatsächlich am allermeisten überhaupt gestört hat ist die deutsche Synchronstimme von Matthew Macfayden, der in diesem Punkt ja selbst mit einer absolut fantstischen stimmlichen Qualität gesegnet ist und sich in deutsch nun (wohl um ihm zumindest stimmlich noch ein paar Jahre dazu zu schmuggeln) mit dem wohl misglücktestem Ersatz zufrieden geben muss, den man sich vorstellen kann.
Am Ende ist es wirklich nichts, was man sich zweimal antun möchte.


Paper Art: Individuelle Papierarbeiten und Collagen
Paper Art: Individuelle Papierarbeiten und Collagen
von Janna Werner
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Perfekt, 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Genau was ich gesucht habe. Endlich ein Scrapbookingbuch das mehr hergibt als das übliche ein Blümchen hier und ein Glitzerstein da und fertig ist das Layout. Mir gefällt die Art, wie Janna Werner sich der Materie nähert sehr gut. Auf einem für mich eher einfachen, klaren Weg ohne Kitsch und Schnickschnack, der sowohl in der Gestalltung an sich als auch in der Wahl ihrer Bildmotive modern wirkt. Zudem finde ich den Aspekt, das es sich nicht unbedingt um das klare 1:1 Nachbauprodukt handelt, sondern eher um eine einzige große Inspiration, die zeigt was alles möglich, ist sehr angenehm. Darum geht es doch am Ende beim kreativem arbeiten, das man selbst etwas nach der eigenen Vorstellung herstellt und nicht einfach alles nachmacht was einem so vor die Linse kommt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4