ARRAY(0xa58c72b8)
 
Profil für Daniel_09 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel_09
Top-Rezensenten Rang: 12.113
Hilfreiche Bewertungen: 195

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel_09

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Battlefield: Bad Company 2 - Vietnam Multiplayer-Erweiterungspack [Download-Code, kein Datenträger enthalten]
Battlefield: Bad Company 2 - Vietnam Multiplayer-Erweiterungspack [Download-Code, kein Datenträger enthalten]
Wird angeboten von Startup Media
Preis: EUR 8,29

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Erweiterung für ein Top Shooter, 18. März 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Der Vietnam Teil brachte nochmal Leben ins BC 2 Leben. Die neuen Waffen und die neuen Maps mit einer super Grafik brachten mir doch nochmal einige Stunden spielspaß. Mit Booten und Helis gehts dort richtig zur Sache. Zwar ist die Sniperanzahl gestiegen, dass liegt aber an der guten Umsetzung dieser Klasse. Ich bevorzuge sie auch neben der Pioneerklasse. Die Schlachten sind teils richtig ausgeglichen. Für Neueinsteiger nicht zu empfehlen, aber für geübte Battlefield Spieler (ab Lev. 10) ist es einen Bereicherung. Die Waffenphysik ist wieder mal der Hammer. Verziehen und ausgleichen. Einfach genial.

Das negative an dem Spiel sind die Helis. Ich finde die machen das ganze Flair so ein bisschen kaputt. Diese sind leicht übersteuert. Heißt sie sind zu stark für das Spiel. Sitzt man in einem Heli mit einem normalen Piloten hat man rund 10 Kills mehr. Man kriegt die Helis nur mit MGs runter. Aber erstmal dazu kommen ist schwer. Leider zu overpowered.

Alles in allem aber eine super Erweiterung mit neuem Spielspaß. Kaufempfehlung :)


Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile.
Fast & Furious - Neues Modell. Originalteile.
DVD ~ Vin Diesel
Wird angeboten von pb ReCommerce
Preis: EUR 3,96

5.0 von 5 Sternen Back to the Roots-Alte Clique wieder vereint, 18. März 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Endlich mal wieder ein vernünftiger Fast & Furios Teil. Ich fande Tokyo Drift nicht schlecht, aber er passte so gar nicht in die Reihe. Jetzt ist wieder ein Teil mit Vin Diesel und Paul Walker dan. Super Handlung mit dem Hang zur Übertreibung. Aber ein super Film für Filmfreunde der Reihe. Klare Kaufempfehlung.


Ole Espana
Ole Espana
Preis: EUR 1,29

3.0 von 5 Sternen WM Hit ;), 18. März 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ole Espana (MP3-Download)
Für die WM ist dieser Titel super geeignet :) Wenn Deutschland gegen Spanien gewinnt, kann man es immer schön laut im Garten beim Grillen aufdrehen.

Sehr schönes Lied unserer Jungs von damals :)


G Data InternetSecurity 2011 3PC, 25 Monate Updates
G Data InternetSecurity 2011 3PC, 25 Monate Updates

5.0 von 5 Sternen Super Rundumschutz für meine Rechner, 18. März 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diese G-Data Version geholt, weil ich mit dem Vorgänger durchweg zufrieden war. Da diese Aktion wegen des 25 jährigen Bestehens von G-Data dazu einlud, sich eine Version für 2 Jahre und 3 Pcs zu holen. Da konnte ich nicht widerstehen. Einfach mal bestellt.

Internet Security verspricht einen Rundumschutz für Ihren Rechner, wenn Sie im Internet ohne Sorgen surfen wollen.
Durch ständige Updates und wöchentliche Prüfung des Rechners bietet es, im Gegensatz zu Antivir oder Norton oder Kaspersky, volle Kontrolle. Man kann alles selber einstellen, so wie man es möchte. In 2 Jahren mit G-Data hatte ich keine Probleme. Lediglich ein Hackangriff auf meine Festplatte, welche danach ausgetauscht werden musste, war das einzig nennenswerte. Da kann aber G-Data nichts für, wenn manche keine Hobbys haben.

Alles in allem muss ich sagen, dass man für für diesen Preis einen super Schutz bekommt.

Daher eine klare Kaufempfehlung :)


SteelSeries Siberia V2 USB Gaming Headset Schwarz
SteelSeries Siberia V2 USB Gaming Headset Schwarz
Preis: EUR 99,99

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Headset für Gaming, Musik und Filme., 1. Februar 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Inhaltsverzeichnis:

* Verpackung
* Erster Eindruck
* Besonderheiten / Produktmerkmale
* Tragekomfort
* Gaming Szenarien
* Musik / Filmtest
* Software
* Fazit

Gestern habe ich mein Steelseries Siberia V2 Full Size USB Headset bekommen.

Sicher verpackt in einem großen Karton, welcher vorne eine Plastikfolie hatte damit man das Headset sieht. Alles war sehr gut verpackt mit kleinen "Kabelbindern". (Diese kleinen zum verknoten, sind schwarz und weiß)

Also alles ausgepackt. Sieh da, ein Headset mit USB Soundkarte, welche man mit einem Kabel anschließt. Der erste Eindruck ist sehr schlicht und elegant. Das Mikrofon hat man gar nicht erst gesehen, erst nachdem man es das erste Mal rausgezogen hat. Der Bügel ist mit einer Art Gummi überzogen und die Ohrmuscheln sind mit Leder versehen. Alles in allem ein sehr positiver Eindruck. Es gibt nichts negatives auszusetzen. Eine Kleinigkeit ist jedoch das Kabel. Es ist doch gut lang und kann daher u.U. bisschen störend für den einen oder anderen wirken.

Besonderheiten:

* Geschlossenes Headset
* Ausziehbares Mikrofon
* Kristallklare hohe, niedrige und mittlere Töne
* 50mm Lautsprechereinheiten
* Leichte Federungskonstruktion
* Virtuelle Surround 7.1 USB Soundkarte

Technische Spezifikationen:
Kopfhörer:
* Übertragungsbereich: 10 - 28.000 Hz
* Impedanz: 32 Ohm
* SPL@1kHz, 1Vrms: 112dB
* Kabel: 1 + 2 = 3m
* Jack: 3,5 mm

Mikrofon:
* Übertragungsbereich: 50 - 16.000 Hz
* Aufnahmeart: Uni-direktional
* Empfindlichkeit: -38 dB

Systemvoraussetzungen:
* Jede Wiedergabequelle mit Kopfhörer- und Mikrofon-Eingang (3,5mm Klinke).
* Windows XP/VIsta/Win98/Win ME/Mac OS

Tragekomfort bei Games, Musik, Filmen und Sonstigem

Das Steelseries Siberia V2 USB ist sehr gut zu tragen. Ich hatte es jetzt bestimmt 5-6 Stunden auf, da ich nebenbei Musik gehört habe. Nach 3 Stunden mal kurz abgenommen, da die Ohren warm wurden.

NICHT SCHWITZEN.

Das Headset ist angenehm leicht. Die Ohrmuscheln umschließen das komplette Ohr. Dabei herrscht ein gewisser Gegendruck der auf das Ohr drückt. Damit es nicht runterrutscht. Man merkt es nicht, aber das Headset sitzt bombenfest. Die Ohrmuschel hat noch eine Polsterung aus Leder, welche sich auch gut dem Ohr anpasst. Das Kabel stört auch nicht weiter.

Die Soundkarte liegt bei mir auf dem PC und das Zwischenstück für die Stummschaltung des Mics und der Lautstärke der Kopfhörer hängt in der Luft, ist aber gut zu erreichen. Die Kopfpolsterung am oberen Bügel ist zwar nicht gerade dick aber das brauch sie auch nicht, da das Headset dort keinen Auflagepunkt hat.

Nun zum Clou von Steelseries dem Aus- und Einziehbarem Mikrofon. Ich muss sagen ich bin ein wenig enttäuscht von diesem Feature. Es ist nicht so einfach wie ich dachte. Das Mikrofon samt Kabel wird wohl innerhalb der linken Ohrmuschel aufgerollt. Dies erfordert auch einen gewissen Aufwand. Zu schnell sollte man das auch nicht machen, da es sonst verbiegen kann. Aber so ist es recht gut. Zum Klang kommt später noch was.

Das wars zum Tragekomfort.

BILDER FOLGEN!!!!

Gaming

So nun zu dem Teil, welcher am wichtigsten ist bei diesem Headset. Das GAMING.
Das Headset überzeugt durch seine klare Ortung. Ich spiele auf dem 7.1 Level. Das heißt man hört, bei genauem hinhören (Kein Feuergefecht rundherum) genau von wo der Gegner kommt. Fällt ein Schuss aus dem Rücken, hört man es und dreht sich direkt um und BAM

Ich finde es sehr gut. Links rechts vorne hinten man hört einfach vieles, wenn auch nicht alles. In Feuergefecht ist es dann bisl problematisch und bisl unübersichtlich. Aber dafür kann das Headset nichts. Granaten vibrieren ordentlich Man kann alles sehr gut orten, da man sozusagen in einem Kreis von Lautsprechern hängt und diese sich dann der jeweiligen Situation anpassen.

Ich finde es total klasse und es hat mich schon einige Male vor dem Tod bewart Schüsse hören sich auch richtig Gut an, finde ich. Ein bisschen überdreht aber es geht noch. Granaten hingegen neigen schon zu heftigem Reflex der Lautsprecher. Aber man gewöhnt sich halt dran. Ist wie gesagt mein erstes Headset.
Mehr kann man auch nicht dazu schreiben. Das ist ja der Sinn des Headsets.

Das Mikrofon. Eine Sache für sich finde ich. Ich habe zunächst erstmal Panik bekommen, da es nicht so funktionierte wie ich es wollte. Ich habe meine eigene Stimme nicht verstehen können. Nach einiger Einspielzeit und auch bisl probieren an der Software kam dann auf einmal auch der Ton Hört sich gewöhnungsbedürftig an. Könnte noch etwas klarer sein. Ich habe so das Gefühl, dass man im Teamspeak leicht untergehen könnte. Das Mikrofon hört sich anfangs ein bisschen komisch an. So aus dem Hintergrund her hört man seine Stimme. Anfangs komisch aber man gewöhnt sich dran. Es rauscht nicht und ist relativ klar. Man muss halt ein bisschen in den Einstellungen von Steelseries ausprobieren. Dann klappt es auch. Das Mikrofon ist aus und einziehbar. Das ist der Vorteil das es nie stört. Das Raus und reinziehen ist mit ein wenig Aufwand verbunden, da es in einer Art Spule aufgerollt wird. Aber mit der Zeit geht's immer flotter.

Klang

Ich habe das Headset mal einem Genretest unterzogen. Das heißt ich habe mir folgende Genres / Bands rausgesucht und getest:
1. Scooter (Techno, Rave, "Jumpstyle","Hardstyle") "" war nicht wirklich
2. Rammstein (Metal, Rock)
3. Headhunterz, Technoboy (Hardstyle)
4. Charts ( Geboren um Zu leben, Alors on danse etc. )
5. Hip Hop / Rap ( Lil John, Get low)

So jetzt ins Detail.
Zu 1. Scooter ist ja eine Band die Wert auf Bass legt. Das neue Album Under The Radar Over The Top ist sehr basslastig und ein guter Test wert. Ich habe mir die Lieder J'adore Hardcore und Stuck on Replay rausgesucht.

Die beiden Lieder werden klar gespielt. Kein überdrehter Bass. Selbst wenn man alles auf volle Lautstärke hat (ich habe den Test gemacht) scheppert nichts. Was mir jedoch aufgefallen ist. Das Headset variiert leider in der Lautstärke SPÜRBAR. Vielleicht weil ich in nem niedrigen DB Pegel bin aber nunja ist nicht nur manchmal deutlich zu hören. Vorallem bei dem Lied. Bei den anderen sieht es besser aus. Aber die Stimmen sind sehr klar und deutlich. Sie stehen mehr im Vordergrund als die Rhytmen. Nun noch ein Altes von Scooter aus seinen guten Zeiten. "Posse". Dumpfer Bass, so wie es sein soll, schöner klarer Klang und an den Stellen wo der Bass durchkommen soll kommt er auch. Ich finde für Scooter ist es gut geeignet.

Nur sind auch hier die Schwankungen leicht vorhanden. Aber für Scooter Genre ist es schon in Ordnung.

Zu 2. Rammstein. Ja ist nicht so überall beliebt aber ich habe es mal in den Test genommen, da ihre Musik sehr rockig und Gitarren und Schlagzeuglastig ist.

Auch hiermit wird das Headset super fertig. Hier merkt man richtig die Basedrum und auch diesen Rammstein Kick. Stimmen auch hier wieder im Vordergrund und es dröhnt von beiden Seiten gut rein. Ich habe das Lied Waidmanns Heil hier genommen. Super Sound. Alles fein.

Zu 3. Headhunterz. Der bekannteste DJ der Hardstyle Szene. Direkt nach ihm finde ich Technoboy auf Platz 2 . Ich habe die beiden Lieder hier getestet:
* Headhunterz - Save Your Scrap for Victory (Defqon 1 Australia Anthem 2010)
* Technoboy - The UndersoundB

Beide Lieder zeichnen sich durch stumpfe und kräftige Basswechsel aus. Das Headset erkennt diese wunderbar und passt sich gut an. Klar und deutlich. Auch hier sind leider auch wieder ein paar Schwankungen. Aber die sind vom Lied aus. Klar und deutlich alles, so wie es sich gehört. Der Bass ist auch hier nicht überdreht oder sonst was. Wirkt schlicht und einfach gut.

Zu 4. Ja kann man nicht soviel zu sagen. Ist halt einfach gut.

Zu 5. Sat und geil. Klare Stimme super Klang und auch ein fetter Bass. Sowas im Auto wäre toll. Aber überzeugt mich total, vor allem bei dem Lied. Sehr schön langgezogener Bass.

Ich kann von Ghettogangz sagen, dass es einen super klaren Klang hat. Gut alles wiedergibt und die Stimmen der Charaktere in den Vordergrund gestellt werden.

Software von Steelseries

Wichtig: Die Software muss von der Homepage von Steelseries heruntergeladen werden. Es ist KEINE Cd dabei. Eine Internetverbindung ist also zum Erbwerb (kostenloser Download) der Software erforderlich!

Die Software ist einfach aufgebaut.

Es gibt 4 Hauptpunkte. Auf den Bildern werdet ihr 3 davon sehen. Der 4. ist der Mischer aber der ist eher unwichtig. Da dort angezeigt wird, wie gerade der Bass liegt und welche Musik gespielt wird. (vom Pegel her)

Im Hauptmenü könnt ihr zwischen einzelnen Kanälen wählen.

* 2 Ch = MP3 und Musik
* 6 CH = DVD mit Dolby Digital,
8 CH= Dolby Digital EX und 3D Spiele (allgemein PC Spiele)

Auf der Rechten Seite kann man die Positionieren und die Stärke jedes einzelnen Lautsprechers ändern. Je nach Geschmack und Vorlieben.

Der Effekte Bereich ist jedem vertraut. Dort kann man das Headset im Klang auf seinen Musikgeschmack anpassen. Man kann immer rumprobieren und seine Optimallösung anpassen. Erklärt sich ja von selbst.

Beim Mikrofon kann man zwischen Hoch und Tief wechseln. Je nach dem wie man verstanden werden will.

Je nachdem ob ihr virtuelles 7.1 benutzen wollt könnt ihr es auch anklicken.
Jetzt zum kleinen aber feinen Highlight der USB Version.

Die USB Soundkarte, welche das virtuelle 7.1 herbeiführt. Wer eine gute bis sehr gute Soundkarte schon im PC drin hat, sollte lieber auf die Klinkenvariante greifen um sich das Geld zu sparen.
Die Soundkarte in dieser Version ist gerademal so groß wie ein MP 3 Player. Man kann dort auf einer Seite die beiden Klinkenstecker reinstecken und auf der anderen Seite dann die Karte mit dem PC via USB verbinden. ( USB 2.0 )

Ganz einfach. Das raffinierte ist, dass man an der Soundkarte sowohl Lautstärke als auch Mikrofon steuern kann. Laut, leister oder das Mikrofon stumm schalten. Wenn das Microfon stimmgeschaltet ist leutet eine Rote Lampe bei Mic. Die grün-blinkende Lampe zeigt an, dass die Karte funktioniert.

Wichtig: (den Fehler hatte ich auch anfangs gemacht)
Ihr könnt die Lautstärke zusätzlich zu der Soundkarte über einen kleinen Regler am Kabel regeln. Das ist das kleine quadratische Teil, welches bei Amazon zu sehen ist. An der Seite kann man dann die Lautstärke auch anpassen.

Ich hoffe ich konnte euch bei der Entscheidung für dieses Headset helfen. Für mich persönlich ist es die Ideallösung und deckt alle Bereich voll und ganz ab. Für Fragen stehe ich per PN gerne zur Verfügung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 19, 2011 11:35 PM CET


Jason Statham Collection [3 DVDs]
Jason Statham Collection [3 DVDs]
DVD ~ Jason Statham
Wird angeboten von tvhits
Preis: EUR 11,10

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jason Statham ohne Ende :), 1. Februar 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jason Statham Collection [3 DVDs] (DVD)
Ich bin ein großer Jason Statham Fan. Liegt Großteils an der Transporter Reihe und an den Death Race Teilen. Ich habe mir die Box geholt um meine Sammlung zu erweitern mit den Filmen Bank Job und Chaos. Der Inhalt der beiden Filme wird ja schon in der Artikelbeschreibung.

Die Box ist mehr so eine Fanbox um ein bisschen Geld zu sparen. Schade finde ich nur, dass man gezwungen wird die beiden anderen Transporter Teile zu kaufen. Oder man kauft sich direkt die Trilogy, welche ich schon im Schrank stehen hatte.

Die beiden Filme sind, finde ich, sehr gut gelungen und zeigen ihn in einer guten Rolle.

Die perfekte Box für einen DVD Abend :)

Klare Empfehlung meiner Seits.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 7, 2012 9:05 PM CET


Sharkoon Mauspad Rush Mat
Sharkoon Mauspad Rush Mat
Preis: EUR 8,60

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Gaming Mauspad, 28. Januar 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Dieses Mauspad ist perfekt fürs Gaming geeignet. Die glatte Stoffoberfläche lässt meine Razer Diamondback abgehen, wie Schmitz Katze. Die weiche Stoffschicht ist super fein und ist daher auch einigermaßen Staubresistent. Das Mauspad wird direkt aus der Verpackung geholt und aufgerollt und auf den Tisch gelegt. Man sollte dabei aber genau drauf achten, dass unter dem sehr dünnen Mauspad keine Grümmel, Körner oder sonstwas liegt. Diese verursachen nämlich sofort Sprünge in der Bewegung der Maus. Das dünne Mauspad ist auch super fürs Handgelenk. Es liegt flach auf dem Tisch auf und entspannt dadurch.

Der Rush Aufdurch ist eingearbeitet. Er stört somit nicht.

Nochmal alles im Überblick:

Positiv

- günstig
- gute Gleitfähigkeit für die Maus
- Pflegeleicht
- Stoffmauspad
- sehr flach
- rutschfest

Negativ
- franst leicht am Rand aus. Wird aber nicht schlimmer.

Alles in allem ein perfektes Stoffmauspad für den geringen Preis. Ich bin froh mir kein Taito von Roccat für 16 € geholt zu haben.

Klare Empfehlung


JVC KW-XR411 CD-MP3-Tuner (AUX In, USB 2.0) schwarz
JVC KW-XR411 CD-MP3-Tuner (AUX In, USB 2.0) schwarz

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Radio für Ford C Max, 7. Dezember 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Autoradio für einen Ford C Max gekauft. Die Blende für das Auto hatte ich übrigens auch hier bestellt. Zum Radio.

Das Radio überzeugt durch seine Hochglanzoptik und die freundliche Bedinung. An der Seite findet man die einzelnen Seqzenzen die man dann wählen kann (1-6 ). Diese kann man wohl auch programmieren, aber wie habe ich noch nicht testen können.

Mit dem Lautstärkenregler ist auch alles super zu bedienen. Die einzelnen Menüs wie USB, Aux In , FM etc. kann man ganz leicht über einen Knopf oben links erreichen. (Ausschalter einfach kurz drücken)

Mit einem üblichen USB Stick hat man auch gar keine Probleme, da dass Radio alle wichtigen Musiktypen erkennt und abspielen kann. Steht ja auch alles so in der Beschreibung hier bei amazon.de .

So nun zum Einbau. Ich habe das Radio von einem Fachmann einbauen lassen und es war auch gut so. Nicht erschrecken. Mir wurde gesagt, dass noch ein kleines Teil / Kabel besorgt werden musste, damit alles passt. Aber so soll der Einbau nen Kinderspiel gewesen sein und mir wurde auch gesagt, dass das jeder auch mit etwas Geduld selber hinbekommt. Also sehr einfach anscheinend.

Der Klang des Radios ist super. 1-2 Mal rauscht es noch aber das merkt man kaum. Das Radio hat einen ordentlichen Bass und passt sich auch gut dem Autosystem an. Surround Sound schafft er damit auch ;)

Deutlich und sauber kommt der Klang zudem aus den Boxen. Mit den jeweiligen / individuellen Einstellungen kann es ja jeder einstellen wie er will.

Alles in allem ist es ein sehr schönes und Preis / Leistungsverhältnis gutes Radio.

Klare Empfehlung ;)


Doppel ISO Radioblende FORD (C-Max, Focus, Fiesta, Fusion), anthrazit
Doppel ISO Radioblende FORD (C-Max, Focus, Fiesta, Fusion), anthrazit
Wird angeboten von meins24*de
Preis: EUR 10,89

5.0 von 5 Sternen Passt super in einen Ford C Max ;), 7. Dezember 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Blende für einen Ford C Max BJ. 2005 geholt um dort ein JVC nachträglich reinzubauen. Die Blende ist wie hier beschrieben extra für das Auto. Auf gut Glück bestellt und siehe da sie passte wie angegossen. Der Herr, der das Dingen verbaut hat, sagte dass alles super sitzen würde. Also für alle die noch auf der Suche sind. Hier ist man richtig. Passt auch gut in das Bild des C Max.

Super Teil ;)


Kein Titel verfügbar

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Schritt in die richtige Richtung, 10. November 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Spiel hat mich total überrascht. Positiv. Nach der Lieferverzögerung habe ich heute das Spiel heute ausgiebig getest. Alles mal so ein bisschen angespielt. Dabei konzentrierte ich mich jedoch vermehrt auf den Multiplayer des Spiels. Aber zuerst mal den Maßstab / das System: (damit man es vergleichen kann)

AMD Phenom II x4 965 BE
6 GB DDR 3 Ram
1 TB Festplatte 5400 U / min
ATI 5850 HD Grafikkarte
Gigabyte UD 3 790 XTA Boad

Das sind so die Randdaten.

Grafik: Die Grafik macht dieses mal ordentlich was her. Die Schnee / Insel / Natur / Stadtmaps sind sehr detailliert nachgestellt. ( Ich spiele auf der 1440x1200 Auflösung mit allem auf high (16 x AA etc.)
Die Tarnungen der einzelnen Charaktere wurden sehr sehr gut umgesetzt. Man muss schon zum Teil gut hingucken, wo die Leute langlaufen bzw. wo sie campen. Aber das macht den Reiz aus. Alles in allem ist die Grafik sehr detailliert und eine große Steigerung zu MW 2!

Die Waffen sind zum Teil aus MW 2 übernommen worden und ein bisschen modifiziert worden. Um alles aufzuzählen bräuchte ich viel zu lange. Bitte nicht böse sein :)

Die einzelnen Spielmodien sind sehr gut umgesetzt. Vorallem die Kamapagne ist gut. Nur anscheinend zu kurz geraten. Aber die ersten Teile haben mich voll überzeugt. Die Multiplayer-Modis sind wunderbar. Ein Übungsserver, wo man sich einspielen kann. Dabei wird auch auf die Fairness geachtet. Man steigt mit jedem Kill immer höher. Wenn man eine bestimmte Anzahl erreicht hat, wird man zu gleichleveligen geschickt. Dort geht das Spielchen dann immmer weiter. Der richtige Online Modus ist hart. Dort warten dann oft richtige Brocken. Tipp: Spielt euch so lange ein, bis ihr euch sicher fühlt.
Besonderes Augenmerk ist natürlich, nicht anders zu erwarten, der Zombiemodus. Dort heißt es sich mit Anfangsbudget eine Waffe holen und dann versuchen viele Runden zu überleben. Es kommen immer mehr Zombies von allen Seiten. Man kann die Ausgänge der Zombies wieder zumachen. Das bringt dann ein bisschen extra Geld. Aber nicht der Rede wert. Empfehlenswert ;)

Alles in allem ist das Spiel sehr gut umgesetzt, finde ich. Daher kann ich es jedem mit einem GUTEN PC ans Herz legen. Das Spiel an sich hat ein sehr hohes Anforderungsniveau. Man sollte als die Empfohlene Systemanforderung schon als Maßstab nehmen, um das Spiel überhaupt zu spielen.

Trotzdem. Klare Empfehlung.

PS: Die Uncut ist wirklich ein bisschen übler als die normale Version. Aber AKTIVIERBAR.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8