Profil für Der kleine Fink > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der kleine Fink
Top-Rezensenten Rang: 1.194.730
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der kleine Fink

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Talitha Running Horse
Talitha Running Horse
von Antje Babendererde
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehm "anderes" Pferdebuch, 21. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Talitha Running Horse (Taschenbuch)
Die Geschichte begleitet Talitha (Tally), eine Halbblutindianerin, durch mehrere Jahre ihres Teenagerlebens in einem Lakota-Reservat des heutigen Amerikas.
Und dieses Leben ist nicht einfach. Arbeitslosigkeit und Armut, Jugendgangs, Kriminalität, Teenagerschwangerschaften, Vorurteile und Intoleranz gegenüber nicht reinrassigen Indianern wie Tally -all das findet fernab von Kitsch und Klischee seinen Platz in einer Geschichte, in der doch immer Hoffnung auf Freundschaft, Gerechtigkeit und- Zukunft mitschwingt.
Es ist Tally selbst, die diese Hoffnung verkörpert, die nie aufgibt und auch nach groben Schicksalsschlägen wieder und wieder die Kraft und den Mut findet, aufzustehen und weiterzumachen.
Die Pferde spielen eine wichtige Rolle in Tallys Dasein, aber eingesponnen in faszinierende Kultur- und wunderschöne Landschaftsbeschreibungen wird aus dieser Pferdeliebe eine ganz besondere Geschichte, die sich erholsam von vielen typischen Mädchen-Pferdebüchern abhebt. Somit ist Talitha Running Horse ein Buch, das auch nicht-pferdenärrischen Lesern jenseits der Teenagerjahre und beiderlei Geschlechts gute Unterhaltung bietet.
Das einzige, was mich an der Liebesgeschichte im Buch gestört hat, war die von vielen Rezensenten als Happy End empfundene Entscheidung Tallys, die -in meinen Augen- die falsche war.
Trotzdem gibt es von mir natürlich eine klare Leseempfehlung für dieses sehr schöne und ungewöhnliche Pferde-Abenteuerbuch!


Die Kunst, aufzuräumen
Die Kunst, aufzuräumen
von Ursus Wehrli
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein witziges Buch!, 27. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, aufzuräumen (Gebundene Ausgabe)
Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen -und es inzwischen sehr, sehr oft weiter verschenkt! Es ist schön, es ist lustig, und es ist kein bisschen platt, sondern oftmals geradezu hintergründig. Es lässt schmunzeln und nachdenken über Sinn oder Unsinn von Ordnung, und spätestens der aufgeräumte Fahrplan oder die sortierten Schriftzeichen beweisen auf sehr amüsante Art und Weise: Das Ganze ist eben doch mehr als die Summe seiner Teile!
Sehr originell und absolut gelungen!


Seite: 1