Profil für Matthes031062 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthes031062
Top-Rezensenten Rang: 1.522
Hilfreiche Bewertungen: 1046

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthes031062 "Zante08" (Steinfurt/NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Diamonds & Pearls Lounge , Vol. 5 (A Fine Selection of the Best Lounge Artists)
Diamonds & Pearls Lounge , Vol. 5 (A Fine Selection of the Best Lounge Artists)
Preis: EUR 9,89

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch Vol. 5 lohnt sich, 18. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Diamonds & Pearls Lounge" bleibt auch in der fünften Auflage ein sicherer Tipp. Wem die vier Vorgängeralben gefallen haben, macht mit dem Kauf dieser Ausgabe jedenfalls keinen Fehler.

Auffallend ist allenfalls, dass im Vergleich zu Vol. 1 bis 4 hier, bis auf das letzte Drittel, dezente melancholische Stimmungen und weniger optimistische, sommerliches Flair verbreitende Sounds dominieren. Meinem Höreindruck nach eignet sich das Album aber gerade deshalb perfekt für die kommende, dunkle Jahreszeit. Das Veröffentlichungsdatum ist also passend gewählt.

Vol. 5 ist also sozusagen die "Winter Chill Edition" dieser Reihe :), in jedem Fall aber eine schöne Zusammenstellung.


SanDisk Secure Digital High Capacity (SDHC) Speicherkarte 4GB (original Handelsverpackung)
SanDisk Secure Digital High Capacity (SDHC) Speicherkarte 4GB (original Handelsverpackung)
Wird angeboten von technikbilliger
Preis: EUR 7,03

5.0 von 5 Sternen Funktioniert tadellos und ist sehr preiswert, 15. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die SanDisk-Speicherkarte mit 4GB habe ich in eine Digitalkamera (Samsung ES80) eingesetzt und von Beginn an funktionierte alles tadellos. Bei der von mir vorgenommen Kamerakonfiguration sind annähernd 1000 Bilder speicherbar. Das sollte auf jeden Fall reichen, es sei denn man möchte seinen Urlaub durch die Kamera erleben. Vor einigen Jahren war man während eines zweiwöchigen Urlaubs und Mitnahme von 3 oder 4 Rollfilmen mit jeweils 36 Bildern ja auch völlig ausreichend bestückt.

Für den Preis kann man hier also nichts falsch machen, die Speicherkapazität ist jedenfalls enorm und auch die Produktverpackung ist einigermaßen kompakt und nicht übermäßig monströs geraten. Nachteile sehe ich, vor allem im Hinblick auf den Kaufpreis, nicht.

Also 5 Sterne.


Hôtel Costes 6 by Stéphane Pompougnac
Hôtel Costes 6 by Stéphane Pompougnac
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Absolut gelungen..., 15. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vol. 6 liegt im internen "Hôtel-Costes"-Ranking auf jeden Fall ganz weit vorne und ist unbedingt ein 5-Sterne-Kandidat.

Dabei fällt auf, dass im Vergleich zu einigen anderen Ausgaben der Reihe schon beim ersten Hören der Funke überspríngt, da diesmal auf eine etwas leichter zugängliche, stimmige Songauswahl mit teilweise wirklich schönen Beiträgen ("Morénito" im Bossa Mix von Stéphane Pompougnac selbst) Wert gelegt wurde, was bei den "Hôtel-Costes"-Samplern nicht immer der Fall ist, da der Gesamteindruck spontan oft eher etwas zwiespältig ist. Mit "The Breese Is Black" von Zimpala (Track 12) wird es gegen Ende zwar auch wieder etwas sperrig und wuselig aber die auf üblichen Compilations dieses Genres normalerweise nicht zu findende musikalische Bandbreite ist einfach die Stärke jeder "Hôtel Costes"-Veröffentlichung.

Aufgrund der überragenden musikalischen Vielfalt ist ein Überhören auch fast nicht möglich. Man kann das Album wirklich immer wieder spielen, Langeweile kommt nicht auf. Nummer 6 bietet darüberhinaus aber wie schon gesagt auch sehr schöne Tracks, die wirklich Außergewöhnliches und jedenfalls mehr bieten als viele Beiträge auf den sonst üblichen glattpolierten Lounge-Samplern der Konkurrenz.

Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung.


Hôtel Costes 11 by Stéphane Pompougnac
Hôtel Costes 11 by Stéphane Pompougnac
Preis: EUR 7,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wird nach jedem Hören besser..., 31. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie alle mir bekannten "Hôtel Costes"-Ausgaben, wird auch die 11 nach jedem Hören immer besser. Nach dem ersten Durchhören kann man zwar spontan, so auch hier, immer nur relativ wenige Treffer ausmachen und wird sogar durch teils skurrile Beiträge, die man nicht unbedingt auf einem Sampler dieses Genres erwarten würde, eher verstört ("Enzo" von Kraak & Smaak, Track 9). Abwechslungsreich und interessant ist es aber immer, die Zusammenstellung wird, hat man sich erst einmal darauf eingelassen, nie langweilig oder flach wie es bei vielen Konkurrenzprodukten mit eher glattgebügeltem, beim ersten Hören zwar eingängigem aber auch wenig haltbarem Material, oft der Fall ist.

Die zweite Hälfte der Nummer 11 kommt insgesamt zwar etwas ruhiger daher, trotzdem würde ich das Album insgesamt nicht als uneingeschränkt entspannend bezeichnen, da die erwähnten Ecken und Kanten schon ein konzentriertes Zuhören erfordern, das Album daher also nicht ausnahmslos als fluffige Klangkulisse gelten kann.

In jedem Fall aber sehr hörenswert, speziell und mit Langzeitwirkung wie jedes Mal. :)


Hed Kandi: Balearica Unplugged (Ltd)
Hed Kandi: Balearica Unplugged (Ltd)
Preis: EUR 12,20

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So geht es auch... :), 26. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Balearica Unplugged" ist im mittlerweile 114 Alben umfassenden Katalog des Labels eine überraschende Ausnahme. Laura Fowles und Tyrrell legen hier kein Album mit dem üblicherweise präsentierten Stil, also House in diversen Variationen, vor sondern haben sämtliche Kabel ausgestöpselt und spielen in reduzierter Besetzung, mit Akustikgitarren, sparsam eingesetztem Drum-Programming, Saxophon und Bass gelungene Coverversionen angesagter Dance-Tracks u. a. von Top-Acts wie Groove Armada, Deadmau5 & Kaskade und Martin Solveig.

Bemerkenswert, dass die Tracks auch so funktionieren. Variationen sind bei der genannten Instrumentierung allerdings wohl nur dezent realisierbar, so daß vieles schnell vorhersehbar klingt.

Trotzdem ist das Album auf jeden Fall eine Empfehlung wert.


Gummimatten für Renault Clio III ab 9/2005
Gummimatten für Renault Clio III ab 9/2005

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passen absolut exakt, fairer Preis, Empfehlung, 22. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gummimatten für Renault Clio III ab 9/2005
Auch ich bin von diesen Gummimatten für den Renault Clio III begeistert.

Die Paßgenauigkeit ist absolut überragend. Die Matte für die Fahrerseite kann aufgrund bereits vorhandener Befestigungslöcher ohne Probleme in die serienmäßigen Befestigungsvorrichtungen im Fahrerfußraum eingeklipst werden. Das ist praktisch und funktioniert ebenso präzise wie bei den Originalmatten des Herstellers, die schnell mal das Doppelte kosten.

Etwas schade, dass die Matte der Fahrerseite nicht den linken Radkastenbereich abdeckt. Die Clio-Modelle nach dem Facelift (Phase 2) im Jahre 2009 haben hier nicht mehr den sonst üblichen praktischen Kunststoffeinsatz, der den Teppichboden in diesem Bereich schützt. Hier muß man bei den Facelift-Modellen mit erhöhtem Verschleiß und Verschmutzung rechnen, da man den Kupplungsfuß hier gerne "abparkt". Eine Verlängerung der Gummimatte in diesem Bereich wäre sicher die Lösung für dieses "Problem".

Die Matten riechen allerdings nach dem Auspacken schon relativ intensiv nach Gummi. Den auf der Verpackung versprochene Vanilleduft ist jedenfalls nicht auszumachen. Ich hoffe, dass der Gummigeruch im Laufe der Zeit geringer wird.

Der Versand klappte schnell und reibungslos. Die Matten waren in einem relativ großformatigen Pappkarton verpackt. Das sollte effektiver machbar sein, d. h. ohne eine derart aufwendige, vergleichsweise sperrige Verpackung, die die Größe des Produkts auf jeden Fall unnötigerweise übertrifft.

Insgesamt kann und muß man die Matten jedoch empfehlen. Sie passen exakt, der Versand erfolgte schnell, der Preis ist absolut fair und die Reifenprofil-Optik sieht super aus.


Samsung ES80 Digitalkamera (12,2 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6 cm (2.36 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
Samsung ES80 Digitalkamera (12,2 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6 cm (2.36 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
Wird angeboten von 1A-PHOTO-PORST
Preis: EUR 159,00

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Kamera für Gelegenheitsknipser und/oder Anfänger, 14. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer während des Urlaubs oder anläßlich einer Familienfeier Bilder von dem jeweiligen Ereignis machen möchte, ohne Experte zu sein und auch nicht unbedingt mit professionellen Ambitionen an das Fotografieren herangeht, kann bei dieser kleinen Kamera, die zu einem überschaubaren Preis angeboten wird, zugreifen und muß nicht weitersuchen. Dabei bekommt man trotz der günstigen Preisgestaltung durchaus diverse Feineinstellungsmöglichkeiten je nach Situation, Motiv und Lichtverhältnissen geboten. Da ich mich nicht zu den Fachleuten im Fotografierbereich zählen würde, waren für mich eine praktische, leicht durchschaubare Handhabung und vorzeigbare Bilder bei der Kameraauswahl wichtig. Beide Bedingungen erfüllt die Samsung ES80 zur vollen Zufriedenheit: Die Menüführung ist einfach verständlich, eine Bedienungsanleitung in gedruckter Form liegt nur für die Grundfunktionen vor. Auf der beiliegenden CD sind jedoch alle Einstellungsfinessen der Kamera ausführlich erläutert.

Die bisher abgespeicherten Bilder kann man jedenfalls ohne Beschwerden vorzeigen. Ich bin mit dem Kauf sehr zufrieden: Die Kamera bietet genau das, was ich erwartet habe. Alles funktioniert einwandfrei. Die Energieversorgung mittels Akku ist wirklich praktisch. Die von mir früher genutzte DigiCam mußte immer noch mit Batterien bestückt werden. Während eines zehntägigen Urlaubs und nach ca. 250 Bildern und unzähligem Ein- und Ausschalten sowie Ansehen der bisher abgespeicherten Bilder, war ein Nachladen immer noch nicht zwingend erforderlich.

Dass die Samsung ES80 zu den Einsteigermodellen gehört, ist noch am ehesten an der Materialauswahl des Gehäuses erkennbar, welches natürlich aus Kunststoff gefertigt ist. Statt einer hochglänzenden Front wäre eine Ausführung in mattschwarz sicher unempfindlicher gegen Fingerabdrücke und/oder Kratzer. Die grundsätzliche Verarbeitung der Kamera ist meiner Ansicht nach jedoch trotzdem als gut zu bezeichnen.

Ich hoffe, die Samsung ES80 hält noch viele Jahre. Ich kann die Kamera für Gelegenheitsfotografierer mit normalen Ansprüchen jedenfalls uneingeschränkt empfehlen. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt auf jeden Fall.


Hôtel Costes 14 by Stéphane Pompougnac
Hôtel Costes 14 by Stéphane Pompougnac
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Speziell und mit Langzeitqualität, 14. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vol. 14 dieser erfolgreichen Reihe braucht eine gewisse Anlaufzeit, um zu gefallen. Danach stellt sich aber über weite Strecken eine Langzeitqualität ein. Man kann das Album immer und immer wieder spielen, langweilig wird es aufgrund diverser Ecken und Kanten jedenfalls nicht. Dabei wird das hohe Anfangsniveau über die volle Laufzeit weitgehend gehalten. Eher unkonventionelle Beiträge ("Ma Benz" wäre hier zu nennen), die nicht gerade geschmeidig ins Ohr gehen sind zwar auch vertreten, machen diese Serie aber eben auch zu etwas Besonderem.

Aus den üblichen glattpolierten Lounge-Samplern der Konkurrenz mit teils ewig gleichen Beiträgen sticht diese Veröffentlichung gerade auch aufgrund der teilweise eigenwilligen Trackauswahl auf jeden Fall heraus und ist unbedingt hörenswert...


September
September
Preis: EUR 9,09

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nobel! Der Albumtitel ist Programm..., 13. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: September (MP3-Download)
Nach dem sehr schönen Vorgänger "Morning Hours" ist das aktuelle Album der Norwegerin die logische Fortsetzung. Rebekka Bakken variiert und verfeinert hier die vor zwei Jahren eingeschlagene Richtung und präsentiert ein weiteres sehr stimmiges und hörenswertes Album in hochwertiger Klangqualität. Folk- und Countryeinflüsse sind zwar zu hören, allerdings eher dezent und nicht so offensichtlich wie das Cowgirl-Outfit auf dem Coverfoto vielleicht vermuten läßt. Beeindruckend sind die Coverversionen "Forever Young" von Alphaville mit im Vergleich zum Original angenehm reduziertem Synthie-Einsatz und Bruce Springsteens "The Wrestler" gelungen. Rebekka trägt beide Titel bestechend intensiv und stimmig vor und transferiert so 80-er Jahre Pop aus Deutschland und Material der Rocklegende aus New Jersey perfekt in ihre eigene Klangwelt. Als weitere Anspieltipps sind der Titeltrack "September" sowie "Same Kind" und "Never Been To Paris" zu nennen: Melancholie passend zum Herbst.

Obwohl leise Töne und dezente Stimmungen auf dem Album dominieren, wird es zu keinem Zeitpunkt langweilig. Eine hervorragende Sängerin, erstklassige Musiker, gutes Songwriting und eine bestechende schon fast audiophile Produktion sprechen für sich und verdienen ganz klar fünf Sterne.


Mallorca: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps
Mallorca: Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps
von Thomas Schröder
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vor Ort sehr hilfreich, interessant und lesenswert, 13. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Während unseres diesjährigen Urlaubs hat uns der vorliegende Reiseführer gute Dienste geleistet. Sinnvoll ist natürlich die Lektüre schon vor Reisebeginn, was dank des interessanten und durchaus unterhaltsamen Schreibstils des Autors auch mühelos gelingt und viel Spaß macht. Dabei werden sowohl Kulturhighlights und die landschaftliche Schönheit Mallorcas vorgestellt als auch nachvollziehbare Kritik zum Thema Massentourismus und der damit verbundenen plan- und instinktlosen Bebauung der Vergangenheit angesprochen. Die vorgestellten Wanderungen sind sehr detailliert beschrieben, jeweils mit anschaulichem Kartenmaterial und guten Fotos.

Ein relativ umfangreicher Serviceteil (soweit feststellbar mit aktuellen Angaben) mit Hinweisen und Tipps, die je nach Vorkenntnis mehr oder weniger hilfreich sein werden sowie einer Inselkarte in der hinteren und einem gut nutzbaren Stadtplan der Innenstadt Palmas in der vorderen Umschlagklappe runden die Ausstattung dieses sehr stabilen Bandes ab, der auch nach unserem Urlaub trotz täglichen Gebrauchs noch in sehr gutem Zustand ist.

Auf jeden Fall eine Empfehlung. Mir hat der Reiseführer sehr gefallen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20