Profil für Desideria > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Desideria
Top-Rezensenten Rang: 400.377
Hilfreiche Bewertungen: 53

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Desideria

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Der Leuchtturmwärter: Kriminalroman (Ein Falck-Hedström-Krimi, Band 7)
Der Leuchtturmwärter: Kriminalroman (Ein Falck-Hedström-Krimi, Band 7)
von Camilla Läckberg
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 29. Januar 2013
Schriftstellerin Erica Falck hat mit ihren Zwillingen alle Hände voll zu tun, seit ihr Mann Patrik wieder im Polizeidienst ist. Sie findet kaum Zeit für ihre Freundin Annie, die gerade in das idyllische Fischerdorf Fjällbacka zurückgekehrt ist. Annie zieht in den Leuchtturm auf der kleinen Insel vor der Küste. Dort soll es nachts spuken, und dunkle Legenden ranken sich um den Ort. Annie scheint es nicht zu stören, vor allem seit Mats, ihre erste große Liebe, zu ihr zurückgekehrt ist. Doch dann wird Mats brutal ermordet. Patrik beginnt zu ermitteln.

Diese Band hat mich am meisten beeindruckt. Läckberg ist es mal wieder gelungen ein sehr vielsichtiges und spannendes Buch in die Läden zu bringen. Gerade die verschiedenen Charaktere und die daraus entstehenden Kapitel machen das Buch zu einer äußerst spannenden Geschichte. Die Handlungsstränge wurden perfekt mit einander verknüpft. Es ist aber ratsam die Vorgänger Bücher zu lesen, weil doch schon sehr viel drauf aufgebaut ist. Läckberg befasst sich in diesem Buch mit häuslicher Gewalt, Ehe und Partnerschaft und trotz vieler Hilfsangebote ist es doch schwierig aus dieser Abhängigkeit zu entfliehen. Gekonnt fädelt die Autorin einen Erzählstrang, der Ende es 19. Jahrhundert spielt ein.
Erst ganz zum Schluss finden sich alle Puzzleteilchen zu einem Ganzen zusammen.


Am Abend des Mordes: Roman
Am Abend des Mordes: Roman
von Håkan Nesser
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Getrübte Grundstimmung, 5. Januar 2013
Wird Barbarotti kaltgestellt? Aufs Abstellgleis befördert? Nach einem persönlichen Schicksalsschlag mit privaten Problemen beschäftigt, erhält er von seinem Vorgesetzten die Anweisung, sich mit dem Fall eines fünf Jahre zuvor spurlos verschwundenen Elektrikers zu beschäftigen, als er wieder seinen Dienst antritt. Nicht nur Kollegin Backman fragt sich, ob es sich hierbei nicht nur um eine Form von Beschäftigungstherapie für einen trauernden und labilen Kollegen handelt.

Nesser lässt mit diesem Buch erkennen, wie einfühlsam und tiefgründig er doch schreiben kann. Barbarotti trauert um seine doch plötzliche verstorben Frau und diese getrübte Stimmung zieht sich wie ein roter Faden durch das Buch. Was sich aber nicht negativ auf die Geschichte auswirkt.
In diesem Buch werden eben mal andere Schwerpunkte gesetzt. Es geht eben mal nicht um grausam zugerichtete Personen. Sondern Nesser legt der viel Wert auf die Persönlichkeit der Menschen und gerade das macht diese Geschichte aus. Ein „langsam“, dicht und ruhig erzählter Thriller der den Leser Seite für Seite in den Bann zieht und nicht mehr so schnell loslässt.
Auch der Leser tappt bis zum Schluss im Dunkeln was die eigentliche Auflösung betrifft und warum gerade er, dieses Fall aufrollen muss.


Verflucht seist du: Kommissar Dühnforts fünfter Fall (Ein Kommissar-Dühnfort-Krimi, Band 5)
Verflucht seist du: Kommissar Dühnforts fünfter Fall (Ein Kommissar-Dühnfort-Krimi, Band 5)
von Inge Löhnig
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kommissar Dühnforts fünfter Fall, 5. Januar 2013
Verflucht seist du: Kommissar Dühnforts fünfter Fall
Der Selbstmord einer jungen Frau erschüttert München. Aber war es überhaupt Selbstmord? Warum wird ein Freund der Toten kurz darauf heimtückisch ermordet? Kommissar Dühnfort und sein Team folgen der blutigen Spur eines Mörders und verstricken sich dabei in einem Netz aus Lügen, Verrat und Eifersucht.

Inge Löhnig hat mit „Verflucht seist du“ wieder ein sehr gutes Buch in die Läden gebracht. Ein sehr angenehmer Schreibstil, liebevolle Details, glaubwürdige Charaktere und Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Auch in diesem Buch kommt das Privatleben der Ermittler nicht zu kurz. Insgesamt ein sehr guter klassischer und kurzweiliger Krimi. Ein perfektes Lesevergnügen für einfach mal so zwischendurch. Empfehlenswert!


Die Mädchenwiese: Thriller
Die Mädchenwiese: Thriller
von Martin Krist
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kopfkino, 22. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Mädchenwiese: Thriller (Taschenbuch)
Die alte Frau sieht alles kommen. Sie findet die toten Mädchen. Sie kennt ihren Mörder. Aber sie wird schweigen. Der kleine Junge bangt um seine verschwundene Schwester, denn er hat etwas gesehen. Er will reden, doch niemand hört ihm zu. Seit Alex Lindner vor Jahren seinen Dienst als Kommissar quittiert hat, lebt er zurückgezogen in der Provinz. auch hier ein Mädchen verschwindet, weiß er: Der Mann, den er damals vergeblich jagte, ist zurück. Diesmal muss er ihn fangen, denn der Blutzoll wird steigen.

Dem Autor ist ein wirklich gut durchdachter, mitreißender, intelligenter und schonungsloser Thriller gelungen und sicher nichts für schwache Nerven. Der Schreibstil ist einfach nur brillant, bildhaft und super fesselnd. Die Handlungen sind gut strukturiert und auch die Handlungsstränge werden perfekt mit einander verknüpft. Martin Krist führt die Leser langsam in die Geschichte ein und verspricht Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Durch die kurzen Kapitel und die vielen Szenenwechsel wird dem Leser die Geschichte schnell nähergebraucht und es ist unmöglich mit dem Lesen aufzuhören. Dem Autor gehört stets die volle Aufmerksamkeit. Der Leser wird teils mit einer Bösartigkeit konfrontiert, die bei manch einem für „Gänsehautfeeling“ sorgt aber so muss ein Thriller sein.


Wassermanns Zorn
Wassermanns Zorn
von Andreas Winkelmann
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Pagetunier, 22. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Wassermanns Zorn (Broschiert)
Manuela Sperling ist neu bei der Polizei. Gleich an ihrem ersten Tag muss sie sich mit dem grausigen Mord an einer Prostituierten befassen, deren Leiche ein¬gekeilt zwischen Baumwurzeln im seichten Teil des Flusses liegt – ertränkt. Auf dem Bauch der Toten finden die Spurensicherer eine grausige Botschaft, gerichtet an Manuelas Chef, Kriminalhauptkommissar Stiffler.

Der Autor hat einen rundum gelungen Thriller in die Buchläden gebracht. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Winkelmann führt seine Leser gekonnt in die Irre und schafft es die Protagonisten sehr glaubwürdig, bildhaft und vielsichtig rüber zu bringen. Die Handlungen sind gut strukturiert und auch die Handlungsstränge werden perfekt mit einander verknüpft. Man wird einfach nicht mehr von der Geschichte losgelassen. Der Schreibstil ist sehr lebendig gehalten und verschafft dem Leser nervenaufreibende Lesestunden. Ein Buch was man nur schwer aus der Hand legen kann


Galgenmann: Kriminalroman
Galgenmann: Kriminalroman
von Aline Kiner
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Steigerungspotenzial, 16. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Galgenmann: Kriminalroman (Taschenbuch)
Rätselhafte Symbole auf dem Friedhof von Varange, eine mysteriöse Statue und eine jungeFrau, brutal ermordet und in einer Felsspalte verborgen. Ein schwerer erster Fall für Kommissar Simon Dreemer, der soeben aus Paris in die Provinz strafversetzt worden ist. Die Ermittlungen führen ihn in einen Sumpf aus Verrat, Gewalt und Eifersucht. Denn die Bewohner des lothringischen Dorfes hüten ein dunkles Geheimnis, das weit in der Vergangenheit liegt und bis heute Opfer fordert.

Steigerungspotenzial

Das Buch empfand ich eindeutig als zu kurz, das Buch umfasst gerade mal 249 Seiten aber davon ist auch nicht jede Seite perfekt mit Buchstaben ausgefüllt. Die Einteilung der „kurzen“ Kapitel ist mir auch etwas negativ aufgefallen. Dadurch gelingt es der Autorin vielleicht nicht so richtig, die Protagonisten in irgendeiner Weise dem Leser näher zu bringen. Irgendwie hätte man vielleicht die Geschichte noch mehr ausbauen können.

Trotz allem ist der Spannungsbogen von Beginn an vorhanden und der Autorin gelingt es perfekt diesen auch zu halten. Auch der Mörder bleibt bis zum Schluss „unerkannt“. Das sind wieder Punkte die mir positiv ins Auge gefallen sind. Ein solides, unvorhersehbares, kurzweiliges und unterhaltsames Lesevergnügen.
Die Autorin hat noch Steigerungspotenzial!


Blutsommer
Blutsommer
von Rainer Löffler
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Gelungenes Debüt, 3. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Blutsommer (Taschenbuch)
Das 1x1 des Grauens Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch! Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen.

Ein sehr gelungener Thriller. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Löffler gelinkt es die Handlungsstränge perfekt miteinander zu verknüpfen. Genauso perfekt werden falsche Fährten gelegt und der Leser tappt somit lange Zeit im dunklen. Durch das schnelle vorantreiben der Handlungen ist ein zügiger Lesefluss garantiert und somit kommt keine Langweile auf. Man will eigentlich nur noch lesen. Überhaupt ist es ein sehr durchdachter Plot. Der Autor bietet sehr detaillierte Einblicke in die verschiedenen Bereiche der Ermittlungsarbeit, vor allem aber der operativen Fallanalyse. Ein sehr interessante, detaillierte, grausame, gutdurchdachte, spannende, brutale und blutige Geschichte.
Die 'Romanze' hätte der Autor sich allerdings sparen können, diese ist weder perfekt aufgebaut noch geschrieben und eigentlich total unnötig.


Der Knochenbrecher (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 3)
Der Knochenbrecher (Ein Hunter-und-Garcia-Thriller, Band 3)
von Chris Carter
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, 22. Mai 2012
Wenn es Nacht wird in Los Angeles gibt es einen Mann, der keinen Schlaf findet. Von Alpträumen geplagt, ist er auf der Suche nach seinem nächsten Opfer. Er ist ein kaltblütiger Killer. Nur einer kann ihn aufhalten: Robert Hunter ' Polizist, Profiler, Held des LAPD. Er weiß, wo ersuchen muss. Die Jagd hat längst begonnen. Schlaf schön, L.A.!

Chris Carter ist für mich ohne Zweifel ein äußert erfolgreicher Autor. Mit diesem Werk hat er wieder ein grandioses Buch in Buchläden gebracht. Der Spannungsbogen ist perfekt abgestimmt und Carter hat das Talent seine Leser total in die Irre zu führen. Er schockiert seine Leser von der ersten bis zur letzten Seite und überzeugt wieder mit 100% Lesevergnügen. Die Handlungen sind gut strukturiert und auch die Handlungsstränge werden perfekt mit einander verknüpft. Der Leser wird nicht mehr von der Geschichte losgelassen und man will eigentlich nur noch lesen. Auch die Einteilung der kurzen Kapitel tragen dazu bei. Eine wirklich grandiose, spannende, rasante und atemberaubende Geschichte und nichts für schwache Nerven.


Die Toten von Sandhamn: Thomas Andreassons dritter Fall
Die Toten von Sandhamn: Thomas Andreassons dritter Fall
von Viveca Sten
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viveca Sten, 22. Mai 2012
Thomas Andreasson wird nach Sandhamn gerufen: Ein Mädchen ist verschwunden. Obwohl sofort eine fieberhafte Suche einsetzt, bleibt sie ohne Erfolg. Wo steckt Lina, und wer ist für ihr Verschwinden verantwortlich?

Viveca Sten gelingt es, einen gleichermaßen spannenden, fesselnden und unterhaltsamen Krimi zu schreiben. Am Anfang ist das Buch etwas verwirrend und erfordert mehr Konzentration für den Leser. Aber im Laufe des Buches werden die Handlungsstränge logisch mit einander verknüpft und das weiterlesen lohnt sich auf alle Fälle.

'Die toten von Sandhamn' ist bis jetzt das Beste Buch von der Autorin. Eine liebevolle Geschichte aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Für einen Krimi etwas zu liebevoll aber dennoch empfehlenswert!

Und das Cover vervollständigt dieses gelungene Buch. Die sommerliche Atmosphäre die den Leser bereits auf dem Cover anlacht, macht alleine schon das Buch lesenswert. Mal eine perfekte Abwechslung!


Krank (Ein Carson-Ryder-Thriller, Band 5)
Krank (Ein Carson-Ryder-Thriller, Band 5)
von Jack Kerley
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Brüder, 17. April 2012
Eine Frau wird in einem Teich ertränkt, ein Pfarrer qualvoll vergiftet, ein LKW-Fahrer unter seinem Truck zermalmt. Detective Carson Ryder jagt einen Serienmörder, dessen bizarre Mordlust keine Grenzen kennt.

Faszinierend wie sympathisch und authentisch der Autor die Protagonisten rüberbringt. Kerley hat wirklich sehr interessante Persönlichkeiten erschaffen, die dem Leser schnell ans "Herz"wachsen. Wie Carson Ryders ungewöhnlicher Hund "Mix up" oder auch Carson selbst. Ein sehr gelungenes, einfühlsames und teilweise auch humorvolles Buch. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Der Spannungsbogen ist auch perfekt abgestimmt und das Buch kann man nur schwer wieder aus der Hand legen. Eine sehr interessante, düstere, rasante und packende Geschichte.

Man kann dieses Buch problemlos lesen, ohne die Vorgänger Bücher in die Hand genommen zu haben.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6