Profil für T. Jacobi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Jacobi
Top-Rezensenten Rang: 24.293
Hilfreiche Bewertungen: 130

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Jacobi "tojacobi" (Braunschweig)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
WMF 1880296040 Eisportionierer Ø 5 cm Gourmet
WMF 1880296040 Eisportionierer Ø 5 cm Gourmet
Preis: EUR 9,95

4.0 von 5 Sternen Ein guter Eisportionierer zum fairen Preis, 12. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Eisportionierer von WMF hat uns prima durch den Sommer begleitet. Die Verarbeitung ist gut, der Kipphebel sehr nützlich und insgesamt auch reinigungsfreundlich.

Ich hätte mir noch ein verschlossenes Ende des Griffs gewünscht, wenn man dort mit der Handfläche "drückt" beim Portionieren kann es etwas unangenehm sein. Aus hygienischen bzw. Reinigungsgründen war das aber vielleicht nicht möglich, zumindest halte ich das für denkbar.

Wir würden ihn erneut kaufen, wenn wir ihn nicht schon hätten ;)


James & Nicholson Herren Softshellweste, black, L, JN1022 bl
James & Nicholson Herren Softshellweste, black, L, JN1022 bl
Wird angeboten von Textilwaren24 - Schittenhelm GmbH
Preis: EUR 33,80

4.0 von 5 Sternen Für den Preis in Ordnung, 12. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Weste ist ordentlich verarbeitet und sieht auch gut aus. Bei der Größe muss man aufpassen, sie fällt eher etwas größer aus.

Da ich einen Pullover drunter anziehen will, ist es für mich aber kein Problem. Gefüttert ist sie nicht besonders stark, aber für mich ausreichend.


Wii U Mario Kart 8 Premium Pack, schwarz
Wii U Mario Kart 8 Premium Pack, schwarz
Wird angeboten von Laservideo24-Preise inkl. Mwst
Preis: EUR 299,95

5.0 von 5 Sternen Ein Grund die Wii U zu kaufen, wenn man sie noch nicht hat!, 12. Januar 2015
Mario Kart ist und bleibt in meiner Familie das Spiel, das wir im Wohnzimmer gemeinsam spielen (Brettspiele bleiben mal außen vor).
Als nun mit Mario Kart 8 die Version für die Wii U erschien, haben wir eigentlich nur noch auf ein attraktives Bundle gewartet. Im Premium Pack mit genügend Speicher und für einen guten Preis war es zu Weihnachten dann soweit.

Zur Konsole muss man sagen, dass sie problemlos funktioniert und unsere Erwartungen voll erfüllt hat. Nach dem Anschließen benötigt sie einige Updates, die automatisch und stressfrei installiert werden. Unsere alten Wii-Spiele laufen gut darauf, wobei die Grafik der "echten" Wii U - Spiele (Mario Kart 8 und Mass Effect 3 haben wir bereits) natürlich einen deutlichen Sprung gemacht hat. Auf einem HD-Fernseher sehen sie wirklich prima aus!
Wir haben bereits auf unserer alten Wii Amazon Prime Instant Video genutzt, da war die Bildqualität an einem HD-Fernseher eher mau. Ganz anders auf der Wii U, hier macht das Streaming echt Spaß und die Amazon Video-App unterstützt auch sehr schön das Wii U GamePad, was die Bedienung erheblich vereinfacht.

Mario Kart 8 ist grafisch ausgesprochen gelungen und steuert sich auf eigentlich allen Controllern ausgezeichnet. Ich finde sie so gut wie meinen bisherigen Favoriten (die Version für das Nintendo 64). Für Fans der Mario-Spiele oder Familien, die sich für Videogames begeistern können, auf jeden Fall ein guter Kauf.


Wii U - Pro Controller, schwarz
Wii U - Pro Controller, schwarz
Preis: EUR 42,99

5.0 von 5 Sternen "Er läuft und läuft und läuft ...", 12. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Wii U - Pro Controller, schwarz (Zubehör)
Der Wii U - Pro Controller ist sehr gut verarbeitet und liegt klasse in der Hand. Obwohl wir ihn häufig benutzen, hält der Akku wirklich lange durch, so dass er nur sehr selten geladen werden muss.

Als zweiter Controller und damit als Ergänzung zum Wii U GamePad (oder falls das gerade geladen werden muss) ist er spitze. Klare Kaufempfehlung!


Mass Effect 3 - Special Edition - [Nintendo Wii U]
Mass Effect 3 - Special Edition - [Nintendo Wii U]
Wird angeboten von software and more
Preis: EUR 24,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atmosphärische SciFi-Geschichte, packend inszeniert, 12. Januar 2015
Ich hatte Mass Effect 2 noch auf dem PC gespielt und war damals schon begeistert von der Atmosphäre und den dadurch ausgelösten Emotionen. Selten wird eine SciFi-Geschichte als Spiel derart packend inszeniert und erzählt. Ob man das Ende von Mass Effect 3 mag oder nicht ist eine andere Sache, der Weg dahin ist grandios!
Das Wiedersehen mit "alten Gefährten", aber besonders auch die Cutscenes im Lauf der Story sind sehr gut gelungen.

Nachdem ich zwischenzeitlich wenig Zeit hatte, habe ich mir nun also Mass Effect 3 für die Wii U gekauft, bei dem aktuellen Preis ein absolutes Schnäppchen. Die Grafik ist prima und wenn man sich an die Steuerung gewöhnt hat (war bei mir nach ca. 1 Std. so), dann funktioniert sie ausgezeichnet.
Eine elegante Lösung ist, dass man die wichtigsten Entscheidungen der ersten beiden Teile in einem interaktiven Comic nachholen kann, sofern man mag. Da diese für den Verlauf der Story interessant sind, sollte man das meiner Meinung nach auch tun.
Der Bildschirm des Wii U GamePads ist für die Karte eingebunden und man kann dort auch einige Gruppenkräfte ablegen, die von dort aus ausgelöst werden können. Genauso kann man im Kampf seine Gefährten darüber befehligen. Das funktioniert gut, man kann das Spiel aber auch problemlos mit dem Pro Controller spielen.

Die Ladezeiten beim Wechsel zwichen einzelnen "Zonen" könnten etwas geringer sein, bleiben aber im Rahmen.


MSI R9 270 Gaming 2048MB GDDR5 256bit DL DVI-I/-D
MSI R9 270 Gaming 2048MB GDDR5 256bit DL DVI-I/-D
Preis: EUR 183,66

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell genug für aktuelle Spiele bei guter Lautstärke und Stromverbrauch, 14. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die MSI R9 270 habe ich beim Umbau meines PCs mit einem Intel Core i5-4670 und 8 GB RAM auf einem MSI-Mainboard kombiniert. Die Performance ist für alle aktuellen Spiele mehr als ausreichend, dabei ist die Grafikkarte ein relativ leises Modell mit noch moderatem Stromverbrauch (bis 150 W).

Die Lieferung erfolgte nach 2-3 Werktagen, Verpackung und Zustand waren einwandfrei. Installations-CD und nötige Adapter lagen dabei, auch ein Adapter von 2x Molex auf PCIe-Stromstecker, den ich benötigte.

Für mich die momentan optimale Grafikkarte, da sie bezahlbar ist und ich bei Spielen bei sehr guter Performance nicht unnötig viel Strom verbrauche. Aus Umweltsicht und bei den aktuellen Strompreisen ist das für mich gar nicht zu unterschätzen.


One PC Aufrüst-PC | Intel Core i5-4690, 4 x 3.50GHz | Haswell-Refresh | montiertes Aufrüstset | Mainboard: MSI B85M-E45 | 8 GB RAM (1 x 8192 MB DDR3 Speicher 1600 MHz) | CPU Mainboard Gehäuse Bundle | Grafik: Intel HD 4600 | Gehäuse: ONE Design-Gehäuse Midi-Tower | 350 Watt leise, 120mm | komplett fertig montiert!
One PC Aufrüst-PC | Intel Core i5-4690, 4 x 3.50GHz | Haswell-Refresh | montiertes Aufrüstset | Mainboard: MSI B85M-E45 | 8 GB RAM (1 x 8192 MB DDR3 Speicher 1600 MHz) | CPU Mainboard Gehäuse Bundle | Grafik: Intel HD 4600 | Gehäuse: ONE Design-Gehäuse Midi-Tower | 350 Watt leise, 120mm | komplett fertig montiert!
Wird angeboten von One Computer
Preis: EUR 469,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn man viel übernehmen kann ist es ein sehr gutes Angebot, 14. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir dieses Aufrüstset gekauft, da ich meine vorhandene 250GB SSD, meinen Bluray-Brenner und meine Windows 7 - Lizenz weiterhin nutzen wollte.
Als Grafikkarte habe ich eine MSI R9 270 zusätzlich bei Amazon bestellt, beides wurde gut verpackt und nach nur 2-3 Werktagen geliefert.

Das Gehäuse und das Netzteil waren in meiner Lieferung andere Modelle als hier in der Beschreibung bzw. im Bild angegeben, aber wirklich in Ordnung. Z.B. wurde beim Netzteil ein 480W-Modell geliefert, also deutlich mehr als hier angegeben.

Der Einbau der neuen Grafikkarte und der vorhandenen Komponenten funktionierte reibungslos, wobei ich vorab die alten Treiber der Grafikkarte deinstallierte. Wünschenswert wäre lediglich ein PCIe-Stromstecker für die Grafikkarte gewesen, so habe ich auf den bei der Grafikkarte mitgelieferten Adapter zurückgegriffen, dadurch "verbraucht" man unnötigerweise 2 Molex-Stromanschlüsse. SATA-Kabel, Schrauben usw. waren in ausreichender Menge dabei.

Nach Installation der neuesten Treiber für Chipsatz und anderer Komponenten aus dem Internet (eine CD war alternativ beiliegend) und ein paar Neustarts läuft nun alles sehr schnell und reibungslos. Vor allen Dingen konnte ich somit meine stabile und gute Windows 7 - Konfiguration komplett übernehmen, was mir einiges an Arbeit erspart hat.

In Kombination mit der Grafikkarte habe ich insgesamt etwa nur die Hälfte des Geldes investiert, das ein vergleichbarer Komplett-PC (Stand heute ca. 1.000€) gekostet hätte.

Mein alter PC verfügte nur über 2 Lüfter. Nach dem Umbau sind es inkl. der 2 Stück auf der Grafikkarte insgesamt 4 Lüfter, so dass ich nun ein (leises) Lüftergeräusch auch auf dem ruhenden Desktop habe. Das ist aber im Rahmen und bei einem PC, der nun auch in der "oberen Mittelklasse" für's Gaming geeignet ist, für mich vollkommen ok.

Hier noch die Zusammenfassung:

+ schnelle Lieferung, gut verpackt
+ Systemaufbau gut, BIOS-Voreinstellungen passend
+ alles Notwendige für den Umbau enthalten
+ Preis-/Leistungsverhältnis prima

- kein PCIe-Stromstecker vorhanden, daher bei Bedarf Adapter erforderlich
(liegt wohl den meisten Grafikkarten bei)


Acronis True Image 2014 - 3PCs Family Pack
Acronis True Image 2014 - 3PCs Family Pack
Preis: EUR 37,64

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Image-Funktionen immer noch sehr gut und für mich alternativlos, 3. Februar 2014
Ich habe mir nach längerer Überlegung nun die Version 2014 von True Image im Family Pack (3 Lizenzen für private Verwendung) gekauft. Obwohl ich langjähriger Nutzer der Software bin, direkt vorher war noch die Version 2010 im Einsatz, hatte ich mich nach den gemischten Kritiken erst spät dazu entschieden.

Da ich unter anderem ein Windows 8.1 Notebook mit aktueller Hardware und UEFI (Nachfolger des BIOS) besitze, war die Version 2010 für mich aber nicht mehr ausreichend. Echte Alternativen in Hinsicht auf Betriebssystem-Unabhängigkeit, Geschwindigkeit und leichte Bedienbarkeit habe ich nicht gefunden, so dass ich mich wieder für die aktuelle Version entschieden habe.
Zur Installation habe ich mir den neuesten Softwarestand von der Acronis-Seite heruntergeladen, dort ist auch eine ISO-Datei für ein passendes Boot-Medium zu finden.

Gesichert habe ich problemlos mit dem Boot-Medium das Windows 8.1 - Notebook mit UEFI (Anfang 2014 gekauft) und zusätzlich auch meinen 4 Jahre alten PC mit SSD und Windows 7. Die Hardware wurde bei beiden erkannt und die Sicherungen ohne Schwierigkeiten zu Ende gebracht.
Die Software-Suite habe ich auf dem Windows 7 - PC installiert, dort konnte ich die beiden Images als Laufwerke einbinden und auch Dateien von dort direkt starten/öffnen. Dasselbe gilt nach wie vor für Images, die ich mit den vorherigen Versionen erstellt habe. Für mich ist das ein klares Anzeichen für die Sicherungsqualität, der ich auch weiterhin vertrauen kann.

Die ganzen Zusatzfunktionen (Cloud usw.) habe ich nicht im Einsatz, von daher kann ich darüber keine Aussage treffen. Für mich ist alleine die "Kernkompetenz" Image-Sicherung entscheidend und dort sehe ich Acronis auch in der neuesten Version als sehr leistungsfähiges Werkzeug an, das mir meine Sicherungen erheblich vereinfacht und aufwendige Neuinstallationen ersparen kann.
Ich würde mir allerdings eine abgespeckte Version wünschen, die sich (so wie ehemals) auf das Imaging konzentriert. Unter der Überfrachtung mit immer neuen Funktionen kann aus meiner Sicht ein gutes Produkt leiden, das ging mir schon mit Nero so. Da die von mir genutzten Features aber klaglos funktionieren, bin ich mit der aktuellen Version trotzdem sehr zufrieden.


Visions
Visions
Preis: EUR 15,99

5.0 von 5 Sternen Reinhören hat sich sehr gelohnt, 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Visions (Audio CD)
Ich bin auf Haken erst neulich über die Amazon-Empfehlungen ("Kunden kauften auch...") aufmerksam geworden. Nachdem ich mir das Stück Nocturnal Conspiracy 2-3 Mal angehört hatte, war ich so beeindruckt, dass ich mir direkt das Album bestellt habe.
Es ist einfach grandios. Abwechslungsreich und komplex, aber auch sehr schöne und eingängige Parts mit z.T. überraschenden Melodien. Als besonders spannend empfinde ich dabei das letzte Stück Visions, wobei es für mich zuerst eher "sperrig" klang. Daher meine klare Empfehlung für Nocturnal Conspiracy als Hörprobe, damit kann man sich am schnellsten ein Bild machen.

Man kommt in dem Genre wohl nicht um einen Vergleich mit Dream Theater herum, so dass ich da auch etwas zu schreiben muss ;-)
Haken merkt man schon an, dass sie eine konzeptionelle Nähe zu DT haben. Visions ist aber absolut eigenständig und von Abkupfern aus meiner Sicht meilenweit entfernt. Das letzte DT-Album (es heisst ja nur "Dream Theater") hat mich im Gegenteil nicht so überzeugt, wie es Visions innerhalb weniger Durchläufe in meinem CD-Spieler geschafft hat.


Flying Colors (Limited Edition Digipak)
Flying Colors (Limited Edition Digipak)
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 18,56

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum machen die das?, 24. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Frage "Warum machen die das?" stellt sich sicher dem einen oder anderen Prog-Fan, weil es eben kein klassisches Prog-Album ist, auch wenn Neal Morse und Mike Portnoy daran mitgearbeitet haben.

Was ist es nun? Für mich ist es ein starkes Rock-Album, das viele Elemente und Ideen aus Jahrzehnten der Rock-Geschichte aufgreift und dabei zu etwas Eigenem und Spannenden geworden ist. Beim Auftakt mit "Blue Ocean" fängt sofort das Bein an zu zucken, zumindest geht es mir so. Wenn man das ganze Album hört, wird man immer wieder von der enormen Bandbreite der Songs und der hohen Qualität (gesanglich und instrumental) begeistert.
Es ist aber ganz klar kein Prog-Album, dazu ist es zu wenig komplex und hat auch nicht die Tiefe von z.B. Transatlantic. Also irgendwo zwischen Mainstream- und Classic-Rock mit einem Hauch "Prog" anzusiedeln, wenn die Verortung überhaupt sinnvoll ist.

Wenn man es aber einfach nur hört und mit den Klassikern der Rock-Geschichte allgemein was anfangen kann, dann ist es ein starkes und mitreißendes Album. Vielleicht sogar eines der besten der letzten Jahre, wenn man die Bandbreite die es abdeckt bedenkt.

Der Gesang von Casey McPherson passt sehr gut zu den Stücken und die anderen Protagonisten machen genauso gute Jobs. Und auch wenn es für reinrassigen Prog-Fan zu wenig sein mag, es ist sehr gut geschrieben und hebt sich vom Mainstream durch aufwendigere Spielweise durchaus ab. Dabei bleibt es aber immer sehr leicht zugänglich, für mich ausgesprochen gelungen. Bitte mehr davon!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5