MSS_ss16 Hier klicken Kinderfahrzeuge muttertagvatertag Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Profil für andsolid > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von andsolid
Top-Rezensenten Rang: 10.171
Hilfreiche Bewertungen: 456

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
andsolid "andsolid"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Lehrbuch der rumänischen Sprache
Lehrbuch der rumänischen Sprache
von Jürgen F Salzer
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Buch mit Verbesserungspotenzial, 27. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich lerne mittlerweile seit gut einem Monat mit dem Buch Rumänisch und habe die gute Strukturierung der Inhalte und vor allem die originellen Dialoge zu Beginn jeder Lektion zu schätzen gelernt, in denen jeweils Schwerpunkte auf bestimmte Lerninhalte (z.B. den Komparativ) gelegt werden. Das neue Vokabular ist praktischerweise immer direkt hinter den Dialogen aufgeführt. Die Erklärungen, Beispiele und Übungen zur Grammatik, die i.d.R. den Rest einer Lektion ausmachen, sind gut aufgebaut, und meist klar und gut verständlich.
Kurz: Das Buch ist klasse! Warum dann trotzdem nur drei Sterne? Nach vier Lektionen finde ich ein paar Mängel immer spürbarer: Zum einen fehlt bei den Vokabellisten hinter den Dialogen stets das grammatikalische Geschlecht der Substantive. Zum anderen - und das ist der wesentliche Mangel - enthält das Buch zwar viel Stoff aber daran gemessen sehr wenig Übungen. Um sich die Inhalte wirklich anzueignen braucht es deutlich mehr. Ohne Lehrer ist das Buch damit nicht wirklich verwendbar. Ein separates Übungsbuch wäre perfekt, ist mir aber nicht bekannt. Last but not least enthält das Buch auch in der dritten Auflage noch immer zahlreiche Flüchtigkeitsfehler, wie auch schon von anderen Rezensenten erwähnt.
Ein schönes und empfehlenswertes Buch ist es trotzdem. Eine vierte, wirklich perfekte Auflage wäre toll ;-)


2 x atFoliX Schutzfolie Dell XPS 12 Ultrabook Displayschutzfolie - FX-Antireflex blendfrei
2 x atFoliX Schutzfolie Dell XPS 12 Ultrabook Displayschutzfolie - FX-Antireflex blendfrei
Wird angeboten von @FoliX GmbH
Preis: EUR 10,39

1.0 von 5 Sternen Teuer, nicht passgenau, unsauber, 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe soeben nach zwei langen Wochen Lieferzeit vom Hersteller die Displayschutzfolie bekommen und sie sofort aufs Display des XPS geklebt.

Um das Ganze blasenfrei hinzubekommen habe ich einen guten Tipp zum Vermeiden von Flugstaub befolgt und das Aufkleben nach dem Duschen im Badezimmer gemacht! Das Display habe ich zuvor mit einem Microfasertuch penibel gereinigt. Da das XPS in ein Tablet umgewandelt werden kann, hat das prima funktioniert, denn man kann es ganz gerade auf den Tisch legen und die Deckenleuchte, die sich im Display spiegelt, offenbart auch das noch so kleinste Staubpartikelchen.

Das Auftragen hat ganz nach Beschreibung auch gut funktioniert. Die silikonbeschichtete Rückseite der Folie schmiegt sich perfekt ans Display.

Nach dem Aufbringen war ich dann aber doch sehr enttäuscht:

- Die Folie passt nicht und stößt rechts und links an den kleinen Grat, der um das Display verläuft und schmiegt sich an den Stellen nicht ans Display, sondern bildet hässliche Blasen, die sich zwar wegdrücken lassen, danach aber sofort wieder erscheinen.

- Es ist DOCH Staub aufs Display gekommen. Beim näheren Hinsehen entpuppte sich die Trägerfolie auf der Rückseite der Displayschutzfolie als Übeltäter. Auch wenn man sie gerade aus der steril wirkenden Verpackung genommen hat: Die Folie selbst ist nicht staubfrei!

- Nicht alle Löcher der Folie (für den Homebutton, die Kamera und die Mikrofone) waren sauber ausgestanzt. Ein Mikrofonloch war z.B. zunächst noch verschlossen. Das ist immerhin verschmerzbar, wenn man vor dem Auftragen die Folie kontrolliert!

- Die aufgebrachte Folie ist als feiner Grauschleier, der an eine Staubschicht erinnert, deutlich sichtbar - das war beim original matten Display des Dell XT2, das ich bisher benutzt habe, nicht der Fall, hat also etwas mit der Folie, nicht mit der matten Oberfläche zu tun!

Das nagelneue XPS sieht mit all den Blasen auf dem Display ziemlich ramponiert aus. Angesichts des sehr stolzen Preises der Folie von 20 EUR ein schwaches Ergebnis. Immerhin wird die Spiegelung nahezu vollständig reduziert. Eine Alternative zu einem matten Display ist ein spiegelndes Display + Schutzfolie aber nicht! Der dickste Minuspunkt geht also an Dell fürs spiegelnde Display.
Mehr als einen Stern möchte ich für diese teure Folie aber trotzdem nicht geben, da sie nicht passgenau und somit nicht blasenfrei aufzubringen ist.


Lamy KS-Mine M16 rot/B Großraum
Lamy KS-Mine M16 rot/B Großraum
Wird angeboten von Buch + Papier ALBERS
Preis: EUR 2,70

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuschend, 3. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Mine schreibt erst nach ein paar Strichen flüssig, vorher wie eingetrocknet. Wer wie ich eher kurze Notizen in rot schreibt wird schnell genervt sein, die Mine erstmal mit ein paar Strichen auf einem extra Blatt "in Fahrt" bringen zu müssen, ehe sie anständig schreibt. Zudem verhindert das "Lamy-Format", dass die Mine in anderen Kugelschreibern, die nicht von Lamy stammen, eingesetzt werden kann. Das geht auch deutlich besser, zumal für den Preis. Leider habe ich nur von Lamy eine rote Mine in B gefunden.


Kein Titel verfügbar

8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht jeder ist reif für die Nerf N-Strike Vulcan, 22. Februar 2013
Die Nerf N-Strike Vulcan hat eigentlich nur Nachteile: Sie ist groß, plump, ungenau, umständlich nachzuladen. Nur die erfahrensten und geschicktesten Nerf-Kriegern können sie daher erfolgreich einsetzen. Jeder andere auf dem Nerf-Pfad wandelnde würde mit diesem sperrigen und schwer zu händelnden Teil kläglich scheitern. Also vorsicht liebe Nerflinge wenn ihr eine N-Strike Vulcan seht! Wer dieses mittelalterliche Utensil als seine Nerf Gun auserkoren hat ist entweder einer der besten Nerf-Fighter oder einfach nur wahnsinning.


ABUS 358494 Comfort Funk Antrieb Typ HomeTec CFA1000 S
ABUS 358494 Comfort Funk Antrieb Typ HomeTec CFA1000 S

5.0 von 5 Sternen Super Idee, gute Umsetzung, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Gerät funktioniert zuverlässig und ist ein echter Luxus! Wir haben es in silber bestellt - sehr schick. Das Gerät ist kinderleicht zu bedienen: Manuell per Drehrad, per Knopfdruck am Gerät oder per Fernbedienung. Bei einem Schließzylinder mit Notfallfunktion ist auch das Aufschließen per Schlüssel von außen weiterhin möglich.

Das Gerät ist sehr durchdacht. Die Anbringung funktionierte schnell und problemlos. Die Anbringung dieses Funk Antriebs kommt ohne Beschädigung irgendwelcher Teile aus! Der Türzylinder muss in den meisten Fällen wohl ausgetauscht werden, da er zur Anbringung innen ca. 1cm überstehen muss.
Das Teil hält bombenfest.

Auch die Einstellung des Geräts ist einfach und schnell gemacht. Das "Anlernen" der Fernbedienung klingt nach mehr als es ist - sind auch nur wenige Knopfdrücke.

Der kleine Motor ist erstaunlich kräftig. Beim Zuschließen ist bei unserer Haustür gegen Ende etwas Kraft erforderlich - der Motor dreht tapfer bis zum Anschlag. Leise ist der Motor allerdings nicht und von innen sehr deutlich hörbar. Das akustische "Feedback" ist aber gerade beim Zuschließen hilfreich, denn visuelles Feedback gibt es nicht (es gibt eine LED als Zubehör, die visuelles Feedback liefert - habe ich hier bei Amazon jedoch nicht gefunden).

Eine zweite Fernbedienung ist mit ca. 40 EUR etwas teuer. Die Fernbedienung ist vom Oberflächenmaterial (Plastik) zudem etwas zu "weich" um sich gegen die übrigen, altertümlichen Schlüssel am Schlüsselbund zu behaupten. Meine Fernbedienung war bereits nach ca. 1 Woche Benutzung an vielen Stellen stark eingedellt - funktioniert aber weiterhin. Toi toi toi.

Besorgte Gemüter, die ihr Schlüsselbund in der Hosentasche mit sich führen, sollten sich überlegen, ob sie sich das Gerät wirklich zulegen wollen, denn beim Setzen oder Bücken drückt schon mal versehentlich ein anderer Schlüssel auf den Knopf der Fernbedienung und die Haustür springt auf. Das ist mir bisher zweimal, allerdings nur innerhalb der Wohnung passiert. Das verunsichert schon etwas, lässt sich aber vermeiden.

Unterm Strich überwiegt ganz klar die Begeisterung aufgrund des hohen Nutzwerts.
Ein prima designtes Produkt, das wir nicht mehr missen wollen, für das ich trotz der teuren und wenig robusten Fernbedienung gern alle 5 Sterne vergebe.

In Bronze/Braun kostet es übrigens nur die Hälfte, sieht an einer weißen Tür mit silbernen Beschlägen nur leider bescheiden aus ;-)


2 Tage New York
2 Tage New York
DVD ~ Chris Rock
Preis: EUR 6,49

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als der erste Teil, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2 Tage New York (DVD)
Wem der erste Teil gefallen hat, wird auch hier wieder mit viel Vergnügen dem Chaos zusehen, das Marions französische Familie diesmal in New York verbreitet. Der Humor ist eher grob, von Klischees durchsetzt und sicher nicht jedermanns Geschmack. Trotzdem bleibt viel Raum für echte Emotion und durchaus überzeugende Charaktere. Besonders gut gefällt mir Chris Rock in der Rolle des schwer culture-geclashten Partners von Marion, der sich in witzigen Dialogen mit einem Papp-Obama die nötige emotionale Stärke zu verschaffen versucht, um die richtige Entscheidung treffen zu können: Besser mit oder ohne Marion?
Unterm Strich ist der Film ebenso unterhaltsam wie der erste Teil, dank Chris Rock - von dem man das als Comedian nicht unbedingt erwarten konnte - besitzt der zweite Teil zudem noch etwas Ernsthaftigkeit und Tiefe.
Wirklich gut.
Nur nicht vom groben Humor täuschen lassen.


Whatever Works [Blu-ray]
Whatever Works [Blu-ray]
DVD ~ Larry David
Preis: EUR 8,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Whatever..., 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Whatever Works [Blu-ray] (Blu-ray)
Wer die 68er verpasst hat bekommt hier zum Nacharbeiten nochmal ein paar Knackpunkte serviert, welche Partnerkonstellationen so funktionieren können - nach über 40 Jahren gesellschaftlichem Fortschritt nicht mehr wirklich originell und abendfüllend.
Der Film beginnt mit einer weitgehend einseitigen "Romanze" zwischen einem alten, pessimistischen Mann und einer jungen Frau. Quasi "Pretty Woman" einmal umgekehrt: Ein "Not-so-pretty Man" wird auf wundersame Weise von einer jungen Prinzessin - zumindest vorläufig - aus seinem Elend gerettet. Ein lahmes "Märchen" am Rande einer klassischen Männerphantasie. Die Naivität und kindliche Begeisterungsfähigkeit der jungen Frau wirken geradezu surreal.
Immerhin weben sich in die vorhersehbare, triviale Handlung zum Ende hin noch ein paar weitere unvorhergesehene Handlungsfäden ein - unterm Strich kommt allerdings nur der erwähnte 68er-Aufguss heraus der aus heutiger Sicht nur laaaangweilt...
Am Ende bleibt die Frage, was der Film soll. Positiv bleiben vor allem die schönen Bilder von New York hängen. Ansonsten: Whatever...

Ein Hinweis für Fans von Originalversionen: Englische Untertitel fehlen leider.

Wem Larry David gefallen hat, dem sei Curb Your Enthusiasm ans Herz gelegt. Da gibt es acht Staffeln lang wirklich freche und sehr unterhaltsame Dialoge.


Curb Your Enthusiasm - Complete Series 1-8 [17 DVDs] [UK Import]
Curb Your Enthusiasm - Complete Series 1-8 [17 DVDs] [UK Import]
DVD ~ Paul Mazursky

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The ultimate Master of Desaster, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Larry David hat viele Gesichter - oder... um genau zu sein, drei: Pechvogel, Idiot und Arschloch. Man weiß nie so genau, welche seiner drei Facetten dazu führt, dass er es so mühelos schafft, jedes auch nur denkbare Fettnäpfchen in seiner Umgebung zielsicher zu entdecken und sich mit ganzem Körpereinsatz hinein zu werfen und ausgiebig darin zu wälzen. Alles sehr lustig - und spannend, denn man weiß nie, auf welche Weise die aktuelle Folge eskalieren wird. Wer als Kind im Puppentheater mit dem Kasperle mitgefiebert hat und ihm kreischend zurief, die Kiste mit dem Krokodil NICHT zu öffnen, wird in dieser Serie wieder ähnliche Emotionen spüren, z.B. wenn Larry aus Zeitnot Blumen von einem Grab stiehlt. Der deutsche Titel "Lass es Larry" passt irgendwie sehr gut.
Erst mit den letzten Staffeln werden Larrys Aktionen allzu vorhersehbar und die Handlung erscheint oft beliebig.
Trotzdem sind es acht Staffeln prima Unterhaltung mit einigen tollen Höhepunkten, die man in einer Sitcom nicht erwarten würde (z.B. die geradezu dokumentatorische Folge vom Dreh der Seinfeld-Reunion).
Ich hatte die Staffel auf Verdacht gekauft, nachdem ich ein paar Szenen in einer Doku über amerikanische Serien gesehen hatte, und wurde nicht enttäuscht.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 18, 2014 9:44 PM MEST


Precipitato from Sonata No. 7 in B-flat Major, Op. 83, from the film " The Tip"
Precipitato from Sonata No. 7 in B-flat Major, Op. 83, from the film " The Tip"
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Eine Sternstunde der Klaviermusik, 1. Februar 2013
Die Einspielung von Glenn Gould ist die mit Abstand geilste Interpretation dieses Stückes, die ich je gehört habe. Der "überstürzte" Schwung, die Wechsel von kraftvollen Passagen, perkussiven Rhythmen und kurzen, lyrischen Exkursen sind der Hammer! Und trotz aller Vielfalt und Komplexität hat Glenn Gould eine überraschend einfache und konsequente innere Logik in diesem Stück entdeckt und hörbar gemacht, die ich (trotz aller Genialität der Einspielungen von Horowitz oder Argerich z.B.) noch nirgendwo sonst gehört habe.
Einziger Kritikpunkt wäre vielleicht die (Glenn-Gould-typische) hohe Perfektion, die hier eine Idee zu kontrolliert daher kommt. Der Kick ist zwar da - aber die Wucht des Stückes überrollt den Hörer nicht ausreichend. Das macht Horowitz z.B. besser als Gould: der 7/8-Takt wirkt bei Horowitz, als sei keine Zeit mehr für die achte Note und als passte selbst die siebte nur so gerade noch - echt wahres Precipitato! (dafür zerfällt das Stück bei Horowitz leider in seine Einzelteile). Das ist aber Jammern auf hohem Niveau.
Unterm Strich eine der geilsten Kombinationen von Klavierstück und Interpretation überhaupt!


Piano Sonata No. 7 in B-Flat Major, Op. 83: III. Precipitato
Piano Sonata No. 7 in B-Flat Major, Op. 83: III. Precipitato
Preis: EUR 0,82

3.0 von 5 Sternen Respekt vor der Leistung - doch zu viel gewollt, 1. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei aller Bewunderung dafür, dass Alexander Maria Wagner bereits in seinem Alter in der Lage ist, ein Stück dieses Schwierigkeitsgrads von den Noten her so sauber zu meistern, ist leider auch deutlich hörbar, dass hier viel mehr (noch) nicht drin gewesen ist. Während große Pianisten (in Bezug auf dieses Stück allen voran Glenn Gould) das Stück dem Hörer aufschließen und es schaffen, eine innere Logik von komplizierten und/oder schwer zugänglichen Passagen hörbar zu machen, hören sich hier viele Passagen monoton, hölzern und unverstanden an. Vielleicht hätte man noch ein paar Jahre mit dem Veröffentlichen warten sollen - Musik ist kein Leistungssport.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8