Profil für Mistkaefer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mistkaefer
Top-Rezensenten Rang: 960.343
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mistkaefer

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kinkerlitzchen fuer die Leselust: Alfreds Geheimnis
Kinkerlitzchen fuer die Leselust: Alfreds Geheimnis
von Jörg F. Nowack
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und knapp..., 27. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kinkerlitzchen - was für ein Zauberwort: Kaum hör oder les ich es, fühl ich mich gute 30 Jahre jünger und in eine schöne Kindkeit zurückversetzt. Dazu kommt der Ort des Geschehens, genau da, wo das Kinkerlitzchen-Abenteuer beginnt, bin ich nämlich groß geworden. Schon zwei Vorteile für den Autor.
Der dritte ist ganz klar das wunderschön gestaltete Buchcover. Eines, was genau zur Geschichte passt und trotzdem zusammen mit den Zeichnungen auf den Innenseiten ein bezauberndes Eigenleben entwickelt.

Tja, da braucht man schon fast keine Geschichte mehr :)
Gut, dass trotzdem eine vorhanden ist, denn nun kann die Fantasie ihre Flügel spannen...
Zwei Kinder aus bekannten Familien haben keinen Bock auf's Lesen. Unvorstellbar für mich als Leseratte, nachvollziehbar für mich als (Paten)Tante ;)
Dass das nicht gut gehen kann, steht in der Handfläche geschrieben und so kommt es, wie es kommen soll: Eines Morgens wachen beide auf und müssen feststellen, dass sie nichts mehr lesen können, aber auch gar nix mehr. Und dass man dann auch mit den technischen Errungenschaften der heutigen Zeit nicht mehr viel anfangen kann. Schöner Mist!
Aber Hilfe ist nah: Ihre Familien lassen sie nicht im Stich und wenn sich Schmerbäuche, Puschenzickel und Grimmigs zusammentun und nach einer guten Flasche Freyburger Dornfelder in Nebukadnezars Pergamentpapierkleidern Richtung Völkerschlachtdenkmal ziehen, um dort mit Wichtelmännern und Lesefeen.....

Stop Stop Stop!!!
Jetzt ist meine Fantasie schon wieder mit mir durchgegangen.
Aber das kommt davon, wenn man dieses Buch liest!
Lieber Autor, das war doch Absicht, oder? :)

Einen Haken hat das Ganze aber doch. Gerade, wenn man, quasi wieder jung geworden durch eine erfrischende Erzählung über das Bücher schreiben und durch die Hintergrundgeschichten zu den bisher beteiligten Protagonisten, mit ihnen eben noch gemeinsam Alfreds Geheimnis entdeckt hat und sich endlich voller Lust mit ihnen in das nächste Abenteuer stürzen will, sie begleiten möchte auf ihrer Reise, um mit ihnen zu finden, wonach sie suchen...blättert man leider die letzte Seite um.

Das ist ein wenig frustrierend, wenn man den nächsten Teil noch nicht in den Händen halten kann.
Da stellt sich selbstverständlich die Frage: Wo ist der Button für die Vorbestellung?

Was ich eigentlich kurz und knapp sagen wollte? Mein Daumen ist oben und ich bin neugierig, wie's weitergeht.
Ich hab mir gleich noch die Kindle-Version dazu bestellt, man weiß ja nie, wann man das Buch einmal wieder in die Hand nehmen will und wer es sich dann gerade ausgeliehen hat. :)


Jane Eyre [2 DVDs] [UK Import]
Jane Eyre [2 DVDs] [UK Import]
DVD ~ Ruth Wilson
Wird angeboten von gameshop_fuerth - Alle Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 15,49

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der schönsten Verfilmungen des Romans, 2. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Jane Eyre [2 DVDs] [UK Import] (DVD)
Ich habe das Buch schon geliebt, als ich noch keinen Film dazu kannte. Mittlerweile habe ich schon alle mir bekannten Verfilmungen angesehen und fand sie mehr oder weniger sehenswert.
Als ich das Cover dieser neue Version sah, hatte ich überhaupt nicht den Wunsch, das anschauen zu wollen, irgendwie gab es da von den Darstellern her gar keinen Reiz. Und gekauft habe ich sie mir eigentlich nur, weil ich eben auch diese Version der Vollständigkeit halber haben musste.
Und dann?

Ja, diese Verfilmung ist nicht ganz buchgetreu.
Ja, einige Szenen fehlen oder sind zu kurz dargestellt.
Ja, Rochester ist insgesamt sanfter als vielleicht im Buch beschrieben.
Und ja, man hätte auf bestimmte erotische Szenen verzichten können, ohne dem Film seine wahre Erotik zu nehmen.

Aber diese Dinge tun in keinem Fall dem Zauber der Geschichte irgendeinen Abbruch! Im Gegenteil. Gerade die nicht so furchterregende Darstellung des Rochester durch Toby Stephens zeigt umso intensiver seine innere Zerrissenheit, seinen Weg vom einsamen, vom Schicksal gebeutelten, in Bezug auf Liebe vielleicht auch etwas naiven, Reisenden zu dem Mann, der er eigentlich ist. Und ich kann nur empfehlen, diesen Film in der Originalsprache anzusehen, denn die Stimme von Toby Stephens verursacht Gänsehaut pur! Für mich IST er Mr. Rochester. An seinen Gesten, seinem Gang, seiner, ja - häufig auch machohaften, Darstellung Rochesters, an der Intensität seines Spiels, erkennt man, dass er vor allem Theaterschauspieler ist.
Und Ruth Wilson, tatsächlich keine klassische Schönheit, aber zauberhaft, zeigt eine kindliche und trotzdem starke, auch ein wenig verschmitzte Jane, die ihre Gefühle zeigt und der man die "Seelenverwandschaft" mit ihrem Mr. Rochester ohne Weiteres abnimmt.

Seit ich sie habe, läuft diese DVD bei mir rauf und runter und ich hab immer noch nicht genug. Vielleicht liegt es gerade an der etwas anderen Herangehensweise an den Stoff "Jane Eyre".
Vielleicht habe ich auch nur eine besonders romantische Phase meines Lebens - aber diese Verfilmung ist für mich die beste, die es je gab!

Ich werde mir die DVD auch noch in der deutschen Fassung bestellen, aber nur, damit ich sie auch mal mit Freundinnen schauen kann, die mit englisch nix am Hut haben, ich selber klebe an Mr. Stephens' Stimme wie an Honig ;-)

Für alle Romantikerinnen - absoluter Schmachtfaktor!


Seite: 1