Profil für Edgar W. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Edgar W.
Top-Rezensenten Rang: 3.337.256
Hilfreiche Bewertungen: 75

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Edgar W.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Geister der Titanic [Special Edition] [2 DVDs]
Die Geister der Titanic [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Dr. John Broadwater
Preis: EUR 8,97

4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Düster, deprimierend, faszinierend, 5. März 2007
So habe ich mir das sicherlich nicht vorgestellt. Diese Dokumentation ist aber jedenfalls besser als der Film an sich (wenn man vom legendären Soundtrack einmal absieht).


Adobe InDesign CS2 und InCopy CS2 für Digital- und Printmedien inkl. Adobe PDF Print Engine und Adobe InDesign CS2 Server (mit Schulungsvideos auf DVD)
Adobe InDesign CS2 und InCopy CS2 für Digital- und Printmedien inkl. Adobe PDF Print Engine und Adobe InDesign CS2 Server (mit Schulungsvideos auf DVD)

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Profis (und die, die es werden wollen) gibt es KEIN BESSERES Buch, 30. Juli 2006
Das erste, was mir bei dem Buch auffiel, ist wie schön es gestaltet wurde. Die Reiter am Seitenrand, die Kapitelanfangsseiten und die besprochenen Beispiele haben eine unverkennbare Eleganz. Aber nicht deswegen habe ich dieses Buch gekauft.

In den ersten Kapiteln wird besprochen, wie man den Arbeitsbereich einrichtet. Es werden die neuesten Farbmanagementrichtlinien ("Werte erhalten") von InDesign CS2 besprochen, was in anderen Büchern nicht der Fall ist. Danach wird auf die Dokumenterstellung und das Einrichten der Seitengeometrie eingegangen. Dazu empfehle ich das Schulungsvideo "Lektion 3" auf der mitgelieferten DVD; da kann man das noch mal alles genau sehen und nachvollziehen. Mit dem Seitenlayout inkl. Grundlinienraster, Dokumentraster, Platzierung und Verwaltung von Verknüpfungen befasst sich das nächste Kapitel. Hier lernt man, wie man Farbwerte ermittelt, Abstände misst und gedruckte Dokumente nachsetzt. Sehr nützlich!

Das Anmischen und Anwenden von Farbe ist Thema des fünften Kapitels. Farben, Farbsysteme, das Definieren konkreter Prozeß- und Volltonfarben, Farbverläufe, Farbfelder, und schließlich Mischdruckfarben lernt man hier wirklich schnell. Zu der Lektüre dieses Kapitels empfehle ich das mitgelieferte Schulungsvideo "Lektion 5" (auf der DVD zu dem Buch). Transparenz und Schatten, Überdrucken usw. werden auch in diesem Kapitel erläutert. Sehr anschaulich muß ich sagen!

Anwender, die die Vektorfunktionen von InDesign CS2 erlernen wollen, werden im sechsten Kapitel "Zeichnen und Illustrieren" verwöhnt. Vieles, was Illustrator kann, kann InDesign CS2 auch, nur besser. Sehr lesenswert.

Im Kapitel "Objekte und Objektstile" kommen dann viele der zuvor gelernten Tricks mit der Gestaltung von Text- und Grafikrahmen zum Einsatz. Man lernt das Verschieben, Ausrichten, Skalieren, Drehen und Spiegeln von Objekten (ich wußte z.B. nicht, wie Spiegeln geht). Man lernt das Beschneiden von Bildern, den Einsatz von Photoshops Alphakanälen in InDesign und die Verwendung der Objektstile (nur in CS2). Das ist eine sehr nützliche Funktion, die das Leben enorm erleichtert, hätte ich gar nicht gedacht.

Teil 3 des Buches (Schrift und Typografie) ist eine Perle; hier kann man das zuvor Gelernte um neues Wissen rund um die Textflussgestaltung, den Textumbruch, Schrift und Typografie erweitern. Was ich besonders nützlich fand ist die Erläuterung der Begriffe und typografischer Nuancen dort, wo sie im Text erwähnt werden. So muß man nirgendwo suchen.

Ein wichtiges Thema, das ich in keinem anderen Buch zu InDesign CS2 fand, sind Legenden und Fußnoten. Wer das lernen will, ist hier genau richtig.

Man kann keine Textflussgestaltung betreiben ohne zu wissen, wie ein Objektrahmen in InDesign aufgebaut ist und das hat sich seit der Vorgängerversion geändert. Hier in diesem Buch wird das richtig gut erklärt. (Ich hatte zuvor ein anderes Buch zu dem Thema gekauft und dazu gab es kein Wort).

Das Buch ist so umfangreich und randvoll gefüllt; ich bin noch nicht mal zur Hälfte gekommen. Ich probiere gerade die Tipps und Tricks zur Steuerung von Absatz- und Zeichenformaten aus. Alle Kapitel, so z.B. das über die Gestaltung von Tabellen, sind wunderschön anschaulich illustriert. So lernt man bereits beim ersten Durchblättern.

Das Kapitel über die Unterstützung von Video und Audio, das Erstellen von Web-Verknüpfungen und Schaltflächen ist nützlich für jene, die in InDesign interaktive PDF-Dokumente erstellen wollen.

Anwender in der Druckvorstufe und Druckbranche werden an den Kapiteln 12 (Druckproduktion), und 13 (Drucken und PostScript-Ausgabe) und 14 (PDF-Ausgabe) ihre Freude haben. Hier werden alle nur erdenklichen Optionen und Optiönchen erläutert und begründet. So was habe ich noch in keinem Buch gesehen.

Kapitel 15, Adobe PDF Print Engine und PDF/X, ist natürlich der Hammer; dafür habe ich das Buch gekauft und es hat gelohnt. Ich kann nicht verraten, was hier inhaltlich drin steht, ich sage nur, es lohnt!

Funktionen von InCopy, die in den zuvor erwähnten Kapiteln nicht beschrieben werden konnten, bekommt man hier im Kapitel 16 mit leicht verdaulich und angenehm serviert. Danach folgen noch ca. 250 Seiten nützliche Tipps zum Umgang mit riesigen Dokumenten und zur Steigerung der Produktivität, damit man InDesign CS2 (und InCopy CS2!) besser ausreizen kann.

Ich würde sagen, für Profis und ambitionierte Einsteiger/Umsteiger, die Profis werden wollen, gibt es kein besseres Buch.


James Cameron präsentiert: Die Bismarck - Geheimnisvolle Expedition zur deutschen Titanic
James Cameron präsentiert: Die Bismarck - Geheimnisvolle Expedition zur deutschen Titanic
DVD ~ James Cameron

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absoluter Kauftipp: James Cameron hat exzellente Arbeit geleistet., 30. Juli 2006
Die Bismarck - Geheimnisvolle Expedition zur deutschen Titanic wurde perfekt umgesetzt.James Cameron - ein Name mit dem sich Erinnerungen an spannende Kinoabende in "Terminator", "Alien", oder "Titanic" verbinden, hat sich nach dem eher theatralischen "Titanic"-Epos (mit Kate Winslet und Leonardo di Caprio) auf die Suche nach der Realität gemacht und versucht in "Die Bismarck - Geheimnisvolle Expedition zur deutschen Titanic" Hollywood-Bombast und Dokumentation auf eine Linie zu bringen. Erzählt wird die Geschichte des deutschen Schlachtschiffes "Bismarck" vom Stapellauf bis zu dessen tragischen Untergang. Mit einem Mischung aus historischem Filmmaterial, Computeranimation und beeindruckenden Unterwasseraufnahmen, läßt Cameron den Betrachter am Geschick der "Bismarck" teilhaben und vermittelt eine differenzierte Sicht auf das Schiff und seine Geschichte. Nach dem Studium alter Konstruktionszeichnungen und Pläne bewegt Cameron unter anderem die Frage: Warum konnte die "Bismarck" überhaupt sinken ? Um eine Antwort auf diese und andere Fragen zu erhalten, charterte Cameron das russische Forschungsschiff "Keldish". An Bord befand sich eine, höchst kompetente Mannschaft, die aus Wissenschaftlern, Technikern, und Überlebenden des Untergangs der "Bismarck" bestand, welche Vergangenheit und Gegenwart sowie die Erkenntnisse der Expedition für den Betrachter in einen nachvollziehbaren Zusammenhang setzen. Cameron selbst, tauchte mit zwei russischen Mini-U-Booten aus der "Mir"-Serie zum Wrack und entdeckte 60 Jahre nach dem tragischen Untergang der deutschen "Bismarck" Erstaunliches.

Eine wirklich wunderbar gemachte und fesselnde Dokumentation in der man wirklich viel Neues erfährt wenn man sich für Bismarck interressiert. Erst wenn man manche Passagen der Doku sieht kann man sich wirklich vorstellen wie sich die Soldaten damals gefühlt haben müssen. Außerdem werden viele Details erklärt, die man so gar nicht wüsste. Definitiv ein echtes Meisterwerk.

James Cameron hat hier durchaus sehr exzellente Arbeit geleistet.


Fritz Lang Sonderedition (4 DVDs)
Fritz Lang Sonderedition (4 DVDs)
DVD ~ Fritz Lang

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutsche UFA-Klassiker, 30. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Fritz Lang Sonderedition (4 DVDs) (DVD)
Deutsche UFA-Klassiker sind unvergesslich und gehören für jeden Cineasten dazu. Metropolis im S-W-Orignal mit der Originalmusik ist ein echtes Muß für jeden der sich auskennt. Die Fritz Lang Sonderedition (4 DVDs) hat mich zum Fan deutscher UFA-Filme gemacht. Da sollte man unbedingt zuschlagen.


Der grosse Kostolany: Börsenseminar - Börsenpsychologie - Die besten Geldgeschichten
Der grosse Kostolany: Börsenseminar - Börsenpsychologie - Die besten Geldgeschichten
von André Kostolany
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 70 Jahre Börsenerfahrung in einem Buch, 30. Juli 2006
70 Jahre Börsenerfahrung in einem Buch. Persönlich würde ich beide Bücher von ihm kaufen. Dieses und noch das andere (Die Kunst über Geld nachzudenken., Econ, ISBN; 3548700462).

Das Buch bzw. beide Bücher sind amüsant, zur Sache und voller anwendbarer Tipps. Anders als Warren Buffet behilet er seine Weisheiten nicht nur für sich, sondern teilte es mit einem Millionenpublikum. Und die Zahl siener Fans wächst Tag für Tag und das obwohl er nichts mehr schreiben wird, denn er ist leider 1999 in Paris verstorben.


Die Kunst über Geld nachzudenken
Die Kunst über Geld nachzudenken
von André Kostolany
  Taschenbuch

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Über die (Un-)Logik der Börse vom Altmeister persönlich., 30. Juli 2006
Natürlich folgen Aktien und Märkte hin und wieder auch der Logik, dennoch ist man am besten bedient wenn man nicht davon ausgeht. Kaufen auf ein Gerücht des steigenden Kurses hin und verkaufen wenn es sich materialisiert hat. Mit dem richtigen Riecher für die richtigen Trends kann man schnell reich werden und war er selbst zweimal pleite. Bescheidenheit ist eine Tugend, die man sich zu eigen machen sollte.

Warren Buffet hingegen zieht es vor nur dort zu investieren wo er sich auskennt. Auch ein Weg.

Kostolany ist auf jeden Fall lesenswert und vieles mag nutzbar sein, auch wenn sich manches nur im Kontext ergibt und sich nicht immer reprodizieren lässt. Seine Techniken sind auf jeden Fall genial. Und mit 93 Jahren ist er reich gestorben ohne sich zu stressen. Besonders letzteres zu lernen fällt schwer, zumindest wenn es das eigene Geld ist was man investiert.

Lesenswert, lesenswert und nochmal zum Mitschreiben: Sehr lesenswert!


Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit Wechselgesetz und Scheckgesetz und Publizitätsgesetz
Handelsgesetzbuch HGB: ohne Seehandelsrecht, mit Wechselgesetz und Scheckgesetz und Publizitätsgesetz
von Wolfgang Hefermehl
  Broschiert
Preis: EUR 5,90

4 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 43. Aufllage und richtig modern, 30. Juli 2006
Man merkt, dass trotz der 43. AUflage nicht von dem Schwung früherer Ausgaben verloren gegangen ist. Ich kaufe jedes Mal die neueste, damit ich auf dem laufenden bleibe. Drin ist:

Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die Änderungen im HGB durch das Gesetz über die Offenlegung der Vorstandsvergütungen (Vorstandsvergütungs-Offenlegungsgesetz ? VorstOG) sowie die Änderungen im WpHG durch das Gesetz zur Neuordnung des Pfandbriefrechts.

HandeIsG mit EinführungsG, ScheckG mit EinführungsG, WechselG mit EinführungsG und WertpapierhandelsG.

Am meisten interessiert mich das WertpapierhandelsG und hier konnte ich oft meiner Konkurrenz voraus ein, da ich alle Neuerungen für meine Kunden nutzbar machen kann.


Wichtige Steuergesetze mit Durchführungsverordnungen
Wichtige Steuergesetze mit Durchführungsverordnungen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein gelbes Superbuch zu Durchführungsverordnungen, 30. Juli 2006
Von aussen sieht es nicht besonders aus. Könnte auch ein Schulbuch sein. In schreiend Gelb erweckt es nicht den Eindruck eines seriösen Fachbuches. Jetzt da ich es schon geraume Zeit habe, kann ich nur bestätigen, dass es wirklich von echten Steuerfachleuten zusammengetragen und in lesbarer und schnell auffindbarer Form aufbereitet wurde. Gratulation dazu.


Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit Umwandlungsgesetz, Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz, Mitbestimmungsgesetzen und Deutschem Corporate Governance Kodex
Aktiengesetz · GmbH-Gesetz: mit Umwandlungsgesetz, Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz, Mitbestimmungsgesetzen und Deutschem Corporate Governance Kodex
von Heribert Hirte
  Broschiert
Preis: EUR 6,90

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen AktG, GmbHG, GmbHG, MitbestimmungsG, WpüG, SpruchG in einem, 30. Juli 2006
Bin Jurist und habe hin und wieder mit dem Aktiengesetz (AktG) zu tun. Manche kniffligen Spezialfälle reiche ich dann einen befreundeten Kollegen weiter, aber i.d.R. wickle ich diese selbst ab. Und da kommt dieses Taschenbuch genau richtig.


Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg
Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg
von Hape Kerkeling
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Heiter und beschwingt: eben Hape Kerkeling, 30. Juli 2006
Hape Kerkeling, der Kirche ausgetretener Witzbold, Horst-Schlämmer und Königin-Beatrix-Komödiant, Schauspieler und (Let?s Dance)-Moderator, und der Jakobsweg, einer der wichtigsten christlichen Pilgerpfade überhaupt - wie passt das zusammen? Nur auf den ersten Blick nicht wirklich. Kerkeling sit selbst nicht so sichet, als er sich in den Pyrenäen mit seinem elf Kilo schweren Rucksack Kehre für Kehre in zum fernes Santiago de Compostela in Nordspanien mühselig abmüht. Aber im Laufe der Reise sind die Zweifel verflogen. Und ich bin begeistert.

Der Jakobsweg ist seit einem guten Milenium im Zentrum zahloser Aufzeichnungen und Bücher, gerade in den letzten Jahren gab es eine wahre Schwemme zu diesem Thema. Und doch ist Ich bin dann mal weg erfrischend anders, was an der ganz und gar typisch Kerkeling?schen Art und Weise liegt, seine rund 6 Wochen lange Tour lustig und heiter, aber trotzdem spannend und sehr direkt, eben Hape Kerkeling.


Seite: 1 | 2