Profil für Constanze von Essen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Constanze von ...
Top-Rezensenten Rang: 2.970
Hilfreiche Bewertungen: 340

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Constanze von Essen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
Aussie 3 Minute Miracle Frizz Remedy Intensivkur, 250 ml
Aussie 3 Minute Miracle Frizz Remedy Intensivkur, 250 ml
Preis: EUR 7,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Intensivkur für unartiges, krauses Haar, 14. Juni 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Diese Intensivkur ist speziell für "unartiges, krauses Haar" gedacht. Es verspricht, die Haare glänzend und glatt zu machen sowie sie mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dafür sind Aloe-Vera und Jojobasamen-Öl enthalten.

Meine Haare sind intensivgetönt und dadurch strapaziert. Da ich sie nun auch etwas länger trage und sie wellig sind, verhaken sie sich nach dem Waschen ineinander und sind schwer zu bürsten und zu kämmen. Außerdem sind sie ein wenig stumpf.
Auch diese Intensivkur beseitigt diese Probleme zuverlässig und schnell: Nach nur 2 bis 3 Minuten Einwirkzeit sind meine Haare weich, geschmeidig und leicht kämmbar.

Der Duft ist undefinierbar-leicht-süßlich, fast ein wenig nach Zuckerwatte, die Farbe Hellrosa. Die Konsistenz ist fast fest. Die Kur lässt sich sehr gut verteilen. Dabei ist sie aber nicht besonders ergiebig, da man relativ viel dieser Kur benötigt, um alle Haare einzureiben.
Ferner ist es nicht ganz einfach, die Kur aus der Flasche herauszuschütteln und zu -drücken, es hat etwas von "neue Ketchup-Flasche startklar machen".

Die Flasche steht sicher auf dem Deckel oder auf dem Boden.

Ich habe inzwischen die Colour-Mate-Intensivkur, die Miracle-Resonstructor-Intensivkur und die Frizz-Remedy-Intensivkur getestet. Bis auf den Geruch kann ich keine Unterschiede feststellen, auch nicht in der Wirkung auf meine Haare. Das lässt in mir die Frage entstehen, ob es sich nun wirklich um so eine speziell zugeschnittene Kur handelt.

Was man nicht vergessen darf: Es handelt sich um ein Lifestyle-Produkt. Die Inhaltsliste steht der eines gewöhnlichen Shampoos aus der Drogerie "in nichts nach", die künstlich hergestellten Chemikalien nehmen kein Ende.
Wer also wegen des Wildpfirsichextraktes, der enthalten sein soll, ein Naturpflegeprodukt erwartet, ist bei Aussie falsch.


Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor Intensivkur, 250 ml
Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor Intensivkur, 250 ml
Preis: EUR 7,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Intensivkur für strapaziertes Haar, 14. Juni 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Diese Intensivkur ist speziell für "strapaziertes Haar" gedacht. Es verspricht aufgeraute Haaroberflächen und kaputte Haarspitzen zu glätten und trockene, strapazierte in geschmeidige, glanzvolle Haare umzuwandeln.

Meine Haare sind intensivgetönt und dadurch strapaziert. Da ich sie nun auch etwas länger trage und sie wellig sind, verhaken sie sich nach dem Waschen ineinander und sind schwer zu bürsten und zu kämmen. Außerdem sind sie ein wenig stumpf.
Auch diese Intensivkur beseitigt diese Probleme zuverlässig und schnell: Nach nur 2 bis 3 Minuten Einwirkzeit sind meine Haare weich, geschmeidig und leicht kämmbar.

Von Minze rieche ich hier recht wenig, "Fruchtkaugummi" kommt in meiner Nase diesem Geruch am nächsten. Dazu passt auch die hellrosa Färbung. Die Konsistenz ist fast fest. Die Kur lässt sich sehr gut verteilen. Dabei ist sie aber nicht besonders ergiebig, da man relativ viel dieser Kur benötigt, um alle Haare einzureiben.
Ferner ist es nicht ganz einfach, die Kur aus der Flasche herauszuschütteln und zu -drücken, es hat etwas von "neue Ketchup-Flasche startklar machen".

Die Flasche steht praktisch und sicher auf dem Deckel.

Ich habe inzwischen die Colour-Mate-Intensivkur, die Miracle-Resonstructor-Intensivkur und die Frizz-Remedy-Intensivkur getestet. Bis auf den Geruch kann ich keine Unterschiede feststellen, auch nicht in der Wirkung auf meine Haare. Das lässt in mir die Frage entstehen, ob es sich nun wirklich um so eine speziell zugeschnittene Kur handelt.

Was man nicht vergessen darf: Es handelt sich um ein Lifestyle-Produkt. Die Inhaltsliste steht der eines gewöhnlichen Shampoos aus der Drogerie "in nichts nach", die künstlich hergestellten Chemikalien nehmen kein Ende.
Wer also wegen des Wildpfirsichextraktes, der enthalten sein soll, ein Naturpflegeprodukt erwartet, ist bei Aussie falsch.


Aussie 3 Minute Miracle Colour Mate Intensivkur, 250 ml
Aussie 3 Minute Miracle Colour Mate Intensivkur, 250 ml
Preis: EUR 7,95

4.0 von 5 Sternen Intensivkur für coloriertes Haar, 14. Juni 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Auch die zugehörige Intensiv-Kur zum Colour-Mate-Duft der Aussie-Serie ist speziell für "coloriertes Haar auf der Suche nach Liebe" gedacht. Meine Haare sind intensivgetönt und dadurch strapaziert. Da ich sie nun auch etwas länger trage und sie wellig sind, verhaken sie sich nach dem Waschen ineinander und sind schwer zu bürsten und zu kämmen. Außerdem sind sie ein wenig stumpf.
Mit einer Kombination aus dem passenden Shampoo und der Intensivkur lassen sich meine Haare viel besser kämmen und sind glänzender. Auch nach 3 Tagen fallen die Haare noch weich und geschmeidig.

Von allen Düften der Serie gefällt mir dieser am besten: Ein sanfter, nicht zu künstlicher Pfirsichduft, den ich als sehr angenehm empfinde und mir auch gut als Duschbad oder Bodylotion vorstellen könnte.

Bei der Intensivkur handelt es sich um eine recht feste Masse, die man durch Schütteln und Drücken aus der Verpackung bekommt. Sie lässt sich gut auftragen. Allerdings ist sie nicht besonders ergiebig, da man relativ viel benötigt, um wirklich alle Haare zu erreichen.

Ansprechend ist auch die Flasche gestaltet: Auf ihr hüpfen Kängurus in der Runde herum.

Was man nicht vergessen darf: Es handelt sich um ein Lifestyle-Produkt. Die Inhaltsliste steht der eines gewöhnlichen Shampoos aus der Drogerie "in nichts nach", die künstlich hergestellten Chemikalien nehmen kein Ende.
Wer also wegen des Wildpfirsichextraktes, der enthalten sein soll, ein Naturpflegeprodukt erwartet, ist bei Aussie falsch.


Aussie Colour Mate Conditioner, 250 ml
Aussie Colour Mate Conditioner, 250 ml
Preis: EUR 5,95

4.0 von 5 Sternen Conditioner für coloriertes Haar, 14. Juni 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Dieser Conditioner ist für "coloriertes Haar auf der Suche nach Liebe".
Es ist mit australischem Wildpfirsich-Extrakt versehen.
Die Flasche ist ansprechend gestaltet: Auf ihr hüpfen Kängurus in der Runde herum.

Diesen Geruch empfinde ich als den angenehmsten der Aussie-Serie. Er ist nicht zu künstlich und Pfirsich ist wirklich wahrnehmbar.
Meine Haare sind intensivgetönt und dadurch strapaziert. Da ich sie nun auch etwas länger trage und sie wellig sind, verhaken sie sich nach dem Waschen ineinander und sind schwer zu bürsten und zu kämmen. Außerdem sind sie ein wenig stumpf.
Mit einem der Aussie-Shampoos und dem Conditioner geht es meinem Haar schon besser. Noch angenehmer wird es, wenn ich eine Intensivkur dazu verwende.

Die Kur ist milchig-weiß und erweckt nicht das Gefühl, an den Händen zu "kleben". Gleichzeitig verfügt sie über genug Konsistenz, um nicht durch die Finger hindurchzulaufen.

Es handelt sich allerdings um ein Lifestyle-Produkt. Die Inhaltsliste steht der eines gewöhnlichen Shampoos aus der Drogerie "in nichts nach", die künstlich hergestellten Chemikalien nehmen kein Ende.
Wer also wegen des Wildpfirsichextraktes, der enthalten sein soll, ein Naturpflegeprodukt erwartet, ist bei Aussie falsch.


Aussie Colour Mate Shampoo, 300 ml
Aussie Colour Mate Shampoo, 300 ml
Preis: EUR 5,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leckerer Pfirsichduft, 4. Mai 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Auch dieses neue Aussie-Shampoo musste ich testen.

Es ist speziell für "coloriertes Haar auf der Suche nach Liebe" gedacht. Meine Haare sind intensivgetönt und dadurch strapaziert. Da ich sie nun auch etwas länger trage und sie wellig sind, verhaken sie sich nach dem Waschen ineinander und sind schwer zu bürsten und zu kämmen. Außerdem sind sie ein wenig stumpf.
Das Colour-Mate-Shampoo beseitigt - allein genommen - dieses Problem fast: Die Haare werden weicher, besser kämmbar und nach dem Trocknen sehen sie erholter aus. (Noch viel schöner wird es mit Conditioner oder Intensivkur.)

Von allen Düften der Serie gefällt mir dieser am besten: Ein sanfter, nicht zu künstlicher Pfirsichduft, den ich als sehr angenehm empfinde und mir auch gut als Duschbad oder Bodylotion vorstellen könnte.
Das Shampoo ist milchig-weiß und schäumt schnell. Es fühlt such auf den Händen sehr fein an. So ist auch das Auftragen angenehm.

Ansprechend ist auch die Flasche gestaltet: Auf ihr hüpfen Kängurus in der Runde herum.

Was man nicht vergessen darf: Es handelt sich um ein Lifestyle-Produkt. Die Inhaltsliste steht der eines gewöhnlichen Shampoos aus der Drogerie "in nichts nach", die künstlich hergestellten Chemikalien nehmen kein Ende.
Wer also wegen des Wildpfirsichextraktes, der enthalten sein soll, ein Naturpflegeprodukt erwartet, ist bei Aussie falsch.

Pluspunkt allerdings: Es sind keine Silikone enthalten.


Aussie Miracle Moist Shampoo, 300 ml
Aussie Miracle Moist Shampoo, 300 ml
Wird angeboten von Activecare Online
Preis: EUR 9,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiche Haare, 11. April 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Bisher verwendete ich milde Shampoos ohne besondere Pflege, da meine Haare eigentlich immer pflegeleicht und leicht fettend waren. Nun sind sie aber etwas länger und welliger und scheinen mir pflegebedürftiger. Durch reichliche Schwimmhallenbesuche (Chlor!) waren sie in letzter Zeit nach dem Waschen schwer zu kämmen.
Das neue Aussie-Shampoo kam mir gerade wie gerufen, um mal etwas Neues auszuprobieren.

Die Flasche ist liebevoll gestaltet: Cremefarben, undurchsichtig, mit farbigem Verschluss. Neben der Inhaltsliste gibt es einen kleinen Text über die australische Macademianuss. Die Aufschriften sind etwas locker-witzig gehalten: "Ein Wunder! (Na ja, ein kleines.) Also nicht wie eine Geburt oder Sonnenfinsternis..." Außerdem wird zu einem Anruf oder einem Besuch auf der Facebook-Seite von Aussie eingeladen.
Besonders witzig finde ich die in die Flasche eingeprägten Kängurus.

Die Flasche ist weich genug, um auch in sich leerendem Zustand noch gedrückt zu werden. Der Verschluss ist dicht. Er kann hochgeklappt werden und mit der vergleichsweise kleinen Öffnung lässt sich das Shampoo gut dosieren - denn das fiel mir sofort auf: Das Shampoo ist etwas flüssiger als andere Shampoos, die ich bisher verwendete, gleichzeitig aber cremig und dadurch lässt es sich sehr leicht im Haar verteilen und einmassieren.

Der Duft ist nicht so ganz meiner, das Vanillige ist zwar gut, aber für mich ist ein ganz leichter Fruchtkaugummigeruch dabei. Trotzdem ist der Geruch aber im ausgewaschenen Haar nur dezent und nicht aufdringlich.
Das Haar fühlte sich bereits unmittelbar nach dem Waschen sehr weich an und ließ sich etwas leichter kämmen als sonst. Für bessere Kämmbarkeit werde ich nun noch einen Conditioner ausprobieren.
Auch getrocknet ist es nun angenehm weich und fällt gut und locker. Es glänzt auch etwas mehr als bisher.

Alles in allem gefällt mir das Shampoo sehr gut und ich finde den Preis auch angemessen.


SES Deutschland 06071 - Bügelperlenset Prinzessinnen
SES Deutschland 06071 - Bügelperlenset Prinzessinnen
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Ein Traum für kleine Prinzessinnen, 7. März 2013
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Meine Nichte liebt Prinzessinen: Prinzessinenfilme, Prinzessinnen-Computerspiele, Prinzessinnen-Bücher, Prinzessinnen-Kostüme, Prinzessinnen-Puppen, Prinzessinnen-Farben. Einfach alles.

Dieses Set löste wahre Begeisterungsstürme bei ihr aus und es musste sofort gebastelt und gebügelt werden.

Da sie noch nicht ganz 5 Jahre alt ist, benötigte sie etwas Hilfe, um die kleinen Perlen sicher in die Vorlagen zu setzen. Ab 5 oder 6 Jahren sollte das jedoch problemlos gelingen. Mit Sicherheit wird jedoch die Feinmotorik geschult - und das tut meiner Nichte gut.
Die vielen Perlen lassen in ihrer Auswahl keine Farbwünsche offen und auch die Fantasie wird geschult: Ob nun selbst erdachtes Kleid oder das der derzeitigen Lieblingsprozessin - alles ist möglich.
Besonders entzückt war meine Nichte von den mitgelieferten Gesichtern, den Glitzersteinen (ein richtiges Highlight) und den Aufstellern, mit denen man die Perlenfiguren in kleine Püppchen verwandeln und mit ihnen spielen kann. Um die Gesichter und die Glitzersteine aufzukleben gibt es auch noch etwas Bastelleim und einen Pinsel.
Zum zweiten Basteltermin wurden dann gleich noch die besten Freundinnen eingeladen - auch diese waren begeistert.

Ältere Kinder können die Prinzessinnen und die Motive auch nach dem Anleitungsbogen selber stecken.

Die färbenden Motive auf dem Bügelpapier sind ungünstig, wie schon meine Vorschreiberinnen anmerkten, aber da lässt sich auch einfach Backpapier verwenden.

Fazit: Ein echtes Mädchen-Set, das für kleinere Mädchen mit Hilfe, für ältere auch schon alleine nutzbar ist - Hilfe beim Bügeln natürlich immer vorausgesetzt.


WMF 0617817390 Filterkaraffe Dara schwarz
WMF 0617817390 Filterkaraffe Dara schwarz
Preis: EUR 26,64

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Filtert Kalk aus dem Wasser, 7. Februar 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Da ich schon immer von Wasserfiltern gehört - und auch schon einmal gefiltertes Wasser bei Freunden getrunken hatte, wollte ich nun selber eine Filterkaraffe ausprobieren.

Verpackung und Bedienungsanleitung entsprechen meinen Erwartungen, nicht zu aufwändig, kein unnützer Müll, aber alles einwandfrei und gut verständlich.

Das erste Problem ergab sich, als ich Dara unter den Wasserhahn zwängen wollte: Fehlanzeige, es fehlen einfach 5 Millimeter. Also muss ich nun immer die Teekanne nehmen, dort Wasser einfüllen und dann in die Dara gießen. Umständlich.
Gut gefällt mir der Deckel, der ein Eindringen von Fremdkörpern verhindert, da er sich automatisch nach dem Einfüllen schließt. Auch die Zahl der Füllungen werden gezählt. Sie sind auf 120 pro Filter bzw. 4 Wochen begrenzt. Danach zeigt sich ein Signal zum Filterwechsel.
Das Wasser gelangt zuerst in einen oberen Behälter, der etwa 1,5 Liter fasst, von dort läuft es durch den Filter in den umschließenden Behälter. Beim Ausgießen kann es passieren, dass ungefiltertes Wasser aus dem oberen Behälter zusammen mit dem Wasser aus dem unteren Behälter austritt, man muss also ein wenig auf einen nicht zu großen Neigungswinkel achten.
Zwischen dem Filtern soll die Karaffe im Kühlschrank aufbewahrt werden, wo sie viel Platz einnimmt.

Beim Geschmack fielen mir kaum Unterschiede auf. Wenn ich Wasser pur trinke, mag ich es allerdings frisch aus der Leitung lieber. Kaffee und Tee schmecken für mich genauso wie vorher.
Ausgesprochen gut gefällt mir aber das Herausfiltern des Kalks: Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser und ich muss einmal pro Woche meinen Wasserkocher entkalken, damit es keine unangenehmen Brösel im Kaffee oder Tee gibt. Mit Wasser aus der Dara musste ich nun seit 4 Wochen nicht mehr entkalken und es zeigen sich nur minimale Kalkansätze im Wasserkocher.

Fazit:
Sehr gut geeignet, um Kalk aus dem Wasser zu filtern.
Besserer Geschmack des Wassers ist Geschmackssache.
Funktionalität der Karaffe ist gut, sie müsste für gängige Küchenformate aber etwas niedriger sein, um unter den Wasserhahn zu passen.
Die Filter sind relativ teuer.
Praktisch sind das Zählwerk und die Filterwechselanzeige.


Philips Sonicare HX6511/22 EasyClean Schallzahnbürste mit Pro-Results Bürstenkopf
Philips Sonicare HX6511/22 EasyClean Schallzahnbürste mit Pro-Results Bürstenkopf
Preis: EUR 49,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preisgünstige und gute Schallzahnbürste, 3. Januar 2013
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Dies ist meine zweite Schallzahnbürste. Die erste war ein noch günstigeres Modell einer anderen Firma, die nach jedem Putzen aufgeladen werden musste.

Diese Zahnbürste fand ich anfangs durch den dickeren und anders geformten Griff im Vergleich zu meiner bisherigen Schallzahnbürste etwas weniger gut greifbar. Inzwischen habe ich mich an sie gewöhnt und möchte sie nicht mehr missen.

Begeistert bin ich natürlich als erstes vom Akku: Dieser hält ohne Aufladen laut Hersteller 42mal 2 Minuten. Ich habe nicht genau mitgezählt, kann aber deutlich über 2 Wochen Putzdauer für mich alleine bestätigen. Sehr angenehm finde ich auch die sehr kleine Ladestation, die sich dann Problemlos im Badezimmerschrank verstauen lässt. Das komplette Aufladen dauert 24 Stunden, daher empfiehlt der Hersteller sogar, das Gerät auf dem Akku stehen zu lassen, nur wird es dabei etwas kippelig und fällt schnell herunter.
Eine Anzeige am Handstück blinkt zudem, wenn der Akku nur noch schwach geladen ist und die Zahnbürste wieder auf die Ladestation muss.

Der eingebaute Timer lädt zu 2 Minuten Zähneputzen ein, wobei er alle 30 Sekunden leise piepst, um ein Wechseln des Quadranten anzuzeigen. Dies ist eine gute Hilfe. Insgesamt ist die Zahnbürste sehr leise, sodass ich auch dann niemanden wecke, wenn ich einmal später nach Hause komme.

Überaus zufrieden bin ich mit der Putzleistung: Die Zähne werden auch an schwer zugänglichen Stellen glatt und sauber, das Zahnfleisch ist weniger gereizt als mit dem Putzen per Hand, bei dem ich offenbar manchmal zu stark aufdrücke. Der mitgelieferte ProResults Bürstenkopf ist klein und schlank, sodass ich ihn problemlos überall in den Mund führen kann. Andere Aufsätze habe ich noch nicht ausprobiert. Etwas schwierig ist es, den Bürstenkopf wieder aufzustecken, wenn man ihn zum Reinigen des Gerätes abgenommen hat, dies macht einen häufigen Wechsel des Aufsatzes etwas unangenehm.

Für Anfänger gibt es einen interessanten Zusatz: Während der ersten 14 Putzeinheiten wird die Leistung langsam gesteigert, sodass man sich an das leichte Kribbeln, welches eine Schallzahnbürste bei einigen Menschen verursacht, gewöhnen kann.

Angenehm finde ich auch die kleine und handliche Bedienungsanleitung, die schnell zu lesen ist. Die Bürste war in der Verpackung sicher untergebracht und konnte schnell ausgepackt und in Betrieb genommen werden.

Etwas überdimensioniert war der Karton, hier könnte Sony sicher noch etwas Verpackungsmaterial und damit Ressourcen und Müll sparen.

Insgesamt eine sehr gute Zahnbürste, noch dazu zu einem wirklich erschwinglichen Preis angeboten. Klare Empfehlung!


Fleuresse 112867 Fb. 4 Mako-Satin-Bettwäsche, 135 x 200 cm, rot
Fleuresse 112867 Fb. 4 Mako-Satin-Bettwäsche, 135 x 200 cm, rot

5.0 von 5 Sternen Bettwäsche mit weihnachtlichem Motiv, 6. Dezember 2012
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich habe diese Bettwäsche schon mehrere Male benutzt und gewaschen. Sie gefällt mir immer noch außerordentlich gut.
Die Farben und die Form sind wie am Anfang, nichts verblasst. Das Knittern ist sehr reduziert.
Besonders gut gefallen mir die dezenten Weiß- und Grautöne mit etwas Rot und die winterlichen Motive.

Das Gefühl des Stoffes auf der Haut ist glatt und weich, also sehr angenehm. Sie eignet sich auch im Herbst, da die Oberfläche nicht angeraut ist und damit die Wärme nicht übermäßig zurückstrahlt. Das Mako-Satin (100% Baumwolle) fühlt sich nicht rutschig an wie Mikrofaser. Gleichzeitig ist er für einen Baumwollstoff leicht und trocknet auch auf dem Wäscheständer schnell.
Der Stoff knittert sehr wenig und lässt sich wunderbar zusammenlegen und im Schrank verstauen, da er auch realtiv dünn ist und wenig Platz einnimmt.

Die Reißverschlüsse tun ohne Probleme ihren Dienst und verhindern das Herausrutschen von Zipfeln der Bettdecke.

Alles in allem eine sehr angenehme Bettwäsche, die bisher auf mich einen hochwertigen Eindruck macht mit einem schönen, winterlich-weihnachtlichen Design.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12