Profil für JJT > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von JJT
Top-Rezensenten Rang: 29.657
Hilfreiche Bewertungen: 177

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
JJT

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
III
III
Preis: EUR 5,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen . . . . es ist was es sein soll -, 2. November 2011
Rezension bezieht sich auf: III (Audio CD)
entspannte Mucke von 4 absoluten Könnern. Auf die Songs gehe ich hier mal nicht ein, das ist
sicher Geschmackssache. Die perfekte Technik und die coolen Riffs sind jedoch nicht selbstverständlich.
Es gibt Bands, die komplizierter, ausgefeilter etc. antreten. Nur brauche ich das? NEIN! Sammy Hagar macht im Grunde seit 40 Jahren das, was er am besten kann (neben dem Saufen :-)), er macht Rock'n'Roll. Joe Satriani hat auch schon anspruchsvollere Alben verzapft. Aber das Ganze ergibt Sinn und ist so genial, weil es eben eingängig ist. Was nützt mir die ausgefeilteste Mucke, wenn ich mir davon auch so garnichts behalten kann?
Genau hier liegt der Geniestreich von Chickenfoot. Es ist eine Mischung aus allem, was die Jungs bisher gemacht haben. Speziell Montrose und teilweise Van Halen hört man hier raus. Aber das ist ja nun wahrlich nichts schlechtes!
Die Produktion ist auch so ein Punkt. Das Ganze ist eher "roh" produziert. Eine Wohltat im Vergleich zu den ganzen gepimpten Produktionen, bei denen die Effekte wichtiger als die Musik sind.
Wer ehrlichen, eingängigen, mitunter amüsanten Rock'n'Roll (im Sinne von (Hard)Rock) mag, kann hier zugreifen.
Und diejenigen, die meinen, alte Säcke hätten eh nichts mehr drauf, sollte sich vor Augen halten, das Sammy Hagar seit kurzem schlanke 64 Jahre alt ist. So eine Röhre gibt es kein zweites Mal!
Und nochwas: derjenige, der den ganzen Guitarheros das Spielen beigebracht hat ist - richtig, Joe Satriani!


Immortal Soul Limited Digipak
Immortal Soul Limited Digipak
Preis: EUR 14,27

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stark, 29. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Immortal Soul Limited Digipak (Audio CD)
Ich hätte nicht gedacht, dass Riot mit Tony Moore nochmal, nach immerhin fast 20 Jahren Trennung, ein derart starkes Album abliefern.
Die Jungs sind zusammen satt über 200 Jahre alt!!
Klar, vom Stil her ist alles in etwa wie damals, aber zum einen gefällt mir die Produktion und zum anderen singt Tony Moore noch extrem stark. Es gibt Stellen, da merkt man ihm natürlich die Jahre an. Nur insgesamt ist das schon toll. Ich bin ein großer Fan dieses Gesangsstils.
Die Kombination Moore, Jarzombek, van Stavern, Flyntz und Reale ist einmalig.
Ich gehe hier ganz bewußt nicht auf die Songs ein. Mag sich jeder selbst ein Bild machen.
Nur soviel: die erste Hälfe ist speediger, die zweite etwas hard-rockiger.
Coole Mischung. Ich mag's und das ist definitv eine der besten Genre-CDs, die es in den letzten Jahren gegeben hat.
Kaum zu glauben, dass Bobby J mal beim guten Robby Halford getrommelt hat. Da klang er allerdings deutlich ruhiger.
Das Highlight auf ImSo sind die zweistimmigen Gitarrenlicks. Selten so schnelle und sauber gespielte Läufe gehört.
Technisch Championsleague.
Daumen hoch!! Einfach Geil!!


Hama Stereo-Leicht-Kopfhörer HK-229, On-Ear mit Super Bass Power
Hama Stereo-Leicht-Kopfhörer HK-229, On-Ear mit Super Bass Power
Preis: EUR 13,98

4.0 von 5 Sternen Top, 28. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis genial. Hat zwar wenig Höhen (nix HiFi) aber für meine kleine Tochter geradezu ideal weil ohrenschonend. Die "Ein-Kabel" Zuführung ist prima (kein Kabelsalat). Das Teil ist seit Eintreffen im Dauereinsatz ohne irgendwelche Abnutzungsspuren. Passt!


Deep Purple - Phoenix Rising (DVD+CD)
Deep Purple - Phoenix Rising (DVD+CD)
DVD ~ Deep Purple
Preis: EUR 13,98

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantastisch, 6. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um's kurz zu machen - als Dokument über DP 5 Punkte! Das Konzert in Japan - endlich in guter Qualität verfügbar. 5 Punkte!
Die Aufmachung? Super! Ich habe es genossen, diese DVD ist toll.
Die Dokumentation ist sehr intensiv, besonders die Ausführungen von Glenn Hughes zu seinen Drogenproblemen, die letzendlich DP gekillt haben.
Die Songs auf der CD hatte ich natürlich schon, aber als Dreingabe völlig legitim.
Die booklets sind was für Nostalgiker - und ich bin einer davon.
Jeden einzelnen Teil zu rezensieren würde den Rahmen sprengen.
Für DP Fans, speziell diejenigen, die die Phase nach '73 bevorzugen, eine uneingeschränkte Empfehlung.
Und mir soll keiner was von "rip off" erzählen - zu dem Preis ist das package völlig in Ordnung.


Whitesnake - Live at Donington 1990
Whitesnake - Live at Donington 1990
DVD ~ Whitesnake
Preis: EUR 17,93

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade, 4. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Whitesnake - Live at Donington 1990 (DVD)
So sehr ich gehofft hatte es wäre nicht so . . die Qualität ist unterirdisch. Schade.
Die Idee und die Aufmachung sind ok. Was ich nicht begreife ist, wie man beim rendern (berechnen des Endprodukts nach dem Schneiden)
die Auflösung so vermurksen kann. Das die Quelle alt und analog ist - ok. Nur wieso schaffen es andere, aus schlechtem Material noch etwas zu machen?
Wieso sind selbst die neu eingefügten Dinge wie Menu und dergleichen völlig verpixelt und mitunter einfach unscharf??
Wenn man LiD90 mit der Phoenix Rising DVD vergleicht, wird klar, was ich meine. Die Quelle ist nochmal 15 Jahre älter und trotzdem um etliche Klassen besser.
Deshalb - 0 Punkte für die Videoqualität!
Nun zum Inhalt:
Waren das geile Zeiten!! Das Bühnenlayout; die Klamotten; der Sound. Absolut genial!
Auch die Songsauswahl passt mir persönlich prima. Am Sound hat man offensichtlich gefeilt. Denn im Vergleich zu den Bootlegs ist der deutlich besser.
Coverdale hat nicht den besten, aber einen guten Tag erwischt.
Für mich als Steve Vai Fan ist das jedoch zum Zunge schnalzen. Der Typ ist einmalig.
Über Tommy Aldrige braucht man nichts zu sagen. Weltklasse. Und Rudy Sarzo hatte zu der Zeit seinen Zenit erreicht.
Adrian Vandenberg mochte ich schon immer.
Insgesamt noch erträglich, weil die Songs und der Sound gut sind sowie die Musiker weltklasse. Die Bilder sind allerdings für die Tonne.
Für den Inhalt - 5 Punkte, macht wohlwollende 3 Punkte in der Summe.
Kleiner Tipp: wenn man beim seinem Player und dem TV die Auflösung runterfährt, wird es etwas erträglicher.
Zumindest bei meinem setup mit BD Player und 40" LCD. Noch was: im booklet steht ganz klar drin, dass die Bildqualität low definition ist.

Ergänzung 09.06.11: habe mal aus dem Bild rausgezoomt (1: 1/2) und siehe da, die Qualität ist um Klassen besser.
Man hat wohl leider beim hochskalieren einiges verloren. Bei meinem LCD ist das Bild immer noch groß genug insofern schaue ich die DVD halt in dem Modus. Zusammen mit dem 5.1 Sound macht das Ganze dann auch etwas mehr Spaß.


Out of My Mind, Holy Water
Out of My Mind, Holy Water
Preis: EUR 10,98

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respekt!, 6. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Out of My Mind, Holy Water (Audio CD)
Es ist immer wieder interessant welche Erwartungshaltung Menschen entwickeln, wenn die Heros Ihrer Jugend sich zusammenfinden um neue Songs aufzunehmen.
In diesem Fall ist die Zusammensetzung auch wirklich erstklassig. Iommi, Gillan, Newsted, Lord, McBrain, Lindstöm. Das ist das 'Who is who' der Rockmusik.
Mag sein, das die ganz große Überraschung ausbleibt. Nur wenn Iommi draufsteht, ist auch Iommi drin. Selbiges gilt für Ian Gillan, der immerhin fast 66 Jahre alt ist und keinen Bock mehr hat, immer nur kreischend auf der Bühne zu stehen. Die Stimme gibt es nicht mehr her. Und daher ist es nur normal, das er sich dessen bedient, was noch da ist. Ein Super Timbre, eine einmalige Stimme sowieso.
Nach der Gillan's Inn Tour war der Zenit überschritten. Das ist nur dann schlimm, wenn man nicht erkennt, dass es so ist. Gillan hat kürzlich gesagt, dass er ernsthaft an's Aufhören denkt. John Lord mit seinen 70 (!)Jahren steht sowieso außerhalb jeder Kritik. Das "The Beast" Nicko McBrain trommeln kann wie ein Tier ist auch nicht neu. Und Newsted mal im Mainstream zu hören gefällt mir persönlich sehr gut.
Die Songs sind eher "heavy". Von Ballade kann ich da nichts erkennen. Der Sound ist fett und sehr dicht gemischt. Aber gerade deshalb ist es umso erstaunlicher, dass jeder Akteur klar herauszuhören ist. Mir gefallen die beiden Songs. Ich würde mir wünschen, dass diese Truppe noch mehr aufnimmt und veröffentlicht. Leider wird das wohl ein Wunsch bleiben. Ich bewundere und respektiere die Tatsache, das Künstler hier auch nach über 20 Jahren noch "am Ball bleiben". In den meisten Fällen gibt es ein Charity Projekt und das war es dann. Sehr löblich was Iommi und Gillan hier machen.
Von mir eine klare Empfehlung!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 21, 2011 7:11 PM MEST


Forevermore (Ltd.Digipak+Dvd)
Forevermore (Ltd.Digipak+Dvd)
Preis: EUR 13,27

18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverständlich . ., 29. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Forevermore (Ltd.Digipak+Dvd) (Audio CD)
. . das hier teilweise von Routinearbeit gesprochen wird. Für mich klingt das so als ob der eine oder andere den Backkatalog von Whitesnake nicht kennt. 'Forevermore' ist endlich wieder eine Whitesnake CD die den Namen Whitesnake verdient. Warum?? Ganz einfach: zum einen sind etliche der Riffs an den Stil der 70er und 80er angelehnt und zum anderen singt Coverdale wieder mehr wie früher. Am offensichtlichsten ist das bei 'one of these days'. Vom Gesangstil ist das 1:1 wie bei 'blindman' (natürlich anderes Tempo) vom ersten Soloalbum (mit Namen Whitesnake!!).
Die Ansage das die Stimme sehr kratzt und abgenutzt klingt kann ich nicht nachvollziehen. Wer sich mal das Coverdale/Page Album angehört hat, weiß, dass DC schon da diese merkwürdigen Kratzsounds (klingt wie Bronchitis) eingesetzt hat. Aber zu der Zeit hat er noch geraucht wie ein Schlot (100er Marlboro :-)). Und die ganz hohen Schreie sind eh Geschmackssache.
Was die Gewöhnung an die Songs auf 'Forevermore' im ersten Moment etwas erschwert ist der Sound. Bass und Drums sind klasse - keine Frage. Allerdings hätte ich mir den Bass etwas präsenter gewünscht, mehr wie Neil Murray zu ready 'n' willing Zeiten. Schwierig wird's bei den Gitarren. Der Sound ist megafett und wer weiß wie oft gedoppelt! Allerdings klingen die Songs dadurch extrem dicht und im ersten Moment alle "ähnlich". Aber . .
Ich habe mir die Stücke inzwischen mehrfach hintereinander angehört und so langsam begreife ich, warum DC nach dem Endmix wie ein kleines Kind durch's Studio gehüpft ist. Es geht hier nicht um die Charts oder 2 Millionen verkaufter CD's. DC hat für sich selbst etwas geschafft was er eigentlich garnicht mehr machen wollte - ein neues Album produzieren auf dem Whitesnake draufsteht und auch Whitesnake drin ist. Das der Song 'Forevermore' so klingt als ob Led Zeppelin mit im Studio waren ist dabei egal. Der Spannungsbogen ist klasse. Jetzt weiß ich auch an wen mich die Produktion samt Gesangsstil teilweise erinnert - eine Reminissenz an Steve Lee, zumindest bei 'my evil ways'. So hätte die neue Gotthard klingen können.
Im Vergleich zu 'good to be bad' ist das ein riesen Schritt. Das DC sich dabei auch selbst covert ist völlig ok.
Ob es der beat von ready 'n' willing ist ('love will set you free'), wie erwähnt der Stil von 'one of these days' oder Zitate aus der 'Slide it in' Phase ('I need you') - aus meiner Sicht ist das stimmig.
Kaufen und genießen. Wer's nicht mag soll weghören.

Zum Schluss ein kleiner Hinweis an Doug Aldrich: weniger ist manchmal mehr.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 30, 2011 12:50 PM MEST


Whirlpool AWO 6445 Waschmaschine Frontlader / AAB / 1400 UpM / 6 kg / 1.02 kWh / weiß
Whirlpool AWO 6445 Waschmaschine Frontlader / AAB / 1400 UpM / 6 kg / 1.02 kWh / weiß

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen nicht schlecht . ., 25. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
. . . gestaunt habe ich, als ich das Teil angeschlossen hatte und es das erste Mal lief. Nix von wegen laut und rappelig.
Ich hatte, nachdem ich die Bestellung ausgelöst hatte, einige Kommentare gelesen, die die Lautstärke der Whirlpoolgeräte monierten.
Zudem war im Test von Stiftung Warentest davon ebenfalls die Rede. Aus meiner Sicht Unfug! Vielleicht war meine vorherige Maschine auch gigantisch laut, mag sein,
nur diese hier ist eher leise, sogar sehr leise. Das Waschergebis ist prima, Wasser- und Stromverbrauch scheinen etwas höher aber immer noch im Rahmen zu sein.
Einzig das Entfernen der Transportsicherung ist fummelig. Aber auch das kriegt man hin. Für mich empfehlenswert.

Die Lieferung per Spedition hat insgesamt 8 Tage gedauert. Nicht optimal im Falle einer Waschmaschine. Die hatte ich ja gekauft weil die alte defekt war.
Ohne Waschmaschine geht mal 1-2 Tage, aber über eine Woche mit zwei kleinen Kindern?? Da wird es schon eng. Abwicklung bei Amazon war hingegen gut.
Einzig die !bezahlte! Mitnahme des Altgerätes bedurfte einiger Überzeugungskraft, denn die zwei Kollegen hatten davon offensichtlich keine Kenntnis.

Daher gibt es nur 4 Sterne! 5 für die Maschine und 3 für die Lieferung.

Nachtrag 07.12.2014:
Nach 3+ Jahren kaputt! Lagerschaden. Reparatur? Lohnt nicht. Ist wie immer - Leistung gut, Haltbarkeit mies.
Daher 1 Stern (0 geht ja nicht)
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 21, 2015 8:19 PM MEST


LG KP500 Cookie Smartphone (7.6 cm (3.0 Zoll) TFT-Touchscreen, 3MP Kamera, QWERTZ-Tastatur) schwarz Handy ohne Branding
LG KP500 Cookie Smartphone (7.6 cm (3.0 Zoll) TFT-Touchscreen, 3MP Kamera, QWERTZ-Tastatur) schwarz Handy ohne Branding
Wird angeboten von EU OFFERS 2003

5.0 von 5 Sternen Immer noch gut, 14. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab' inzwischen das zweite dieser Art (vorher KP501 - missing in action).
Das KP500 ist nach wie vor für meine Zwecke das perfekte Handy.

+Touchscreen
+Bedienung (mit Stift)
+Verarbeitung
+Haptik
+Kamera (bei guter Ausleuchtung) prima
+Displayfolie mitgeliefert
+lange Akkuzeit

-Menu etwas langsam

Probleme mit der Firmware gibt's nicht, zumindest bei simyo.
Für den Preis konkurrenzlos!
Konnte gestern ein Nokia mit Touchscreen testen (Modell??). Oh Graus, mit meinen Wurschtfingern nahezu unbedienbar (kein Stift). Da nützt auch die tolle () Ausstattung nichts (inkl. GPS).


Need To Believe
Need To Believe
Preis: EUR 11,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Satte Produktion, 14. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Need To Believe (MP3-Download)
Gotthard haben selbst in den schlechtesten Momenten mehr Stil als andere "Genregrößen".
Die aktuelle Scheibe ist deutlich härter abgemischt als die letzten Alben. Was mir auffällt ist die wieder deutlicher zu Tage getretene Anlehnung an die Deep Purple der 80er. Gleich bei Shangri La ist das augenfällig.
Der Mittelteil könnte von der "Perfect Strangers" stammen. Mir gefällt's.
Einige Riffs gab's sicher schonmal in der einen oder anderen Form. Nur Steve Lee gibt/gab es nur einmal und das macht das ganze einmalig. Leider zieht mich das Durchhören aber auch immer wieder runter denn ein solches Album wird es nie wieder geben!
Die Produktion ist klasse. Speziell die Drums gefallen mir persönlich unheimlich gut. Die Gitarren sind etwas dumpf geraten aber das ist Geschmackssache. Klasse Album!
Kaufen und genießen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5