Profil für Monty1 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Monty1
Top-Rezensenten Rang: 673.743
Hilfreiche Bewertungen: 40

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Monty1 (München)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller
Dark Places - Gefährliche Erinnerung: Thriller
von Gillian Flynn
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Packend, 4. Juli 2014
An diesem Buch stimmt in meinen Augen alles.
Figuren, die sperriger und deshalb für mich interessanter sind, als das oftmals übliche Romanpersonal, das hübsch und erfolgreich durch die Seiten zieht und eine Story, die mich sprichwörtlich vom ersten bis zum letzten Satz in ihren Bann gezogen hat.
Durch die ausgesprochen gute Figurenbeschreibung konnte ich sogar für, auf den ersten Blick oft unsympathischen Charaktere, Verständnis aufbringen. Die Darstellung von Ursache und Wirkung sowie das unaufhaltsame Zusteuern von im Kern guter Menschen auf die finale Katastrophe hat mich sehr beeindruckt.
Ich fand den Schluss- im Gegensatz zu einigen anderen Lesern- keinesfalls enttäuschend, sondern überraschend und im Romankontext sehr glaubhaft.
Beschwerden, dass der Plot zu düster und deprimierend wäre, verstehe ich nicht- was erwartet man denn von einem Roman mit diesem Titel. Besonders niedlich finde ich die Kommentare, die sich darüber echauffieren, wieso eine Frau, die so nett wie Gillian Flynn aussieht, solch ein böses Buch schreibt- gut gemacht Fr. Flynn!


Der dunkle Fluss: Roman
Der dunkle Fluss: Roman
von John Hart
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

15 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Klischees ohne Ende, 29. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Der dunkle Fluss: Roman (Gebundene Ausgabe)
Im Jahr 2008 kann es keine anderen Romane gegeben haben, anders kann ich es mir nicht erklären, dass dieser Roman einen Edgar Award gewonnen hat.
Als Kriminalroman taugt er nicht, zu unspannend, zu viel Überlagerungen durch aufgeblasenene, pathetische Dialoge und eine weithergeholte Auflösung.
John Hart wollte wohl auch eher eine klassische Familientragödie schreiben, aber auch die funktioniert aufgrund der absolut klischeehaften und überfrachteten Darstellung der einzelnen Charaktere, von denen jeder aus einer antiken Tragödie entsprungen sein könnte, überhaupt nicht.
Und wieso muss ich mehrere hundert Seiten "Dialoge" über mich ergehen lassen, die so klingen, als hätte der Autor bei allen Humprey-Bogart-Filmen mitgeschrieben und die Zitate sinnlos zusammengesetzt. Evtl. liegt es an der Übersetzung, dass kann ich nicht beurteilen, aber absolut schräge Metaphern ("...obwohl der Whiskey teuer war, schmeckte er so dünn und falsch wie die beruhigenden Worte, die wir wechselten...") oder sinnlose Sätze ("Ihre Augen waren groß und dunkel, aber dies war keine Antwort, und das wussten wir"- AHA!!), die sich durch den ganzen Roman ziehen, nerven gewaltig.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 19, 2012 10:23 PM MEST


2666: Roman
2666: Roman
von Roberto Bolaño
  Gebundene Ausgabe

25 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ratlos!, 26. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: 2666: Roman (Gebundene Ausgabe)
Durch diverse Besprechungen in Literatursendungen und Empfehlungen in der Presse war ich fest entschlossen, dieses Buch zu lieben. Leider eröffnet sich mir weder eine ungeahnte literarische Welt, noch kann ich die vielgepriesene Genialität des Romans erkennen. Der einzige Grund durchzuhalten, war die Hoffnung, dass irgendwann - vielleicht auf der nächsten Seite- sich mir endlich der tiefere Sinn erschliesen würde. Das ungeheure Wissen des Autors über verschiedenste Themen ist natürlich bewundernswert, jedoch wurde es für meinen Geschmack zu langatmig und oft sogar langweilig präsentiert. Ganze Handlungsstränge einfach im Nichts versickern zu lassen, ist für mich kein geniales sondern ein nervendes Stilmittel, mit dem es sich der Autor an vielen Stellen sehr einfach macht.
Fazit: Zuviel erwartet und mächtig enttäuscht!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 10, 2012 5:52 PM MEST


Seite: 1