Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Inspiration Shop Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Cloud Drive Photos Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für HiFe19 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von HiFe19
Top-Rezensenten Rang: 59.719
Hilfreiche Bewertungen: 81

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
HiFe19 (Bayern, Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Atlanta 4296/19 Funkwanduhr
Atlanta 4296/19 Funkwanduhr
Wird angeboten von uhrcenter
Preis: EUR 85,00

1.0 von 5 Sternen Atlanta Funkuhr --> Krasses Mißverhältnis zwischen Preis und gelieferter Qualität, 16. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Atlanta 4296/19 Funkwanduhr (Haushaltswaren)
Durch die beiden 5-Sterne-Bewertungen habe ich es gewagt (entgegen meiner inneren Stimme) doch eine Uhr über den Internet-Handel zu beschaffen.
Hier bei Amazon, wird die Uhr gleich 4x mit unterschiedlichen Preisen und mit unterschiedlicher Optik angeboten. Ich wollte ganz bewußt das 2015er-Modell haben und habe dafür auch den höchsten Preis, 85,- Euro, bezahlt. Gekommen ist das m.M. optisch verschlimmbesserte 2016er-Modell (z.B. stärker gewölbte Zifferblattabdeckung u. dadurch stärkere Spiegelung, schwarze Zeiger-Enden und -Spitzen bei Stunden- und Minutenzeiger, klobigere Indices..). Das wäre noch nicht so arg gewesen. Aber schon in den ersten Sekunden beim und nach dem Auspacken kam der Ärger. Bei Funkuhren üblich, stehen die 3 Zeiger ohne Batterie in der 12-Uhr-Position. Zumindest, wenn die Zeiger sauber und präzise montiert wurden. Bei meiner Uhr waren der Stunden-, Minuten- und der Sekundenzeiger erstens nicht deckungleich und zweitens nicht exakt auf der 12er-Position montiert. Vielleicht ist es ja eine "ungefähr-rate-mal-wie-spät-es-ist-Uhr".
Und weiter gehts mit den beeindruckenden Qualitätsdetails: ...Die Uhr war mit 2 Flügelschrauben (=selbstschneidende Spax-Schrauben!!), die durch das rückwärtige schwarze Kunststoffgehäuse gebohrt waren, an einem Stück Karton befestigt. Offensichtlich hat ein gelangweilter "Industriewaren-Verpackungs-Ingenieur" im Anflug von Übereifer kurz vor Feierabend die maximal unsinnige Verpackung für solch eine Uhr entwickelt!! Nach dem Herausdrehen dieser Schrauben hat man auf jeden Fall zwei schöne, ausgefranste Schraubenbohrungen in der Rückwand der Uhr. Das Uhrengehäuse vermittelt übrigens sowohl optisch als auch haptisch den Eindruck eines umgebauten und schwarz eingefärbten Joghurtbechers. Überall Gußnähte, Schleifspuren und nicht entgratete Kanten. Die sog. "Verchromung" des Gehäuses hatte überall Einschlüsse, Schlieren und Unebenheiten. Das Uhrenglas war übersät mit feinsten Kunststoff-Einschlüssen. Beim Darüberstreichen fühlte es sich an, als ob Sandkörner über des Uhrenglas verstreut wären. Und das Schlimmste: ...die Plastikscheibe hatte 4-5 scharfkantige Dellen (wie von einem Schraubenzieher verursacht) durch die bei Lichteinfall direkt ein dunkler Schatten auf das Zifferblatt geworfen wurde. Es sah dadurch aus, als ob Staubflocken auf dem Zifferblatt liegen würden. Das sog. Zifferblatt (wahrscheinlich aus primitiven weißem Karton) war nicht sauber eingespannt. Bei der 9-Uhr-Position war ein Spalt von 1-2 Millimeter klar sichtbar. Offensichtlich werden bei der Qualitätskontrolle alle Augen zugemacht oder es arbeiten Sehbehinderte dort in der Abteilung.
Um weiterer Verärgerung vorzubeugen, habe ich die (nicht beigelegte) Batterie gar nicht erst eingebaut sondern die Uhr sofort in den Karton zurückgeschoben und die Rücksendung veranlasst.
Eine Anmerkung zum Uhren-Center: Sowohl der telefonische Kontakt als auch die Abwicklung der Rücksendung und der Rückerstattung des Kaufpreises funktioniert sehr freundlich und professionell. Allerdings wäre mir eine "professionelle" Funkwanduhr für immerhin 85,- Eur lieber gewesen.


Kela 77937 Raclette-Pfannenuntersetzer-Set, 4 Stück, 14 x 9,5 cm, Holz, Baar
Kela 77937 Raclette-Pfannenuntersetzer-Set, 4 Stück, 14 x 9,5 cm, Holz, Baar
Preis: EUR 9,17

1.0 von 5 Sternen Holz- und Verarbeitungsqualität schlecht bis sehr schlecht!, 15. Dezember 2015
Ich hatte in der letzten Zeit viel Pech mit der Qualität von zugesendeten Produkten und viel Wartezeit in der Post für die Rücksendungen verbraten. Deshalb habe ich diesmal diese Raclettebrettchen mir NICHT zuschicken lassen. Und ich tat sehr gut daran!! In mehreren Kaufhäusern habe ich insges. 5 Packungen der 4er-Brettchen der Fa. KELA geprüft. Das Ergebnis war erschreckend schlecht. In JEDER Packung war mindestens eins der Brettchen beschädigt!!! Z.B. abstehender Holzspan (4 cm lang!), Risse und Astlöcher auf den Oberflächen mal oben mal unten, nicht oder stark unterschiedlich gefaste teilweise rauhe Kanten. Ich frage mich welche Art von Handwerkern/Schreinern solch schlechte Qualität überhaupt produzieren können. Holzartikel aus einer "Blindenwerkstatt" sind 3 mal besser! Offensichtlich sind die Einpacker bei KELA blind, sonst hätten solche schlechten Brettchen gar nicht eingepackt werden dürfen. Ich hätte mir aus mehren Schachtel dann meine 8 Brettchen qualitativ passend zusammenstellen müssen. Ich hab es aber aus Verärgerung gelassen. 8 primitive Buchenholzbrettchen für 20 Euro sind schon fast eine Unverschämtheit angesichts dieser Qualität. Im Kaufhaus habe ich dann 8 "astreine" Buchenholz-Brettchen der dortigen Hausmarke für 4,99 € gekauft!! Und bin sehr zufrieden damit.


Fintie Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition / Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 T520 T525 Hülle Case - Slim Fit Folio Stand Kunstleder Schutzhülle Cover Tasche (mit Auto Schlaf / Wach Funktion), Marineblau
Fintie Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition / Samsung Galaxy Tab Pro 10.1 T520 T525 Hülle Case - Slim Fit Folio Stand Kunstleder Schutzhülle Cover Tasche (mit Auto Schlaf / Wach Funktion), Marineblau
Wird angeboten von Fintie EU
Preis: EUR 9,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrott ab Werk!, 5. November 2015
Schon beim Auspacken stellte ich fest, dass das Produkt nicht dem bebilderten Produkt entspricht. Es fehlt ein Kunstleder-Verbindungssteg unten beim Home-Botton, der die beiden seitlichen Einfassungs-Seitenteile zusammenhalten würde. Dadurch werden diese Seitenteile beim Einschieben des Tablets auseinandergedrückt, was die Passform unten deutlich verschlechtert.
Die Verarbeitungsqualität kann ich nur als bes********* bezeichnen. Überall schief verlaufende Nähte! Teilweise über mehrere Zentimeter nicht parallel verlaufende Vernähungsnähte, die allem Überfluß auch noch mit Kunstleder-Silicon-Paste schön verschmiert wurden, damit man den Pfusch nicht sehen soll!! Dadurch wird aber genau das Gegenteil erreicht. Die Stichabstände sind überall unterschiedlich und die Rückenlasche zum Aufstellen ist ebenfall schief angenäht worden. Außerdem sind am Innenfutter ein mehreren Stellen Abschürfungen sichtbar, offensichtlich durch zu grobes Hantieren mit der Nähmaschine.
Dieses Produkt bestätigt einmal mehr mein (Vor-) Urteil über Qualität Made in China! Null-komma-Null Qualitätskontrolle. Die muss wohl der Kunde selbst machen.
Was ich auch hiermit gerne tue....indem ich diese Ausschußware zurücksenden werde!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 20, 2015 11:28 AM CET


Kein Titel verfügbar

3.0 von 5 Sternen Produkt gut, Rest schlecht, 25. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Wandhalterung war bes*** verpackt! Die relativ schwere Metall-Wandhalterung war mit reichlich links und rechts Spielraum lose im Karton gelegt, was dazu geführt hat, dass durch die seitlichen Bewegungen der Karton auf einer Seite so stark eingerissen war, dass die Halterung bei der nächsten Bewegung aus dem Karton geflutscht wäre! Links und rechts je ein kleiner Styroporkeil hätten Wunder gewirkt und sowas zuverlässig verhindert.
Zufall bzw. Glück, dass die Halterung nicht beschädigt war!!!
Die Bedienungsanleitung, die den Namen eigentlich nicht verdient, da sogar Bilder seitenverkehrt abgedruckt sind, war wie Toilettenpapier zwischen die Arme der Halterung geknüllt worden!!!Ich musste Sie erst mal aufwendig glattstreicheln um Sie überhaupt aufblättern zu können.
Das Dübel- u. Schraubenmaterial ist für mich Schrott. Von Fischer-Nylon-Qulität Lichtjahre entfernt. Die Schrauben haben keine sauberen u. viel zu flache (also wenig tiefschneidende)Geweinde-Windungen. Typisch für Made in China!!!
Ich werde außer den Beilagscheiben wahrscheinlich alles wegwerfen und mir selbst besseres Material besorgen.
Da die Halterung an sich zumindest rein optisch gut verarbeitet ist, gebe ich trotzdem 3 Sterne.
Wobei ich bereits beim probeweisen Auf- und Zuklappen feststellen musste, dass die Gelenke sehr schwergängig sind. Aber ich denke, im montiertem Zustand und mit dem Gewicht des TV's kann man mit den beiden Inbusschrauben, die Spannung auf den Gelenkarmen etwas reduzieren. Und feinstes Sylicon-Öl kann zusätzliche Geschmeidigkeit bringen.


Braun Series 1 170s-1 Elektrorasierer
Braun Series 1 170s-1 Elektrorasierer
Preis: EUR 38,25

34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Braun Series 1-170s ..geschenkt ist noch zu teuer!!!, 26. Juni 2013
Gleich vorweg:
Ich kann keine einzige gute Kritik hier nachvollziehen. Dagegen kann ich ALLE negativen Kritiken voll bestätigen und sogar noch einiges Negative hinzufügen (siehe weiter unten).
Hinweis: Ich bin seit über 40 Jahren Braun-Fan. Habe selbst über mind. 6 Braun-Rasierer aller Generationen mit Freude benutzt. Und wenn ich die ganzen verschenkten Braun's an meinen Vater und meinen beiden Söhnen dazuzähle, dann habe ich locker Erfahrung mit fast einem Dutzend Braun-Rasierer.
Nachdem mein geliebter Braun Micron Vario 3 nach 17Jahren+3Monaten altersschwach geworden ist, musste ich einen neuen Rasierer kaufen.
Wichtigstes Kriterium: Kein Akku-Modell !! Warum: Weil ich keinen einzigen Mann kenne, der mehr als 3-4 Jahre damit zufrieden war.
Die durchschnittliche Lebenserwartung aller meiner Netz-Braun's reicht von 15 bis weit über 25 Jahre!

Schon die Modell-Dichte von Netzgeräten innerhalb der aktuellen Braun-Rasierer-Palette machte mich stutzig. Nur in der 1er-Serie fand ich 2 Geräte. Die 3er, 5er, 7er-Serie haben gar keine Netzmodelle mehr (irgendwie ist die Hierarchie an BMW-Modellreihen angelehnt. Schon irgendwie vermessen).

Jetzt nach nicht einmal 1 Woche kann ich mit Sicherheit sagen, dass dieses Modell nicht einmal ein Viertel der Lebenserwartung meines alten Micron Vario 3 erreichen wird.

Ich fange mit der sehr kurzen Positiv-Punkte-Liste an: Er ist schön leise. Ende!

Und jetzt kommt die sehr lange Negativ-Punkte-Liste:

1. Rasur:
Das Rasur-Ergebnis (ist ja wohl bei einem Rasierer das wichtigste Kriterium) ist absolut unbefriedigend!!!
Ich muss gefühlt 5-7 mal über die gleiche Bartstelle fahren um ein befriedigendes Ergebnis zu erzielen. Ein noch vorhandener alter Braun 3011 mit einem mind. 3 Jahre alten Klingenblock+Scherfolie schafft das beim 2.-3.Mal!
Außerdem merkt man wie schwer sich das kleine Motörchen u. der Klingenblock tun. Man stolpert, stottert und hoppelt über den Bart wie mit einem kleinen billigen Spielzeug-Plastikauto über Kopfsteinplaster. Und das bei meinem völlig normalen Bartwuchs mit täglicher Rasur! Bei einem 2- oder gar 3-Tages-Bart frisst sich wahrscheinlich der Klingenblock in die Scherfolie oder das Spielzeug-Motörchen brennt durch.

2. Gehäuse:
Billigste Plastikanmutung. Typisch für "Made in China-Produkte". Dieser Aufdruck versteckt sich verschämt u. schwer erkennbar unter dem viel zu großflächigem Langhaarschneider-Ausfahr-Schalter. Nach 10mal Ein+Ausfahren dieses Schalters hinterlässt dieser bereits hässliche Schleif-/Kratzspuren auf dem Gehäuse. Das nenne ich "Super Spaltmasse" (siehe BMW-Vergleich oben!!). Durch die gebogene Form hat man nicht wirklich das sichere Gefühl im richtigen 90-Grad-Winkel (wie in der Anleitung empfohlen) zu rasieren. Bei feuchter Hand besteht die Gefahr, dass einem der Rasierer aus der Hand flutscht. Nur die Rückseite ist rutschhemmend gummiert. Auf der Vorderseite fehlt eine Gummierung fast komplett. Man hat also ein völlig unterschiedliches Griff-Gefühl vorne und hinten. Welch eine Wohltat und Griffsicherheit im Vergleich dazu, das ganzflächig+beidseitig gummigenoppte robuste Gehäuse eines Micron!!

3. Kabel
Viel zu kurz und nicht so flexibel wie die früheren Braun-Spiral-Kabel. Außerdem ein Witz: der Trafo für das kleine Gleichstrom-Motörchen. Dieser befindet sind im Netzstecker!! Dadurch ist der Netzstecker zusammen mit der Kabel-Knick-Schutz-Tülle mit 14 cm genauso lange wie der Rasierer selbst! Die Kabel-Knick-Schutz-Tülle am Rasierer selbst ist mit 5cm ebenfalls viel zu lange. 2cm würden locker reichen. Jetzt benötigt dieser Rasierer im Kulturbeutel den doppelten Platz eines herkömmlichen Rasierers, der einen im Gerät eingebauten Trafo hat!! Was für ein Schwachsinn!?
Durch diese Konstruktion bedingt, ragt der Stecker derart weit aus der Steckdose heraus, dass bei beengten Platzverhältnissen (z.B. beim Stromanschluss in einem Spiegelschrank) das Ein- u. Ausstecken zur Fingerakrobatik wird.

3. Handhabung
Die transparente Abdeckung der Scherfolie ist ein Witz. Sehr schwergängig und fummelig u. nur mit beiden Händen sicher abnehmbar. Dabei und beim Wiederaufsetzen besteht bei eiliger Handhabung leicht die Gefahr, dass man die Scherfolie verletzt.
Das die Bedienoberfläche von Langhaarschneider und Ein-/Ausschalter getrennt einmal vorne und einmal hinten ist, finde ich nicht gut. Zum An- und Ausschalten muss man das Ding immer umdrehen um sicher die Taste zu treffen.
Auch das Abnehmen des Scherfolien-Aufsatzes ist ein Gefummel u. Gewürge u. nur mit einiger Gewalt machbar. Auch hier besteht wieder die Gefahr die Folie zu verletzen, weil es keinen definierten Druckpunkt gibt, bei dem man spüren würde...jetzt kann ich den Kopf sicher+sanft abheben.
Auch die linke+rechte Halterung für den Scherfolienkopf zeigt billigste und zerbrechliche Plastikkonstruktion. Ich habe sie mir nicht länger als eine Minute ansehen getraut, weil ich Angst hatte, dass diese bereits durch bloßes Ansehen abbricht!
Der beigelegte Reinigungspinsel ist ein echter Brüller. Damit kann man vielleicht mit viel Übung einem Barbie-Püppchen die Wippern auftupieren. Aber einen Scherkopf reinigen kann man damit garantiert nicht. Ab in die Mülltonne. Bloß gut, dass ich noch die alten Braun-Reinigungsbürsten habe, die tatsächlich diesen Namen verdienen und für diese Aufgabe taugen.

4. Original-Verpackung
Der Rasierer war lieblos in ein dünnes u. offenes Schaustofffolien-Tütchen geschoben. Und dieses Tütchen wurde dann mit viel Falten in die Karton-Aussparung gequetscht. Im Gegensatz dazu war das Netzkabel in einer sehr reißfesten u. mit dem Fingern kam zu öffnende Folie fast vakuum-verscheißt. Welch ein Unsinn!
Die alten Microns waren dagegen fast wie in einer Schmuck-Schatulle eingepackt.

FAZIT:
Der Rasierer ist entweder von Frauen oder von 12-jährigen Jungs entwickelt worden. Ansonsten kann ich mir diese Fehlkonstruktion nicht vorstellen.
Oder sollten es tatsächlich Produkt-Entwicklungs-Ingenieure erdacht und konstruiert haben? Dann habe ich allerdings gewaltige Zweifel, ob sie das fertige Produkt auch tatsächlich nur ein einziges Mal am eigenen Leib, sprich am eigenen Bart, ausprobiert haben!
Offensichtlich nicht, sonst hätte dieses Gerät nie in Serienfertigung gehen dürfen.
Und jetzt produzieren wahrscheinlich Hunderte minderjähriger chinesischer Kinder unter schlechtesten Arbeitsbedingungen in muffigen Fabrikhallen dieses fragwürdige Gerät.

Die gesamte Produktqualität (Haptik+Optik+Funktionalität+Bedienerfreundlichkeit) lässt nur eine Beurteilung zu: Fehlkonstruierter PLASTIK-SCHROTT-AB-WERK !!!

Das ist jetzt zwar mein neuester Braun-Rasierer, der wird aber auch am frühesten seinen Geist aufgeben und ..... es wird sicherlich mein LETZTER BRAUN-RASIERER gewesen sein.
Noch heute werde ich bei anderen Herstellern nach Alternativen suchen. Ob bei Remington, Gilette, Panasonic, Grundig (weiß ich noch nicht) ... ich werde dort mit Sicherheit bessere Produkte finden.

Ich rate allen bisherigen Braun-Benutzern von diesem Gerät dringend ab !!!

Und gleichzeitig bitte ich alle Braun-Rasierer-Kenner mir auf meine Kritik ein ehrliches und offenes Feedback zu geben. Vielleicht ist meine große Enttäuschung ja nur in wütende Hysterie umgeschlagen und ich kann deshalb nicht mehr objektiv sein!

Hinweis für die Amazon-Admins:
Schade, dass man hier bei Amazon keine "Null-Sterne" vergeben kann.
Hilfreich wäre auch, wenn man das "5-Stern-Plus-System" um ein "5-Monde-Minus-System" ergänzen würde.
Dann wäre mir das Anklicken der richtigen Symbole und deren Anzahl viel leichter gefallen.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 23, 2016 4:26 PM MEST


HP 12A (Q2612A) Schwarz Original Toner für HP Laserjet 1010, 1020, 1022, 3015, 3050, 3055
HP 12A (Q2612A) Schwarz Original Toner für HP Laserjet 1010, 1020, 1022, 3015, 3050, 3055
Preis: EUR 64,99

3.0 von 5 Sternen HP Toner 12A für LaserJet 1010, 10. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe meinen LaserJet 1010 schon über 9 Jahre und hatte noch nie einen einzigen Papierstau und auch die Ausdruckqualität (ich brauche ausschließlich s/w-Dokumente) war immer tadellos.
Nach über 2.500 Ausdrucke war die Original-Kartusche leer. Nach langen Überlegungen habe ich mich nicht zum Neukauf eines Druckers sondern zum Neukauf der o.g. Orignal-HP-Toner-Kartusche entschieden.
Nachdem ich dem Um-Karton der Lieferung geöffnet hatte, war ich ziemlich sauer. Der Original-HP-Karton war an einer Seite massiv aufgerissen. Meine schlimmen Befürchtungen wurden aber zum Glück nicht bestätigt, da die Kartusche an sich nochmals in einer komplett geschlossenen Luftkissen-Folien-Verpackung guter Qualität verpackt war. Diese hatte keine Beschädigungen. Trotzdem würde ich so eine Original-Verpackung niemals einen Kunden schicken!!!
Nach dem Austausch der Kartusche waren die ersten ca. 20-25 Ausdrucke ein 2 kleinen Stellen am Rand mit ca. 5mm langen und ca. 1 mm breiten Tonerstreifen garniert ! Zum Glück wurde diese immer blasser und mittlerweile (nach ca. 50 A4-Seiten) fast nicht mehr erkennbar.
Aufgrund der Original-Karton-Qualität und des ziemlich happigen Verkaufspreises gebe ich lediglich 3 Sterne.
Und hoffe, dass ich jetzt wieder für 2.500 A4-Seiten meine Ruhe habe.


After Dark
After Dark
Preis: EUR 16,03

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Halie Loren After Dark, 16. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: After Dark (Audio CD)
After Dark ist wirklich ein passender Titel. Gegen diese CD sehen ca. 90 % aller anderen (normalen) CDs sowohl vom musikalischen Inhalt also auch und vorallem von der Aufnahmequalität her wirklich ziemlich "dark" aus.
Obwohl es sich quasi um eine "ganz-normale-nicht-audiophile-Highend-Pressung" handelt, ist die Aufnahmequalität teilweise gespenstisch gut.
Ich verwende diese CD mittlerweile immer bevorzugt, wenn ich irgendwelche Feinheiten an meiner Anlage optimiere. Diese Scheibe schlägt mir eventuelle Fehlentscheidungen beim Tunen meiner Anlage regelrecht um die Ohren.
Stimmen und begleitende Instrumente sind sowohl von der Dynamik als auch vom Größenverhältnis zueinander richtig gut verewigt worden. Lob + sehr viel Dank an den sensiblen Toningenieur, der mal die Finger von irgendwelchen Digital-Verschlimmbesserungs-Schaltungen gelassen hat (z.B. Echo, Hall, Loudness, Höhenanhebung usw.).

Auch die anderen Halie Loren-CDs kann ich alle empfehlen. Aber "After Dark" ist mein absoluter Favorit.
Diese CD könnte ich den ganzen Tag im Repeat-Modus hören. Sehr schöne Musik...und wie gesagt....absolut astreine Aufnahmequalität.
Die 25,- Euro sind wirklich gut angelegt. Für vergleichbare audiophilen Genuss muss man üblicherweise zwischen 35,- bis fast 50,- Euro hinlegen.

Also mein Tipp: Für alle, die eine gut bis sehr gute Hifi-Anlage haben und (wie ich) auf tolle Frauenstimmen stehen ---> unbedingte Kaufempfehlung und deshalb auch 5 Sterne. Schade, dass es keinen 6. Stern gibt -- ;-)


Liqui Moly  3803 Schrauben-Sicherung hochfest, 10 g
Liqui Moly 3803 Schrauben-Sicherung hochfest, 10 g
Preis: EUR 6,79

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liqui Moly 3803 Schrauben-Sicherung hochfest, 16. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Schrauben-Sicherung ist wirklich "hochfest" oder besser gesagt "bombenfest".
Mein Sohn hat für ein wichtiges Vorderachsteil bei seinem Downhill-Bike eine wirklich feste Schraubensicherung gebraucht.
Mehrere Versuche mit 2-3 anderen Produkten waren enttäuschend.

Mit Moly 3803 hat's super geklappt. Und auch die angegebenen Trocknungszeiten können wir nach unserer Anwendung bestätigen.
Die Trocknungszeiten bei den anderen Produkten stimmten teilweise erheblich mit der Realität nicht überein. Waren in Wirklichkeit um viele Stunden länger !!


Lento
Lento
Preis: EUR 12,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lento, 16. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lento (Audio CD)
Von dieser CD bin ich ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht worden. Vielleicht auch, weil ich nach der CD "Same Girl", mit großen Erwartungen und Vorfreude die "Lento" gekauft habe. Die "30-Sekunden-Anhör-Schnippsel" zeigen leider nicht, dass die gesamte Platte ziemlich eintönig dahinplätschert. Im Gegensatz zu "Same Girl", das vor Abwechslung sprüht, stellt sich bereits beim einmaligem Hören bei mir Langeweile ein. Ich musste mich beim 1.Hören bei einigen Songs regelrecht zwingen nicht die Skip-Taste vorwärts zu drücken! Ich habe die CD seither kein 2. Mal gehört. Das ist bei mir relativ selten und für ein Platte eigentlich ein "Gegräbnis-Urteil".
Da aber auch diesmal die Aufnahmequalität wirklich gut ist, habe ich trotzdem 3 Sterne vergeben.
Ich rate aber jedem Interessierten die CD wenn irgend möglich vor dem Kauf entweder ganz oder wenigsten mehrere Stücke ganz durchzuhören. Wie oben gesagt: Die lediglich 30-Sekunden-Schnippsel pro Stück zeigen die eigentliche musikalische Wirkung der Scheibe nicht annähernd!!!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 26, 2013 9:41 AM MEST


Uhrenbatterie Maxell SR621SW
Uhrenbatterie Maxell SR621SW
Wird angeboten von decolectrix2013
Preis: EUR 1,83

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Maxell Uhrenbatterien SR621SW, 16. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Uhrenbatterie Maxell SR621SW (Camera)
Lieferung und vorallem Original-Verpackung waren einwandfrei.
Auch diese Maxell-Batterie wird sicher wieder lange halten.
Ich verwende für unsere zahlreichen Armband-Uhren seit vielen Jahren ausschließlich Maxell-Silberoxid-Batterien, da diese sowohl von der Auslaufsicherheit als auch von der Einhaltung der Spannungswerte die besten sind.
Diese Empfehlung habe ich von einem Uhrmacher erhalten und bin noch nie enttäuscht worden.
Von Konkurrenzprodukten (z.B. Renata, Varta) wurde ich schon mehrmals enttäuscht, was die o.g. Punkte betrifft.
Also kleiner Empfehlung: Nur Maxell kaufen!!


Seite: 1 | 2