Profil für Michael Simon > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Simon
Top-Rezensenten Rang: 726.044
Hilfreiche Bewertungen: 230

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Simon (Marburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Eternity
Eternity
Preis: EUR 11,42

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Metal Invasion, 22. November 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eternity (Audio CD)
Für mich das bisher beste und ausgefeilteste Album von Freedom Call. Mit jedem abgelieferten Album hat sich die Band kontinuierlich gesteigert. Jeder Song wird hymnenartig präsentiert, die Gesangsleistung ist hervorragend und im Gegensatz zu Rhapsody wird auf komplizierte Keyboard/Orchester-Arrangements verzichtet.


Crimson Thunder
Crimson Thunder

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dreams come true, 22. November 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Crimson Thunder (Audio CD)
Ich möchte mich den überwiegend positiven Beurteilungen anschliessen. Das neue Album bietet meiner Meinung nach ein Streifzug durch alle bisher erschienenen Alben. Es ist weder deutlich schlechter noch deutlich besser als die bisherigen Alben. Eine kontinuierliche Fortsetzung des bisherigen Schaffens. Für alle Nicht-Hammerfall-Fans ein guter Einstieg, um sich mit der Band auseinanderzusetzen. Ich hatte weder eine grundsätzliche musikalische Richtungsänderung erwartet noch erhofft. Auf hohem qualitativen Niveau eine gelungene Konstante.


Falconer
Falconer
Preis: EUR 6,99

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 24. Juni 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Falconer (Audio CD)
Super Album!! Klar, geradlinig, melodiös und nicht mit Keyboards überfrachtet. Traditionelle, mittelalterliche, keltische Musik trifft Heavy Metal. Einfach klasse!!


Chapters from a Vale Forlorn
Chapters from a Vale Forlorn
Preis: EUR 6,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener Nachfolger, 24. Juni 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chapters from a Vale Forlorn (Audio CD)
Auch das zweite Album von Falconer erfüllt alle Erwartungen. Klarer, geradliniger Metal. Mittelalterliche Einflüsse fehlen auch auf dieser Scheibe nicht (vgl. "Lament of a minstrel"). Mit "The clarion call" ist eine echte Hymne gelungen, die auf Konzerten bestimmt die Masse zum Mitsingen anregen wird. Leider ist die Platte mit 9 Songs etwas zu kurz geraten. Wer also mehr hören möchte, sollte auch unbedingt die erste Falconer kaufen.


Warriors of the World (Limited Edition)
Warriors of the World (Limited Edition)
Wird angeboten von music-center
Preis: EUR 36,27

13 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Manowar are the hammer of the gods, 10. Juni 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Warriors of the world: Für mich ein absolut überzeugendes Album! Für jeden Geschmack ist etwas dabei:
"Call to arms", "Warriors of the world united", "Hand of doom", "House of death" und "Fight until we die" bietet alles, was Manowar auszeichnet: Harten, kompromisslosen Metal. Laut, schnell, brutal!!
"The fight for freedom", "Swords in the wind" und "An american trilogy" knüpfen an heroische Balladen wie "Heart of steel (Kings of metal)", "Master of the wind (The triumph of steel)" oder "Courage (Louder than hell)" an und bieten gefühlvollen Metal -> Wunderkerzen-und-Feuerzeug-Feeling garantiert!!
Das bombastische Klangerlebnis MANOWAR verwendete schon immer klassische Stilelemente, um bestimmte Stimmungen zu erzeugen (vgl. "Battle Hymn (Battle Hymns)" oder "The crown and the ring (Kings of metal)"). Mit "Nessun dorma", "Valhalla" und "The march" zeigen Manowar, dass für sie Metal und Klassik keine Gegensätze sind, sondern sich gegenseitig stimulieren können. Und stimmlich kann Eric Adams durchaus mit den Opernsängern mithalten. Mal ehrlich: Wer hört sich schon eine echte Oper an? Mit Manowar ist eine Annäherung an die klassische Musik möglich, ohne auf harten Metal verzichten zu müssen. Wer bisher mit Klassik nichts am Hut hatte, bekommt hier die Möglichkeit, seinen Horizont zu erweitern.
Fazit: "Warriors of the world" ist eine absolute Kaufempfehlung, besonders für diejenigen, die bisher mit Manowar wenig anfangen konnten. Das Album zeigt die gesamte Bandbreite der Band. Weltklasse!!


And Then There Was Silence
And Then There Was Silence
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 19,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thunders of applause, 11. Januar 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: And Then There Was Silence (Audio CD)
Nach ihrem letzten Album "Nightfall in Middle-Earth" (1998) meldet sich Blind Guardian mit einem Donnerhall zurück. Die neue Single erfüllt sämtliche Erwartungen. Ein echtes Muss nicht nur für alle Blind Guardian Fans. "And Then There Was Silence" beinhaltet alle klassischen Elemente des BG-Sounds. Schnelle Passagen wechseln sich ab mit ruhigen Abschnitten und bombastischen Orchestereinlagen. Wie immer ist die stimmliche Leistung von Hansi Kürsch, unterstützt durch einen wunderbaren Chor, hervorragend. Zum Glück endet dieses Lied erst nach 14:07 Minuten. Das zweite Lied "Harvest Of Sorrow" ist eine Ballade, die wunderbar einfühlsam gespielt und gesungen wird. Nach "The Bard's Song" und "A Past And Future Secret" ist Blind Guardian wieder ein Stück gelungen, das unter die Haut geht und einem vor Rührung Tränen in die Augen schießen läßt. Ich freue mich schon auf das nächste Konzert, wo die Fans wieder den Chor übernehmen. Als besonderen Leckerbissen hält die Single einen Multimedia Track bereit. Wer Blind Guadian noch nicht live erlebt hat, kann sich hier von der einmaligen Atmosphäre beeindrucken lassen. Zu sehen ist das Lied "Born In A Morning Hall", welches bereits auf der "Imaginations From The Other Side" (1995) veröffentlicht wurde.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5