Profil für Glennen Janot > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Glennen Janot
Top-Rezensenten Rang: 3.942.915
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Glennen Janot
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Masters of Chant Chapter VII
Masters of Chant Chapter VII
Preis: EUR 6,99

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein Meisterstück der Gregorianer, 5. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Masters of Chant Chapter VII (Audio CD)
Auch mit Chapter 7 bleiben die Männer von Gregorian ihrer Erfolgsformel treu und haben für viele moderne Lieder sehr gute Covers gemacht.

Besonders hervorzuheben in meinen Augen (bzw Ohren) ist Sweet Child of mine. Die Adaptierung dieses Guns'n'Roses Lieds hat sich schon beim ersten Abspielen an die Spitze meiner Gregorian-Lieblingslieder katapultiert und die anderen Klassiker wie Silent Lucidity, Fix You und Lucky Man auf die nachfolgenden Plätze verdrängt.

Auch Meadows of heaven, It will be forgiven und Enjoy the Silence sind sehr zu empfehlen.

Der Led Zeppelin Kashmir klingt fast schon etwas deplaziert, da er sehr rockig ist, und ich hätte ihn eher auf einem Dark Side Album gesehen, dennoch bringt er etwas Abwechslung in das Album.

Um es in 2 Worten zusammenzufassen. ABSOLUTER PFLICHTKAUF!! :-D


Shadow Point (Battlefield gothic)
Shadow Point (Battlefield gothic)
von Gordon Rennie
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Super Fortsetzung, 25. Oktober 2006
In diesem Buch wird die Geschichte des Gothic Krieges fortgeführt, mit Zentrierung auf Leoten Semper und sein Schiff, die "Lord Solar Macharius". Auch werden die Handlungsstränge anderer Personen fortgeführt, wie die von Maxim Borusa und neue eingeführt. Auch Erwin Ramas und sein Schiff, die "Drachenfels" sind wieder dabei :)

Das Buch handelt von Captain Sempers Bestreben, eine Allianz mit den Eldar einzugehen, um Abbadon und seinen schwarzen Kreuzzug aufzuhalten, bevor er alle 6 Blackstone Festungen bekommt, und damit unbesiegbar wird.

Aber auch die Dark Eldar haben noch ein Wörtchen mitzureden, wenn es darum geht, diese Bemühungen zu sabotieren.


Battletech 60: Operation Risiko
Battletech 60: Operation Risiko
von Blaine Lee Pardoe
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mal wieder ein actionreiches Buch, 12. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Battletech 60: Operation Risiko (Taschenbuch)
Das erfreulichste an diesem Buch für alle BT-Fans: das es 2 Monate früher erschienen ist. In diesem Buch wird in fast jedem zweiten Kapitel gekämpft. Ein bisschen Politik ist auch dabei, aber der Großteil ging für die Kämpfe drauf. Archer Christifori ist wieder genau so, wie wir ihn kennen und lieben gelernt haben. Lakonische Wortwahl und strategisch/taktische Fähigkeiten, die an einen Grayson Carlyle herankommen (aber nicht ganz :-)
Meiner Meinung nach mal wieder ein richtig gutes Buch, wo das Lesen Spaß gemacht hat. Der einzige Nachteil ist, dass hier die Politik etwas zu kurz gekommen ist. Aber das sollte eigentlich kein Hindernis für einen Fan sein, dieses Buch zu kaufen.


Seite: 1